Thalia.de

Cult - Spiel der Toten / Pendergast Bd.9

Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast. Thriller

(8)
Schock für Special Agent Pendergast: Einer seiner Freunde wird brutal ermordet – von einem Mann, der angeblich vor Wochen Selbstmord begangen hat. Sofort stürzt sich die Presse auf den bizarren Fall und sorgt mit der Schlagzeile ZOMBIES IN NEW YORK für Angst und Schrecken in der Metropole. Aber ist es wirklich möglich, dass die Toten sich aus ihren Gräbern erheben? Pendergast folgt einer Spur, die ihn in die Katakomben einer alten Kirche führt – den Sitz einer Sekte, die dunkle Ziele verfolgt …
»Die Autoren schreiben Romane, die sowohl mit einzigartigen Figuren, als auch unheimlichen, fesselnden Geschichten überzeugen. Dieses Buch muss man gelesen haben!« Booklist
Portrait
Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim "American Museum of Natural History" in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, "Relic", dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher ("Der Codex", "Der Canyon", "Credo", "Der Krater") und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.
Lincoln Child wurde 1957 in Westport, Connecticut, geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das "American Museum of Natural History" in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers "Relic", Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon, Fax und Internet. Lincoln Child publiziert darüber hinaus auch eigene Bücher ("Das Patent", "Eden"). Er lebt mit Frau und Tochter in New Jersey.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 503
Erscheinungsdatum 04.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50032-3
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 191/125/36 mm
Gewicht 383
Originaltitel Cemetery Dance
Verkaufsrang 92.335
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28941843
    Fever - Schatten der Vergangenheit / Pendergast Bd.10
    von Douglas Preston
    (1)
    Buch
    10,99
  • 17591289
    Wächter der Tiefe
    von Lincoln Child
    (7)
    Buch
    9,99
  • 21108120
    Der Krater
    von Douglas Preston
    (9)
    Buch
    9,99
  • 42462660
    Labyrinth - Elixier des Todes / Pendergast Bd.14
    von Douglas Preston
    (5)
    Buch
    19,99
  • 15174175
    Die Schwestern vom Roten Haus
    von Petra Oelker
    (2)
    Buch
    9,99
  • 1568322
    Riptide
    von Douglas Preston
    (8)
    Buch
    12,99
  • 4180297
    Ice Ship
    von Lincoln Child
    (3)
    Buch
    9,99
  • 30571035
    Shane, T: Hinterhalt
    von Trevor Shane
    (6)
    SPECIAL
    3,99 bisher 16,99
  • 26766965
    Kleemann, E: Malindi
    von Ernst Kleemann
    SPECIAL
    3,99 bisher 8,95
  • 42435876
    Todeshandel / Kurt Austin Bd.12
    von Clive Cussler
    (1)
    Buch
    9,99
  • 30505505
    Mission - Spiel auf Zeit / Gideon Crew Bd.1
    von Douglas Preston
    (5)
    Buch
    10,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (23)
    Buch
    9,99
  • 1563939
    Relic - Museum der Angst / Pendergast Bd.1
    von Douglas Preston
    (11)
    Buch
    10,99
  • 33718487
    Revenge - Eiskalte Täuschung / Pendergast Bd.11
    von Douglas Preston
    (3)
    Buch
    9,99
  • 6394713
    Ritual - Höhle des Schreckens / Pendergast Bd.4
    von Douglas Preston
    (14)
    Buch
    12,99
  • 15532048
    Maniac - Fluch der Vergangenheit / Pendergast Bd.7
    von Lincoln Child
    (6)
    Buch
    10,99
  • 42462707
    Valhalla
    von Thomas Thiemeyer
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26019402
    Nullpunkt
    von Lincoln Child
    (6)
    Buch
    9,99
  • 33790844
    Dunkle Gebete / Lacey Flint Bd.1
    von Sharon Bolton
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40974357
    Jahn, R: Der letzte Morgen
    von Ryan David Jahn
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Pendergast und die Zombies“

Silke Tetsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein neuer Fall für Agent Aloysius Pendergast und seinen Mitstreiter Detektive Vincent D´Agosta. Um den Tod an ihrem Freund, dem Journalisten William Smithback, aufzuklären, müssen sich die beiden dieses Mal mit Voodoo beschäftigen. Gibt es Zombies wirklich? Was ist mit der zweifelhaften Sekte los, die ein altes Grundstück mitten in Ein neuer Fall für Agent Aloysius Pendergast und seinen Mitstreiter Detektive Vincent D´Agosta. Um den Tod an ihrem Freund, dem Journalisten William Smithback, aufzuklären, müssen sich die beiden dieses Mal mit Voodoo beschäftigen. Gibt es Zombies wirklich? Was ist mit der zweifelhaften Sekte los, die ein altes Grundstück mitten in Manhattan besitzt, und warum weiß Pendergast soviel zum Thema Voodoo. Wieder einmal grandios!!!

„Der 9. Roman der Pendergast-Reihe“

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Mit "Cult - Spiel der Toten" betreten sowohl die Autoren als auch die Protagonisten Pendergast und D'Agosta die Welt des Voodoo-Zaubers.
Ein bizarrer und zugleich schrecklicher Fall, denn Bill Smithback wird brutal ermordet. Seinen Mörder zu überführen fällt Pendergast und D'Agosta jedoch sehr schwer, hat der Täter doch kürzlich erst
Mit "Cult - Spiel der Toten" betreten sowohl die Autoren als auch die Protagonisten Pendergast und D'Agosta die Welt des Voodoo-Zaubers.
Ein bizarrer und zugleich schrecklicher Fall, denn Bill Smithback wird brutal ermordet. Seinen Mörder zu überführen fällt Pendergast und D'Agosta jedoch sehr schwer, hat der Täter doch kürzlich erst Selbstmord begangen. Als Smithback selbst sich aus seinem Grab erhebt und eine Journalisten-Kollegin tötet, ist New York in Angst und Schrecken vor den Zombies, die offensichtlich von einer alten Sekte "wiederbelebt" wurden. Ist es wirklich möglich, dass sich Tote aus ihren Gräbern erheben? Und welches Ziel wird damit verfolgt?

"Cult" ist wieder ein eigenständiger Roman, der sich jedoch an der ein oder anderen Stelle auf Ereignisse früherer Romane bezieht. Man muss die anderen Romane jedoch nicht kennen, um an diesem entsprechendes Vergnügen zu finden.

Zombies in New York? Pendergast will nicht so Recht an diese Schlagzeile glauben und stößt bei seinen Recherchen auf eine geheime Sekte. Zombies in New York? Pendergast will nicht so Recht an diese Schlagzeile glauben und stößt bei seinen Recherchen auf eine geheime Sekte.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein unwiderstehlich spannender Pendergast-Fall. Aber Achtung: Man muss das Genre Horror mögen... in "Cult" bewegen sich die Autoren sehr nah dran. Also eher Horror-Thrill. Ein unwiderstehlich spannender Pendergast-Fall. Aber Achtung: Man muss das Genre Horror mögen... in "Cult" bewegen sich die Autoren sehr nah dran. Also eher Horror-Thrill.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Die neue Fall für Pendergast beginnt mit einem echten Schock, von dem man sich als Fan der Pendergast-Reihe über das halbe Buch erstmal erholen muss. Die neue Fall für Pendergast beginnt mit einem echten Schock, von dem man sich als Fan der Pendergast-Reihe über das halbe Buch erstmal erholen muss.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17578688
    Darkness - Wettlauf mit der Zeit / Pendergast Bd.8
    von Douglas Preston
    (11)
    Buch
    9,99
  • 20948388
    Die Saat / Ephraim Goodweather Trilogie Bd. 1
    von Guillermo Del Toro
    (13)
    Buch
    9,99
  • 40890996
    Attack - Unsichtbarer Feind / Pendergast Bd.13
    von Douglas Preston
    Buch
    9,99
  • 42462707
    Valhalla
    von Thomas Thiemeyer
    (1)
    Buch
    9,99
  • 30662549
    Der Rabenmann
    von Dean Koontz
    eBook
    8,99
  • 37818237
    Abgrundtief / Odd Thomas Bd.6
    von Dean Koontz
    Buch
    9,99
  • 5706795
    Formula - Tunnel des Grauens / Pendergast Bd.3
    von Douglas Preston
    (17)
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
0
0

Band 9
von Blacky am 05.07.2014

Inhalt: Schock für Special Agent Pendergast: Einer seiner Freunde wird brutal ermordet - von einem Mann, der angeblich vor Wochen Selbstmord begangen hat. Sofort stürzt sich die Presse auf den bizarren Fall und sorgt mit der Schlagzeile ZOMBIES IN NEW YORK für Angst und Schrecken in der Metropole. Aber ist... Inhalt: Schock für Special Agent Pendergast: Einer seiner Freunde wird brutal ermordet - von einem Mann, der angeblich vor Wochen Selbstmord begangen hat. Sofort stürzt sich die Presse auf den bizarren Fall und sorgt mit der Schlagzeile ZOMBIES IN NEW YORK für Angst und Schrecken in der Metropole. Aber ist es wirklich möglich, dass die Toten sich aus ihren Gräbern erheben? Pendergast folgt einer Spur, die ihn in die Katakomben einer alten Kirche führt - den Sitz einer Sekte, die dunkle Ziele verfolgt ... Ein Thriller, der immer spannender wird und das bis zum Schluss. Es fängt zunächst etwas verwirrend an und auch die Ermittlungen führen in mehr als eine Richtung. Nach und nach blickt man durch -oder glaubt das zumindest. Es passiert immer wieder etwas anderes und auch im Geschehen gibt es immer wieder Wendungen. Die Lösung des Falles war dann doch eine echte Überraschung. Reihenfolge der "Special Agent Pendergast-Serie": 1. Relic – Museum der Angst 2. Attic – Gefahr aus der Tiefe 3. Formula – Tunnel des Grauens 4. Ritual – Höhle des Schreckens 5. Burn Case – Geruch des Teufels 6. Dark Secret – Mörderische Jagd 7. Maniac – Fluch der Vergangenheit 8. Darkness – Wettlauf mit der Zeit 9. Cult - Spiel der Toten 10. Fever - Schatten der Vergangenheit 11. Revenge - Eiskalte Täuschung 12. Fear – Grab des Schreckens 13. Attack - Unsichtbarer Feind

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cult - Spiel der Toten
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 19.03.2013

Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast, der gleich mit einem Paukenschlag beginnt: Ein guter Freund von Pendergast wird brutal ermordet und die ermittelten Fakten scheinen zu unglaublich, um wahr zu sein... Es ist immer wieder ein Vergnügen, mit Pendergast auf Verbrecherjagd zu gehen, denn der Mann hat einfach Klasse... Ein neuer Fall für Special Agent Pendergast, der gleich mit einem Paukenschlag beginnt: Ein guter Freund von Pendergast wird brutal ermordet und die ermittelten Fakten scheinen zu unglaublich, um wahr zu sein... Es ist immer wieder ein Vergnügen, mit Pendergast auf Verbrecherjagd zu gehen, denn der Mann hat einfach Klasse und jede Menge Köpfchen. Hoffetnlich bleibt er uns noch eine ganze Weile erhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Preston/ Child - so spannend wie immer
von Jessica Althöfer aus Bielefeld am 26.08.2012

Wieder einmal dürfen wir das ungleiche Duo - bestehend aus Special Agent Pendergast und Lieutnant Vincent D'Agosta - begleiten, wenn sie einen nicht ganz alltäglichen Fall aufklären. Ein guter und langjähriger Freund der beiden wurde in seiner Wohnung brutal erstochen; der Täter kann - nicht nur von der überlebenden Witwe... Wieder einmal dürfen wir das ungleiche Duo - bestehend aus Special Agent Pendergast und Lieutnant Vincent D'Agosta - begleiten, wenn sie einen nicht ganz alltäglichen Fall aufklären. Ein guter und langjähriger Freund der beiden wurde in seiner Wohnung brutal erstochen; der Täter kann - nicht nur von der überlebenden Witwe - einwandfrei als ein Nachbar identifiziert werden ... wäre da nicht Tatsache, dass dieser zehn Tage zuvor selbst zu Tode kam. Ist also ein Zombie der Mörder? Oder steckt doch etwas oder jemand anderes hinter dem Verbrechen? Schnell gerät eine Sekte in das Blickfeld von Pendergast und D'Agosta, die scheinbar mit diesem und anderen seltsamen Ereignissen in Zusammenhang steht. Aber wie kann dies möglich sein; ein wandelnder Toter im heutigen New York? - Wie gewohnt gehen die beiden Ermittler dieses Rätsel auf zwei völlig unterschiedliche Weisen an, der eine nüchtern rational, der andere offen für alles und jede - wirklich jede - Theorie. Und trotzdem kommt alles doch ganz anders und unerwartet. Auch dieser Teil der "Pendergast-Reihe" schafft es, den Leser von Beginn an mit dem Gedanken an Untote, die sich aus ihren Gräbern erheben, um mordend weiter ihr Unwesen zu treiben, zu fesseln. Und wie gewohnt ist dabei so Manches nicht so, wie es zu Anfang scheint. Auch dieser Roman der beiden Autorn Preston/ Child ist von der ersten Seite an fesselnd, packend aber auch gruselig und ein wenig beklemmend. Immer, wenn man dabei meint, des Rätsels Lösung zu erahnen, geschieht etwas neues Unerwartetes und man beginnt sich zu fragen, ob nicht vielleicht doch etwas Mystisches oder Übernatürlihes dahinter steckt. - Gerade die unterschiedlichen Ansichten, Lebenseinstellungen und Ermittlungsmethoden der beiden Gesetzeshüter machen auch in diesem Thriller von Douglas Preston und Lincoln Child den ganzen besonderen Reiz aus - man kann die beiden unterschiedlichen Seiten fast im Geiste miteinander diskutieren hören. Spannung bis zur letzten Seite und dem letzten Satz ist hierbei garantiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Cult
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 15.04.2011

Ein enger Freund -der in vielen Pendergast-Romanen eine Rolle spielte - von Special Agent Pendergast wird brutal ermordet von einem scheinbar Toten, der auch noch seltsame Gegenstände am Tatort hinterlässt, die sich mit Voodoo in Zusammenhang bringen lassen. Gemeinsam mit Lieutnant Vincent D´Agosta macht sich Pendergast auf die Suche... Ein enger Freund -der in vielen Pendergast-Romanen eine Rolle spielte - von Special Agent Pendergast wird brutal ermordet von einem scheinbar Toten, der auch noch seltsame Gegenstände am Tatort hinterlässt, die sich mit Voodoo in Zusammenhang bringen lassen. Gemeinsam mit Lieutnant Vincent D´Agosta macht sich Pendergast auf die Suche nach dem Mörder. Die Spur führt unter anderem zu einer fanatischen Sekte, die entsetzliche Riten betreibt und dabei Tiere auf grausame Weise opfert... Preston und Child lassen dem Leser wenig Zeit zum Durchatmen, denn ständig passieren unerwartete Dinge und Spannung ist in diesem Thriller garantiert. Das Buch hat relativ kurze Kapitel, die immer zwischen den Akteuren des Romans hin- und herspringen, so das man gerade in einer wirklich spannenden Szene wieder an einem anderen Schauplatz landet und so kaum erwarten kann, endlich weiter zu lesen, was da nun passiert. Ich persönlich mag so kleine "Cliffhanger" in einem Buch total gerne und ich finde, das gehört einfach zum Stil von Preston und Child dazu, denn so kenne ich auch die anderen Bücher von den beiden. Auch wenn man die Pendergast-Reihe bisher nicht gelesen hat, kann man dieses Buch gut lesen, denn es ist in sich abgeschlossen und erklärt die meisten Zusammenhänge aus älteren Büchern (zb. was das Verhältnis der wiederkehrenden Personen angeht), so das man nicht das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben. Ich habe fast alle Pendergast-Romane gelesen und finde, das ist der bisher beste. Der Schreibstil der Autoren wird meiner Meinung nach immer besser, ist flüssig und spannender geht es kaum noch. Wer spannende, gruselige Bücher mag, der ist hier genau richtig. Preston und Child verstehen es prächtig, viele falsche Fährten zu legen und so für ein überraschendes Finale zu sorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Preston & Child in Hochform
von Airwave72 am 17.01.2015

Wer die Bücher der Autoren mag, wird sicherlich hier auch nicht enttäuscht werden. Mir hat´s mal wieder gut gefallen. Es spielt wieder in New York und die bekannten Charaktere Pendergast, D´Agosta, Smitback etc sind wieder mit von der Party. Ein Freund von FBI Specialagent Pnedergast wird von einem seltsamen... Wer die Bücher der Autoren mag, wird sicherlich hier auch nicht enttäuscht werden. Mir hat´s mal wieder gut gefallen. Es spielt wieder in New York und die bekannten Charaktere Pendergast, D´Agosta, Smitback etc sind wieder mit von der Party. Ein Freund von FBI Specialagent Pnedergast wird von einem seltsamen Wesen - einer Art Zombie - ermordet. Schnell nimmt dieser den Fall in die Hand und die Spuren führen zu einem alten altertümlichen Dorf im dunklen Wald am Rande von New York. Was er und seine Begleiter dort entdecken.... LESEN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pendergast die 39.
von einer Kundin/einem Kunden aus Weddelbrook am 15.03.2011

Ich fand es durchaus unterhaltsam, aber stellenweise auch eher dämlich. Die Pendergast-Reihe fing genial an, aber ist eben doch nicht mehr so originell wie am Anfang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung bis zum Schluß...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüfingen am 08.04.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist ein absolutes Muss für alle, die auf eine gelungene Mischung aus Action, Grusel, und Thriller stehen. Das Autorenduo Preston & Child versteht es blendend, den Leser wie in Trance die Zeilen überfliegen zu lassen! Das ist ein kniffliger Fall für Agent Pendergast- und den Leser-, der... Dieses Buch ist ein absolutes Muss für alle, die auf eine gelungene Mischung aus Action, Grusel, und Thriller stehen. Das Autorenduo Preston & Child versteht es blendend, den Leser wie in Trance die Zeilen überfliegen zu lassen! Das ist ein kniffliger Fall für Agent Pendergast- und den Leser-, der zum Schluss eine unerwartete Wendung nimmt! Wirklich ein Klasse Buch - ich habe es regelrecht verschlungen! Mehr davon!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bester Pendergast seit längerem
von Tommy aus Braunschweig am 27.03.2012
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Nachdem mich die letzten Pendergast-Romane von Douglas Preston und Lincoln Child nicht mehr ganz so begeisern konnten, ist das diesmal wieder der Fall. Gerade der Diogenes-Trilogie fehlte das gewisse Etwas, das die früheren Romane auszeichnete, da es eigentlich nur gewöhnliche Thriller waren, während die alten ein toller Mix aus Thriller,... Nachdem mich die letzten Pendergast-Romane von Douglas Preston und Lincoln Child nicht mehr ganz so begeisern konnten, ist das diesmal wieder der Fall. Gerade der Diogenes-Trilogie fehlte das gewisse Etwas, das die früheren Romane auszeichnete, da es eigentlich nur gewöhnliche Thriller waren, während die alten ein toller Mix aus Thriller, Wissenschaft und auch Horror war. Bei "Cult" ist vor allem auch wieder eine ordentliche Prise Horror und eine düstere Atmosphäre vorhanden, was die Bücher von Preston und Child normalerweise immer auszeichnet. Also beide Daumen nach oben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zombies in New York?
von Eva Lang aus Schwerin am 22.07.2011
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

In New York wird der Reporter William Smithback Opfer eines Mordes, seine Ehefrau Nora Kelly überlebt die Tat. Der Ermittler Vincent D´Agosta, der das Opfer gut kannte, steht vor einem Rätsel. Der Täter ist eindeutig identifiziert, sowohl durch Augenzeugen, als auch durch eine Videoaufzeichnung, die keinen Zweifel offen läßt. Es... In New York wird der Reporter William Smithback Opfer eines Mordes, seine Ehefrau Nora Kelly überlebt die Tat. Der Ermittler Vincent D´Agosta, der das Opfer gut kannte, steht vor einem Rätsel. Der Täter ist eindeutig identifiziert, sowohl durch Augenzeugen, als auch durch eine Videoaufzeichnung, die keinen Zweifel offen läßt. Es handelt sich um Colin Fearing, einen Nachbarn der Opfer, doch dieser ist seit zehn Tagen tot. Während die Presse die Bevölkerung mit der Schlagzeile:" Reporter der Times von Zombie ermordet" in Panik versetzt, geht Vincent D`Agosta gemeinsam mit seinem Freund Special Agent Pendergast dem mysteriösen Fall nach. Was steckt wirklich hinter dem Mord? Pendergast und D´Agosta sind zwei sehr unterschiedliche Charaktere, der eine ruhig und besonnen, der andere hitzköpfig und voller Ungeduld, doch das macht sie zu einem ganz besonderen Team. Ihr neuer Fall ist eine perfekte Mischung aus Nervenkitzel und Grusel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zombies in New York?
von Stefan Flomm aus Rellingen am 03.02.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Manhattan ist ein Sinnbild für Asphalt und Hochhäuser. Doch auch auf der Insel, die den zentralen Teil der Millionen-Metropole New York bildet, gibt es die verborgenen und geheimnisvollen, zuweilen sogar erschreckende Ecken. Und dort lässt das US-amerikanische Erfolgsduo Douglas Preston und Lincoln Child ihr erfolgreichstes geistiges Kind ermitteln: „Cult... Manhattan ist ein Sinnbild für Asphalt und Hochhäuser. Doch auch auf der Insel, die den zentralen Teil der Millionen-Metropole New York bildet, gibt es die verborgenen und geheimnisvollen, zuweilen sogar erschreckende Ecken. Und dort lässt das US-amerikanische Erfolgsduo Douglas Preston und Lincoln Child ihr erfolgreichstes geistiges Kind ermitteln: „Cult – Spiel der Toten“ ist das mittlerweile neunte Buch über den FBI-Spezialagenten Aloysius Pendergast. Wie immer muss sich der ebenso kompetente wie rätselhafte Pendergast mit einem Problem herumschlagen, das es eigentlich nicht gibt: Zum Einstieg wird nämlich ein Journalist in seiner Wohnung ermordet. Schlimm genug, aber: Der Täter soll selbst vor mehreren Tagen gestorben sein. Treibt also ein Zombie sein Unwesen in New York? Bei den Ermittlungen ergibt sich, dass der ermordete Journalist über eine geheimnisvolle Sekte recherchiert hat, die in einem fast vergessenen Teil Manhattans Tieropfer darbringen soll. Preston und Child haben wie immer gut recherchiert und lassen die Geschichte rund um das Thema Naturreligionen und afrikanisch-karibische Kulte wie Voodoo und Obeah. Dazu bezieht „Cult – Spiel der Toten“ auch durch die Gegensätzlichkeit der Charaktere seinen besonderen Reiz: Pendergast ist reich, umfassend gebildet und unterliegt eigentlich keinerlei Kontrollmechanismen. Er bildet mit dem Polizisten Vincent D’Agosta – immer hin- und hergerissen zwischen Bauchgefühl, Dienstvorschrift und der Liebe zu seiner Ex-Freundin, die mittlerweile einen Dienstgrad über ihm steht – ein formidables und schlagkräftiges Duo. Und so kommen die beiden schließlich auch dem großen Bösewicht auf die Schliche: Schließlich passt es überhaupt nicht zusammen, wenn sich im Abfall eines erklärten Tierschützers die Verpackungsreste für ein leckeres Lammfilet finden. In einem fulminanten Finale lassen Preston und Child die Handlungsstränge zusammenlaufen. Aber die Frage, ob es nun wandelnde Untote gibt und welche Einflüsse Voodoo oder Obeah tatsächlich haben, bleibt am Ende ungeklärt. Freunde der Pendergast-Romane dürften „Cult“ in Windeseile verschlungen haben. Aber auch Neueinsteiger müssen sich nicht fürchten. Die Geschichte steht abgeschlossen für sich selbst. Ein Vorwissen ist nicht erforderlich. (Erschienen in den Harburger Anzeigen und Nachrichten)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cult - Spiel der Toten / Pendergast Bd.9

Cult - Spiel der Toten / Pendergast Bd.9

von Douglas Preston , Lincoln Child

(8)
Buch
9,99
+
=
Darkness - Wettlauf mit der Zeit / Pendergast Bd.8

Darkness - Wettlauf mit der Zeit / Pendergast Bd.8

von Douglas Preston

(11)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen