Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dämmerschlaf

Roman

Vergnügliche Satire auf die Luxusprobleme der oberen Zehntausend von New York


Das New York der Roaring Twenties ist Schauplatz von Edith Whartons bösestem Roman. Klarsichtig und zum Schreien komisch porträtiert sie eine Gesellschaft, die mit lärmendem Partygetöse alle Sinnfragen übertönt. An mehr als einen leichten Dämmerschlaf ist hier nicht zu denken, denn wer schläft, sündigt nicht – und ist damit nur fader Zaungast einer rauschhaft betriebsamen Welt.


Den Stammplatz in New Yorks High Society zu behaupten ist ein aufreibender Fulltime-Job. Wer wüsste das besser als Pauline Manford? Diszipliniert unterwirft sie sich und das Leben «ihrer Lieben» dem Diktat der besseren Kreise. Trotzdem scheint der Verbleib in den schwindelnden Höhen der Wichtigkeit bedroht. Ist der «Mahatma», Paulines Entdeckung der letzten Saison, nun ein inspirierender Psychoguru oder ein Scharlatan mit einer Vorliebe für nacktes Fleisch? Wie lässt sich die Ehe von Paulines Sohn retten, dessen bildhübsche Frau gelangweilt von einer Karriere in Hollywood träumt? Immer schneller dreht sich für Pauline das Hamsterrad der gesellschaftlichen Verpflichtungen. Alles ist gut, solange der Terminkalender voll ist. Whartons Epochenporträt verrät verblüffende Parallelen zur heutigen Zeit.




Neuübersetzung


Rezension
»Ernüchternd, dass sich so wenig geändert hat in fast hundert Jahren; schön aber, dass dieser geschliffene, sprachfunkelnde Roman in einer ebenso geschliffenen Übersetzung wieder vorliegt.«
Portrait
Edith Wharton (1862 - 1937) entstammte der New Yorker Patrizierschicht. Als Kind verbrachte sie längere Zeit in Frankreich, Deutschland und Italien, so dass sie, wie sie später meinte, Europa "unausrottbar im Blut" hatte. Sie genoss eine sorgfältige Erziehung, ihre frühen literarischen Neigungen wurden jedoch kaum gefördert; schriftstellerische Ambitionen ziemten sich für Töchter aus ihren Kreisen nicht. Edith Wharton übersiedelte nach einer schwierigen Ehe 1906 nach Paris. Sie widmete sich nun ganz ihrer dichterischen Aufgabe, schrieb Romane, Erzählungen, Reiseberichte, kulturhistorische Essays.
Ihre Vielseitigkeit und ihr Erzähltalent wurden mehrfach geehrt: 1921 erhielt sie den Pulitzerpreis, 1923 verlieh ihr die Yale University als erster Frau die Ehrendoktorwürde; es folgten die Goldene Medaille des National Institute of Arts and Letters und die Aufnahme in die American Academy of Arts and Letters. Edith Wharton gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen Amerikas.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641113742
Verlag Manesse Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746508
    Zeit der Unschuld
    von Edith Wharton
    eBook
    21,99
  • 38238119
    Washington Square
    von Henry James
    eBook
    9,49
  • 39749920
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (25)
    eBook
    8,99
  • 39176017
    Die Kairo-Affäre
    von Olen Steinhauer
    (5)
    eBook
    8,99
  • 38860859
    Hier könnte das Ende der Welt sein
    von John Corey Whaley
    eBook
    11,99
  • 33827870
    Du sollst nicht sterben
    von Peter James
    (7)
    eBook
    9,99
  • 30082177
    Die Männer-Bibel
    von Richard Rohr
    eBook
    8,99
  • 45345228
    Die Vermissten
    von Caroline Eriksson
    (23)
    eBook
    9,99
  • 40931283
    Die Macht der Nacht
    von Westbam
    eBook
    8,99
  • 29339062
    Der Sommer ohne Männer
    von Siri Hustvedt
    (60)
    eBook
    9,99
  • 36329176
    Die Herzogin der Bloomsbury Street
    von Helene Hanff
    eBook
    4,99
  • 41810697
    Amor por sorpresa
    von Lourdes Miquel
    eBook
    5,99
  • 41198587
    Schwarze Strömung - Lacey Flint 4
    von Sharon Bolton
    eBook
    11,99
  • 39272213
    Und morgen du / Kommissar Fabian Risk Bd.1
    von Stefan Ahnhem
    (63)
    eBook
    8,99
  • 33919195
    Jungsspaß und Mädchenpanik
    von Martin Klein
    eBook
    7,99
  • 39962410
    Manduchai – Die letzte Kriegerkönigin
    von Tanja Kinkel
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (69)
    eBook
    8,99
  • 30512027
    Das Knochenhaus
    von Stephen R. Lawhead
    eBook
    7,49
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (28)
    eBook
    8,99
  • 33074515
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    (31)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Großartig bissig, viele Freunde dürfte E.W. sich in ihrer "Klasse" nicht gemacht haben, deren Widersprüche und Langeweile sie sehr genau beschrieben hat. Viel Schein und wenig Sein Großartig bissig, viele Freunde dürfte E.W. sich in ihrer "Klasse" nicht gemacht haben, deren Widersprüche und Langeweile sie sehr genau beschrieben hat. Viel Schein und wenig Sein

„Dämmerschlaf“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Pauline Manford gehört zu den Oberen Zehntausend von New York der 1920er Jahre und hat dadurch jede Menge Verpflichtungen, denen sie nachkommen muß. Nicht nur ihre erwachsenen Kinder Jim und Nona halten sie auf Trab, sondern auch die abendlichen Gesellschaften, die Sorge um kosmetische und spirituelle Treffen und die ganze noble Gesellschaft. Pauline Manford gehört zu den Oberen Zehntausend von New York der 1920er Jahre und hat dadurch jede Menge Verpflichtungen, denen sie nachkommen muß. Nicht nur ihre erwachsenen Kinder Jim und Nona halten sie auf Trab, sondern auch die abendlichen Gesellschaften, die Sorge um kosmetische und spirituelle Treffen und die ganze noble Gesellschaft. Ihr Sohn Jim macht ihr ganz besonders viele Sorgen, denn Jims außergewöhnliche Frau Lita hat die Nase voll von ihrem kurzen Eheleben und langweilt sich maßlos, außer wenn sie mit ihrer Schwägerin Nona auf abendlichen Veranstaltungen über das Tanzparkett wirbelt. Auch Nona, ihre sensible und ein wenig in sich gekehrte Tochter, lässt Pauline sich immer wieder sorgen, denn Nona ist im heiratsfähigen Alter, denkt aber im Traum nicht daran zu heiraten, sondern vergnügt sich lieber mit Lita beim allmittäglichen Sportprogramm oder abends in den Clubs. Und ihr Mann Dexter, der erfolgreiche und ständig überarbeitete Anwalt? Dexter findet das Leben seiner Frau einfach nur stressig, so minutiös, wie sie es jeden Tag durchplant und hat nach all den Jahren kein offenes Ohr mehr für ihre Sorgen und keine Lust mehr auf ihre ständigen Abendgesellschaften. Er wendet sich eher seiner Schwiegertochter Lita zu. Der Plan ist Ostern gemeinsam auf dem Land in ihrem wunderschönen Anwesen zu verbringen, um Lita auf andere Gedanken zu bringen und eine Scheidung zu vermeiden.

Edith Wharton beschreibt amüsant und sehr überspitzt das Leben einer Familie der besseren Gesellschaft, ein Leben wie es oberflächlicher nicht sein kann. Die Charaktere sind sehr ausgeprägt beschrieben und erinnern an 'Die Frauen von Stepford'. Der Titel ist sehr treffend gewählt, denn diese ganze New Yorker Familie befindet sich im Dämmerschlaf und keiner hat den Mut daraus auszubrechen, aufzuwachen und ein eigenes Leben nach eigenen Vorstellungen und mit eigenen Gefühlen zu beginnen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ein köstliches Buch! Obgleich es schon viele Jahrzehnte alt ist, wirken Edith Whartons Figuren erstaunlich modern in ihrem Streben, die innere Leere mit Sinn zu füllen. Ein köstliches Buch! Obgleich es schon viele Jahrzehnte alt ist, wirken Edith Whartons Figuren erstaunlich modern in ihrem Streben, die innere Leere mit Sinn zu füllen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32221652
    Der ungeladene Gast
    von Sadie Jones
    (27)
    eBook
    8,99
  • 31400485
    Das Beste von allem
    von Rona Jaffe
    (28)
    eBook
    8,99
  • 28689296
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    8,99
  • 38186710
    Die Verlobungen
    von J. Courtney Sullivan
    (25)
    eBook
    9,99
  • 45174403
    Eine Frage der Höflichkeit
    von Amor Towles
    eBook
    8,99
  • 32306595
    Mond über Manhattan
    von Paul Auster
    eBook
    9,99
  • 43785479
    Zwei Schwestern
    von Dorothy Baker
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dämmerschlaf

Dämmerschlaf

von Edith Wharton

eBook
9,99
+
=
In stürmischer Nacht

In stürmischer Nacht

von Roman Voosen

eBook
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen