Thalia.de

Damals war es Friedrich

Roman

(12)
Zwei Jungen wachsen im selben Haus auf und gehen in die selbe Schulklasse. Jeder wird als einziges Kind von verständnis- und liebevollen Eltern erzogen. Selbstverständlich werden sie gute Freunde und jeder ist in der Familie des anderen daheim. Doch Friedrich Schneider ist Jude und allmählich wirft der Nationalsozialismus seine Schatten über ihn. Langsam gleitet die Geschichte aus der heilen Kinderwelt in ein unfassbares Dunkel.
Portrait

Dr. Hans Peter Richter, geboren 1925 in Köln, studierte Psychologie und Soziologie und arbeitete seit 1952 in selbstständiger Forschungstätigkeit für verschiedene Rundfunkanstalten und Wirtschaftsunternehmen. 1973 wurde er Professor für Wissenschaftsmethoden und Soziologie an der Fachhochschule in Darmstadt. Daneben hat er zahlreiche Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geschrieben und herausgegeben. Zweimal erhielt er für seine Arbeiten ein Stipendium an der Cité Internationale des Arts in Paris.

1961 erschien sein Jugendroman ›Damals war es Friedrich‹ (dtv pocket 7800), der mit einer Auflage von mittlerweile über einer Million zu den bekanntesten und weitest verbreiteten Büchern zum Thema »Judenverfolgung im Dritten Reich« gehört. Millionen von Schülern haben sich durch dieses Buch mit Nationalsozialismus und Judenverfolgung auseinander gesetzt. ›Damals war es Friedrich‹ wurde mit dem Mildred-Batchelder-Award der American Library Association für das beste in Amerika veröffentlichte Jugendbuch eines nicht amerikanischen Autors ausgezeichnet, dem Sebaldus-Jugendbuchpreis und dem Woodward-School-Book-Award. Das Buch stand außerdem in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis und wurde in viele Sprachen übersetzt.

Der Autor starb im November 1993 in Mainz am Rhein.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.10.1979
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-07800-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 188/124/17 mm
Gewicht 174
Auflage 58. Auflage
Verkaufsrang 1.262
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 15575083
    Das Austauschkind
    von Christine Nöstlinger
    (5)
    Buch
    6,95
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (1)
    Buch
    12,99
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    6,99
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 30531352
    Nichts
    von Janne Teller
    (17)
    Buch
    6,95
  • 40788838
    Sommer unter schwarzen Flügeln
    von Peer Martin
    (11)
    Buch
    19,99
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (50)
    Buch
    14,95
  • 2964850
    Der gelbe Vogel
    von Myron Levoy
    (8)
    Buch
    6,95
  • 40974158
    Das Lösegeld / Bodyguard Bd.2
    von Chris Bradford
    Buch
    9,99
  • 45217235
    Schnick, schnack, tot
    von Mel Wallis de Vries
    Buch
    10,00
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (52)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (24)
    Buch
    17,00

Buchhändler-Empfehlungen

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Schrecklich und bewegend!
Eines der düstersten Kapitel unserer nahen Vergangenheit, dass nie in Vergessenheit geraten darf, dargestellt an zwei Freunden, noch Kindern.
Schrecklich und bewegend!
Eines der düstersten Kapitel unserer nahen Vergangenheit, dass nie in Vergessenheit geraten darf, dargestellt an zwei Freunden, noch Kindern.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine ergreifende und tragische Geschichte über Freundschaft in Zeiten des Nationalsozialismus, die Missstände und Unmenschlichkeit porträtiert und nicht loslässt. Eine ergreifende und tragische Geschichte über Freundschaft in Zeiten des Nationalsozialismus, die Missstände und Unmenschlichkeit porträtiert und nicht loslässt.

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Dieses Buch sollte man mindestens einmal gelesen haben! Ein bewegendes Abbild, wie das Leben unter dem Nationalsozialismus war und wie Kinder das miterleben mussten. Dieses Buch sollte man mindestens einmal gelesen haben! Ein bewegendes Abbild, wie das Leben unter dem Nationalsozialismus war und wie Kinder das miterleben mussten.

Lara Schubel, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Tragische frendschaftsgeschichte im zweiten Weltkrieg, mehr als nur Schullektüre...
Tragische frendschaftsgeschichte im zweiten Weltkrieg, mehr als nur Schullektüre...

Isabel Meiert, Thalia-Buchhandlung Varel

Erschreckend und gleichzeitig unglaublich fesselnd. Erschreckend und gleichzeitig unglaublich fesselnd.

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Ich fand dieses Buch absolut faszinierend und finde, dass jeder Jugendliche sich mit dem Thema auseinander setzen sollte. Ich fand dieses Buch absolut faszinierend und finde, dass jeder Jugendliche sich mit dem Thema auseinander setzen sollte.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Mehr als langweilige Schullektüre! Beeindruckend erzählt dieser Roman von zwei Freunden, die durch die Nazis getrennt werden. Sehr gut geschrieben! Mehr als langweilige Schullektüre! Beeindruckend erzählt dieser Roman von zwei Freunden, die durch die Nazis getrennt werden. Sehr gut geschrieben!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wichtiges Jugendbuch. Damit das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte nie vergessen wird. Wichtiges Jugendbuch. Damit das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte nie vergessen wird.

Etwas anderes, da es aus der Perspektive eines arischen HJ-Jungen erzählt wird. Das bringt völlig neue Aspekte und eine kindliche Unschuld in die schwierige Thematik. Etwas anderes, da es aus der Perspektive eines arischen HJ-Jungen erzählt wird. Das bringt völlig neue Aspekte und eine kindliche Unschuld in die schwierige Thematik.

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Die Freundschaft der Jungs hat mich traurig gemacht, da es ja im gewissen Sinne verboten war. Das Ende hat mich schockiert & das Bild in meinem Kopf begleitet mich noch nach Jahren Die Freundschaft der Jungs hat mich traurig gemacht, da es ja im gewissen Sinne verboten war. Das Ende hat mich schockiert & das Bild in meinem Kopf begleitet mich noch nach Jahren

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 40926857
    28 Tage lang
    von David Safier
    (2)
    Buch
    9,99
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (7)
    Buch
    19,95
  • 32861205
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Band 1-3
    von Judith Kerr
    Buch
    9,99
  • 42092544
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)
    von Judith Kerr
    eBook
    6,99
  • 2964850
    Der gelbe Vogel
    von Myron Levoy
    (8)
    Buch
    6,95
  • 15574737
    Lauf, Junge, lauf
    von Uri Orlev
    Buch
    7,95
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    7,99
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (6)
    Buch
    7,99
  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    12,99
  • 2973428
    Oleg oder Die belagerte Stadt
    von Jaap ter Haar
    (1)
    Buch
    6,95
  • 39321058
    Adressat unbekannt
    von Kathrine Kressmann Taylor
    (2)
    Buch
    9,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

Bewegend!
von Kuscheltier aus Hagen am 12.11.2013

Mein Sohn brauchte dieses Buch für die Schule. Ich habe es vorab gelesen. Einfach bewegend. Es fängt harmlos an, die Welt ist noch in Ordnung...und steigert sich nach und nach bis hin zum bitteren Ende. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der "erleben" möchte - natürlich nur im Ansatz... Mein Sohn brauchte dieses Buch für die Schule. Ich habe es vorab gelesen. Einfach bewegend. Es fängt harmlos an, die Welt ist noch in Ordnung...und steigert sich nach und nach bis hin zum bitteren Ende. Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der "erleben" möchte - natürlich nur im Ansatz - wie sich Kinder damals gefühlt haben. Das Buch ging mir unter die Haut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Muss man gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2010

Ich finde das Buch sehr interessant. Man erfährt viel darüber wie es den Juden in dieser schlimmen Zeit gegangen ist und wie die Deutschen sie behandelt haben. Das Ende ist sehr schockierend und traurig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
2Damals war es Friedrich"
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2006

Einfach Klasse!!!!! Das Buch lesen wir im Moment im Deutschunterricht und es ist einfach SUPER!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Prima Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2005

Ich finde das Buch spannend und Unterhaltungsfreundlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr eindrücklich
von Adrian Ruch am 24.03.2005

Das Buch zeigt den deutschen Nationalsozjalismus von seiner schlimmsten Seite; der persönlich bezogenen. Die Geschichten die in diesem Werk enthalten sind, sind sehr lesenswert und interessant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eines der besten Bücher, dass ichja gelesen habe!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2005

Damals war es Friedrich ist ein unheimlich mitreissend geschriebenes Buch. Es schildert die Lage der Juden zur Zeit Hitlers einfach genial. Ein Buch über das man nachdenken muss! Ein Buch über das man sich fragen muss, wie etwas so Schlimmes je passieren konnte! Am Ende muss man einfach heulen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sehr gutes Schulbuch
von Laura am 29.12.2008

Ich finde, dass dieses Buch sehr unter die Haut geht vor allem das Ende ist schockierend. Ich habe das buch auch als Lektüre in der Schule gelesen und fand es eigentlich sehr gut. Es enthält sehr viele Infos über die Nazizeit,deswegen würde ich es nicht jüngeren Kindern empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2007

Auch ich musste es in deder Schule (wie viele andere) lesen und es gefällt mir recht gut! Aber besonders wenn man sich für das Thema Nationalsozialismus interesiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
weiß noch nicht
von Niklas aus Berlin am 15.01.2008

ich bin in der 6. klasse und wir lesen es gerade ich finde es eigentlich ganz gut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entspannung
von Knuddel am 28.12.2005

Ein schönes buch das erste was ich in der schule gelsen habe... super....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
das beste buch
von Axel Habereder aus München am 02.07.2005

Das Buch ist so etwas von gut,man erfährt wie es einen Juden wirklich im 3.Reich gegangen ist. Nur zum empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Damals war es Friedrich

Damals war es Friedrich

von Hans Peter Richter

(12)
Buch
6,95
+
=
Der Junge im gestreiften Pyjama

Der Junge im gestreiften Pyjama

von John Boyne

(72)
Buch
7,95
+
=

für

14,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen