Thalia.de

Damit der Boden wieder trägt

Seelsorge nach sexuellem Missbrauch

Opfer sexuellen Missbrauchs haben (noch) Erwartungen an die christlichen Kirchen. Sie erleben sich jedoch häufig als ausgegrenzt. Wichtig ist es deshalb, dass Seelsorger/innen sensibilisiert sind für die spezifischen Lebens- und Glaubensschwierigkeiten traumatisierter Menschen. Dieses Handbuch befähigt zur Begleitung von Betroffenen, ohne mögliche Schwierigkeiten und Konflikte zu verschweigen. Es ermutigt, Menschen, die in Kindheit oder Jugend sexuelle Gewalt erlitten haben, auf Augenhöhe bei ihrer Suche nach Gott, nach Sinn und Solidarität zu begleiten. Ausgewählte Texte der Bibel zeigen, wie Gott sich auf die Seite derer stellt, die unter die Räuber gefallen sind. Auch für Menschen, die selbst Opfer von Missbrauch wurden, eine heilsame Lektüre
Portrait
Erika Kerstner Lehrerin i.R., begleitet bei der Ökumenischen Initiative Gewaltüberlebender Christinnen GottesSuche Menschen, die Kindesmissbrauch erlebt haben. www.gottes-suche.de

Dr Barbara Halbeck ist Theologische Referentin für Fort- und Weiterbildung in Freising

Buschmann, Annette Buschmann ist Leiterin der Abteilung Lebensberatung der Diakonie in Chemnitz und als Supervisorin in der Evangelischen Kirche tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 08.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7966-1693-8
Verlag Schwabenverlag
Maße (L/B/H) 221/142/22 mm
Gewicht 357
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.