Thalia.de

Damit der Staat den Menschen dient

Über Macht und Regieren

Ein Spitzenpolitiker steht Rede und Antwort


Thomas de Maizière steht Rede und Antwort. Dabei nimmt er die Politik und sich selbst in die Pflicht, weil er nicht möchte, dass in diesem Land die Banken, die Unternehmen, die Gewerkschaften regieren. Wann aber funktioniert Politik, wann dient sie den Menschen – und wann nicht? Welchen Anspruch hat er an sich selbst? Kurzum, was heißt das: Macht und Regieren?


In diesem Buch gewährt de Maizière außergewöhnlich tiefe Einblicke in das Innenleben der Politik. Er äußert sich offen über bedeutende politische Ereignisse wie die Verhandlungen zur Wiedervereinigung oder den Kampf der Großen Koalition gegen die Weltfinanzkrise. Mit Leidenschaft verteidigt er die Politik – und spart dabei nicht mit Kritik, auch an der eigenen Partei. Gleichzeitig wehrt er sich vehement gegen die weitverbreitete Stimmung, Politiker seien korrupt, egoistisch und könnten das Land nicht regieren. Er spricht über das Fundament seiner Werte, die Verantwortung von Soldaten und die historische Schuld des Militärs im Zweiten Weltkrieg; über die Verpflichtung zur Wahrhaftigkeit und erlaubte Notlügen; über seinen Glauben an die Auferstehung; wie ihn Niederlagen und Verletzungen weiterbringen und welche Ratschläge seines Vaters er noch heute berücksichtigt.



Rezension
"[Es] ist ein eingehendes Interview entstanden, das de Maizière Gelegenheit gibt, einige Gedanken zu entfalten, in Ruhe, nicht in fernsehtauglichen Schnipseln." Die Zeit
Portrait
Thomas de Maizière ist einer der wichtigsten deutschen Spitzenpolitiker. Er wurde 1954 in Bonn geboren, leistete nach dem Abitur seinen Wehrdienst ab und studierte danach Jura in Münster und Freiburg. 1983 wurde er Mitarbeiter des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Richard von Weizsäcker. 1990 gehörte de Maizière auch der Verhandlungsdelegation für den deutsch-deutschen Einigungsvertrag an. Seit der Wiedervereinigung bekleidete er verschiedene wichtige politische Ämter, insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen.


Nach der Bundestagswahl 2005 holte ihn Angela Merkel als Chef des Kanzleramts nach Berlin. Hier und vor allem später als Bundesinnenminister war er zuständig für die Nachrichtendienste und erhielt viel Zustimmung für seinen unaufgeregten Umgang mit der Terrorgefahr. Im März 2011 übernahm er das Verteidigungsministerium vom zurückgetretenen Karl-Theodor zu Guttenberg und treibt seither geräuschlos aber effektiv die Reform der Bundeswehr voran. Der Offizier der Reserve ist ein engagierter Protestant und Präsidiumsmitglied des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Mit seiner Frau und seinen drei Kindern lebt er in Dresden.






Das Gespräch führte Stefan Braun, geboren 1964. Er gehört zur Parlamentsredaktion der »Süddeutschen Zeitung« in Berlin. Zuvor arbeitete für die »Stuttgarter Zeitung« und das Magazin »Stern«.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8275-0022-9
Verlag Siedler Verlag
Maße (L/B/H) 222/145/39 mm
Gewicht 642
Abbildungen mit Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33834606
    Angela Merkel
    von Stefan Kornelius
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 35364055
    Volker Bouffier
    von Siegfried Quandt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47542521
    Allein unter Flüchtlingen
    von Tuvia Tenenbom
    Buch (Paperback)
    13,95
  • 45306030
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Eva Sudholt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 34103458
    Die Welt von Gestern
    von Stefan Zweig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,95
  • 47745357
    Frau Neumann haut auf den Putz
    von Susanne Neumann
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 47602069
    Zukunft machen wir später
    von Christiane Rösinger
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 18702962
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 4558963
    Und tief in der Seele das Ferne
    von Katharina Elliger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45402596
    Was ein Einzelner Vermag
    von Heribert Prantl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 4186451
    Magermilch und lange Strümpfe
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 14238962
    Die großen Herrscher des Hauses Habsburg
    von Friedrich Weissensteiner
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 16418847
    Namen, die keiner mehr nennt
    von Marion Gräfin Dönhoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 13580161
    Appartement 102 - Omarska
    von Jadranka Cigelj
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 37631283
    Das Haus Habsburg
    von Eva Demmerle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 48065980
    Der Überzeugungstäter
    von Peter Böhm
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 3013774
    Habsburgs verkaufte Töchter
    von Thea Leitner
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42004370
    Deutschland
    von Neil MacGregor
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 40350055
    Die Moorsoldaten
    von Wolfgang Langhoff
    Buch (Taschenbuch)
    16,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Damit der Staat den Menschen dient

Damit der Staat den Menschen dient

von Stefan Braun , Thomas de Maizière

Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
+
=
Die Sprache des Geldes

Die Sprache des Geldes

von John Lanchester

Buch (Paperback)
19,95
+
=

für

42,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen