Thalia.de

Dank meiner Mutter

(1)

Susie Weksler ist elf Jahre alt, als die Gestapo das jüdische Ghetto in Wilna auflöst. Eigentlich ist sie zu jung, um bei der Selektion, die über Leben oder Tod entscheidet, eine Chance zu haben. Aber ihrer Mutter gelingt es, sie auf die Seite zu schleusen, die Leben bedeutet.
Während der folgenden zwei Jahre kämpft Susie im Konzentrationslager darum, nicht als Kind erkannt zu werden. Mit List und Geistesgegenwart findet ihre Mutter immer neue Mittel, um sie älter und kräftiger aussehen zu lassen. Als sie im April 1945 von der Roten Armee befreit werden, ist Susie bis auf das Skelett abgemagert und krank, aber sie lebt.

Portrait
Schoschana Rabinovici, 1932 in Paris geboren, kehrt 1937 mit ihren Eltern ins heimatliche Wilna zurück. 1943 wird sie zusammen mit ihrer Mutter ins KZ Kaiserwald geworfen, 1944 ins KZ Stutthof bei Danzig verlegt. Sie überleben den Todesmarsch nach Tauentzin im Februar 1945, wo sie im April von der Roten Armee befreit werden. 1950 wanderten Mutter und Tochter nach Israel aus. Die Autorin lebt als Physio-Therapeutin in Wien.

Mirjam Pressler, geboren 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt am Main und lebt heute als Übersetzerin und Schriftstellerin in der Nähe von München. Sie ist die Übersetzerin des Tagebuchs der Anne Frank, hat eine Biographie Anne Franks veröffentlicht (›Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anne Frank‹) und mit großem Erfolg insgesamt fast vierzig Bücher publiziert. Mirjam Pressler ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, so u.a. 1995 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis für ›Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen‹, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache, 2002 mit dem Deutschen Bücherpreis (Kinderbuch) für ›Malka Mai‹, 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk, 2010 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis Sonderpreis Gesamtwerk und 2015 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse sowie dem Internationalen Literaturpreis in der Kategorie Übersetzung.

Literaturpreise:

Shortlist Hans Christian-Andersen-Preis 2016

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80571-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/25 mm
Gewicht 255
Originaltitel XXXX
Abbildungen 2, mit Fotos sowie 1 Kte. und 1 Dok. 19,5 cm
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 86.293
Buch (Taschenbuch)
7,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4200344
    Ich muss erzählen
    von Mascha Rolnikaite
    (1)
    Buch
    9,99
  • 41844107
    Damals war's. Zeitzeugen erzählen aus ihrem Leben. Ausgabe 2015
    Buch
    12,00
  • 11219332
    Das Hohelied der Liebe
    von Peter Salmann
    Buch
    9,90
  • 3019190
    Anne Frank
    von Willy Lindwer
    (3)
    Buch
    7,95
  • 36619969
    Lenas Tagebuch
    von Lena Muchina
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21631066
    Das große Handbuch der Numerologie
    von Editha Wüst
    (1)
    Buch
    17,90
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    39,99
  • 18702962
    Wir Kinder von Bergen-Belsen
    von Hetty E. Verolme
    (1)
    Buch
    8,95
  • 31779317
    Deutschland verstehen
    von Ralf Grauel
    (2)
    Buch
    29,90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    9,95
  • 42354568
    Über die weiße Linie
    von Arne Molfenter
    Buch
    9,99
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    (1)
    Buch
    16,99
  • 45244176
    Jahrhundertzeugen
    von Tim Pröse
    (4)
    Buch
    19,99
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (2)
    Buch
    9,95
  • 15165370
    Nebel im August
    von Robert Domes
    (2)
    Buch
    7,95
  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    12,99
  • 3012760
    Weiter leben
    von Ruth Klüger
    (2)
    Buch
    7,90
  • 45254690
    Señora Gerta
    von Anne Siegel
    Buch
    18,99

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein tief bewegendes, erschütterndes Buch über eine mutige Mutter.Sehr emotional geschrieben, aus der Ich-Perspektive. Es ist derart berührend,dass man nicht aufhören kann zu lesen. Ein tief bewegendes, erschütterndes Buch über eine mutige Mutter.Sehr emotional geschrieben, aus der Ich-Perspektive. Es ist derart berührend,dass man nicht aufhören kann zu lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40401279
    Anne Frank: Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch
    12,99
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (7)
    Buch
    19,95
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 2961384
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    (12)
    Buch
    6,95
  • 868411
    Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
    von Klaus Kordon
    (3)
    Buch
    9,95
  • 870141
    Der erste Frühling. Schulausgabe
    von Klaus Kordon
    Buch
    5,95
  • 4255244
    Mit dem Rücken zur Wand
    von Klaus Kordon
    (1)
    Buch
    9,95
  • 4255248
    Der erste Frühling
    von Klaus Kordon
    (2)
    Buch
    9,95
  • 37101981
    Gefährten
    von Michael Morpurgo
    Buch
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Unglaublich
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2010

Diese Buch ist so packend und mitfühlend geschrieben, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Es ist nur schwer vorstellbar, dass es sich hierbei um Tatsachen handelt. Die Grausamkeit und Unmenschlichkeit, die hier geschildert wird, ist kaum vorstellbar. Durch dieses Buch erhält man einen deutlichen... Diese Buch ist so packend und mitfühlend geschrieben, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Es ist nur schwer vorstellbar, dass es sich hierbei um Tatsachen handelt. Die Grausamkeit und Unmenschlichkeit, die hier geschildert wird, ist kaum vorstellbar. Durch dieses Buch erhält man einen deutlichen Einblick in das Leben in Ghettos und KZ`s und man fühlt mit, wie es den Juden danmals ergangen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dank meiner Mutter

Dank meiner Mutter

von Schoschana Rabinovici

(1)
Buch
7,95
+
=
Mich hat man vergessen

Mich hat man vergessen

von Eva Erben

(1)
Buch
5,95
+
=

für

13,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen