Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dann hau ich eben ab

Verlassene Eltern - Verlorene Kinder

50000 Kinder und Jugendliche laufen jährlich von zu Hause weg. Die meisten kehren wieder zurück, 6000 bis 7000 jedoch bleiben verschwunden und leben auf der Straße. Sie kommen aus Familien aller gesellschaftlichen Schichten. Während die Situation von Straßenkindern oft beschrieben worden ist - von der Verklärung bis zur Elendsschilderung -, wurden die Probleme der betroffenen Eltern bisher noch nicht behandelt. Doch auch ihr Leben ist von heute auf morgen auf den Kopf gestellt, alles dreht sich nur noch um das verschwundene Kind. Sie sind zumeist mit ihren Sorgen und Nöten alleingelassen, da man ihnen Versagen vorwirft, statt praktisch zu helfen. Sie plagen sich mit Selbstzweifeln und suchen oft vergeblich Rat. Christiane Edler und Margit Miosga haben betroffene Eltern interviewt und Straßenkinder befragt. Sie sprachen mit all jenen, die beruflich mit weggelaufenen Kindern und deren Eltern in Kontakt kommen: Polizisten, Psychologen, Sozialarbeiter, Lehrer und Rechtsanwälte. Sie geben Antwort auf die Fragen: Was sind die ersten Anzeichen dafür, daß ein Kind die Familie verlassen will? Wie ist angemessen darauf zu reagieren? Was kann getan werden, um zu verhindern, daß ein Kind auf der Straße landet? Wo kann man Hilfe finden, wenn das Kind doch verschwunden ist? Welche Chancen gibt es, ein Kind von der Straße zurückzugewinnen?
Portrait
Christiane Edler: Jahrgang 1952, Studium der Betriebswirtschaft, Erziehungswissenschaft und Psychologie sowie der Sozialpädagogik. Seit 1995 arbeitet sie mit Straßenkindern, 1996 gründete sie die erste und einzige Gruppe in Deutschland für Eltern, deren Kinder weggelaufen sind (»Exilium«). Für ihr Engagement wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. vom Deutschen Kinderschutzbund und der Sterntal-Stiftung. Bücher im Ch. Links Verlag: »Dann hau ich eben ab. Verlassene Eltern - Verlorene Kinder« (mit Margit Miosga), 2001.
Margit Miosga: Jahrgang 1946, Modellschneiderin, Sekretärin, Studium der Sinologie, arbeitet seit 1979 als Journalistin in Berlin, hauptsächlich für den Rundfunk. Bücher im Ch. Links Verlag: »Dann hau ich eben ab. Verlassene Eltern - Verlorene Kinder«, 2001.
Zitat
Das Buch ist Reportage, Protokoll und Zeitdokument von Hoffnungslosigkeit, Verweigerung und Rebellion - und von der Sehnsucht nach einem "anderen Leben" in einer auf Eiffizienz, leistung und Status getrimmten Welt. Das Buch ist aber auch ein Ratgeber. Es will informieren, aufklären, Vorurteile abbauen und den verlassenen Eltern Mut machen, über ihre Probleme zu sprechen und sich professionelle Hilfe zu holen. WDR Den Autorinnen gelang eine differenzierte Sichtweise ohne vorschnelle Schuldzuweisung. Die hilfreichen Ratschläge verraten fachliche Kompetenz. Der Evangelische Buchberater Dem Anspruch, ein Ratgeber für Eltern zu sein, wird das Buch vollends gerecht. Informativ und sensibel nimmt es sich der Problematik an und kann sowohl für Eltern hilfreich sein, deren Kind bereits weggelaufen ist, als auch für diejenigen, die genau das verhindern wollen. Sozialmagazin
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783862842209
Verlag Ch. Links Verlag
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (79)
    eBook
    8,49
  • 45580900
    Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn
    von Katja Seide
    eBook
    13,99
  • 46411359
    Oje, ich wachse!
    von Hetty van de Rijt
    eBook
    9,99
  • 42347993
    Sex, Lügen und Einmachbohnen
    von Romy van Mader (Autorin)
    (41)
    eBook
    4,99
  • 46421045
    Babyjahre
    von Remo H. Largo
    eBook
    14,99
  • 44627570
    Leitwölfe sein
    von Jesper Juul
    eBook
    15,99
  • 30656494
    Dein kompetentes Kind
    von Jesper Juul
    eBook
    9,99
  • 29223136
    Jedes Kind kann schlafen lernen
    von Annette Kast-Zahn
    (18)
    eBook
    16,99
  • 18232180
    Warum unsere Kinder Tyrannen werden
    von Michael Winterhoff
    (27)
    eBook
    8,99
  • 33945283
    Warum französische Kinder keine Nervensägen sind
    von Pamela Druckerman
    eBook
    8,99
  • 30656491
    Grenzen, Nähe, Respekt
    von Jesper Juul
    eBook
    8,99
  • 45683450
    Lexikon der Vornamen
    von Rosa Kohlheim
    eBook
    9,99
  • 45395074
    Das überreizte Kind
    von Stuart Shanker
    eBook
    17,99
  • 45272030
    Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden
    von Martina Leibovici-Mühlberger
    eBook
    16,99
  • 32440259
    Nein aus Liebe
    von Jesper Juul
    eBook
    9,99
  • 45580902
    Slow Family
    von Nicola Schmidt
    eBook
    15,99
  • 39705304
    Jungen!
    von Steve Biddulph
    eBook
    7,99
  • 32737077
    Kinder verstehen
    von Herbert Renz-Polster
    (5)
    eBook
    15,99
  • 50333874
    Glückliche Scheidungskinder
    von Monika Czernin
    eBook
    8,99
  • 44789540
    Narzissmus verstehen - Narzisstischen Missbrauch erkennen
    von Sabine L. Koch
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dann hau ich eben ab

Dann hau ich eben ab

von Margit Miosga , Christiane Edler

eBook
4,99
+
=
Das Haus der verlorenen Kinder

Das Haus der verlorenen Kinder

von Linda Winterberg

(23)
eBook
9,99
+
=

für

14,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen