Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Darf's ein bisschen kriminell sein?

(5)
Das unerwartete Ende eines Bewerbungsgesprächs, ein über die Maßen geschäftstüchtiger Polizist, ein höflicher Räuber, eine nicht ganz so beste Freundin, ein Versicherungsvertreter der anderen Art - das sind die Themen, um die Edina Stratmann liebevoll ihre kriminellen Kurzgeschichten spinnt. In kleinen, feinen Geschichten gehen die Figuren ruhig und gelassen jenseits des Gesetzes ihrem Tagewerk nach.

Die beliebte Sachbuchautorin Edina Stratmann einmal ganz anders: Fernab vom angestammten Genre lässt sie hier ihrer kriminellen Fantasie freien Lauf und überrascht ihre Leserinnen und Leser mit zwanzig brandneuen, liebevoll-bösen Kurzgeschichten. Beste Unterhaltung für Krimifreunde, aber niemals so, dass man Angst haben müsste, danach nicht gut einschlafen zu können. Genau die richtige Lektüre für den Nachttisch oder für den kleinen Krimi-Hunger zwischendurch.

Erschienen im Storyhouse Verlag als MINI-eBook - dem neuen kostengünstigen Format für den kleinen Spannungshappen zwischendurch!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783944353012
Verlag Storyhouse Verlag
Verkaufsrang 33.863
eBook (ePUB)
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36487942
    Schmusetiere
    von Edina Stratmann
    eBook
    4,99
  • 29457234
    Wie in einem Traum
    von Ulli Olvedi
    (1)
    eBook
    10,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (2)
    eBook
    8,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (25)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

humorvolle Kriminalgeschichten
von Niknak am 06.11.2016

Inhalt: Das Buch besteht aus 20 verschiedenen Kurzgeschichten, welche alle etwas kriminelles beinhalten. Teilweise kann man das Ende erraten, meist wird man jedoch überrascht und hat einen unerwarteten Verlauf der Geschichte. Bei vielen der Erzählungen kommt auch der Humor nicht zu kurz. Mein Kommentar: Das Buch hat ein ganz eigenes Format mit... Inhalt: Das Buch besteht aus 20 verschiedenen Kurzgeschichten, welche alle etwas kriminelles beinhalten. Teilweise kann man das Ende erraten, meist wird man jedoch überrascht und hat einen unerwarteten Verlauf der Geschichte. Bei vielen der Erzählungen kommt auch der Humor nicht zu kurz. Mein Kommentar: Das Buch hat ein ganz eigenes Format mit 10 x 15 cm, aber es passt dadurch auch super in jede Jacken- oder evtl sogar Hosentasche. Durch die vielen verschiedenen Kurzgeschichten kann man das Buch auch gerne in Etappen lesen, sodass man es als Überbrückung einer Wartezeit oder so verwenden kann. Wenn man zum Beispiel auf den Bus wartet, kann man in der Zwischenzeit eine oder mehrere Geschichten lesen. Die Autorin hat einen tollen Schreibstil, welchen ich schon aus anderen Büchern von ihr kenne. Es ist leicht und angenehm zu lesen. Dadurch dass 20 verschiedene Geschichten in diesem Buch vorkommen, kann man schwer etwas zu den Personen oder zur Handlung sagen, aber eines haben alle gemeinsam: Jede Geschichte hat etwas kriminelles an sich. Ega ob es sich um einen Banküberfall, Mord oder auch eine Versicherung handelt, so kann man meist das Ende nicht erahnen. Die Autorin schafft es die Geschichten in eine unerwartete Richtung zu lenken, was den Kurzgeschichten eine zusätzliche Spannung verleiht. Zusätzlich kommt in diesem Buch auch der Humor nicht zu kurz, teilweise musste ich nur schmunzeln, aber bei ein paar Geschichten habe ich auch wirklich laut lachen müssen. Sie hat Spannung und Humor super miteinander verbunden, sodass ein wirklich gutes Buch entstand. Mein Fazit: Ich finde das Buch ist eine tolle Lektüre für Zwischendurch, die jeder leicht in der Tasche Platz hat und den Leser unterhält. Ich kann dieses Buch nur allen empfehlen, die etwas andere Kriminalgeschichten mögen und sich gerne überraschen lassen. Ganz liebe Grüße, Niknak

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mörderische Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 23.10.2016

,,Darf´s ein bisschen kriminell sein? ´´ Diese Frage stellt die Autorin Edina Stratmann in dem kleinen, aber feinen Büchlein mit zwanzig Kurzgeschichten. Mit knapp 120 Seiten und in Handtaschen Format, kann man das Minibook überall hin mit nehmen und man wird es nicht bereuen. Schlag auf Schlag wird man als... ,,Darf´s ein bisschen kriminell sein? ´´ Diese Frage stellt die Autorin Edina Stratmann in dem kleinen, aber feinen Büchlein mit zwanzig Kurzgeschichten. Mit knapp 120 Seiten und in Handtaschen Format, kann man das Minibook überall hin mit nehmen und man wird es nicht bereuen. Schlag auf Schlag wird man als Leser mit witzigen, skurrilen, aber auch emotionalen Geschichten beglückt. Es ist erstaunlich, wie die Autorin auf manchmal nur 2-4 Seiten so viel an Witz und Spannung hinein packen konnte. Meistens waren es die naiven Helden, die eine Geschichte so liebenswürdig gemacht haben. Wenn man rechtzeitig zu Kaffee und Kuchen im Heim sein will, man aber davor noch einen Juwelier ausrauben muss, kann man ganz schön unter Druck geraten. Dass man bei einer Job Suche gewisse Voraussetzungen braucht um erfolgreich zu sein, ist sicher von Vorteil, aber wenn eine ,, Schwarze Witwe´´ an den falschen gerät, kann das ungeahnte Folgen haben. Eine intelligente Vorbereitung ist wichtig, wenn man ein richtiger Killer werden will und wenn man Hilfe braucht, ist die Polizei immer mit guten Ratschlägen gleich zur Stelle. Edina Stratmann hat mit diesen kriminellen Kurzgeschichten bewiesen, dass sie nicht nur Back- und Kochbücher, sowie Näh- und Bastelbücher herausgeben kann, sondern auch in einem ganz anderen Genre sehr gute Arbeit leisten kann. Man ist immer wieder gespannt, mit welch genialen Einfall sie den Leser überrascht und die Protagonisten sind eigentlich immer total liebenswürdig und menschlich, sodass man meistens Mitleid mit ihnen empfindet. Einfach ein Feuerwerk der guten Krimiunterhaltung. Lästige Versicherungsagenten findet man hier genauso wie höfliche Bankräuber und wie es dem bösen Wolf in dem Märchen Rotkäppchen ergeht, ist hier ebenfalls zu lesen. Liebevolle, aber boshafte Geschichten, zaubern dem Leser ein Schmunzeln ins Gesicht. Wunderbare Kurzgeschichten, die gute Unterhaltung bieten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Darf`s ein bisschen schwarzer Humor sein?
von mabuerele am 02.05.2015

Das Büchlein enthält 20 Kurzkrimis. Sie machen ihren Namen alle Ehre, will heißen, sie sind kurz, prägnant und mit einem Schuss schwarzem Humor. Zwar lassen sich die Krimis zügig lesen, aber wenn man sie schön verteilt liest, können die Pointen besser nachwirken. Die Autorin schafft es, auf manchmal knapp... Das Büchlein enthält 20 Kurzkrimis. Sie machen ihren Namen alle Ehre, will heißen, sie sind kurz, prägnant und mit einem Schuss schwarzem Humor. Zwar lassen sich die Krimis zügig lesen, aber wenn man sie schön verteilt liest, können die Pointen besser nachwirken. Die Autorin schafft es, auf manchmal knapp zwei Seiten eine vollständige Geschichte zu erzählen. Erstaunlich sind die immer wieder neuen überraschenden Wendungen. Jede Erzählung ist anders. Kein Thema wiederholt sich. Auch wenn ich nach der Hälfte glaubte, in etwa zu wissen, was mich so erwartet, gelang es der Autor mich in den folgenden Krimis erneut auf Irrwege zu führen. Es gibt keine Geschichte, die mich nicht angesprochen hätte. Der Schriftstil ist angenehm zu lesen. Die Autorin arbeitet vielfach mit gut durchkonstruierten Dialogen, bei denen man sich kein Wort entgehen lassen sollte. In jedem Krimi werden die Personen ausreichend beschrieben. Auch von den Örtlichkeiten konnte ich mir trotz weniger Worte der Darstellung ein Bild machen. Das Buch im Minibookformat passt in jede Handtasche. Das glänzende schwarze Cover mit der Pistole auf weißen Hintergrund in einem stilisierten Kreis zieht die Blicke auf sich. Es ist nicht alltäglich. Das Büchlein hat mir sehr gut gefallen. Das gilt zum einen für den spannenden, abwechslungsreichen Inhalt, aber auch für die besondere äußere Aufmachung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn es mal wieder länger dauert
von Anneja aus Halle am 03.11.2016

Wer kennt sie nicht? Wartezeiten. Egal ob am Bahnhof, im Wartezimmer des Arztes oder auf den Freund, wir müssen immer mal warten und das im Durchschnitt sogar 374 Tage in unserem gesamten Leben. Und wenn es mal wieder länger dauert essen wir eben mal kein Snickers sondern gönnen uns... Wer kennt sie nicht? Wartezeiten. Egal ob am Bahnhof, im Wartezimmer des Arztes oder auf den Freund, wir müssen immer mal warten und das im Durchschnitt sogar 374 Tage in unserem gesamten Leben. Und wenn es mal wieder länger dauert essen wir eben mal kein Snickers sondern gönnen uns einen Kurzkrimi, der die Zeit zumindest spannend vergehen lässt. Ich bin erst dieses Jahr auf das Thema Kurzgeschichten gestoßen und hatte anfangs große Zweifel ob jene meinen wissbegierigen Kopf mit ordentlich Spannung versorgen. Doch mittlerweile bin ich ein großer Fan jener geworden, da sie mich teils sogar besser unterhalten als so mancher Mega-Schmöcker. Was ich toll fand war die Größe des Buches. Denn wer bringt schon ein Buch im Fotoformat raus. Richtig das Buch misst 10x15 cm und passt somit in fast jede Tasche. Über die Gestaltung lässt sich allerdings streiten, denn ich hätte mich wohl für ein anderes Cover entschieden. Kommen wir aber zum wichtigsten, den Krimis. Diese sind kurz, herzlich und haben einen tollen Humor. Ich musste förmlich alle Geschichten mit einmal lesen, da der Unterhaltungsfaktor einfach zu hoch war. Ich hätte nie gedacht das Töten soviel Charme haben kann. Denn egal ob Giftmord, Raubüberfall oder Diebstahl, für jeden ist etwas dabei. Als kleines Geschenk für einen Krimifan ist das Buch sehr zu empfehlen. Denn auch er hat bestimmt einmal Wartezeiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kleine Krimis für die Jacken- oder Handtasche
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 21.10.2016

Kurzgeschichten sind eine Herausforderung. Sowohl für den Autor als auch den geneigten Leser. Die Autoren müssen innerhalb von 2 bis 5 Sätzen eine Spannung erzeugen, die den Leser in den Bann ziehen und mit fiebern lassen. Wenn dieser schwierige Anfang geschafft ist, tut es der Geschichte keinen Abbruch mehr,... Kurzgeschichten sind eine Herausforderung. Sowohl für den Autor als auch den geneigten Leser. Die Autoren müssen innerhalb von 2 bis 5 Sätzen eine Spannung erzeugen, die den Leser in den Bann ziehen und mit fiebern lassen. Wenn dieser schwierige Anfang geschafft ist, tut es der Geschichte keinen Abbruch mehr, ob sie 2 oder 6 Seiten lang ist. Edina Stratmann hat sich für dieses (im wahrsten Sinne des Wortes!) kleine Büchlein ?Darf´s ein bisschen kriminell sein?? 20 solcher Geschichten ausgedacht. Und, ja liebe Leserinnen und Leser, sie hat ihre Sache gut gemacht! Nicht jede der Geschichten zündet auf Anhieb oder weiß zu 100% zu überzeugen, aber da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, wird jeder Fan von Booksnacks oder Kurzkrimis schnell seine Highlights finden und dieses Kleinod deutschsprachiger Krimiliteratur öfter in die Hand nehmen. Hier wird mit einer großen Portion schwarzem Humor jeder zum ?Kriminellen? ? sei es ein abgehalfteter Arbeitsloser im Hasenkostüm, ein rüstiges Rentnerpärchen auf der Jagd nach einem Ehering oder Tante Emma aus dem gleichnamigen Laden *g*. Großes Kino im handlichen Format!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Darf's ein bisschen kriminell sein?

Darf's ein bisschen kriminell sein?

von Edina Stratmann

(5)
eBook
3,99
+
=
Das Paket

Das Paket

von Sebastian Fitzek

(1)
eBook
14,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen