Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Roman

(2)
Werden sich Eden und Tyler wiederfinden – oder für immer verlieren?


Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?






Portrait
Estelle Maskame ist 18 Jahre alt und lebt in Peterhead, Schottland, wo sie auch zur Schule ging. Bereits mit 13 Jahren begann sie die DARK LOVE-Trilogie zu schreiben, die auf Wattpad vier Millionen Reads erreichte und ein sensationeller Erfolg wurde.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Serie DARK-LOVE-Serie 3
Sprache Deutsch
EAN 9783641184759
Verlag Heyne
Verkaufsrang 421
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44401888
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    9,99
  • 46305337
    True Crush
    von Liora Blake
    (27)
    eBook
    4,99
  • 46437468
    »Love Games« - die komplette Serie (Band 1-3)
    von Emma Hart
    eBook
    9,99
  • 46339102
    Crushed - Zerstörte Träume
    von Nashoda Rose
    eBook
    6,99
  • 44401531
    Nothing more
    von Anna Todd
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45328121
    The Mistake – Niemand ist perfekt
    von Elle Kennedy
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45060739
    Drei Begierden
    von Peyton Dare
    (5)
    eBook
    4,99
  • 45245094
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (16)
    eBook
    9,99
  • 40942228
    Ostfriesenwut
    von Klaus-Peter Wolf
    (9)
    eBook
    9,99
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (23)
    eBook
    14,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 43319604
    Die 100
    von Kass Morgan
    (1)
    eBook
    9,99
  • 47679636
    Braut und Rüben (Exklusiv vorab lesen)
    von Michaela Thewes
    eBook
    8,49
  • 45121700
    Calendar Girl 04 - Ersehnt
    von Audrey Carlan
    (1)
    eBook
    8,99
  • 46128800
    Covered Lies
    von Angela Erichson
    eBook
    4,99
  • 46054471
    Conversion 01
    von C.M. Spoerri
    eBook
    6,99
  • 42531871
    Die wilden Orks, Band 1 und 2
    von Alfred Bekker
    eBook
    4,99
  • 44140305
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    eBook
    12,99
  • 46071289
    Wrong: Wenn der Falsche der Richtige ist
    von Jana Aston
    (1)
    eBook
    6,99

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Der Autorin ist ein grandioser Abschluss dieser Reihe gelungen. Ich habe dieses Buch in einem durchgelesen und ich habe es genossen und so manche Gefühlsachterbahn zu durchleben. Der Autorin ist ein grandioser Abschluss dieser Reihe gelungen. Ich habe dieses Buch in einem durchgelesen und ich habe es genossen und so manche Gefühlsachterbahn zu durchleben.

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Coburg

Gelungener Abschluss dieser Trilogie, auf den sich das warten gelohnt hat. Tyler und Eden stellen sich ihren Familien und arbeiten das Geschehene auf. Eine echt runde Sache! Gelungener Abschluss dieser Trilogie, auf den sich das warten gelohnt hat. Tyler und Eden stellen sich ihren Familien und arbeiten das Geschehene auf. Eine echt runde Sache!

Lana Rothenstein, Thalia-Buchhandlung Ibbenbüren

Auch wenn dieser Teil ein paar Längen beinhaltet, ist er dennoch ein gelungener Abschluss dieser Reihe. Eine tolle Liebes-Trilogie! Auch wenn dieser Teil ein paar Längen beinhaltet, ist er dennoch ein gelungener Abschluss dieser Reihe. Eine tolle Liebes-Trilogie!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Würde Eden, Tyler verzeihen wenn er plötzlich vor Ihr steht?
Ein toller Abschluss der Trilogie.
Würde Eden, Tyler verzeihen wenn er plötzlich vor Ihr steht?
Ein toller Abschluss der Trilogie.

„Endlich!“

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Das fesselnde Finale dieser spannenden Buchreihe. Ich habe wie bei den anderen beiden Bänden zuvor unfassbar gern mit Eden mit gelitten. Ab und an hätte ich jedoch auch sehr gern sowohl Eden als auch Tyler aus dem Buch raus gezogen, sie beide kräftig geschüttelt und wieder rein geschubst. Man fiebert einfach mit den beiden mit.

Locker
Das fesselnde Finale dieser spannenden Buchreihe. Ich habe wie bei den anderen beiden Bänden zuvor unfassbar gern mit Eden mit gelitten. Ab und an hätte ich jedoch auch sehr gern sowohl Eden als auch Tyler aus dem Buch raus gezogen, sie beide kräftig geschüttelt und wieder rein geschubst. Man fiebert einfach mit den beiden mit.

Locker leicht zu lesen, mit einigen Stellen zum Schmunzeln, aber auch herzzerreißende Momente kommen nicht zu kurz

Anne-Sophie Bäder, Thalia-Buchhandlung Leuna

Irgendwie möchte man wissen, wie es weitergeht. Obwohl man das ganze Hin und Her am liebsten abkürzen würde. Warum ist die Liebe zweier nicht-verwandter Menschen ein Tabubruch? Irgendwie möchte man wissen, wie es weitergeht. Obwohl man das ganze Hin und Her am liebsten abkürzen würde. Warum ist die Liebe zweier nicht-verwandter Menschen ein Tabubruch?

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40335982
    After love
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    9,99
  • 40335983
    After truth
    von Anna Todd
    (10)
    eBook
    9,99
  • 40335985
    After forever
    von Anna Todd
    (12)
    eBook
    9,99
  • 44401531
    Nothing more
    von Anna Todd
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44401888
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35283920
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (50)
    eBook
    3,49
  • 44009944
    Before us
    von Anna Todd
    (7)
    eBook
    9,99
  • 45121699
    Calendar Girl 03 - Begehrt
    von Audrey Carlan
    (5)
    eBook
    8,99
  • 36811525
    Das Geheimnis von Ella und Micha
    von Jessica Sorensen
    (6)
    eBook
    7,99
  • 41198768
    Herz verloren
    von Simone Elkeles
    eBook
    9,99
  • 42746073
    Und er steht doch auf dich
    von Rachel Harris
    eBook
    8,99
  • 45048910
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Toller Abschluss!
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 02.12.2016

Seit dem zweiten Band Dich darf ich nicht finden ist fast genau ein Jahr vergangen. Eden hat ihr erstes Collegejahr in Chicago überstanden und verbringt nun den Sommer zu Hause in Santa Monica. Von Tyler hat sie nichts mehr gehört und alles was sie für ihn empfindet ist Wut... Seit dem zweiten Band Dich darf ich nicht finden ist fast genau ein Jahr vergangen. Eden hat ihr erstes Collegejahr in Chicago überstanden und verbringt nun den Sommer zu Hause in Santa Monica. Von Tyler hat sie nichts mehr gehört und alles was sie für ihn empfindet ist Wut und Hass und dass sie ihn nie wieder sehen will. Doch es kommt wie es kommen musste und Tyler kehrt zurück, wenn auch nur für einen kurzen Besuch. Tyler kann zuerst nicht verstehen, dass Eden so dermaßen wütend und abweisend auf ihn reagiert, denn er hat er schließlich damals gesagt, dass er mit sich ein paar Dinge klären muss und erst zurück kommt, wenn er sein Leben auf die Reihe bekommen hat. Aufgrund eines Familienwochenendes, dass Edens Stiefmutter organisiert, da die Familie komplett auseinanderbrechen zu droht, kommen sich Tyler und Eden wieder näher. So mehr nun gar nicht zum Inhalt, da ich sonst zu viel spoilere. Wobei jeden klar sein dürfte, dass es wieder was kommen zwischen Eden und Tyler. Wo fange ich denn nun am besten an? Ich mochte nach wie vor den Schreibstil sehr gerne. Man merkt auch, dass die Charaktere älter und reifer geworden sind. Ich war nicht mehr so oft genervt und konnte die Gefühle eher bzw. eigentlich ganz gut nachvollziehen. Für mich eindeutig der beste Band, auch wenn dieses mal eher wenig aufregendes oder dramatisches passiert. Es dreht sich einfach um Eden und Tyler wie sie sich die Beziehung zwischen ihnen entwickelt und man erfährt, was Tyler im vergangenen Jahr getrieben hat. Allerdings gibt es aber auch keinen Längen, es lässt sich einfach schön dahin lesen. Für mich ein würdiger Abschluss der Triologie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dark Love Teil 1 und 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Radevormwald am 21.08.2016

sind beides zwei tolle Bücher. Habe sie sehr gern gelesen und warte auf Teil 3. Ich empfehle es sehr. Bini

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fast eine Enttäuschung
von Pelin am 21.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Also ich fand den letzten Band nicht so sehr spannend und zum Schluss sogar enttäuschend. Immer wieder habe ich auf DEN Moment gewartet aber irgendwie hat sich das ganze nur in die Länge gezogen. Die ersten zwei Bänder waren viel viel besser !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Spannendes Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiener Neustadt am 26.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Alle drei Bänder sind unglaublich schön zu lesen. Es ist immer eine Spannung, ich konnte gar nicht genug bekommen. Man kann sich so richtig in die Lage der beiden versetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starkes Ende
von Tinkerreads am 03.10.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Meine Meinung Wie zuvor finde ich dieses Cover mit den Einteilungen super gelungen und alle zusammen geben sie ein perfektes Bild ab. Gleich zu Beginn geht es wieder rasant aus der Sicht von Eden weiter und ich war sofort gefesselt. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und das spricht... Meine Meinung Wie zuvor finde ich dieses Cover mit den Einteilungen super gelungen und alle zusammen geben sie ein perfektes Bild ab. Gleich zu Beginn geht es wieder rasant aus der Sicht von Eden weiter und ich war sofort gefesselt. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und das spricht doch schon mal für sich. Der Schreibstil ist so flüssig und leicht das die Seiten nur so dahin fliegen. Eden macht einen wahnsinns Charaktersprung und wenn ich nicht schon von ihr völlig begeistert war dann hat mich Taylor von den Socken gehauen. Beide sind viel erwachsener geworden und Eden ist nicht mehr nur das kleine Mädchen das nicht weiß was sie will. Zwar zweifelt sie immer noch, nach allem was passiert ist, an ihren Gefühlen aber das störte mich hier nicht im geringsten. Taylor ist derjenige der sich am meisten gemacht hat. Er ist endlich an dem Punkt angekommen wo er hinwollte und hat sich um 180 Grad gewandelt. Keine Angst er ist zu keinem Nerd oder Liebestrottel geworden. Die Nebencharakter, von denen man schon ein paar kennenlernen durfte in den vorigen Bänden, sind noch detaillierter und auf einige hab ich mich wirklich gefreut. Sie geben der Geschichte mehr Tiefe und bei einigen dachte ich das ich sie auch gerne um mich herrum hätte. Und schon schmunzle ich wieder vor mich hin. Es ist nicht alles so konfus und jeder in der Story hat sich verändert. Ich finde es ist sehr realitätsnah geschrieben auch wenn ich wie so oft den Kopf geschüttelt habe über manch eingefahrene Meinung. Ganz ehrlich, 2 Menschen lernen sich kennen, verlieben sich und sind zufällig Stiefgeschwister. Wen interessiert es, sie sind nicht zusammen aufgewachsen und sind nicht Blutsverwandt! Diese Ansicht bekommen in dem Band zum Glück dann doch noch einige. Taylor und Eden auch? Wird es ihnen egal sein was andere denken oder bleibt es immer im Hinterkopf? Fazit Der beste Band der Reihe und ein wundervolles Ende mit dem ich so nicht gerechnet hätte. Absolute Leseempfehlung wenn es um die Liebe zum Stiefbruder geht. Wenn man Drama, Liebe, Spannung, Verzweiflung und echte Probleme erleben möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Guter Abschluss
von All you need is a lovely book am 20.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

?Dark Love ? Dich darf ich nicht begehren? von Estelle Maskame ist der dritte und damit finale Teil ihrer ?Dark Love?- Trilogie. Nach dem großen Cliffhänger im zweiten Band wurde der dritte Band nur umso mehr ersehnt. Klappentext Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe -... ?Dark Love ? Dich darf ich nicht begehren? von Estelle Maskame ist der dritte und damit finale Teil ihrer ?Dark Love?- Trilogie. Nach dem großen Cliffhänger im zweiten Band wurde der dritte Band nur umso mehr ersehnt. Klappentext Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle? Meinung Den ersten Band der Reihe fand ich sehr spannend, doch leider beim zweiten hat es sich für mich sehr sehr hingezogen. Umso gespannter war ich, ob die Autorin sich beim dritten Band wieder steigert oder ob die Reihe weiter so langweilig und zäh vor sich hindümpelt wie es im zweiten Band der Fall war. Dieses Buch spielt ca. 1 Jahr nach dem Ende von Band zwei. Eden studiert und kommt in den Semesterferien nach Hause. Dort herrscht eine wirklich sehr angespannte Stimmung. Besonders zwischen ihr und ihrem Vater und Jamie. Ihr Vater hat die Offenbarung nicht gut hingenommen. Es ist alles sehr angespannt. Als dann auch noch Tyler wieder auftaucht, ist die miese Stimmung vorprogrammiert. Eden ist noch nicht über ihn hinweg und verliert dadurch komplett den Boden unter den Füßen. Es ist sehr schwer für sie, da sie ihn immer noch liebt, aber nach dem letzten mal einfach zu enttäuscht von ihm war. Der Schreibstil der Autorin lässt sich gut und flüssig lesen. Die Emotionen kamen größtenteils beim Leser an. Ich muss aber sagen, ich fand es teilweise etwas langatmig und zäh. Der Mittelteil hat sich für mich ein bisschen gezogen und das Ende kam dann so plötzlich. Alles Schlag auf Schlag. Lieber hätte die Autorin dann den Mittelteil etwas kürzen und dafür das Ende mehr herausarbeiten sollen. Trotzdem war dieser Band wieder sehr viel besser als der zweite Band. Es hat wieder Spaß gemacht die Geschichte von Eden und Tyler zu verfolgen. Das Ende der beiden war wirklich schön und gelungen. Fazit Ein guter Abschluss für eine gute New Adult Reihe. Leider war sie stellenweise etwas langatmig und zäh, aber sonst angenehm zu lesen. Es ist nicht die beste Reihe in diesem Genre, aber durchaus empfehlenswert. Eden und Tyler haben uns auf eine tolle reise mitgenommen. Das Buch ist aber auf jeden Fall ein tolles Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein befriedigender Abschluss
von büchersalat am 08.11.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Nun ist er da, der dritte Band und damit der Abschluss dieser Trilogie. Ich habe diesen Band herbei gesehnt, denn ich fand die ersten beiden Bände ja sehr gut ;) Ob mir das Ende gefallen hat? Es ist ein Jahr vergangen seit Tyler Eden verlassen hat. Ein Jahr voller... Nun ist er da, der dritte Band und damit der Abschluss dieser Trilogie. Ich habe diesen Band herbei gesehnt, denn ich fand die ersten beiden Bände ja sehr gut ;) Ob mir das Ende gefallen hat? Es ist ein Jahr vergangen seit Tyler Eden verlassen hat. Ein Jahr voller Trauer, Wut und Unverständnis. Eden hat viel aushalten müssen, allein, denn Tyler ist fort, für immer. Zumindest denkt Eden das, denn plötzlich ist Tyler wieder da und für beide ist schnell klar, es muss einen Abschluss geben, für alle Beteiligten. Wir landen mitten im Geschehen und bei Eden. Es geht ihr alles andere als gut mit der Situation. Ihr Vater scheint sie zu hassen und lässt sie das immer wieder spüren. Eden gibt ihr bestes den Kopf "über Wasser" zu halten, doch das hat einen hohen Preis, sie hat ihr Herz eingeschlossen in all der Wut auf Tyler. Doch dann ist er plötzlich wieder da und in Eden explodiert alles. Tyler hat sie allein gelassen mit all dem Spott und dem Gerede, mit ihrem Vater, seinem Bruder und mit ihrem Schmerz. Kann er das jemals wieder gerade biegen? Können sie ihre Liebe retten? Oder ist nun doch alles vorbei? Ich fand den Abschluss für die Trilogie gut. Einiges ging ziemlich schnell, vor allem die Tatsache, dass Eden plötzlich "erwachsen" wird. Im zweiten Teil war sie deutlich schwächer. In diesem Band gewinnen beide Charaktere wieder an Fahrt und dennoch muss ich sagen ist Tyler mein Favorit. Ich mochte seine Wandlung, er ist ein toller Typ geworden und die Sache mit den Stief Geschwistern fand ich eh zu hoch gehoben. Hier und da hätte ich mir kleinere Verbesserungen gewünscht, oder vielleicht etwas mehr Realität *zwinker, aber alles in allem habe ich auch den dritten Band wieder viel zu schnell gelesen gehabt. Ich wünsche mir ganz bald Nachschub von der Autorin! Fazit Ein guter und für mich befriedigender Abschluss dieser Trilogie. Auf Wiedersehen Tyler ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein nicht ganz perfekter , aber dennoch gelungener Abschluss
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 27.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Was hab ich mich auf den letzten Band der Dark Love Reihe gefreut. Eine Reihe die nach dem ersten Band für mich einen klaren Suchtfaktor beinhaltete. Fraglich war natürlich, ob es hier einen würdigen Abschluss finden würde, daher war ich umso gespannter. Ich hatte noch so viele Fragen und war sehr... Was hab ich mich auf den letzten Band der Dark Love Reihe gefreut. Eine Reihe die nach dem ersten Band für mich einen klaren Suchtfaktor beinhaltete. Fraglich war natürlich, ob es hier einen würdigen Abschluss finden würde, daher war ich umso gespannter. Ich hatte noch so viele Fragen und war sehr gespannt auf die Antworten. Der Einstieg gelang mir zwar gleich recht gut, da ich mich wieder in allem wieder gut zurechtfinden konnte. Jedoch hat mich vor allem der Anfang mitunter etwas genervt und es zog sich leider auch etwas. Hinzu kam, daß es eine Stelle gab, die für mich nicht ganz stimmig war. Das empfand ich wirklich als sehr schade. Bereits zum Anfang kochen die Emotionen über, zum einen passt es sehr gut zu den vorangegangenen Geschehnissen, zum anderen nervt es leider auch etwas und einige Reaktionen waren leider etwas zu überzogen. All die negativen Gefühle werden hier herausgelassen, so das ich mich unweigerlich fragen musste, ob es sich dem ganzen letzten Teil über so halten würde. Doch weit gefehlt. Irgendwann wurde es besser und ich fand wieder Gefallen an der Geschichte. Die Charaktere haben nicht mehr so genervt und das ganze wurde doch immer interessanter und lebendiger. Dieser Teil unterscheidet sich doch stark von den anderen, da man hier in tiefere Gefilde vorstösst und man Seiten an den Personen entdeckt, die vorher doch mehr oder weniger verschüttet waren. Nicht romantische Gefühle und alles verzehrende Leidenschaft liegen hier im Vordergrund, um ehrlich zu sein, gerät es eher etwas in den Hintergrund. Hier sticht vor allem heraus, daß die Charaktere gewachsen sind und somit auch ihre Emotionen. Sie wirken gesetzter, nachdenklicher und doch auch erwachsener. Die letzten 3 Jahre haben viel verändert und somit haben sich auch die Personen verändert. Sie haben über ihr Leben nachgedacht und einfach auch ihre Konsequenzen daraus gezogen. Wo anfangs noch heile Welt war, ist nichts mehr davon übrig. All der Schmerz und unbewältigte Vergangenheit machen den Emotionen Platz. Man spürt den Schmerz, die Wut und einfach die ganzen unterdrückten Gefühle. Es ist ein stetiger Kampf, der sich auch hier wieder offenbart. Die Entwicklungen die sich daraus ergeben haben, nicht nur von der Handlung her, sondern auch von den Charakteren. Hat mir wirklich sehr gut gefallen. Dabei durchläuft das Buch auch einen großen Wandel an Emotionen. Wo anfangs noch alles überkocht, setzt es sich nach und nach. Man beobachtet , lernt, versteht und erkennt. Dabei geht es hier vor allem um Vergangenheitsbewältigung, aber es geht auch darum Veränderungen zuzulassen und Neuanfänge zu wagen. Verschüttetes muss wieder aufgerichtet werden. Der eine schafft es, der andere weniger. Besonders gut gefallen hat mir hier Chase. So unberührt von allem und dabei so unschuldig und süß. Er hat mein Herz immer wieder ein Stück wärmer gemacht. Und zu meiner Freude trifft man Charaktere aus dem anderen Band wieder. Charaktere die mich wiederholt zum schmunzeln brachten und somit einfach auch mehr Leichtigkeit und Lebendigkeit reingebracht haben. Man hat das Leben gefühlt und damit auch seine ganz eigenen tiefen Emotionen. Aber auch Eden und Tyler haben hier einiges zu überstehen und zu erkennen, Dinge die nicht immer gefallen , aber sie doch auch wachsen lassen. Besonders Edens innere Zerrissenheit kommt wieder sehr gut zum Vorschein.Ich finde es doch immer wieder erstaunlich wie sich Menschen in die eigene Tasche lügen können, nur um sich mit dem Erlebten nicht auseinandersetzen zu müssen. Doch Eden kann deutlich mehr als nerven, was man hier sehr gut präsentiert bekommt. Und Tyler, da ist mir glatt die Kinnlade runtergeklappt. Da gibt es so einige Überraschungen, die man überhaupt nicht erwarten würde. Schlussendlich beginnt der Abschluss etwas holprig, aufgrund seiner Wendungen beeindruckt er jedoch auch stellenweise. Man kann sich ab einem gewissen Punkt fallenlassen und einfach versinken. Ein doch recht gelungener Abschluss, wenn auch anders als erwartet. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Eden, was ihr mehr Raum und Tiefe verschafft. Die Nebencharaktere sind gut gezeichnet, ausdrucksstark und nehmen völlig für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind meist gut nachvollziehbar gestaltet. Die einzelnen Kapitel sind normal gehalten. Die Beschreibungen vor allem von den Umgebungen sind wieder sehr bezaubernd und konnten mich wieder vollkommen fesseln. Der Schreibstil ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig gehalten. Das Cover und der Titel passen gut zum Inhalt des Buches. Fazit: Ein doch recht gelungener Abschluss, der jedoch erstmal etwas holprig beginnt, dann jedoch in tiefere Gefilde vorstösst und mit einigen Wendungen doch überzeugen kann. Es sticht weniger mit Romantik und nervenzerrender Leidenschaft, als viel mehr durch Entwicklungen und spürbarer Lebendigkeit heraus. Eine klare Leseempfehlung. Ich vergebe 4 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller Abschluss!
von Lenas Welt der Bücher aus Steinhagen am 09.12.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Meine Meinung: Die ersten beide Teile der Trilogie haben mir sehr gut gefallen. De zweite Teil war zwar um einiges ruhiger, aber hat mir dennoch sehr gut gefallen. Nun war ich sehr gespannt, wie es mit Eden und Taylor weiter geht und vor allem wie es ausgeht. Der Einstieg in die... Meine Meinung: Die ersten beide Teile der Trilogie haben mir sehr gut gefallen. De zweite Teil war zwar um einiges ruhiger, aber hat mir dennoch sehr gut gefallen. Nun war ich sehr gespannt, wie es mit Eden und Taylor weiter geht und vor allem wie es ausgeht. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht, der zweite Teil war noch nicht lange her und für die kleinen Wissenslücken gab es Rückblicke, sodass ich sofort wieder in der Geschichte war. Die Geschichte spielt wieder ein Jahr nach dem zweiten Teil und somit drei Jahre nach dem ersten Teil. Eden ist wieder in Santa Monica und ist nach wie vor sauer auf Tyler, der einfach gegangen ist und sie so mit allen Problemen alleine gelassen hat, bis er dann wieder auftaucht. Die Charaktere Eden und Tyler entwickeln sich beide noch einmal unheimlich weiter. Tyler hat im vorherigen Teil schon Fortschritte gemacht, aber hier ist er ganz neuer Charakter geworden, wenn auch zu Beginn etwas naiv. Dennoch mochte ich ihn hier unheimlich gerne. Er war schon ein kleiner Bookboyfriend. Aber auch Eden hat sich weiter entwickelt, ist über Schatten gesprungen, ist mutiger geworden und ist stärker geworden, auch sie mochte ich sehr gerne. Nicht nur die beiden mochte ich sehr gerne, auch die Nebencharaktere mochte ich hier sehr gerne. Sie alle waren sehr sympatisch oder zu mindestens so, dass man sie irgendwie nachvollziehen konnte. Die Liebesgeschichte hat mir wieder gut gefallen. Es gibt wieder keine Erotik oder ähnliches, aber das braucht das Buch auch nicht. Die Liebesgeschichte ist sehr authentisch und schön dargestellt. Der Schreibstil der Autorin hat mir auch wieder sehr gut gefallen. Sie schreibt sehr locker und flüssig, sodass es ein super Buch für zwischendurch ist. Man liest es und kann sich super in die Geschichte fallen lassen und vorm Alltag fliehen. Das Ende des Buches und somit der Trilogie hat mir sehr gut gefallen. Es ist ein sehr realistisches Ende, was ich sehr mag. Fazit: „Dark Love – Dich darf ich nicht begehren“ ist ein toller Abschluss der Trilogie von Estelle Maskame. Die Charaktere haben sich super weiter entwickelt und auch die Liebesgeschichte ist klasse. Die Trilogie ist für alle New Adult Fans auf jeden Fall ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich ist der dritte Teil da!?
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Sehnsüchtig habe ich schon auf den dritten Teil der Dark Love Reihe gewartet! Eden's Herz ist in tausend Stücke zerrissen und versteht die Welt nicht mehr. Warum nur hat Tyler sie im Stich gelassen? Selbst nach einem Jahr kann sie damit einfach nicht abschließen, da hilft auch keine Ablenkung...Auch... Sehnsüchtig habe ich schon auf den dritten Teil der Dark Love Reihe gewartet! Eden's Herz ist in tausend Stücke zerrissen und versteht die Welt nicht mehr. Warum nur hat Tyler sie im Stich gelassen? Selbst nach einem Jahr kann sie damit einfach nicht abschließen, da hilft auch keine Ablenkung...Auch ihr Vater macht ihr weiterhin das Leben schwer. Und als ihre große Liebe plötzlich wieder vor ihr steht, trifft sie der Schmerz von neuen wie ein Schlag ins Gesicht! Werden Eden und Tyler wieder zu einander finden? Und kann Eden die Beziehung zu ihrem Vater retten? Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

von Estelle Maskame

(2)
eBook
8,99
+
=
DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden

von Estelle Maskame

(2)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von DARK-LOVE-Serie

  • Band 1

    44401888
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben
    von Estelle Maskame
    (1)
    eBook
    8,99
  • Band 2

    44401889
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht finden
    von Estelle Maskame
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44401890
    DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren
    von Estelle Maskame
    (2)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen