Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Darkest Powers: Seelennacht

Roman

(1)
Die dunklen Mächte sind nicht zu stoppen: Band 2 der „Darkest Powers“-Serie.
Ich hatte recht. In Lyle House gehen tatsächlich erschreckende Dinge vor sich. Ich bin keineswegs hier, weil ich verhaltensauffällig, sondern weil ich eine Totenbeschwörerin bin. Ich kann mit den Geistern von Toten reden. Ich kann Tote auferstehen lassen. Meine Kräfte sind unberechenbar. Denn ich bin das Ergebnis eines fehlgeschlagenen genetischen Experiments. Meine Schöpfer, die Edison Group, haben Angst vor mir - und vor den anderen Jugendlichen in Lyle House. Wir sind tickende Zeitbomben. Daher haben sie beschlossen, ihr Experiment endlich zu einem Ende zu bringen. Und uns bleibt nur noch eins: um unser Leben zu rennen...
Darkest Powers - mystische Hochspannung von Bestseller-Autorin Kelley Armstrong!
Die ganze "Darkest Powers"-Serie:
Band 1: Darkest Powers - Schattenstunde
Band 2: Darkest Powers - Seelennacht
Band 3: Darkest Powers - Höllenglanz
Portrait
Kelley Armstrong wurde 1968 in Sudbury, Kanada, als älteste von vier Geschwistern geboren. Sie studierte Psychologie an der University of Western Ontario und Informatik am Fanshawe College. Weil sie schon als Kind schreiben wollte, wandte Armstrong sich bereits vor Abschluss des Informatik-Studiums der Schriftstellerei zu. Ihre erste Geschichte "Bitten" wurde 1999 verkauft und 2001 veröffentlicht. Nach diesem Erfolg schrieb sie weitere sechs Bücher und eine Anzahl von Kurzgeschichten der "Women of the Otherworld"-Serie, die alle zu New York Times-Bestsellern wurden. Seit 2002 ist Armstrong hauptberuflich Schriftstellerin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Ontario. Mit ihren magischen Thrillern und insbesondere der Werwölfin Elena hat sie ein ganzes Genre begründet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426407493
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 33.686
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26004265
    Darkest Powers: Schattenstunde
    von Kelley Armstrong
    (4)
    eBook
    8,99
  • 20423146
    Nacht der Hexen
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 29271605
    Pakt der Hexen
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 33827853
    Biss der Wölfin
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 29358609
    Nacht der Dämonin
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 22595546
    Wächterin des Mondes (2)
    von Keri Arthur
    (2)
    eBook
    7,99
  • 42746462
    Feuer - Stürmisches Begehren
    von Coreene Callahan
    (1)
    eBook
    7,99
  • 20423022
    Nacht der Geister
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 20422994
    Die Nacht der Wölfin
    von Kelley Armstrong
    (4)
    eBook
    8,99
  • 29197334
    Blut der Wölfin
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 30178009
    Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • 33029026
    Schattenwandler
    von Jacquelyn Frank
    eBook
    8,99
  • 30635762
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (4)
    eBook
    9,99
  • 32365909
    Verdammt
    von Kristin Cast
    eBook
    7,99
  • 30175008
    Mit ganzer Seele
    von Rachel Vincent
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44401487
    Im Bann der Wölfe
    von Patricia Briggs
    eBook
    8,99
  • 33981667
    Siegel der Nacht
    von Patricia Briggs
    (3)
    eBook
    7,99
  • 29192180
    Lockruf der Toten
    von Kelley Armstrong
    eBook
    8,99
  • 23508547
    Erwählt. House of Night 3
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (8)
    eBook
    8,99
  • 26776922
    Schwarze Nacht
    von Gena Showalter
    eBook
    8,49

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Brühl

Die gelungene Fortsetzung geht deutlich rasanter weiter und bietet mehr Action. Die Charaktere entwickeln sich weiter und man erfährt einige Hintergrundinfos über die Edison Group. Die gelungene Fortsetzung geht deutlich rasanter weiter und bietet mehr Action. Die Charaktere entwickeln sich weiter und man erfährt einige Hintergrundinfos über die Edison Group.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

schöne Story....
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 19.06.2015

Die Covergestaltung: Wie schon beim ersten Band ist auch dieses Cover sehr düster und dennoch auffallend gestaltet. Man erkennt Chloe und im Hintergrund das Labor der Edison Group, in welches Chloe zum Buchende des ersten Bandes hingebracht wurde. Meine Meinung: Zum Ende des letzten Bandes wurde Chloe also tatsächlich wieder von der... Die Covergestaltung: Wie schon beim ersten Band ist auch dieses Cover sehr düster und dennoch auffallend gestaltet. Man erkennt Chloe und im Hintergrund das Labor der Edison Group, in welches Chloe zum Buchende des ersten Bandes hingebracht wurde. Meine Meinung: Zum Ende des letzten Bandes wurde Chloe also tatsächlich wieder von der Edison Group in Gefangenschaft genommen...ich habe mich über diese Entwicklung wirklich total gewundert und ich muss sagen, dass ich es so nicht habe kommen sehen. Ich fand es aber auf der anderen Seite echt toll, denn ich wurde überrascht. Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten an und dazu erklärt Chloe auf den ersten Seiten noch einmal vereinzelte Informationen, welche man im ersten verpasst haben könnte. Man könnte also theoretisch diesen Band auch ohne den ersten lesen, ich würde es jedoch nicht raten. ;o) Die Schreibweise von Kelley Armstrong ist auch in diesem Band wieder sehr flüssig gehalten und fegt einen regelrecht durch den Band. Man behält den Faden bei und wird schnell und sicher durch die Geschichte geführt. Leider ist auch in diesem Band mein „Hass“wort „Yeah“ des öfteren dabei. Ich weiß einfach nicht, aber es stört mich so ungemein...dass ich es schon versuche zu ignorieren. :D In diesem Band kann sich Chloe mit Hilfe von Tori aus der Gefangenschaft befreien und trifft die Jungs Derek und Simon wieder. Zu viert versuchen sie sich vor der Edison Group zu verstecken und einen Ausweg zu finden, welcher schlussendlich Andrew heißt. Sie machen sich auf den Weg zu ihm. Als mitten auf Ihrer Reise in einem Bus Derek das Problem der Verwandlung erhält, trennen sich die vier Jugendlichen und ich empfinde es als die beste Entscheidung. Endlich lernt man Derek mal etwas besser kennen. Sein Wesen, Ängste und sein Benehmen...mit Hilfe von Chloe bekommt man mal ein ganz anderes Bild von ihm und das hat mir persönlich sehr gut gefallen. Schlussendlich landen aber alle vier gemeinsam bei Andrew und hoffen auf eine Lösung ihres Problems. Man erhält in Seelennacht viele Informationen, die einem beim Verständnis super weiterhelfen können. Es wird aufgeklärt, warum die Edison Group hinter ihnen her ist. Sie haben an den Kräften verschiedener Jugendlichen experimentiert und leider ist es teilweise aus den Fugen geraten. In diesem Band geht es schon wesentlich mehr zur Sache und es ist nicht nur ein informatives, sondern auch teilweise gruseliges und rasantes Buch. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und konnte durchaus die einzelnen Bereiche verstehen und gut wahrnehmen. Dennoch muss ich ehrlich sagen, dass ich es sehr schade finde dass man derzeit noch so wenig von den verschiedenen Kräften erfährt und auch nicht so oft zu „Gesicht“ bekommt. Zwar bekommt man hier schon etwas mehr die Nekormatenkräfte zu sehen, aber meines Erachtens fast noch etwas zu wenig. ;o) Die Protagonisten bekommen dennoch etwas mehr Gefühl, einfach weil man ein bisschen mehr über sie erfährt. Sie werden farbenfroher und man kann sie regelrecht ins Herz schließen. :) Ich finde die Geschichte verbessert sich durchaus und bringt etwas Action mit hinein und dennoch würde ich meinen, man könnte das ganze noch etwas ausbessern. Ich bin sehr gespannt, ob man im Abschlussband etwas mehr über die einzelnen Fähigkeiten erfährt, würde mich sehr freuen. :o) Mir hat das Buch wesentlich besser gefallen als der erste Band und daher würde ich wohl 4 Sterne vergeben. Es lohnt sich auf alle Fälle mal hineinzulesen. ;o)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf der Flucht
von TraumLilie aus Deutschland am 21.04.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Meinung Wie schon beim ersten Band des Hardcovers ist auch hier die Aufmachung der Kapitel wirklich schön dargestellt. Passend zu der etwas düsteren Stimmung, die sich im Buch hält, tauchen bei den Kapitelanfängen wieder die Nebelschwaden auf. Auch das Cover (HC) passt mit diesem tollen dunkelgrün wirklich gut zum ersten... Meinung Wie schon beim ersten Band des Hardcovers ist auch hier die Aufmachung der Kapitel wirklich schön dargestellt. Passend zu der etwas düsteren Stimmung, die sich im Buch hält, tauchen bei den Kapitelanfängen wieder die Nebelschwaden auf. Auch das Cover (HC) passt mit diesem tollen dunkelgrün wirklich gut zum ersten Band. Aber auch die Cover der Taschenbücher sind meiner Ansicht nach wirklich treffend. Denn wer den Inhalt kennt, wird feststellen, dass hier ein kleiner Hinweis versteckt ist, bezüglich des Kristalls. Die Handlung in „Seelennacht“ knüpft nahtlos an den ersten Band an, dass man sofort wieder mitten drin ist in der Geschichte. Chloe, die mit Rae in eine andere Anstalt gebracht wurde, kommt einigen unangenehmen Geheimnissen auf die Spur. Ihr wird klar, dass sie schnellstens aus der Anstalt fliehen muss, um Simon und Derek zu finden. Hier tauchen schon die ersten Überraschungen auf, mit denen Chloe nicht gerechnet hätte. Für mich war es jedoch nicht wirklich überraschend, denn zum Teil hatte ich mit sowas schon gerechnet. Hauptsächlich dreht sich „Seelennacht“ um die Flucht vor den Leuten der Edison Group. Langweilig wurde es mit dadurch aber nicht. Denn Chloe und ihre Freunde geraten von einem Abenteuer ins nächste. Es gibt zwischendurch aber auch Szenen, die dem Leser eine kleine Atempause gönnen. In diesen Szenen wird viel auf die paranormalen Kräfte der einzelnen Charaktere eingegangen. Besonders im Vordergrund steht natürlich Chloe aber auch Derek mir seiner werwölfischen Natur lernt man besser kennen. Was bei mir die Auswirkung hatte, dass mir Derek von Mal zu Mal sympathischer wurde. Auch sein Verhalten gegenüber Chloe ändert sich zum Ende hin wirklich sehr. Ich habe ja die leise Hoffnung, dass sich etwas zwischen den beiden entwickelt und Chloe sich für ihn statt für Simon entscheidet. Auch gut fand ich, dass die Autorin wieder Chloe’s Bezug zum Film mit eingebracht hat. Wie schon im ersten Band, hat sie sich in Erinnerung gerufen, wie die gefährlichen Szenen in einem Film ablaufen würden und dass sie in der Realität ganz anders rüber kommen. Das Einzige, was mir nicht so gefallen hat, war das die Autorin es ein wenig zu jugendlich geschrieben hat. Der Stil war gut und schnell zu lesen, allerdings ging mir das ständig „Yeah“ irgendwann auf die Nerven. Fazit „Seelennacht“ war genauso interessant und spannend zu lesen wie sein Vorgänger. Es erzählt die Geschichte paranormaler Jugendlicher auf einer gefährlichen Reise mit sich selbst. Da der zweite Band nahtlos an den ersten Band anschließt, empfehle ich es die Bände hintereinander zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Darkest Powers: Seelennacht

Darkest Powers: Seelennacht

von Kelley Armstrong

(1)
eBook
8,99
+
=
Darkest Powers: Höllenglanz

Darkest Powers: Höllenglanz

von Kelley Armstrong

(1)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen