Thalia.de

Das andere Kind

(gekürzte Lesung)

Eine alte Farm, eine einsame Landschaft, ein düsteres Geheimnis aus vergangener Zeit. Mit tödlichen Folgen für die Gegenwart… In der nordenglischen Küstenstadt Scarborough wird eine Studentin grausam erschlagen aufgefunden. Monatelang tappen die Ermittler im Dunkeln - dann geschieht ein ähnliches Verbrechen. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Opfern ist dennoch kaum herzustellen. Und die ehrgeizige Polizistin Valerie Almond klammert sich an das allzu Offensichtliche: an ein Zerwürfnis innerhalb der Familie des zweiten Opfers. Lange Zeit ist ihr der Blick jedoch verstellt für das Gift, das in dieser Familie wirkt, und dessen Ursprung sie bis weit in die Vergangenheit hinein zurückverfolgen müsste. Bis hin zu einer grausamen Entdeckung an einem kalten Dezembertag vor dreißig Jahren. Und sogar bis in die Jahre des Zweiten Weltkriegs, als ein Kind auf mysteriöse Weise verschwand…Es dauert fast zu lange, bis Valerie Almond begreift, dass ein kranker Täter seinen Hass und seinen Rachedurst noch nicht gestillt hat. Entsetzt erkennt sie, dass es für ihr Eingreifen schon zu spät sein könnte…
Portrait
Charlotte Link ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Sie wurde 1963 in Frankfurt am Main als Tochter der Autorin Almuth Link geboren. Bereits mit 16 Jahren schrieb Charlotte Link ihr Debütwerk "Die schöne Helena", noch bevor sie ihr Abitur in Usingen absolvierte. Neben Spannungsromanen schrieb sie auch Gesellschaftsromane in englischer Erzähltradition. Viele ihrer Romane wurden verfilmt, wie die Werke "Sturmzeit", "Wilde Lupinen" oder "Die Stunde der Erben". Den Deutschen Bücherpreis in der Kategorie Belletristik erhielt Charlotte Link 2004 für ihren Roman "Am Ende des Schweigens".Allein in Deutschland wurden bislang über 9 Millionen ihrer Bücher verkauft, sie sind in zahlreichen Sprachen übersetzt. Die aktive Tierschützerin engagiert sich bei der PETA für Straßenhunde in der Türkei und Spanien. Momentan lebt Charlotte Link mit ihrem Lebensgefährten und ihren Hunden in Wiesbaden.

Meinung der Redaktion Charlotte Link hat das Schreibtalent im Blut! An der Vielzahl ihrer Romane sieht man, wie produktiv sie ist und wie unterschiedlich sie schreiben kann. Und egal in welchem Genre, ob Krimi oder Gesellschaftsromane, die Bücher von Charlotte Link sind mitreißend und spannend.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Hörbuch-Download
Anzahl Dateien 103
Erscheinungsdatum 24.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783837176070
Verlag Random House Audio
Spieldauer 630 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 629 Minuten, 570.51 MB
Hörbuch-Download
0,99 im Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Abo-Download
Hörbuch-Download
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40665127
    Himmel über London
    von Hakan Nesser
    Hörbuch-Download
    6,95
  • 41089090
    Der Seidenspinner
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    Hörbuch-Download
    8,95
  • 41741820
    Todeswächter
    von Veit Etzold
    Hörbuch-Download
    7,99
  • 46854598
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    Hörbuch-Download
    16,76 bisher 20,95
  • 40599548
    Im Tal des Fuchses
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download
    8,95
  • 43841597
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    Hörbuch-Download
    20,76 bisher 25,95
  • 40656602
    Das Haus der Schwestern
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download
    27,95
  • 46721414
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (2)
    Hörbuch-Download
    15,16 bisher 18,95
  • 47623168
    The Chemist - Die Spezialistin (Ungekürzte Lesung)
    von Stephenie Meyer
    Hörbuch-Download
    23,95
  • 47059801
    HELIX - Sie werden uns ersetzen
    von Marc Elsberg
    Hörbuch-Download
    13,95
  • 46143569
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (2)
    Hörbuch-Download
    8,95
  • 42487892
    Inferno (ungekürzt)
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download
    11,89 bisher 13,99
  • 46469735
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    Hörbuch-Download
    11,89 bisher 13,99
  • 44614933
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch-Download
    11,89 bisher 13,99
  • 47623188
    Eisige Wahrheit - Ein Urlaubskrimi mit Pia Korittki
    von Eva Almstädt
    Hörbuch-Download
    1,99
  • 46437608
    Federgrab
    von Samuel Bjørk
    (1)
    Hörbuch-Download
    8,76 bisher 10,95
  • 40656619
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    Hörbuch-Download
    6,95
  • 44050651
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    Hörbuch-Download
    6,79 bisher 7,99
  • 43032932
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    Hörbuch-Download
    9,95
  • 41125549
    Das Hexenmädchen
    von Max Bentow
    (1)
    Hörbuch-Download
    5,91 bisher 6,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Das andere Kind“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Diese Geschichte hat zwei Erzählstränge. Einen in der Gegenward und einen der 60 Jahre in der Vergangenheit spielt. In der Gegenward will der gut aussehender Dave die unscheinbare, schüchterne Gwen heiraten. Alle Bekannten und Freunde von Gwen sind skeptisch. Was verspricht Dave sich von der Heirat? Fiona eine alte Freundin von Gwens Diese Geschichte hat zwei Erzählstränge. Einen in der Gegenward und einen der 60 Jahre in der Vergangenheit spielt. In der Gegenward will der gut aussehender Dave die unscheinbare, schüchterne Gwen heiraten. Alle Bekannten und Freunde von Gwen sind skeptisch. Was verspricht Dave sich von der Heirat? Fiona eine alte Freundin von Gwens Vater kann schließlich ihren Mund nicht halten und fragt Dave, beim Verlobungsessen, ganz direkt ob er es nur auf Gwens Geld abgesehen habe? Dave verschwindet wütend und Fiona wird am nächsten Tag tot aufgefunden. Nun gab es vor einigen Monaten ein ähnliches Verbrechen an einem jungen Mädchen. Beide, sie und Fiona wurden erschlagen. Die Polizei tappt im Dunkeln, was haben diese beiden Fälle miteinander zu tun? Was verbergen die Teilnehmer des Verlobungsessens? Was steckt hinter ihren Lügen?
In der Zwischenzeit versucht Leslie, Fionas Enkelin herauszufinden was mit ihrer Großmutter passiert ist. Warum wurde sie ermordet? Hat es etwas mit dem Streit um Gwen zu tun, oder gibt es da etwas in Fionas Vergangenheit was zu ihrem Tod geführt hat? Leslie findet Emails die ihr eine grausame Geschichte erzählen die mehr als 60 Jahre zurückliegt. Eine Geschichte voller Liebe und Verrat und in der ein verhängnissvolles Versprechen alles zerstören sollte. Als Leslie begreift das die Ereignisse von damals eine Kettenreaktion ausgelöst haben ist es bereits zu spät.
Ein unglaublich packender Thriller. Ich finde es toll das man bei Charlotte Link niemals weiß was einen erwartet. Sie überrascht einen immer wieder.
Lesen sie auch "Der fremde Gast"

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Bei dieser Link läuft es einem eiskalt über den Rücken. Spannung pur. Bei dieser Link läuft es einem eiskalt über den Rücken. Spannung pur.

„Frau Link in gewohnt gekonnter Manier“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Eine alte Farm, eine einsame Landschaft, ein düsteres Geheimnis vergangener Zeit" heißt es im Klappentext über den neuen Link-Roman. Und genau das ist auch drin. Eine überaus fesselnde Geschichte, die überhaupt nicht mehr loslassen will und eine erstaunliche Mischung von Gefühlen hinterlässt: Die Betroffenheit ist wohl das größte darunter. "Eine alte Farm, eine einsame Landschaft, ein düsteres Geheimnis vergangener Zeit" heißt es im Klappentext über den neuen Link-Roman. Und genau das ist auch drin. Eine überaus fesselnde Geschichte, die überhaupt nicht mehr loslassen will und eine erstaunliche Mischung von Gefühlen hinterlässt: Die Betroffenheit ist wohl das größte darunter. Es ist, als habe man "Die Rosenzüchterin" und "Das Haus der Schwestern" zusammengenommen, einmal kräftig durchgerührt, und heraus kam dieser packende Familien-Krimi. Lesen!!

„Spannend!!!“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Charlotte Link ist es wieder gelungen, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen mochte. Das andere Kind, eine spannende Geschichte, die bis in den zweiten Weltkrieg führt und eine hoffnungslose Liebe zwischen Fiona und Chad, die sich für Brian verantwortlich fühlen. Eine fesselnde Lektüre. Charlotte Link ist es wieder gelungen, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen mochte. Das andere Kind, eine spannende Geschichte, die bis in den zweiten Weltkrieg führt und eine hoffnungslose Liebe zwischen Fiona und Chad, die sich für Brian verantwortlich fühlen. Eine fesselnde Lektüre.

„Eindrucksvoll geschrieben, einfach toll“

Nina Mayr, Thalia-Buchhandlung Kissing

Dieses Buch in wenigen Worten zu beschreiben, ist schwierig. Es sind mehrere Personen beschrieben, unter anderem die erfolgreiche Ärztin Leslie, die einfältige, in sich gekehrte Gwen, der gutassehende Dave, der sein Leben alles andere als auf die Reihe bringt,die kühle,kluge Fiona, Großmutter von Leslie, Chad, guter Freund von Fiona Dieses Buch in wenigen Worten zu beschreiben, ist schwierig. Es sind mehrere Personen beschrieben, unter anderem die erfolgreiche Ärztin Leslie, die einfältige, in sich gekehrte Gwen, der gutassehende Dave, der sein Leben alles andere als auf die Reihe bringt,die kühle,kluge Fiona, Großmutter von Leslie, Chad, guter Freund von Fiona und Gwen´s Vater, jegliche Art von Kommunikation vermeidend und Brian Sommerville, das Kind, das im Chaos des zweiten Weltkrieges durch sämtliche Systeme der Regierung rutschte und somit praktisch nicht mehr existierte. Alle Personen hängen auf geheimnisvolle Weise zusammen. Diese Verbindung kommt im Laufe des Buches immer mehr zum Vorschein, vordergründig durch die Ermittlungen zweier Mordfälle im beschaulichen Scarbourough. Einmal angefangen ist das Buch kaum aus der Hand zu legen, die Autorin fesselt einen durch ihre einfühlsame, treffende und spannende Schreibweise. Zu guter letzt überrascht sie mit einem Ende, das wohl die wenigsten Leser von Anfang an vermuteten.
Lesen!

„Spannung garantiert“

Jutta Mudder, Thalia-Buchhandlung Emden

Dieses Buch ist wirklich fesselnd bis zur letzten Seite.
In der nordenglischen Küstenstadt Scarborough wird eine Studentin grausam erschlagen aufgefunden. Monate später geschieht ein ahnliches Verbrechen. Es dauert fast zu lange, bis die Polizistin Valerie Almond begreift, dass ein kranker Täter seinen Hass und seinen Rachedurst noch
Dieses Buch ist wirklich fesselnd bis zur letzten Seite.
In der nordenglischen Küstenstadt Scarborough wird eine Studentin grausam erschlagen aufgefunden. Monate später geschieht ein ahnliches Verbrechen. Es dauert fast zu lange, bis die Polizistin Valerie Almond begreift, dass ein kranker Täter seinen Hass und seinen Rachedurst noch nicht gestillt hat.
Auch als E-Book erhältlich und darum auch ein spannendes Lesevergnügen auf unserem OyO.

„Zu jedem Zeitpunkt spannend“

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Kaum jemand kennt das Mädchen, dessen Schädel mehrfach auf bestialische Weise gegen eine Mauer geschlagen wurde. Schwierig für die ehrgeizige Polizistin Valerie Almond, die in diesem Fall ermitteln soll. Und so klammert sie sich an einen Mord nach ähnlichem Schema, der nur wenige Monate später erneut die Kleinstadtidylle des nordenglischen Kaum jemand kennt das Mädchen, dessen Schädel mehrfach auf bestialische Weise gegen eine Mauer geschlagen wurde. Schwierig für die ehrgeizige Polizistin Valerie Almond, die in diesem Fall ermitteln soll. Und so klammert sie sich an einen Mord nach ähnlichem Schema, der nur wenige Monate später erneut die Kleinstadtidylle des nordenglischen Städtchens Scarborough trübt. Nur ist das Opfer dieses Mal eine alte Frau. Die Parallelen sind allerdings mehr als mager, so dass nicht nur Almond bald Zweifel daran hegt, einen Zusammenhang zwischen beiden Straftaten herstellen zu könnnen. Die von Selbstzweifeln geprägte Polizistin droht mehrfach zu scheitern, weil sie die Fälle mit Gewalt lösen und damit gern eine Beförderung erreichen will.

Wieder hat sich Charlotte Link auf britisches Terrain gewagt.
Moderne kriminaltechnische Ermittlungen spielen eine untergeordnete Rolle, sie baut auf psychologische Zusammenhänge.

Sehr empfehlenswert!!!

„Vorsicht vor den falschen Fährten!“

Petra Bunte, Thalia-Buchhandlung Hameln

Eigentlich scheint alles ganz klar, als Fiona Barnes nach einem Streit ermordet aufgefunden wird. Wer sonst, wenn nicht der undurchsichtige Dave Tanner, sollte diese Tat begangen haben, nachdem Fiona seine Verlobung mit der wenig attraktiven Gwen als reine Berechnung erklärt und damit seinen Neuanfang auf der Beckett-Farm gefährdet Eigentlich scheint alles ganz klar, als Fiona Barnes nach einem Streit ermordet aufgefunden wird. Wer sonst, wenn nicht der undurchsichtige Dave Tanner, sollte diese Tat begangen haben, nachdem Fiona seine Verlobung mit der wenig attraktiven Gwen als reine Berechnung erklärt und damit seinen Neuanfang auf der Beckett-Farm gefährdet hat? Doch wer die Autorin kennt, weiß, dass das natürlich noch nicht alles gewesen sein kann. Da wäre zum Beispiel noch der Mord an einer jungen Studentin eine Weile zuvor. Zufall? Oder gibt es einen Zusammenhang? Welche Rolle spielen die Feriengäste mit der dunklen Vergangenheit? Was hat es mit den E-Mails auf sich, die Fiona an Chad Beckett, Gwens Vater, geschickt hat? Plötzlich scheint sich alles um „das andere Kind“ zu drehen – ein grausames Geheimnis, das bis in die Zeit des zweiten Weltkriegs zurückreicht. Aber liegt hier wirklich das Motiv für die Morde? Finden Sie es heraus! Spannend, abgründig und psychologisch raffiniert setzt Charlotte Link in ihrem neuen Roman wieder einmal eine Geschichte aus verschiedenen Puzzlestücken zusammen, die am Ende ein äußerst überraschendes Ergebnis in sich birgt. Vielleser halten es vielleicht nicht für ihren besten Roman, aber er ist absolut lesenswert!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Guter, solider Krimi. Die Protagonistin entdeckt etwas und muss einen weiteren Mord verhindern können. Sollte man ggf nicht alleine im Winter lesen. Guter, solider Krimi. Die Protagonistin entdeckt etwas und muss einen weiteren Mord verhindern können. Sollte man ggf nicht alleine im Winter lesen.

„Thriller at its best“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Endlich wieder ein neuer spannender Krimi von Charlotte Link!Der perfekte Schmöker für schlaflose Nächte mit absolut überraschendem Ende.Die Handlung:zwei brutale Morde vor der Kulisse der wilden,einsamen Yorkshire Dales und eine abgeschiedene Farm mit einem gut gehüteten,jahrzehntealtem Geheimnis.
Lesen und mitfiebern!
Endlich wieder ein neuer spannender Krimi von Charlotte Link!Der perfekte Schmöker für schlaflose Nächte mit absolut überraschendem Ende.Die Handlung:zwei brutale Morde vor der Kulisse der wilden,einsamen Yorkshire Dales und eine abgeschiedene Farm mit einem gut gehüteten,jahrzehntealtem Geheimnis.
Lesen und mitfiebern!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40666326
    Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi, Folge 1: Eine unbeliebte Frau - Der erste Fall für Bodenstein und Kirchhoff
    von Nele Neuhaus
    Hörbuch-Download
    10,95
  • 40656602
    Das Haus der Schwestern
    von Charlotte Link
    Hörbuch-Download
    27,95
  • 32019121
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (5)
    Buch
    9,99
  • 41739215
    Grabesgrün
    von Tana French
    Hörbuch-Download
    10,35
  • 36734838
    Schwarzer Mittwoch / Frieda Klein Bd.3
    von Nicci French
    (9)
    Buch
    14,99
  • 40931250
    Die Eisprinzessin schläft / Erica Falck & Patrik Hedström Bd.1
    von Camilla Läckberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 35058847
    Frag die Toten
    von Linwood Barclay
    (4)
    Buch
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen