Thalia.de

Das Bildnis des Dorian Gray

(4)
Der ebenso gutaussehnde wie unerfahrene Dorian Gray (Ben Barnes) steht gegen Ende des 19. Jahrhunderts in London dem Maler Basil Hallward (Ben Chaplin) Modell, der Dorians beeindruckende Schönheit und Jugendlichkeit in einem Portrait dauerhaft festhalten will. Dorian findet schnell gefallen an den hedonistischen Freuden der gehobenen Londoner-Gesellschaft und lernt, dass ihm sein Aussehen alle Türen öffnet. Seine Seele würde er dafür geben, dass nicht er, sondern das Gemälde altert!
Portrait
Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 30.08.2010
Regisseur Oliver Parker
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4010324027948
Genre Horror/Thriller
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Originaltitel Dorian Gray
Spieldauer 108 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat DTS 5.1 (Deutsch), Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 6.063
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14487380
    Das Bildnis des Dorian Gray
    (1)
    Film
    5,99
  • 37160113
    Palast der Winde (DVD)
    Film
    13,99
  • 4630587
    Der Pianist
    (2)
    Film
    5,99
  • 29191451
    Edward mit den Scherenhänden
    (2)
    Film
    6,99
  • 1753861
    The Green Mile
    (7)
    Film
    5,99
  • 22575336
    Eclipse - Bis(s) zum Abendrot Fan Edition, 2 DVD
    (32)
    Film
    5,99
  • 38571933
    Das Bildnis des Dorian Gray
    Film
    6,99
  • 34994406
    Die fantastische Welt von Oz
    Film
    8,99
  • 6297064
    Schneewittchen
    (1)
    Film
    8,99
  • 28838727
    Beastly
    (12)
    Film
    5,99
  • 32143705
    Lachsfischen im Jemen
    (3)
    Film
    5,99
  • 33994314
    Große Erwartungen
    (1)
    Film
    8,99
  • 28085272
    Große Tricks und kleine Fische
    Film
    6,99
  • 15793698
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    Film
    5,99
  • 15237249
    Fever Pitch
    (1)
    Film
    9,99
  • 37363583
    Austenland
    Film
    5,99
  • 39397000
    The Last Will and Testament of Rosalind Leigh
    Film
    11,99
  • 14873322
    Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht
    (2)
    Film
    9,99
  • 18693909
    Beim Leben meiner Schwester
    (27)
    Film
    5,99
  • 40972765
    Hüter der Erinnerung - The Giver
    (2)
    Film
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
0
0

Atmosphärisch!
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 09.07.2012

Der junge und unerfahrene Dorian Gray kommt im alten London an und findet sich schnell in der gehobenen Gesellschaft wieder. Ein bekannter Maler macht ein Portrait von ihm und der junge Mann verkauft seine Seele um für ewig jung zu bleiben. Stattdessen soll das Bildnis altern und damit seine... Der junge und unerfahrene Dorian Gray kommt im alten London an und findet sich schnell in der gehobenen Gesellschaft wieder. Ein bekannter Maler macht ein Portrait von ihm und der junge Mann verkauft seine Seele um für ewig jung zu bleiben. Stattdessen soll das Bildnis altern und damit seine Jugend erhalten. Doch dieser Handel hat auch seine Schattenseiten... Der Klassiker von Oscar Wilde in einer neuen Verfilmung. Atmosphärisch und etwas düster erlebt man wie ein junger Mann den finsteren Teil seiner Seele entdeckt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alles ist vergänglich!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2011

Was würde man nicht alles für ewige Jugend und Schönheit tun? Dorian Gray läßt nichts unversucht und dennoch macht es ihn nicht zum glücklichsten Menschen der Welt. Spannender dramatischer Thriller mit einem Ende, welches dann doch noch für Gerechtigkeit sorgt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach wunderschön!
von Nadine Rölz aus Regensburg am 25.11.2010

Dorian Gray ist ein reicher und auffallend hübscher junger Mann. Doch hinter seinen makellosen Zügen verbirgt sich ein düsteres Geheimnis. Er hat seine Seele für ewige Schönheit verkauft und statt seiner, altert ein Portrait von ihm. Jede Sünde und jede Grausamkeit, die er begeht, verändert sein Bild. Das treibt... Dorian Gray ist ein reicher und auffallend hübscher junger Mann. Doch hinter seinen makellosen Zügen verbirgt sich ein düsteres Geheimnis. Er hat seine Seele für ewige Schönheit verkauft und statt seiner, altert ein Portrait von ihm. Jede Sünde und jede Grausamkeit, die er begeht, verändert sein Bild. Das treibt ihn an den Rande des Wahnsinns. Die Neuverfilmung des Klassikers von Oscar Wilde gefällt mir gut und ich war sofort von dem Hauptdarsteller Ben Barnes eingenommen. Er verkörpert Dorian Gray für mich sehr überzeugend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein unterhaltsamer Film!
von Julia Sigl aus Innsbruck, Sillpark am 31.10.2011

Das Bildnis des Dorian Gray...war jetzt nicht gerade ein Horrorfilm der schlimmsten Art oder ein großartiger Thriller sondern ging eher in die Richtung Erotikdrama, aber er hatte trotzdem seine Stärken. Beispielsweise die Effekte waren wirklich sehr gelungen, die Geschichte logisch geschildert, sodass man gut mitkam und die Schauspieler... Das Bildnis des Dorian Gray...war jetzt nicht gerade ein Horrorfilm der schlimmsten Art oder ein großartiger Thriller sondern ging eher in die Richtung Erotikdrama, aber er hatte trotzdem seine Stärken. Beispielsweise die Effekte waren wirklich sehr gelungen, die Geschichte logisch geschildert, sodass man gut mitkam und die Schauspieler waren wirklich ziemlich gut in ihren Rollen. Beispielsweise Ben Barnes (bekannt als Prinz Kaspian aus "Die Chroniken von Narnia" 2+3) war für mich persöhnlich der perfekte Dorian Gray! Und nein, nicht nur weil er sehr gut aussieht, sondern auch, weil er seinen Charakter wirklich glaubwürdig verkörperte. Zum Beispiel unterschied sich die Phase, in der er den 46-jährigen Dorian miemte, von der, als er noch 21 war. Nebenbei sind auch Colin Firth (The Kings Speech), Rebecca Hall (The Town) oder Rachel Hurd-Wood (Peter Pan) sehr überzeugend in ihren Rollen. Kurz gesagt, hat der Film mich zwar nicht vom Hocker gehaut, aber er war trotzdem recht unterhaltsam und für einmal schauen ist er auf jeden Fall gut! :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Bildnis des Dorian Gray

Das Bildnis des Dorian Gray

mit Ben Barnes , Colin Firth , Rebecca Hall , Ben Chaplin

(4)
Film
5,99
+
=
Der große Gatsby

Der große Gatsby

(7)
Film
5,99
+
=

für

11,62

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen