Thalia.de

Das bisschen Kuchen

(K)ein Diät-Roman. Originalausgabe

(13)
Mach dich dünne!
Der Feind trägt Größe 34 und hat es auf Nikis Gatten Wolfgang abgesehen. Nach Jahren der molligen Idylle nimmt Niki den Kampf auf: um ihren Mann, ihre Familie – ihren Körper! Sie geht in eine Fastenklinik, wo sie unter Glaubersalz und Schlemmerphantasien leidet. Bis sie Bekanntschaft mit dem Shiatsu-Masseur macht. Sollte Fasten der neue Sex sein? Aber was war noch mal Sex?
„Herrlich fieser Humor.“ Cosmopolitan
Portrait
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.
Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman“, „Gib’s mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman“, „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman“, „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman“, „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman“ liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind große Erfolge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 285
Erscheinungsdatum 25.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2827-1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 205/135/25 mm
Gewicht 330
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 13.025
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21111354
    Den lass ich gleich an
    von Ellen Berg
    (4)
    Buch
    9,99
  • 43857372
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (35)
    Buch
    19,99
  • 33788018
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (12)
    Buch
    9,99
  • 42445753
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (9)
    Buch
    9,99
  • 42492498
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    8,00
  • 33790326
    Oma packt aus
    von Brigitte Kanitz
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (12)
    Buch
    9,99
  • 42381284
    Fisherman's Friend in meiner Koje
    von Kerstin Gier
    (2)
    Buch
    9,99
  • 37430716
    Zur Hölle mit Seniorentellern!
    von Ellen Berg
    (6)
    Buch
    9,99
  • 40785021
    Alles Tofu, oder was?
    von Ellen Berg
    (20)
    Buch
    9,99
  • 15165946
    Mieses Karma
    von David Safier
    (141)
    Buch
    8,99
  • 40927142
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (7)
    Buch
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 43961912
    Im Grunde ist alles ganz einfach
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch
    9,95
  • 42555279
    Der Mann ist das Problem
    von Gisa Pauly
    (6)
    Buch
    14,99
  • 11398164
    Die Welt ist nicht immer Freitag
    von Horst Evers
    (12)
    Buch
    8,99
  • 33793862
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (2)
    Buch
    8,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Zum Schlapplachen“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Niki, die zu ihrem 25.Hochzeitstag die Kreditkarte ihres Mannes mit den Worten"Kauf Dir was Schönes" bekommt, hat ihr Dicksein bis zu diesem Tag eigentlich noch ncht richtig wahrgenommen. Aber der Zufall läßt sie ausgerechnet auf ihrem Einkaufsbummel ihren Mann eine junge Frau (Gr.34) küssen sehen. Eine Welt bricht für sie zusammen, Niki, die zu ihrem 25.Hochzeitstag die Kreditkarte ihres Mannes mit den Worten"Kauf Dir was Schönes" bekommt, hat ihr Dicksein bis zu diesem Tag eigentlich noch ncht richtig wahrgenommen. Aber der Zufall läßt sie ausgerechnet auf ihrem Einkaufsbummel ihren Mann eine junge Frau (Gr.34) küssen sehen. Eine Welt bricht für sie zusammen, gottseidank ist sie so wütend, daß sie kurzentschlossen eine Abnehm-Kur in einem teuren Schweizer Sanatorium bucht, Sie fährt gleich los und läßt einen fassungslosen Ehemann und Tochter zurück. Ja, und dann gehts los mit Glaubersalz, strengen Krankenschwestern und verrückten Masseuren. Sie lernt dicke, aber viel selbstbewusstere und freche Frauen kennen und findet endlich zu sich selbst. Lesen Sie, lachen Sie, aber genau wie ich werden Sie die etwas ernsthafteren Untertöne erkennen. Klasse !!

„Genießen Sie dieses Buch bei einem Stück Kuchen in der Sonne“

Kristin Seidler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Als ich dieses Buch in der Hand hatte, musste ich einfach sofort anfangen zu lesen.
Und das Cover hält was es verspricht: Gute Laune pur!
Man kann sich von der ersten Seite an nicht mehr von Nikis Schicksal lösen und verschlingt das Buch bis zur letzten Seite.
Ich habe gelacht, mitgefühlt und mitgefiebert.

Wenn Sie also auf der
Als ich dieses Buch in der Hand hatte, musste ich einfach sofort anfangen zu lesen.
Und das Cover hält was es verspricht: Gute Laune pur!
Man kann sich von der ersten Seite an nicht mehr von Nikis Schicksal lösen und verschlingt das Buch bis zur letzten Seite.
Ich habe gelacht, mitgefühlt und mitgefiebert.

Wenn Sie also auf der Suche nach einer lustigen Sommerlektüre sind, bei der Sie ein leckeres Stück Kuchen in der Sonne genießen möchten- Viel Spaß mit "Das bisschen Kuchen, (K)ein Diät Roman"

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

So viele kuriose Charaktere auf einem Haufen...das MUSS lustig werden und in dieser Fastenklink geht nicht alles mit rechten Dingen zu. So viele kuriose Charaktere auf einem Haufen...das MUSS lustig werden und in dieser Fastenklink geht nicht alles mit rechten Dingen zu.

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Wunderbarer Roman über das Übel der Diäten und die Schlacht um einen schlanken Körper. Und über Sex... "Was war nochmal Sex?" Einfach großartig! Wunderbarer Roman über das Übel der Diäten und die Schlacht um einen schlanken Körper. Und über Sex... "Was war nochmal Sex?" Einfach großartig!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wen man mal deprimiert ist, muss man sich nur dieses Buch nehmen und schon ist die schlechte Stimmung weg. Urkomisch geschrieben und wie immer erkennt man sich oft im Buch wieder. Wen man mal deprimiert ist, muss man sich nur dieses Buch nehmen und schon ist die schlechte Stimmung weg. Urkomisch geschrieben und wie immer erkennt man sich oft im Buch wieder.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Dieses Buch ist so schön fies. Ein Fest für die Lachmuskeln. Dieses Buch ist so schön fies. Ein Fest für die Lachmuskeln.

Raquel Rosenthal, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein etwas andere Liebesroman, der allen Freunden des dunklen Humors ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird. Ein etwas andere Liebesroman, der allen Freunden des dunklen Humors ein Lächeln auf das Gesicht zaubern wird.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37256169
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch
    8,95
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (12)
    Buch
    9,99
  • 44066604
    Wundertüte
    von Susanne Fröhlich
    Buch
    9,99
  • 15661152
    Heldt, D: Urlaub mit Papa
    von Dora Heldt
    (2)
    Hörbuch
    11,99
  • 33790326
    Oma packt aus
    von Brigitte Kanitz
    (1)
    Buch
    8,99
  • 39145564
    Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch
    15,90
  • 35327688
    Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    (4)
    Buch
    8,99
  • 44066590
    Läuft da was?
    von Judith Pinnow
    Buch
    9,99
  • 15442516
    Nein! Ich will keinen Seniorenteller
    von Virginia Ironside
    (18)
    Buch
    8,95
  • 39268452
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (21)
    Buch
    9,99
  • 33793862
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (2)
    Buch
    8,99
  • 39262461
    Aufgebügelt
    von Susanne Fröhlich
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
6
0
0
0

Sehr lustig!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.10.2013

Super lustig. Ellen Berg versteht uns Frauen. Ich hatte vorher schon "Ich koch Dich tot" von ihr gelesen und bin wieder begeistert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Urtenen-Schönbühl am 21.04.2015

Die Bücher von Ellen Berg sind einfach der Hit. Man kann das Buch fast nicht aus den Händen legen. Ich kann es nur jedem empfehlen! Das nächste neue Buch ist bereits vorbestellt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es kommt noch dicker!
von Tautröpfchen am 26.03.2013

Dieses Buch beweist es: Big is beautiful! Ein Roman voller Witz und Charme mit einer spannenden Story, die aber gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Liebenswerte bis oberschräge Charaktere, eine Bilderbuchkulisse, geheime Fressorgien, verbotene Ausflüge und ein wunderbarer Hauch Romantik. Übrigens ist dieses Buch der beste Beweis dafür: Liebe geht durch den... Dieses Buch beweist es: Big is beautiful! Ein Roman voller Witz und Charme mit einer spannenden Story, die aber gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Liebenswerte bis oberschräge Charaktere, eine Bilderbuchkulisse, geheime Fressorgien, verbotene Ausflüge und ein wunderbarer Hauch Romantik. Übrigens ist dieses Buch der beste Beweis dafür: Liebe geht durch den Magen! Also, reinlesen und sich schlapplachen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erste Sahne!
von Stephanie Manig aus Oelsnitz/Erzgeb. am 07.03.2013

98 Kilo. Und das bei einer Größe von 1,64 Meter. Mächtig gewaltig! Die Anzeige ihrer Waage haut die Mittvierzigerin Niki beinahe um. Kein Wunder, dass ihr Ehemann Wolfgang angesichts dieser Wucht seine Aufmerksamkeit lieber einer jungen Tussi in Size Zero schenkt. Ausgerechnet kurz vor der Silberhochzeit erwischt Niki ihn... 98 Kilo. Und das bei einer Größe von 1,64 Meter. Mächtig gewaltig! Die Anzeige ihrer Waage haut die Mittvierzigerin Niki beinahe um. Kein Wunder, dass ihr Ehemann Wolfgang angesichts dieser Wucht seine Aufmerksamkeit lieber einer jungen Tussi in Size Zero schenkt. Ausgerechnet kurz vor der Silberhochzeit erwischt Niki ihn beim Fremdgehen, diesen Schuft! Kurzentschlossen packt die korpulente Hausfrau ihre Sachen und checkt in einem sündhaft teuren Abnehm-Resort in der Schweiz ein. Dort lernt sie nicht nur die fatale Wirkung von Glaubersalz kennen, sondern auch liebenswürdige, wenn auch nicht weniger gewichtige Leidensgenossen – und schließlich sich selbst… Die Autorin Ellen Berg brennt in „Das bisschen Kuchen“ ein Gag-Feuerwerk nach dem anderen ab. Dialoge wie Kanonenschläge und wunderbar schräge Charaktere machen aus dem „K(ein) Diät-Roman“ ein Lesevergnügen, bei dem die Seiten nur so fliegen. Mit einem fröhlichen Augenzwinkern werden Jojo-Effekt und Fressorgien auf die Schippe genommen. Doch wer meint, Ellen Berg mache sich über die Abnehmwilligen lustig, der irrt. Sie beleuchtet den Diät-Wahn in einem wirklich liebevoll-humorigen Licht. Mit der wunderbaren Hauptfigur Niki leidet man förmlich mit bei Nulldiät und Liebeskummer. Ihre skurrile Freundin Walburga hingegen löst bei jedem ihrer Auftritte regelrechte Lachsalven beim Leser aus. Mit dem fantastischen Buch „Das bisschen Kuchen“ verhält es sich wie bei einer Tafel zartschmelzender Schokolade: Man kann einfach nicht aufhören! Mein Fazit: „Das bisschen Kuchen“ von Ellen Berg sind 285 Seiten praller Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die lieben Kilos...
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 07.09.2012

Der Roman ist mir vor allem durch sein tolles Cover ins Auge gefallen und ich habe mich schon auf den ersten Seiten in die Eskapaden von Niki verliebt. Gleich von Anfang an reißt der Roman jede Frau mit, die schon einmal in einer Umkleide gestanden hat und versucht hat... Der Roman ist mir vor allem durch sein tolles Cover ins Auge gefallen und ich habe mich schon auf den ersten Seiten in die Eskapaden von Niki verliebt. Gleich von Anfang an reißt der Roman jede Frau mit, die schon einmal in einer Umkleide gestanden hat und versucht hat ein Kleid anzuprobieren, dass eine Nummer zu klein war! Das Buch ist sehr witzig und mitreißend und sehr zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum Totlachen!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2012

Eigentlich ein ziemlich gefährliches Buch. Haben sie erst einmal zu lesen begonnen, werden sie womöglich ihren Urlaubsflieger verpassen, ihr Mittagessen wird anbrennen oder sie vergessen die Verabredung mit ihrer Schwiegermutter. Sie könnten aber auch vor Lachen aus der Hängematte fallen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abnehmen um jeden Preis
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 26.06.2012

Annika Michels, Niki genannt, 45, muss an ihrem 25. Hochzeitstag feststellen, dass sie aussieht, wie Mobby Dick im Trockendock. Ihr Mann Wolfgang hatte ihr die Kreditkarte in die Hand gedrückt, damit sie sich was schönes kaufen soll. Was für ein Fiasko, wenn so gar nichts passen will in dem... Annika Michels, Niki genannt, 45, muss an ihrem 25. Hochzeitstag feststellen, dass sie aussieht, wie Mobby Dick im Trockendock. Ihr Mann Wolfgang hatte ihr die Kreditkarte in die Hand gedrückt, damit sie sich was schönes kaufen soll. Was für ein Fiasko, wenn so gar nichts passen will in dem tollen Designerladen. Aber was soll's, ihr Wolfgang liebt sie trotzdem. Denkt sie zumindest solange, bis sie ihn an genau diesem Tag auf der Straße mit einer jungen und dünnen Frau mit geschätzter Konfektionsgröße 34 küssend sieht. Für Niki bricht eine Welt zusammen und sie schafft es gerade so nach Hause, wo sie sich kurzerhand dazu entschließt, eine Diätkur zu machen. Dass sie diese in der Schweiz zu ca. 600 € pro Tag durchziehen will, ist ihre kleine Rache an Wolfgang, denn sie bucht diese Kur kurzerhand und bezahlt vorab die geplanten 4 Wochen von seiner Kreditkarte. Dort angekommen, lernt sie die vorlaute Walburga kennen. Eine Person, mit der sie absolut nichts zu tun haben möchte. Zum Essen wird ihr ein Tisch zugeteilt, an dem ein dicker Mann, Leo, in XXL-Größe sitzt und dass, wo sie lieber allein sitzen würde. Ihr Mann tobt vor Wut, als er hinter die ganze Sache kommt und will sie nach Hause zitieren, ihre Tochter hat für ihre Mutter überhaupt kein Verständnis, die aufdringliche Walburga mischt sich in alles ein, Leo versucht charmant zu sein, sie hat ständig Hunger und dann ist da noch Mario mit seinen magischen Händen beim Shiatsutraining. Wie soll sie das alles durchstehen? ... Die Leiden und Probleme der Dicken stellt die Autorin auf ihre eigene humorvolle Art dar. In der Diätklinik trifft sie auf die unterschiedlichsten Charaktere, allen voran die vorlaute Walburga, einer Puffmutter, die diese Einrichtung nicht zum ersten Mal aufsucht. Walburga hat nicht nur eine große Klappe, sie hat auch das Herz am rechten Fleck und nimmt, zum Leidwesen von Niki, diese unter ihre Fittiche. Niki macht dort eine Wandlung durch. Sie lernt, auf sich selbst zu hören und nicht auf das, was andere, wie zum Beispiel ihr Mann und ihre Tochter, von ihr erwarten. Sie setzt sich durch, auch wenn ihr vor Aufregung schlecht wird und ihr die Knie schlackern. Durch die tiefe und intensive Freundschaft zu Walburga und den anderen erhält sie Rückendeckung und Hilfe, wie sie sie noch nie erlebt hat. Ein Buch, das zeigt, dass auch Dicke Menschen sind, die Gefühle haben und zu Freundschaften fähig sind. Welche Qualen sie auf sich nehmen, um abzunehmen und auf welche tagtäglichen Widrigkeiten sie stoßen, kann man hier als Leser sehr gut miterleben. Die Protagonisten sind sympathische Menschen, die man ins Herz schließen möchte. Dass das ganze Buch von der humoristischen Seite gesehen werden soll, sieht man ganz deutlich an den etwas überzogenen Charakteren der Klinikangestellten. Dieser traumhafte und unglaubliche Mario wird mit Sicherheit in keiner Klinik zu finden sein. Seine Behandlungsmethoden sind schon sehr ungewöhnlich. Ein Buch voller Humor und Situationskomik, das man nicht zu ernst nehmen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toll zu lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Uplengen am 17.09.2013

Ein Buch, welches ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Gleich die erste Seite hat mir so gut an Humor und Schreibstil gefallen, dass das Buch sehr schnell verschlungen war!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super lustig!
von Katinka Engels aus Varel am 05.01.2013

Der zweite Roman von Ellen Berg fordert wieder alle Lachmuskeln. Niki, eine gute Hausfrau und Mutter, mit einem guten Gaumen und dem Sinn für Genuß hat über die Jahre einige Pfunde zugelegt. Sooo schlimm wäre das nicht, wenn sie nicht ihren Mann mit einer Größe 34 auf der Straße hätte turteln... Der zweite Roman von Ellen Berg fordert wieder alle Lachmuskeln. Niki, eine gute Hausfrau und Mutter, mit einem guten Gaumen und dem Sinn für Genuß hat über die Jahre einige Pfunde zugelegt. Sooo schlimm wäre das nicht, wenn sie nicht ihren Mann mit einer Größe 34 auf der Straße hätte turteln sehen. Die Rache ist zunächst mehr eine Kurzschlußreaktion. Denn Niki fährt kurzerhand mit der Kreditkarte ihres Mannes in eine völlig überteuerte Abnehm-Klinik in der Schweiz. Aber kann diese helfen, ihre Ehe zu retten oder wird dadurch alles nur noch schlimmer?? Und hilft schlank sein wirklich beim glücklich sein? Ich habe Tränen gelacht. Und Sie werden es sicher auch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kuchen ist der Feind!
von Alexandra Auer aus Baden bei Wien am 29.09.2012

Niki ist verstört. Sie bekommt in einem Designerladen keine passenden Klamotten und wird von der mageren Verkäuferin nur belächelt. Die schlanken Jahre sind vorbei, muss sie sich eingestehen. Ihren Hochzeitstag hatte sie sich ebenfalls anders vorgestellt, aber immerhin hat ihr Ehemann ihr die Kreditkarte überlassen. Ein schwerer Fehler! Denn... Niki ist verstört. Sie bekommt in einem Designerladen keine passenden Klamotten und wird von der mageren Verkäuferin nur belächelt. Die schlanken Jahre sind vorbei, muss sie sich eingestehen. Ihren Hochzeitstag hatte sie sich ebenfalls anders vorgestellt, aber immerhin hat ihr Ehemann ihr die Kreditkarte überlassen. Ein schwerer Fehler! Denn Niki ertappt ihren Gatten Wolfgang beim liebkosen einer schlanken, jungen Dame. Doch so leicht gibt Niki nicht auf! Kurzerhand bucht sie einen Erste-Klasse-Flug in die Schweiz um sich dort einer Fastenkur zu unterziehen... Auf Kosten ihres Göttergattens. Ein lustiges Buch, ideal für einen entspannten Abend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ja, ja,....
von Michaela Santer am 20.07.2012

...die lieben Männer und die lieben Kilos. Niki ertappt ihren Mann, mit einer wie sie es nennt "Gr.34" in einer eindeutigen Situation. Darauf hin haut sie ab. Ohne mit ihm zu sprechen, begibt sie sich mit seiner Kreditkarte auf eine sündteure Fastenkur. Wenn schon fasten, dann soll das auch was... ...die lieben Männer und die lieben Kilos. Niki ertappt ihren Mann, mit einer wie sie es nennt "Gr.34" in einer eindeutigen Situation. Darauf hin haut sie ab. Ohne mit ihm zu sprechen, begibt sie sich mit seiner Kreditkarte auf eine sündteure Fastenkur. Wenn schon fasten, dann soll das auch was kosten. Dort lernt Niki nicht nur die Wirkungen vom Glaubersalz kennen, sondern auch die zauberhaften Hände ihres Masseurs. Freundinnen fürs Leben mit denen man Pferde stehlen kann inklusive-herrlich unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Humorvoll
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenfeld am 31.07.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ein humorvolles und in der Ausdrucksweise witziges Buch, das mich an so manchen Stellen zum Schmunzeln gebracht hat. Auf jeden Fall lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leichte Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 08.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Das Buch "Das bisschen Kuchen" habe ich schnell ausgelesen, da es sehr amüsant ist, aber auch ernste Hintergründe hat. Kann man gut im Urlaub am Strand lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nicht so ganz meins, schade
von peedee am 16.03.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Es kommt ganz dick für Annika „Niki“ Michels: Nicht nur, dass sie aufgrund ihres Übergewichts keine schicken Designer-Klamotten kriegt, nein, ihr Göttergatte Wolfgang hat eine Geliebte, die maximal Kleidergrösse 34 trägt! Niki bucht mit Wolfgangs Kreditkarte einen vierwöchigen Aufenthalt im Beauty Resort Vitalis in der Schweiz. Dort will sie... Es kommt ganz dick für Annika „Niki“ Michels: Nicht nur, dass sie aufgrund ihres Übergewichts keine schicken Designer-Klamotten kriegt, nein, ihr Göttergatte Wolfgang hat eine Geliebte, die maximal Kleidergrösse 34 trägt! Niki bucht mit Wolfgangs Kreditkarte einen vierwöchigen Aufenthalt im Beauty Resort Vitalis in der Schweiz. Dort will sie turbomässig abnehmen und schlank wie eine Gazelle wieder nach Hause fahren, um Wolfgang zurückzuerobern. Ob das so einfach klappt? Erster Eindruck: Ein tolles Cover mit vielen Details, ein humorvoller Titel, ein gute Unterhaltung versprechender Klappentext. Niki hat mir gut gefallen. Ich habe mit ihr mitgelitten, als sie sich in der Umkleidekabine in einen Designerfummel hineinquetschen wollte und die Verkäuferin so völlig verständnislos war. Oder als sie in Zürich ankam und Bekanntschaft mit der resoluten Walburga machte… auweia! Es hat wiederum witzige Sprüche; hier ein paar meiner Highlights: - „Der Körper schien an den Rändern förmlich überzuquellen, wie ein aufgepopptes Soufflé in einer zu kleinen Form.“ - „[…] aber sie musste zugeben, dass sie aussah wie Moby Dick im Trockendock.“ - „Die Käsesahne war eine Offenbarung. Ein Hauch von Creme auf federleichtem Biskuit, abgeschmeckt mit einem Spritzer Zitrone. Der Wahnsinn.“ Was soll man dazu noch sagen? Ich glaube, alleine vom Lesen nimmt man schon ein halbes Pfund zu, oder? - „Vergeblich versuchte er, die schwergewichtige Frau abzuschütteln, die an ihm hing wie ein Koala am Eukalyptusbaum.“ Das ergibt doch ein tolles Bild… Dies war mein fünftes Buch von Ellen Berg und leider hat es mich von all diesen am wenigsten überzeugt. Mir hat bei den bisher gelesenen Büchern jeweils sehr gut gefallen, dass sie in vielen Dingen überzeichnet, aber gerade dadurch auch witzig sind. Bei der vorliegenden Geschichte war mir das jedoch zu viel. Mir hat z.B. Walburga als Typ gar nicht gefallen: ihr Auftreten, ihre Sprache… nein, danke. Aber vor allem die Situation rund um den Shiatsutrainer Mario war für mich einfach viel zu viel. Die anderen Bücher erhielten von mir 4- bzw. 5-Sterne-Bewertungen, aber für diese Geschichte gibt es leider, leider nur 2 Sterne von mir, schade.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das bisschen Kuchen

Das bisschen Kuchen

von Ellen Berg

(13)
Buch
9,99
+
=
Du mich auch

Du mich auch

von Ellen Berg

(12)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen