Thalia.de

Das Buch von der Riviera

Sie waren jung, verwöhnt und berühmt. Als Klaus und Erika Mann einen Reiseführer über die Riviera schrieben, war ihnen öffentliches Interesse sicher. Mit sichtlichem Vergnügen berichten sie aus dem abenteuerlichen Marseille, dem mondänen Cannes und natürlich aus Monte Carlo. Das Ziel der beiden: Mit möglichst wenig Geld möglichst aufwendig leben, ein Vorhaben, das im Frankreich des Jahres 1931 scheinbar mühelos umsetzbar war.Das Buch erschien erstmals 1931 in der Reihe "Was nicht im ?Baedeker' steht" und gilt seither als ein Geheimtipp. Die vorliegende Edition ist ein Reprint der Originalausgabe mit den zeitgenössischen Illustrationen von Henri Matisse u.a.
Portrait
wurde am 9. November 1905 in München geboren. Sie arbeitete zunächst als Schauspielerin und Journalistin. Anfang 1933 gründete sie in München das Kabarett "Die Pfeffermühle"; wenige Wochen später ging sie mit der gesamten Truppe ins Exil. Ab 1936 lebte sie überwiegend in den USA, als vortragsrednerin und Publizistin. Während des Zweiten Weltkriegs wirkte sie unter anderem an den Deutschland-Programmen der BBC mit und war Kriegsberichtserstatterin für die Alliierten. 1952 kehrte sie mit den eltern zurück nach Europa. Am 27. August 1969 starb sie in Zürich.
Geboren am 18.11.1906 in München als ältester Sohn Thomas und Katja Manns. Klaus Mann schrieb mit 15 Jahren erste Novellen. Es folgten die Gründung eines Theaterensembles mit Schwester Erika, Pamela Wedekind und Gustaf Gründgens, 1929 unternahm er eine Weltreise «rundherum». In der Emigration (mit den Stationen Amsterdam, Zürich, Prag, Paris, ab 1936 USA) wurde er zur zentralen Figur der internationalen antifaschistischen Publizistik. Er gab die Zeitschriften «Die Sammlung» (1933-35) und «Decision» (1941-42) heraus, kehrte als US-Korrespondent nach Deutschland zurück.
1949 beging er aus persönlichen und politischen Motiven Selbstmord, nachdem er in dem von Pessimismus erfüllten Essay Die Heimsuchung des europäischen Geistes noch einmal zur Besinnung aufgerufen hatte. Mann sagte sich früh vom Daseinsgefühl der Eltern-Generation los und stellte die Lebenskrise der «Jungen» in der stilistisch frühreifen Kindernovelle und in der Autobiographie des Sechsundzwanzigjährigen Kind dieser Zeit dar. Seine wichtigsten Romane schrieb Mann im Exil: Symphonie Pathétique, Mephisto. Roman einer Karriere, und Der Vulkan. In der Autobiographie Der Wendepunkt gelangt Klaus Manns Diktion zu Reife und gelassener Sachlichkeit. Er sprach stellvertretend für eine Generation, die in den 20-er Jahren ihre prägenden Eindrücke empfing, mit einem engagierten Freiheitsbewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen wollte und zwischen den Fronten einer zerrissenen Nachkriegswelt an der Machtlosigkeit des Geistes verzweifelte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 01.06.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23667-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/113/15 mm
Gewicht 161
Abbildungen Neuausg. mit Illustrationen von Walther Becker, Rudolf Großmann, Henri Matisse und a. 19 cm
Auflage 5
Illustratoren Walther Becker, Rudolf Grossmann, Henri Matisse
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3021410
    Rundherum
    von Erika Mann
    Buch
    7,90
  • 3016590
    Der Rand des Horizonts
    von Antonio Tabucchi
    Buch
    6,50
  • 13713293
    Professor Unrat
    von Heinrich Mann
    (2)
    Buch
    10,00
  • 42672745
    Grado abseits der Pfade
    von Michael Dangl
    Buch
    14,90
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch
    16,99
  • 44187081
    Königin der Landstraße
    von Theresa Amrehn
    Buch
    14,99
  • 16909455
    Weltreise
    von Dieter Kreutzkamp
    Buch
    16,00
  • 40953034
    Pilgern für Skeptiker
    von Jean Christophe Rufin
    Buch
    19,99
  • 14305809
    Das Schloß
    von Franz Kafka
    (3)
    Buch
    4,95
  • 16351525
    Endlich weg
    von Rüdiger Barth
    (1)
    Buch
    10,99
  • 43758172
    Kälte, Wind und Freiheit
    von Robert Peroni
    Buch
    15,00
  • 45164997
    Gebrauchsanweisung für das Engadin
    von Angelika Overath
    Buch
    15,00
  • 34116972
    Cool Camping Europa
    von Sophie Dawson
    Buch
    22,95
  • 33791169
    Der Geisterfahrer
    von Franz Hohler
    (1)
    Buch
    19,99
  • 13882121
    Das zwölfhundertste Hotelzimmer
    von Klaus Mann
    Buch
    8,90
  • 2922450
    Galizien
    von Martin Pollack
    Buch
    10,00
  • 17835052
    Die schönsten Pässe und Höhenstraßen der Alpen
    von Dieter Maier
    Buch
    14,95
  • 40993991
    Norwegen der Länge nach
    von Simon Michalowicz
    (2)
    Buch
    15,00
  • 16351623
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (19)
    Buch
    9,99
  • 40994801
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch von der Riviera

Das Buch von der Riviera

von Erika Mann , Klaus Mann

Buch
9,99
+
=
Der Wächter des Matterhorns

Der Wächter des Matterhorns

von Kurt Lauber

Buch
14,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen