Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das "Cambridge-Phänomen" - Entstehung und Entwicklung einer Hochtechnologie-Region

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Cambridge-Phänomen bezeichnet das Wachstum der Zahl von Hochtechnologie-Unternehmen in und um die Universitätsstadt Cambridge seit Ende der 1970er Jahre. Kennzeichen dieser Entwicklung war die enorme Dynamik, mit der sich die Hochtechnologie-Industrie innerhalb der Region ausbreitete.
Breite Aufmerksamkeit erhielt das Phänomen zuerst mit der 1985 durch das Beratungsunternehmen SEGAL QUINCE WICKSTEED (SQW) veröffentlichten Studie „The Cambridge Phenomenon. The Growth of High Technology Industry in a University Town“, welche die Bezeichnung ‚Cambridge-Phänomen‘ entscheidend geprägt hat. Schnell stellte sich in Wissenschaft und Wirtschaft die Frage, welche Faktoren die Entwicklung begünstigt hatten und wie die Entwicklung auf andere Regionen übertragen werden könnte.
Die Entwicklung in der Region Cambridge steht im Kontext radikaler Veränderungen in der räumlichen Dispersion der Hochtechnologie in Großbritannien. Hochtechnologie-Branchen sind (nach BUTCHART 1987) vor allem durch die hohe Bedeutung von Forschungs- und Entwicklungs-(F&E)Tätigkeiten gekennzeichnet und daher in besonderem Maße auf die Kompetenz hochqualifizierter (natur)wissenschaftlicher Forscher, Ingenieure, Techniker und Manager angewiesen. Typisch für die Hochtechnologie sind rasche Produktveränderungen die mit kurzen Produkt-Lebenszyklen einhergehen. Beobachten lässt sich zudem ein rasches Wachstum der Marktnachfrage, wie sie insbesondere im Zusammenhang mit der rasanten Integration von Computern in nahezu jeden Lebensbereich stattfand (vgl. KEEBLE 1991, S.22).
In dieser Arbeit werden erstens Entwicklung und Struktur der Hochtechnologie-Region Cambridge nachgezeichnet. Grundsätzlich stellt sich in diesem Zusammenhang die Frage nach den Gründen für das plötzliche rasche Wachstum in den 1980er Jahren. Neben der Betrachtung endogener Entwicklungsfaktoren wird dabei auch der Fokus auf die Bedeutung nationaler und regionaler Technologie- und Planungspolitik gelenkt.
Im zweiten Teil der Arbeit werden die wesentlichen Entwicklungen seit den 1990er Jahren dargestellt. Hierzu gehören die regionale Verbreitung der Hochtechnologie-Industrie, die zunehmende Bedeutung von multinationaler Unternehmen und Venture Capital, die Veränderung der Rolle der Universität, die Institutionalisierung der Kooperationsnetzwerke sowie die Entstehung von Problemen infolge der regionalen wirtschaftlichen Veränderungen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 27, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783656121046
Verlag GRIN
Verkaufsrang 38.028
eBook (PDF)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33180906
    Sex, Ekstase und Transzendenz
    von Ma Deva Pyari
    eBook
    14,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 39697092
    Die Abwicklung
    von George Packer
    (1)
    eBook
    12,99
  • 33591961
    1913
    von Florian Illies
    (8)
    eBook
    9,99
  • 44513688
    Super-hubs
    von Sandra Navidi
    eBook
    15,99
  • 38781457
    Die Erde hat ein Leck
    von Axel Bojanowski
    eBook
    8,99
  • 44513687
    Super-hubs
    von Sandra Navidi
    eBook
    15,99
  • 46306025
    Geo-Imperialismus
    von Wolfgang Effenberger
    eBook
    17,95
  • 28100872
    CIA
    von Tim Weiner
    (1)
    eBook
    11,99
  • 45254852
    Die offene Gesellschaft und ihre Freunde
    eBook
    9,99
  • 43885578
    Tambora und das Jahr ohne Sommer
    von Wolfgang Behringer
    eBook
    19,99
  • 25931955
    Längengrad
    von Dava Sobel
    (1)
    eBook
    12,99
  • 36432194
    Elefanten im All
    von Ben Moore
    eBook
    11,99
  • 28203562
    Wofür es sich zu leben lohnt
    von Robert Pfaller
    eBook
    9,99
  • 45534528
    Die zersplitterte Welt
    von Karin Kneissl
    eBook
    18,99
  • 43833709
    Gott oder nichts
    von Robert Sarah
    eBook
    13,99
  • 40271936
    Burmese Days
    von George Orwell
    eBook
    9,49
  • 47719892
    Partei der Extreme: Die Republikaner
    von Torben Lütjen
    eBook
    12,99
  • 33025615
    Ein Kaktus zum Valentinstag
    von Peter Schmidt
    eBook
    9,99
  • 43907559
    Humangeographie kompakt
    eBook
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das

Das "Cambridge-Phänomen" - Entstehung und Entwicklung einer Hochtechnologie-Region

von Maria Müller

eBook
12,99
+
=
Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur

von Andrea Wulf

eBook
19,99
+
=

für

32,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen