Thalia.de

Das Christentum im Breisgau

Wanderungen durch das Mittelalter

Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt? Was haben sie geglaubt? Annemarie Ohler erzählt, wie im Laufe von neun Jahrhunderten das Christentum im Breisgau heimisch geworden ist: von den ersten Einsiedlermönchen in der Zeit der Alemannen bis zum Bau von Kirchen, Klöstern und Spitälern. Auf den Spuren von Bettelmönchen und Kreuzfahrern, frommen Frauen, wohlhabenden Bürgern und aufständischen Bauern lädt dieses Buch ein, die reiche Kulturlandschaft im Südwesten Deutschlands zu durchstreifen und manche historische Kostbarkeit zu entdecken.

Portrait
Annemarie Ohler, geb. 1937, studierte Germanistik und Theologie in Münster, Freiburg und Paris und wurde in kath. Theologie promoviert. Sie übernahm Lehraufträge zum Alten Testament an Universitäten, Fachakademien und kirchlichen Institutionen. Zahlreiche Veröffentlichungen und Vorträge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-34828-0
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 238/171/25 mm
Gewicht 717
Abbildungen mit 50 Farbabbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.