Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Diamantenmädchen

Berlin in den zwanziger Jahren
Um Reparationsforderungen der Alliierten zu umgehen, erhält Diamantenschleifer Paul van der Laan von der deutschen Reichsregierung den Geheimauftrag, eine Reihe kostbarer Rohdiamanten für den verdeckten Verkauf zu schleifen. Zur gleichen Zeit wird ein ermordeter Schwarzer auf dem Balkon des Theaters am Nollendorfplatz gefunden - neben seiner Leiche liegt ein Rohdiamant. Die Kommissare Schambacher und Togotzes nehmen die Ermittlungen auf und stoßen schon bald auf das Diamantenmädchen …
Ein funkelnder Kriminalroman über die Liebe, den Tod und das Geheimnis der Diamanten.
Portrait
Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, studierte Geschichte, amerikanische und englische Philologie. Im ars vivendi verlag erschienen seine erfolgreichen Romane Der Teezauberer (2002), Die Erfindung des Gustav Lichtenberg (2004), Der Duft von Schokolade (2007), Ehrlich und Söhne (2009) und Das Diamantenmädchen (2011) sowie mehrere Bände mit humorvollen Kurzgeschichten. Für sein literarisches Werk wurde er u.a. 2004 mit dem Bayerischen Staatsförderpreis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 316, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783869131610
Verlag Ars vivendi Verlag
Verkaufsrang 44.217
eBook (ePUB)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39078011
    Ehrlich & Söhne
    von Ewald Arenz
    eBook
    14,99
  • 34356382
    Don Fernando erbt Amerika
    von Ewald Arenz
    eBook
    13,99
  • 36870723
    Der Duft von Schokolade
    von Ewald Arenz
    eBook
    7,99
  • 24268711
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (15)
    eBook
    9,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (10)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    4,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 45208321
    Die Petrusmünze
    von Daniel Josef Holbe
    (1)
    eBook
    7,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99
  • 46338843
    Das Einstein-Papier
    von Lennart Ramberg
    (5)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Fluch der Diamanten“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ewald Arenz ist wirklich schon ein sehr facettenreicher Autor! An dieser Stelle hab ich Ihnen bereits „Der Duft von Schokolade“ und „Der Teezauberer“ vorgestellt. „Der Duft von Schokolade“ ist eines meiner Lieblingsbücher, ein wunderbarer und sehr sinnlicher Roman. Mit „Der Teezauberer“ bin ich persönlich nicht so klar gekommen. Das Ewald Arenz ist wirklich schon ein sehr facettenreicher Autor! An dieser Stelle hab ich Ihnen bereits „Der Duft von Schokolade“ und „Der Teezauberer“ vorgestellt. „Der Duft von Schokolade“ ist eines meiner Lieblingsbücher, ein wunderbarer und sehr sinnlicher Roman. Mit „Der Teezauberer“ bin ich persönlich nicht so klar gekommen. Das Buch war mir zu fantastisch, aber trotzdem hab ich dem Autor eine neue Chance gegeben. Und dieses neue Buch ist ein Krimi der im Berlin der zwanziger Jahre spielt.

Das Diamantenmädchen ist die junge Reporterin Lilli. Lilli wird von dem Staatssekretär von Schubert ausgewählt, denn er hat einen besonderen Auftrag für sie. Sie soll ihn mit ihrem alten Freund Paul van der Laan zusammenbringen. Paul ist wie vorher auch sein Großvater ein Diamentenschleifer, hat sich aber nach dem 1. Weltkrieg total zurückgezogen. Zeitgleich beginnt auch der zweite Handlungsstrang. Die beiden Kommissare Togotzes und Schambacher werden an einen Tatort gerufen. Der Tote ist ein Schwarzer und bei ihm wurde ein Rohdiamant gefunden. Schnell stellt sich heraus, dass die beide Geschichten zusammenhängen. Aber das Wie bleibt lange offen. Ewald Arenz geht immer wieder in der Geschichte zurück und erzählt neben der eigentlichen Kriminalhandlung auch die Geschichte der Kinder- und Jugendfreundschaft von Paul, Wilhelm und Lilli. Die drei Kinder waren die besten Freunde, aber der 1. Weltkrieg hat alles zerstört. Wilhelm ist vermisst, wurde inzwischen als tot erklärt. Paul gibt sich die Schuld an dem Tod. Und Lilli muss für ihren Lebensunterhalt arbeiten, denn die Familie hat ihr Vermögen verloren.

Ewald Arenz hat die zwanziger Jahre so lebendig wiedergegeben, dass man sich richtig in diese Zeit hineinversetzen kann. Man erfährt außerdem viel über die tragischen Geschichten berühmter Diamanten und über das Grauen des 1. Weltkriegs.

Herausgekommen ist ein spannender Krimi, der das richtige Lesefutter für Fans von Susanne Goga und ihren Ermittler Leo Wechsler ist.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Diamantenmädchen

Das Diamantenmädchen

von Ewald Arenz

eBook
13,99
+
=
Die Lügen der Anderen

Die Lügen der Anderen

von Mark Billingham

(2)
eBook
9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen