Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das dritte Kostüm

Der 11. Fall für Leo Schwartz - Ein Bayernkrimi

Die weibliche Leiche, die auf dem Pestfriedhof im oberbayrischen Kastl gefunden wurde, ist mit einem traditionellen Ulmer Faschingskostüm bekleidet. Das gleiche Kostüm wurde nur wenige Wochen vorher bei einem Banküberfall in Reischach benutzt, bei dem kein Geld erbeutet wurde und auch keine Personen zu Schaden kamen. Leo Schwartz‘ ehemalige Ulmer Kollegen helfen bei den Ermittlungen und finden heraus, dass insgesamt drei Faschingskostüme D’r Sevelinger Bauza gestohlen wurden. Während den Ermittlungen müssen sich die Beamten immer wieder mit Vorurteilen auseinandersetzen, denn die Tote ist eine Russin, die über eine dubiose Partnervermittlung in Waldkraiburg nach Kastl gelangt ist. Nicht nur bei den Kastlern stieß die Tote auf wenig Gegenliebe…
Portrait
Ich bin 1964 in Reutlingen (Baden-Württemberg) geboren und aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung zur Großhandelskauffrau habe ich im Groß- und Einzelhandel gearbeitet. Als große Leseratte und begeisterte Krimitante habe ich eines Tages versucht, selbst zu schreiben, wovon ich immer schon heimlich geträumt habe. Und heute habe ich meinen Traum verwirklicht und schreibe Regionalkrimis, hauptsächlich im schwäbischen und bayrischen Raum, da ich in dem einen Raum aufgewachsen bin und im anderen heute
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 219, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738018509
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 18.126
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.