Thalia.de

Das dunkle Schweigen

Die Dinge sind stets anders, als sie scheinen...
Ein neuer Fall für Georg Dengler
»Es geht um eine Erbschaftssache«, sagt Robert Sternberg. Er beauftragt den Privatermittler Georg Dengler, Licht in eine merkwürdige Familienangelegenheit zu bringen. In den Unterlagen seiner verstorbenen Mutter hat er einen Vertrag von 1947 gefunden, in dem sein Großvater das
alte Schlosshotel in Gündlingen an die Familie Roth überschreibt. Ohne erkennbare Gegenleistung. Vielleicht können wir den Kontrakt rückgängig machen«, sagt Sternberg. Der Notar, der den Vertrag damals beurkundete, lebt noch. Er rät Georg Dengler von weiteren Nachforschungen ab.
»Lassen Sie die Dinge auf sich beruhen«, sagt er, »Es bringt kein Glück, alles wieder ans Tageslicht zu zerren«. Dengler befragt mögliche Zeugen in dem kleinen Ort – und stößt auf eine undurchdringliche Mauer des Schweigens.
Schicht für Schicht enthüllt er die Lügen um ein unfassbares Verbrechen in den letzten Tagen des Krieges. Und als er der Wahrheit ganz nahe ist, eröffnen Unbekannte die Jagd auf ihn .....
...Wie in seinem ersten, von der Kritik gefeierten Roman »Die blaue Liste« montiert Schorlau aus wahren Begebenheiten eine neue, verblüffende, aber auch beängstigende Sichtweise auf unsere
heutige Wirklichkeit.
Portrait
Wolfgang Schorlau war Manager in der Computerindustrie. Er lebt und arbeitet heute als freier Autor in Stuttgart. 2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.
Engelbert von Nordhausen, eine der uns vertrautesten Synchronstimmen aus Film und Fernsehen, wurde am 2. Januar in thüringischen Schmölln geboren. Nach verschiedenen Theaterengagements holte ihn 1975 Helmuth Käutner an die Volksbühne Berlin, darauf folgten Engagements am Hamburger Schauspielhaus sowie am Berliner Renaissance-Theater. Von 1983 an arbeitete er vermehrt als Synchronsprecher, Dialogregisseur und Dialogautor. Seitdem hat Engelbert von Nordhausen über 1200 Filme synchronisiert und bei über 1000 Filmen als Dialogregisseur und Dialogbuchautor mitgearbeitet. Nordhausen ist die deutsche Stimme von Gene Hackman, Samuel L. Jackson und Bill Cosby.
Nachdem Nicole Engeln ihre Ausbildung an der Badische Schauspielschule in Karlsruhe abgeschlossen hatte, war sie hauptsächlich als Schauspielerin am Theater tätig. In den letzten Jahren verlagerte sich ihr Schwerpunkt auf das Sprechen. So ist ihre Stimme derzeit im Hörfunk, bei Fernsehproduktionen, wie auch in Hörbüchern und Hörspielen bis hin zur Werbung zu hören.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Engelbert Nordhausen, Nicole Engeln
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 23.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783939121695
Verlag LifeTime Audio
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 275 Minuten
Verkaufsrang 6.912
Hörbuch (MP3-CD)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41104856
    Die letzte Flucht
    von Wolfgang Schorlau
    Hörbuch
    9,99
  • 43552187
    Spurlos verschwunden
    von Roderick Wilkinson
    Hörbuch
    15,99
  • 42381282
    Ostseeblut
    von Eva Almstädt
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 43552190
    Drei Tage Frost
    von Rodney David Wingfield
    Hörbuch
    17,99
  • 40974217
    Dr. Siri und der explodierende Drache
    von Colin Cotterill
    Hörbuch
    14,99 bisher 16,99
  • 44068428
    Letzte Runde
    von Moritz Matthies
    (1)
    Hörbuch
    13,99
  • 42381309
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    Hörbuch
    9,99
  • 43755644
    Die Victoria-Bergman-Trilogie
    von Erik Axl Sund
    Hörbuch
    19,99 bisher 23,99
  • 16351610
    Der nasse Fisch (Hörbestseller)
    von Volker Kutscher
    (1)
    Hörbuch
    11,99
  • 42361485
    Der Eismann
    von Silja Ukena
    Hörbuch
    19,99
  • 43349753
    Callander Square
    von Anne Perry
    Hörbuch
    11,99
  • 33754899
    Die Klaviatur des Todes
    von Michael Tsokos
    Hörbuch
    19,99
  • 42716201
    Was wir sind und was wir sein könnten
    von Gerald Hüther
    Hörbuch
    17,99
  • 39254944
    Die Würde ist antastbar
    von Ferdinand von Schirach
    (1)
    Hörbuch
    17,99
  • 32144928
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    (18)
    Hörbuch
    9,99 bisher 13,99
  • 42650456
    Kaltes Blut
    von Andreas Franz
    Hörbuch
    14,99
  • 42451885
    Der Herr des Turmes
    von Anthony Ryan
    Hörbuch
    19,99 bisher 23,99
  • 32106865
    Todeskleid
    von Karen Rose
    (1)
    Hörbuch
    9,99
  • 39213918
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    Hörbuch
    10,56 bisher 15,99
  • 45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (1)
    Hörbuch
    15,99 bisher 19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Christiane Strecker, Thalia-Buchhandlung Neuss

Toller deutscher Krimi der zum einen in der heutigen Zeit, aber auch zur Zeit des Nationalsozialismus spielt. Sehr gut gemacht und sehr empfehlenswert. Toller deutscher Krimi der zum einen in der heutigen Zeit, aber auch zur Zeit des Nationalsozialismus spielt. Sehr gut gemacht und sehr empfehlenswert.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Genialer Krimi. Der dritte Fall für Georg Dengler. Diesmal geht es um Lynchmorde an alliierten Bomberpiloten im Zweiten Weltkrieg. Genialer Krimi. Der dritte Fall für Georg Dengler. Diesmal geht es um Lynchmorde an alliierten Bomberpiloten im Zweiten Weltkrieg.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Ein Fall für Dengler aus Stuttgart. Dieses Mal geht es um eine Erbsache und es muss Lich in merkwürdige Familienangelegenheiten gebracht werden. Gute Geschichte. Ein Fall für Dengler aus Stuttgart. Dieses Mal geht es um eine Erbsache und es muss Lich in merkwürdige Familienangelegenheiten gebracht werden. Gute Geschichte.

„Wie voller Blues ist der denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Warum wechselt das Schlosshotel 1947 den Besitzer? Um dieses Geheimnis zu lüften, wühlt Dengler - Ex-BKAler, jetzt freier Ermittler in Stuttgart - in fremdem Dreck. Dann sucht er noch den seit 1945 in Deutschland vermissten Vater von Junior Wells. Dazwischen jagd ein Wiesel mit Vorliebe für laute Volksmusik Sozialschmarotzer und alte Warum wechselt das Schlosshotel 1947 den Besitzer? Um dieses Geheimnis zu lüften, wühlt Dengler - Ex-BKAler, jetzt freier Ermittler in Stuttgart - in fremdem Dreck. Dann sucht er noch den seit 1945 in Deutschland vermissten Vater von Junior Wells. Dazwischen jagd ein Wiesel mit Vorliebe für laute Volksmusik Sozialschmarotzer und alte Männer trauern großen Gütern im Osten nach.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16306532
    Der nasse Fisch (DAISY Edition)
    von Volker Kutscher
    Hörbuch
    13,99
  • 35480471
    Eifel-Krieg
    von Jacques Berndorf
    Hörbuch
    17,99
  • 39262549
    Märzgefallene
    von Volker Kutscher
    (2)
    Hörbuch
    15,99
  • 29349556
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (2)
    Hörbuch
    19,99
  • 35359562
    Tabu
    von Ferdinand von Schirach
    Hörbuch
    14,04 bisher 19,99
  • 41556532
    Der letzte Agent
    von Jacques Berndorf
    Hörbuch
    13,99 bisher 15,99
  • 26003172
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (1)
    Hörbuch
    11,99 bisher 13,99
  • 3001461
    Alte Freunde - neue Feinde / Bernie Gunther Bd.3
    von Philip Kerr
    (1)
    Buch
    8,95
  • 4595032
    Mann ohne Makel / Stachelmann Bd.1
    von Christian v. Ditfurth
    (6)
    Buch
    7,99
  • 30212174
    Leo Berlin / Leo Wechsler Bd.1
    von Susanne Goga
    (4)
    Buch
    9,95
  • 44321783
    Die schützende Hand
    von Wolfgang Schorlau
    Hörbuch
    19,99
  • 39373582
    Am zwölften Tag
    von Wolfgang Schorlau
    Hörbuch
    6,99 bisher 9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das dunkle Schweigen

Das dunkle Schweigen

von Wolfgang Schorlau

Hörbuch
11,99
+
=
Die blaue Liste

Die blaue Liste

von Wolfgang Schorlau

Hörbuch
11,99
+
=

für

23,26

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen