Thalia.de

Das Erwachen der Königin / Nachtmahr Bd. 1

Roman

(5)
Sie ist schön, sie ist verführerisch – sie ist das gefährlichste Wesen der Nacht


Tagsüber ist Lorena eine unscheinbare, junge Frau – aber jede Nacht verwandelt sie sich in ein wunderschönes Wesen, getrieben von unbändiger Lust: Sie ist ein Nachtmahr. Kein Mann kann ihr widerstehen, und wer einmal ihren Reizen erlegen ist, verfällt ihr auf ewig. Aber dann trifft sie auf Jason, ihre große Liebe. Ihm zuliebe versucht Lorena verzweifelt, den zerstörerischen Nachtmahr in ihr zu bändigen. Lorena ahnt jedoch nicht, dass sie ihr wahres Wesen nicht verleugnen kann. Denn sie ist die Auserwählte, die über das Schicksal der Nachtmahre entscheiden wird ...



Rezension
"Ein gelungener Auftakt. Souverän geschrieben." Hamburger Morgenpost Magazin
Portrait
Ulrike Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin und studierte Geologie und Journalismus. Sie ist eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane. Aber auch das fantastische Genre beherrscht sie meisterhaft. Das Erwachen der Königin ist der Auftakt der grandiosen Nachtmahr-Trilogie. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 13.01.2014
Serie Nachtmahr 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7645-3084-6
Verlag Penhaligon
Maße (L/B/H) 216/136/43 mm
Gewicht 575
Verkaufsrang 10.597
Buch (Paperback)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14451756
    Loge der Lust
    von Sandra Henke
    (4)
    Buch
    8,95
  • 42162374
    Das letzte Polaroid
    von Nina Sahm
    Buch
    9,50
  • 37281700
    Nachtmahr - Das Erwachen der Königin
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    8,99
  • 15634996
    Meister Des Schreckens (6)
    von Oscar Wilde
    Hörbuch
    13,99
  • 41856898
    Blutsgeheimnis
    von Nancy Steffens
    (1)
    Buch
    11,99
  • 44043617
    Nachtmahr
    von Katharina Feulner
    Buch
    12,90
  • 37112710
    Elfenmeer / Elvion Bd.3
    von Sabrina Qunaj
    (2)
    Buch
    14,99
  • 44010414
    Die Rabenkönigin
    von Michelle Natascha Weber
    (1)
    Buch
    14,90
  • 39272008
    Verführerischer Vollmond / Nymphs Bd.1.1
    von Sari Luhtanen
    (4)
    Buch
    8,99
  • 36779142
    Hunters Moon
    von Britta Strauss
    (7)
    Buch
    14,90
  • 30504048
    Purpurmond
    von Heike Eva Schmidt
    (14)
    Buch
    14,99
  • 37818175
    Das kastilische Erbe
    von Ulrike Schweikert
    Buch
    9,99
  • 42419319
    Daughter Of Smoke And Bone / Zwischen den Welten Bd. 1
    von Laini Taylor
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42437352
    Hinter den Spiegeln - Das Wiener Vermächtnis
    von Ulrike Schweikert
    Buch
    9,99
  • 35147293
    Die Verräterin / Nachtjäger Bd. 2
    von J. T. Geissinger
    Buch
    8,99
  • 40974461
    Im Zeichen der Finsternis / Die Erleuchtete Bd.3
    von Aimee Agresti
    (4)
    Buch
    12,99
  • 32017397
    Evermore 5 - Der Stern der Nacht
    von Alyson Noel
    (1)
    Buch
    8,99
  • 17517353
    Schweikert, U: Herz der Nacht
    von Ulrike Schweikert
    (5)
    SPECIAL
    3,00 bisher 19,95
  • 18667080
    Splitterherz / Ellie & Colin Trilogie Bd.1
    von Bettina Belitz
    (41)
    Buch
    19,90
  • 35053984
    Du sollst nicht schlafen
    von Charlotte Parsons
    (5)
    Buch
    9,95

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41856898
    Blutsgeheimnis
    von Nancy Steffens
    (1)
    Buch
    11,99
  • 39272008
    Verführerischer Vollmond / Nymphs Bd.1.1
    von Sari Luhtanen
    (4)
    Buch
    8,99
  • 30504048
    Purpurmond
    von Heike Eva Schmidt
    (14)
    Buch
    14,99
  • 35146884
    Solange die Nacht uns trennt / Sternenseelen Bd.2
    von Kerstin Pflieger
    (5)
    Buch
    12,99
  • 35147293
    Die Verräterin / Nachtjäger Bd. 2
    von J. T. Geissinger
    Buch
    8,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 40971568
    Das Amulett der Ewigkeit
    von Susanne Glanzner
    (2)
    Buch
    14,99
  • 18667080
    Splitterherz / Ellie & Colin Trilogie Bd.1
    von Bettina Belitz
    (41)
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
1
0

Tolle Charaktere und aussagekräftige Charaktere
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2016

Meine Meinung: Nachtmahr – Das Erwachen der Königin ist ein ganz fantastischer Einstieg für eine Trilogie. Dieser Teil beinhaltet bereits alles, was eine gute Buchreihe ausmacht: eine gute Geschichte, Spannung, Romance und gut gezeichnete Charaktere. Storyline: Die Geschichte konnte mich sofort in ihren Bann ziehen. Mit Nachtmahren hatte ich es in... Meine Meinung: Nachtmahr – Das Erwachen der Königin ist ein ganz fantastischer Einstieg für eine Trilogie. Dieser Teil beinhaltet bereits alles, was eine gute Buchreihe ausmacht: eine gute Geschichte, Spannung, Romance und gut gezeichnete Charaktere. Storyline: Die Geschichte konnte mich sofort in ihren Bann ziehen. Mit Nachtmahren hatte ich es in Büchern bisher noch nicht zu tun. Umso spannender war es dieses neue Wesen kennenzulernen. Die Geschichte ist erfrischend, weil sie sich allein schon deswegen von vielen anderen Romanen unterscheidet. Es ist nicht die tausendste Vampir Liebesgeschichte. Zwar spielt die Liebe hier auch eine große Rolle, jedoch steht eindeutig mehr die Identität der Protagonistin und ihre Selbstfindung im Vordergrund. Die Geschichte ist sehr spannend. Gerade das Ende konnte mich begeistern und hat mich sofort neugierig auf den zweiten Band gemacht, da ein kleiner Cliffhanger besteht. Charaktere: Die Charaktere sind in diesem Buch sehr spannend und aussagekräftig. Gerade die Protagonistin Lorena mit ihren ambivalenten Gefühlen, bedingt durch ihre divergierenden Charakterzüge, konnte mich begeistern. Auf der einen Seite ist sie eine ganz normale junge Frau, die mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen hat und auf der anderen Seite ist sie ein Nachtmahr, ein magisches Wesen, über das sie keine richtige Kontrolle hat. Ihr Charakter wurde von der Autorin sehr überlegt ausgearbeitet. Besonders gefallen hat mir der Konflikt zwischen diesen beiden Charakterteilen, welcher in einem inneren Monolog oder fast schon Streitgespräch ausgetragen wurde. Ich hatte das Gefühl diesen Charakter sehr intensiv kennenlernen zu können. Sie war mir durchgehend sympathisch und ihre Handlungsweisen waren auf Grundlage des jeweilig vorherrschenden Charakters nachvollziehbar und authentisch. Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr prägnant. Es handelt sich um einen Er-Erzähler. Von dieser Darstellungsform wird jedoch teilwiese insoweit abgewichen, dass Teile des inneren Monologs der Protagonistin in den Text einfließen, wodurch man ihren Gedankengängen folgen kann. Dadurch wahrt die Autorin auf der einen Seite die Distanz zur Figur und auf der anderen Seite kann sie beeinflussen, wann der Leser mehr über ihr Seelenleben erfahren darf, um diese besser kennenzulernen. Diese Fetzen des inneren Monologs beleben das Buch sehr, denn sie stellen gleichzeitig eine Diskussion zwischen den beiden Charakterteilen der Protagonistin – Nachtmahr gegen Lorena – dar. Die Autorin setzt diese Technik geschickt ein, um die Spannungen zwischen diesen beiden Identitäten zu inszenieren. Außerdem bedient sich die Autorin mehrerer Handlungssprünge, um die Geschichte zu beschleunigen, was auch dazu führt, dass eine teilwiese aufzählende Wirkung eintritt. Zusätzlich wird die Vergangenheit der Protagonistin beleuchtet, indem Tagebucheinträge in den Text eingearbeitet werden. Das erleichtert den Zugang zum Charakter. Die einzelnen Szenen werden gut beschrieben, sodass der Leser sich unmittelbar in diese hineinversetzen kann. Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Er war gut geeignet, um den Leser durch die Geschichte zu tragen. Außerdem sind durch ihn die Charaktere aussagekräftig zur Geltung gekommen. Es ist sehr spannend geschrieben. Fazit: Insgesamt bin ich von dem Auftakt dieser Trilogie wirklich begeistert. Mir hat der Schreibstil und der dualistische Charakter der Protagonistin sowie die Darstellung dessen sehr gefallen. Außerdem finde ich die Fantasyfigur des Nachtmahr sehr spannend. Ich bin gespannt wie diese Geschichte weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Geschichte die Fasziniert!!!
von Solara300 aus Contwig am 17.05.2014

Beschreibung Lorena ist eine junge Frau die nicht weiter auffällt, was aber nur am Tag gilt, den sobald es Nacht wird verwandelt Sie sich in eine wunderschöne Versuchung, der kein Mann widerstehen kann. Aber wie es kommen muss trifft Sie eines Tages Ihre große Liebe Jason und muss sich die Frage stellen, kann Sie... Beschreibung Lorena ist eine junge Frau die nicht weiter auffällt, was aber nur am Tag gilt, den sobald es Nacht wird verwandelt Sie sich in eine wunderschöne Versuchung, der kein Mann widerstehen kann. Aber wie es kommen muss trifft Sie eines Tages Ihre große Liebe Jason und muss sich die Frage stellen, kann Sie Ihr Dunkles Ich bändigen.... Cover Das Cover besticht durch ein Farbzusammenspiel und macht Neugierig auf mehr. Die Frau die auf dem Cover ist und der Titel harmonieren sehr gut miteinander. Charaktere Lorena muss sich frgane ob sie für Ihre große Liebe Jason Ihr Dunkles Wesen den Nachtmahr bändigen kann.. Jason ist noch ahnungslos das Lorena etwas anderes ist als eine junge Frau... Schreibstil Die Autorin Ulrike Schweikert hat einen wunderbaren Schreibstil der in die Gefühlswelt von Lorena entführt. Und ich muss sagen das mich die Charaktere faszinieren, genauso wie die Geschichte dahinter. Meinung Mir gefällt das zusammenspiel der Charaktere sehr gut und das der Innere Konflikt von Lorena die sich mit sich selbst oder besser gesagt dem nachtmahr in sich kämpft. Ich finde Sie ist eine sympathische Persönlichkeit und auch als sie Ihre große Liebe Jason trifft hofft man das Sie es schafft eine normale Beziehung zu führen. Was auch noch gut beschrieben wurde sind Ihre Nachforschungen die sie im Bezug auf Ihre Vergangenheit anstellt. Fazit Wunderbar und faszinierend zugleich und ich bin begeistert und freue mich schon auf mehr von der Autorin Ulrike Schweikert. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannender Auftakt
von Anne Poitzsch aus Weinböhla am 11.02.2014

Lorena ist eine junge, unscheinbare Frau, Anfang zwanzig und erfolgreich bei einer Bank in London angestellt. Eigentlich verläuft ihr Leben in normalen, geregelten Bahnen. Wäre da nicht das Geheimnis, dass sie jede Nacht vor den Augen anderer versucht zu verstecken. Denn Lorena ist ein Nachtmahr, um Mitternacht verwandelt sie sich... Lorena ist eine junge, unscheinbare Frau, Anfang zwanzig und erfolgreich bei einer Bank in London angestellt. Eigentlich verläuft ihr Leben in normalen, geregelten Bahnen. Wäre da nicht das Geheimnis, dass sie jede Nacht vor den Augen anderer versucht zu verstecken. Denn Lorena ist ein Nachtmahr, um Mitternacht verwandelt sie sich in ein unsterblich schönes, aber auch "männerfressendes" Wesen. Um andere aber vor allem auch sich selbst zu schützen, sperrt sich Lorena jede Nacht in ihrer Wohnung ein. Eine Stunde später ist der Spuk vorbei und sie kann sich in ihre normale Gestalt zurückverwandeln. Doch dann lässt sich die junge Frau zu einem Treffen nach der Arbeit mit Kollegen hinreißen. Dieser Abend soll ihr komplettes Leben verändern. Lorena trifft ihren alten Schulfreund und Schwarm Jason. Alte Gefühle werden in ihr geweckt und der Nachtmahr gewinnt ein wenig an Stärke. Jason ist Musiker, spielt abends in Bars. Lorena möchte sich mit Jason treffen, doch wie soll sie dies anstellen, ohne ihm ihr Geheimnis zu offenbaren? Wie würde er darauf reagieren? Lorena verstrickt sich in ein Netz aus Lügen, was es ihr immer schwerer macht, eine Beziehung zu führen und Jason nichts zu sagen. Ihr einziger Halt ist in dieser Zeit ein altes Notizbuch, in welches Lorena Erinnerungsfetzen ihres früheren Lebens schreibt, als es mit ihrem Dasein als Nachtmahr begann. "Nachtmahr - Das Erwachen der Königin" ist ein sehr interessanter Auftakt der geplanten Trilogie von Ulrike Schweikert. Die Idee, welche hinter dem Buch steckt, finde ich sehr gut und spannend. Es gibt zwei Erzählstränge in dem Buch. Einmal werden die Geschehnisse aus der Sicht von Lorena geschildert. Sie sieht den Nachtmahr in sich als Fluch. Am liebsten würde sie das Monster in sich mit irgendwelchen Mitteln vertreiben können und sie glaubt, sie ist der einzige Mensch auf der Welt, der mit solch einem Fluch belegt ist. Die andere Sichtweise ist die von Raika. Sie ist ebenfalls ein Nachtmahr, doch sieht das Wesen in sich eher als Gabe an. Sie liebt es, mit den Männern zu spielen, sie zu verführen und eine gewisse Macht über sie zu haben. Die Wege der beiden sollen sich im Laufe der Geschichte kreuzen. Denn es gibt eine Lady, welche als Anführerin über alle Nachtmahre, einen Plan verfolgt, in welchem Lorena einen wichtige Rolle spielen soll. Welcher Plan das genau ist, kommt erst zum Schluss und auch nur da sehr wage zum Vorschein. Der Schreibstil ist für mich persönlich ein wenig gewöhnungsbedürftig gewesen. Ein paar Ausdrucksweisen fand ich nicht sehr passend. Auch empfand ich es manchmal etwas schwierig Sätze zu verstehen, aufgrund eben des Ausdruckes. Ansonsten hat mir das Buch aber sehr gut gefallen. Das Ende macht es spannend und man möchte wissen, wie es weiter geht. Ich bin gespannt auf Teil zwei. Nur leider steht bis jetzt noch nicht fest, wann dieser erscheinen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der erste Band der Trilogie
von Michelle aus Dorsten am 03.09.2015

Cover: Das Cover ist ein einem Weiß mit Rot gehalten, weshalb man sofort dieses Gefühl von „Blutrot“ und „Fantasie“ bekommt. Ansonsten sieht man noch Lorna in einem wunderschönen wallenden Kleid mit ihren langen, braunen Haaren, die „überirdisch“ durch das blutrote Meer watet. Meine Zusammenfassung und Meinung: Bei Tage ist Lorena eine ganz... Cover: Das Cover ist ein einem Weiß mit Rot gehalten, weshalb man sofort dieses Gefühl von „Blutrot“ und „Fantasie“ bekommt. Ansonsten sieht man noch Lorna in einem wunderschönen wallenden Kleid mit ihren langen, braunen Haaren, die „überirdisch“ durch das blutrote Meer watet. Meine Zusammenfassung und Meinung: Bei Tage ist Lorena eine ganz normale Frau, wie jeder Mensch halt. Nachts ist sie ein wunderschönes und zugleich tödliches Wesen: eine Nachtmahr. Einmal verwandelt, kann ihrer Schönheit kein Mensch mehr widerstehen. Doch das ändert sich schlagartig, als Lorena ihrer ganz großen Jugendliebe wieder begegnet: Jason. Ihm zuliebe will sie ihr Leben umkrempeln und dem Verlangen der Nachtmahr nicht mehr nachgeben. Leider ist gerade dieses Vorhaben für sie so gut wie unmöglich, weil sie die Nachtmahr in sich nicht verleugnen kann. Und was sie noch nicht weiß, ist, dass das Schicksal der Nachtmahr in ihren Händen liegt. Ein wahnsinnig toller Auftakt zur Trilogie von Ulrike Schweikert. Die deutsche, schon sehr bekannte Autorin, auch bekannt für ihre Werke wie „Die Erben der Nacht“ und „Das Reich der Finsternis“, hat hier wieder eine tolle Reihe begonnen, in der dieses mal die Nachtmahr Lorena in die Hauptrolle tritt. Lorena war für mich eine tolle Protagonistin, die im Laufe des Buches viele Sympathiepunkte von mir einsacken konnte. Leider hat mich der Liebesteil mit Jason nicht so sehr überzeugen können und einige Stellen wirkten deswegen nicht sehr gefühlsecht. Gut hingegen haben mir die Szenen aus Lorenas Vergangenheit gefallen, die sie im Buch langsam aufzuarbeiten versucht. Bewertung: Von mir gibt es für den ersten Band der Reihe 3 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein erster und letzter Band dieser Trilogie.
von Atelier Maikind aus Pirna am 01.06.2015

Bei diesem Buch habe ich mir zuerst den Klappentext angeschaut, der wirklich sehr vielversprechend klang. Leider wurden meine hohen Erwartungen an dieses Buch nicht erfüllt. Alles fing schon bei den Charakteren an. Lorena ist wirklich unerträglich. Sie beklagt sich ständig und bedauert eigentlich alles in ihrem Leben. Jason dagegen... Bei diesem Buch habe ich mir zuerst den Klappentext angeschaut, der wirklich sehr vielversprechend klang. Leider wurden meine hohen Erwartungen an dieses Buch nicht erfüllt. Alles fing schon bei den Charakteren an. Lorena ist wirklich unerträglich. Sie beklagt sich ständig und bedauert eigentlich alles in ihrem Leben. Jason dagegen ist mir sehr sympathisch gewesen. Leider spielt er wirklich fast gar keine Rolle. Beide kommen wirklich sehr schnell zusammen und Lorena hat einen neuen Grund zur Trauer: Wie soll sie bloß den Nachtmahr vor ihrer großen Liebe verstecken? Einzig das Cover des Buches hat mir wahnsinnig gut gefallen. Es macht den Leser neugierig und ist geheimnisvoll. All diese Eigenschaften verführen sofort zum Kauf. Das Thema ist ganz klar rot-weiß. Die Frau, die bei diesem Cover der Blickfang ist, könnte sogar Lorena sein. Ich stelle sie mir zumindest so vor. Die Idee zu diesem Buch war wirklich großartig. Leider hat die Umsetzung nicht funktioniert. Mit diesem ersten Band ist die Reihe für mich beendet. Außerdem gibt es leider nur 2 von 5 Sternen für ?Nachtmahr- Das Erwachen der Königin?.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Erwachen der Königin / Nachtmahr Bd. 1

Das Erwachen der Königin / Nachtmahr Bd. 1

von Ulrike Schweikert

(5)
Buch
9,99
+
=
Die Schwester der Königin / Nachtmahr Bd. 2

Die Schwester der Königin / Nachtmahr Bd. 2

von Ulrike Schweikert

(2)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Nachtmahr

  • Band 1

    35193917
    Das Erwachen der Königin / Nachtmahr Bd. 1
    von Ulrike Schweikert
    (5)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    40952640
    Die Schwester der Königin / Nachtmahr Bd. 2
    von Ulrike Schweikert
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen