Thalia.de

Das Gefühl, ein NO-BODY zu sein

Depersonalisation, Dissoziation & Trauma. Eine Einführung für Therapeuten und Betroffene

(2)

Wie ist das, wenn Menschen sich plötzlich nicht mehr spüren können, ihre Wahrnehmung sich verändert oder sie sich selber im Spiegel nicht mehr erkennen können?
Das vorliegende Buch versucht, Einblicke in diese Erfahrenswelt zu geben, die sprachlich kaum faßbar erscheint. Um möglichst nah an der Sicht der Betroffenen zu bleiben, wurden neben theoretischen Überlegungen und Erklärungsansätzen viele Originalzitate verwendet, die anschaulich das beschreiben, was erlebt oder nicht mehr erlebt wird.
Depersonalisationssymptome haben Auswirkungen auf die gesamte Lebensqualität und behindern die Menschen in ihrem Kontaktverhalten und ihrer Arbeitsfähigkeit. Dennoch werden Depersonalisationsphänomene im klinischen Alltag häufig übersehen oder nicht richtig gedeutet und verstanden, wenn Betroffene darüber berichten. Hier kann das Buch neue Perspektiven zu einem besseren Verständnis eröffnen, da durch eine Verbindung von historischem Material, neuen Forschungsberichten und dem direkten Austausch mit Betroffenen verschiedene Sichtweisen integriert werden. Mögliche therapeutische Interventionen werden ausführlich dargestellt und können Anhaltspunkte für die Behandlung geben.
Ergänzt wird das umfangreiche Informationsmaterial durch die persönlichen Erfahrungen von acht Betroffenen, die ihre eigene Geschichte, ihr Erleben und ihren Umgang mit den Depersonalisationssymptomen erzählen.

Portrait

Berit Lukas, Psychologisch-technische Assistentin (HPG). Studium der Literaturwissenschaft, Romanistik und Amerikanistik. Längere Schreibaufenthalte in den USA und Spanien. Schwerpunkt seit 1998: Depersonalisation und dissoziative Störungen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 10.02.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87387-534-0
Verlag Junfermann
Maße (L/B/H) 241/171/22 mm
Gewicht 593
Auflage 2. unveränderter Nachdruck 2008.
Buch (Taschenbuch)
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Große Hilfe
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.06.2014

Ich finde dieses Buch sehr hilfreich, da ich selber von dieser Thematik betroffen bin. Ich brauchte Hilfe, bekam allerdings so schnell keinen Termin beim Psychologen. Das Buch zeigt sehr anschaulich und auch nachvollziehbar, woher diese Störungen herrühren können. Der Preis ist völlig angemessen, denn es gibt recht wenig deutschsprachige... Ich finde dieses Buch sehr hilfreich, da ich selber von dieser Thematik betroffen bin. Ich brauchte Hilfe, bekam allerdings so schnell keinen Termin beim Psychologen. Das Buch zeigt sehr anschaulich und auch nachvollziehbar, woher diese Störungen herrühren können. Der Preis ist völlig angemessen, denn es gibt recht wenig deutschsprachige Literatur zu diesem Thema, welche auch noch gut und verständlich geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Exzellentes Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 26.06.2005

Das beste Buch, was ich zu diesem Thema bisher gelesen habe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1