Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das geheime Leben der Violet Grant

Roman

(2)
Erfrischend anders: Beatriz Williams erfindet die Saga neu!


Manhattan, 1964. Vivan Schuyler hat das Undenkbare getan: Sie hat dem glamourösen Upperclass-Leben ihrer Familie den Rücken gekehrt, um Karriere als Journalistin zu machen. Als sie herausfindet, dass sie eine skandalumwitterte Großtante hat, ist ihr Spürsinn geweckt …


Berlin, 1914. Die junge Physikerin Violet erträgt ihre Ehe mit dem älteren Professor Grant nur, um ihren Forschungen nachgehen zu können. Doch plötzlich bricht der Erste Weltkrieg aus – und ein geheimnisvoller Besucher stellt Violet vor eine Entscheidung mit dramatischen Folgen.


Rezension
"Eine spannende, mitreißende und berührende Familiengeschichte voller Überraschungen. Ein Buch, das süchtig macht."
Portrait
Beatriz Williams besitzt Abschlüsse der amerikanischen Universitäten Stanford und Columbia. Während sie als Beraterin in London und New York arbeitete, versteckte sie ihre Schreibversuche zunächst auf ihrem Laptop. Heute schreibt sie in ihrem Haus an der Küste Connecticuts, wo sie mit ihrem Mann und ihren vier Kindern lebt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641156763
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 18.163
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39300041
    Coole Eltern leben länger
    von Wladimir Kaminer
    (1)
    eBook
    8,99
  • 38238267
    Im Herzen des Sturms
    von Beatriz Williams
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (26)
    eBook
    12,99
  • 44140339
    Kein Sommer ohne Liebe
    von Mary Kay Andrews
    (3)
    eBook
    9,99
  • 44014301
    Gespräche mit meiner Katze
    von Eduardo Jáuregui
    eBook
    15,99
  • 40108230
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (10)
    eBook
    9,99
  • 40210460
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    eBook
    9,99
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37430091
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (7)
    eBook
    9,99
  • 35471190
    Angelfall
    von Susan Ee
    eBook
    8,99
  • 42749170
    Das Haus der geheimen Träume
    von Mia Löw
    (1)
    eBook
    8,99
  • 41198759
    Anklage
    von John Grisham
    (3)
    eBook
    8,99
  • 36759488
    Ein diskreter Held
    von Mario Vargas Llosa
    eBook
    9,99
  • 39364712
    Dolfi und Marilyn
    von François Saintonge
    eBook
    7,99
  • 40367934
    Zwei Herzen im Schnee
    von Susan Wiggs
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41087420
    Letzte Nacht
    von Catherine McKenzie
    (2)
    eBook
    9,99
  • 31687426
    Jenseits von Feuerland
    von Carla Federico
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Vivian und Violet...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Beatriz Williams gibt zwei interessanten Frauengestalten aus unterschiedlichen Jahrzehnten eine packende Geschichte und verleiht ihnen eine Stimme , wenn sie um ein selbstbestimmtes Leben gegen alle Konventionen kämpfen. Vivian, die Journalistin mit ihrer gründlichen Suche nach Hintergründen stolpert dabei auch noch in eine hinreißende Beatriz Williams gibt zwei interessanten Frauengestalten aus unterschiedlichen Jahrzehnten eine packende Geschichte und verleiht ihnen eine Stimme , wenn sie um ein selbstbestimmtes Leben gegen alle Konventionen kämpfen. Vivian, die Journalistin mit ihrer gründlichen Suche nach Hintergründen stolpert dabei auch noch in eine hinreißende Liebesgeschichte mit dem unvergleichlichen Dr. Paul und deckt dabei den jahrelangen Skandal um Violet ihre Großtante auf ! Violet , eigentlich eine hochbegabte Wissenschaftlerin , ist mit dem steinalten Professor Grant verheiratet - die Ehe ist unerträglich und zu Beginn des ersten Weltkrieges ergibt sich für sie eine abenteuerliche Fluchtmöglichkeit, die jedoch weitreichende Folgen hat und alles verändert. Das Buch ist mal wieder so richtig was zum Schmökern und lässt einen die Zeit völlig vergessen - eben einfach unwiderstehliches Lesefutter !

„Starke Frauen“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Durch einen Zufall gerät Vivian Schuyler 1964 an einen verschollen geglaubten Koffer ihrer Verwandten. Diese verschwand zu Beginn des 1. Weltkrieges nach dem Mord an ihrem Mann. Niemand weiss so genau, ob sie, Violet Grant, es war, der ihren Mann umbrachte.
Gewitzt, charmant, macht sich ihre Nachfahrin auf, ihre Geschichte und ihren
Durch einen Zufall gerät Vivian Schuyler 1964 an einen verschollen geglaubten Koffer ihrer Verwandten. Diese verschwand zu Beginn des 1. Weltkrieges nach dem Mord an ihrem Mann. Niemand weiss so genau, ob sie, Violet Grant, es war, der ihren Mann umbrachte.
Gewitzt, charmant, macht sich ihre Nachfahrin auf, ihre Geschichte und ihren Verbleib herauszufinden. Charmant geschrieben

„Eine Reise in vergangene Zeiten...“

Verena Eder, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Manhattan 1964, Vivian Schuyler bekommt per Post einen geheimnisvollen Koffer zugeschickt. In diesem Koffer befinden sich Dokumente einer gewissen Violet Grant, die 1914 nach dem Mord an ihrem Mann mit ihrem Geliebten verschwand. Vivian beginnt Nachforschungen anzustellen, und findet heraus, dass Violet Grant ihre Verwandte ist und Manhattan 1964, Vivian Schuyler bekommt per Post einen geheimnisvollen Koffer zugeschickt. In diesem Koffer befinden sich Dokumente einer gewissen Violet Grant, die 1914 nach dem Mord an ihrem Mann mit ihrem Geliebten verschwand. Vivian beginnt Nachforschungen anzustellen, und findet heraus, dass Violet Grant ihre Verwandte ist und begibt sich somit auf eine Reise in die Vergangenheit um herauszufinden, was damals wirklich geschah.

Humorvoll geschrieben, einfach ein schöner Roman für verregnete Sonntag!

Verena Hanns, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Ein rundum gelungener Schmöker über zwei starke Frauen und deren (gemeinsame) Geschichte - emotional, witzig und mitreißend erzählt! Ein rundum gelungener Schmöker über zwei starke Frauen und deren (gemeinsame) Geschichte - emotional, witzig und mitreißend erzählt!

Sabrina Weihe, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Wunderbare Verstrickung zweier Handelsstränge, die beide ihre Highlights haben. Spannend von Anfang bis Ende. Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Wunderbare Verstrickung zweier Handelsstränge, die beide ihre Highlights haben. Spannend von Anfang bis Ende.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Schön und charmant erzählt!!! Schön und charmant erzählt!!!

Eine absolut packende Handlung, Rätsel, Liebe und lebensechte Charaktere, noch dazu erzählt mit viel Charme und Witz. Eine absolut packende Handlung, Rätsel, Liebe und lebensechte Charaktere, noch dazu erzählt mit viel Charme und Witz.

Sabine Leschinski, Thalia-Buchhandlung Solingen

Welch ein Lesegenuss: warmherzig, humorvoll, geheimnisvoll, spannend und noch dazu in einer wunderbaren Sprache geschrieben- unbedingt lesen! Welch ein Lesegenuss: warmherzig, humorvoll, geheimnisvoll, spannend und noch dazu in einer wunderbaren Sprache geschrieben- unbedingt lesen!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein Roman mit Hintergrund, wunderbar zum schmökern. Violet bleibt in ihrer Ehe nur um ihre Ziele zu verfolgen, nämlich Ein Roman mit Hintergrund, wunderbar zum schmökern. Violet bleibt in ihrer Ehe nur um ihre Ziele zu verfolgen, nämlich

„Lustig, spannend- skandalös!“

Lisa Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Vivian Schuyler lässt die New Yorker Upper-Class hinter sich und entscheidet sich, Journalistin zu werden. Zusammen mit ihrer Mitbewohnerin lebt sie den ganz normalen Großstadt- Singlewahnsinn. Bis eines Tages ein alter Koffer ihrer Großtante Vivians Interesse weckt. Dessen Inhalt lässt sie im die Vergangenheit eintauchen, wobei sie Vivian Schuyler lässt die New Yorker Upper-Class hinter sich und entscheidet sich, Journalistin zu werden. Zusammen mit ihrer Mitbewohnerin lebt sie den ganz normalen Großstadt- Singlewahnsinn. Bis eines Tages ein alter Koffer ihrer Großtante Vivians Interesse weckt. Dessen Inhalt lässt sie im die Vergangenheit eintauchen, wobei sie immer mehr Skandale und Familienumstände aufdeckt- in Vergangenheit und Gegenwart!
Ein Roman zum Lachen, zum Weinen und zum Mitfiebern, der erfrischend locker geschrieben ist.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein toller Roman, der auf zwei verschiedenen Zeitebenen den Leser gut unterhält. Romantisch, witzig und einfach toll! Ein toller Roman, der auf zwei verschiedenen Zeitebenen den Leser gut unterhält. Romantisch, witzig und einfach toll!

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Eine überzeugende Story über eine junge Journalistin, die die Geschichte ihrer Großtante im Zweiten Weltkrieg hinterfragt. Authentisch und ehrlich. Eine überzeugende Story über eine junge Journalistin, die die Geschichte ihrer Großtante im Zweiten Weltkrieg hinterfragt. Authentisch und ehrlich.

Barbara Plagge, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Buch mit Stellen! Schön! Ein Buch mit Stellen! Schön!

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein der Zeit angepasster Schreibstil macht dieses Buch zu einem Pageturner. Die Geschichte wird spannend erzählt. Schöner Schmöker für zwischendurch. Ein der Zeit angepasster Schreibstil macht dieses Buch zu einem Pageturner. Die Geschichte wird spannend erzählt. Schöner Schmöker für zwischendurch.

„Sehr unterhaltsam“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die Autorin entführt uns in zwei Epochen, in zwei verschiedene Frauenleben. Lebendig erzählte Geschichte mit Hintergrund. Leider bisweilen etwas langatmig. Dennoch: sehr lesenswert, vergleichbar mit Charlotte Roth. Die Autorin entführt uns in zwei Epochen, in zwei verschiedene Frauenleben. Lebendig erzählte Geschichte mit Hintergrund. Leider bisweilen etwas langatmig. Dennoch: sehr lesenswert, vergleichbar mit Charlotte Roth.

G. D., Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine eigentlich sehr interessante und spannende Geschichte um zwei Frauen, die ihrer Zeit voraus sind. Leider stören die ständigen Wechsel der Perspektive den Lesefluss. Eine eigentlich sehr interessante und spannende Geschichte um zwei Frauen, die ihrer Zeit voraus sind. Leider stören die ständigen Wechsel der Perspektive den Lesefluss.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gute Idee, aber leider sind die Charaktere und Dialoge sehr platt. Außerdem nehmen die Bettszenen zu viel Raum ein. Gute Idee, aber leider sind die Charaktere und Dialoge sehr platt. Außerdem nehmen die Bettszenen zu viel Raum ein.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37430091
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (7)
    eBook
    9,99
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (2)
    eBook
    9,99
  • 37619496
    Deine Juliet (Hörbestseller)
    von Mary Ann Shaffer
    Hörbuch
    11,99
  • 38186710
    Die Verlobungen
    von J. Courtney Sullivan
    (2)
    eBook
    9,99
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (26)
    eBook
    12,99
  • 40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (10)
    eBook
    7,99
  • 22776459
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (5)
    eBook
    8,99
  • 18455764
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (12)
    eBook
    8,99
  • 33945288
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (9)
    eBook
    8,99
  • 39300799
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (39)
    eBook
    12,99
  • 38546594
    Eine Liebe über dem Meer
    von Jessica Brockmole
    (1)
    eBook
    8,99
  • 43963191
    Deine Juliet
    von Mary Ann Shaffer
    (2)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

einfach nur toll - was hat es mit der Tante Violet auf sich ...
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Paperback

.. das will Vivian - jung, hip und frech herausfinden. Sie will dem geheimnis des koffers auf den grund gehen. Ein toller Roman über Vivian und Violet - 2 Frauen - 2 unterschiedliche Geschichten - die durch einen Koffer miteinander verwoben werden. Ein gekonnter einfühlsamer guter Frauenroman, nett und angenehm... .. das will Vivian - jung, hip und frech herausfinden. Sie will dem geheimnis des koffers auf den grund gehen. Ein toller Roman über Vivian und Violet - 2 Frauen - 2 unterschiedliche Geschichten - die durch einen Koffer miteinander verwoben werden. Ein gekonnter einfühlsamer guter Frauenroman, nett und angenehm zu lesen. Violet`s Geschichte und ihr Leben empfand ich persönlich als sehr interessant und spannend. Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von Silke Weßel aus Cloppenburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Perfekte Urlaubslektüre! Spannend, lustig und wunderschön. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
50 Jahre
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.12.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Das Buch spielt auf zwei Zeitschienen. Eine ist kurz vor dem 1. Weltkrieg (zwischen 1912 und 1914) und die andere spielt 1964. Jedes Kapitel ist abwechselnd mal in der einen Zeit mal in der anderen Zeit und aus Sicht von zwei Frauen geschrieben. Ich finde es ist eine tolle... Das Buch spielt auf zwei Zeitschienen. Eine ist kurz vor dem 1. Weltkrieg (zwischen 1912 und 1914) und die andere spielt 1964. Jedes Kapitel ist abwechselnd mal in der einen Zeit mal in der anderen Zeit und aus Sicht von zwei Frauen geschrieben. Ich finde es ist eine tolle Mischung. Vivian (ist aus der Zeit 1964) bekommt einen mysteriösen Koffer. Der Koffer gehörte ihrer Tante Violet (1914). Sie begibt sich auf die Spuren ihrer Tante, die kurz vorm Ausbruch des 1. Weltkrieges verschwunden ist. Dazu soll Violet noch ihren Ehemann umgebracht haben und mit ihrem Geliebten abgehauen sein. Erstaunlicherweise sind sich die beiden Frauen sehr ähnlich, obwohl 50 Jahre zwischen ihnen liegen. Das Schicksal hatte es aber mit beiden nicht so gut gemeint. Aber überzeugt euch da selbst, was ich meine. Schon die Leseprobe hatte mich vor einigen Monaten von dem Buch überzeugt. Es flatterte dann auch in mein Haus, allerdings musste es noch etwas mit dem gelesen werden warten, da ich erstens noch einiges auf dem Zettel hatte und zweitens das Buch einfach zu dick war, um es immer mit sich herumzutragen. Ich lese ja mittlerweile mehr eBooks und dann ist so ein Schmöker von über 500 Seiten schon ganz schön schwer. Nichtsdestotrotz liest es sich einfach so weg und mit jedem Kapitel zum Ende des Buches hin, wird es spannender. Ein tolles Buch. Ich kann das Buch nur empfehlen. Einzig das Ende kommt für mich etwas überstürzt. Alles wird vorher klein und breit erklärt, wie sich etwas zugetragen hat und zum Schluss bleiben dann doch noch ein, zwei Fragen im Raum stehen. Aber gut, jedes gute Buch muss wohl auch mal ein Ende haben und ein gewisses Geheimnis behalten. Wozu haben wir denn unsere Fantasie. Es ist eine sehr spannende Geschichte, die sich einfach einatmen läßt. Auch für kurze Strecken Zwischendurch geeignet, nur kann man dann nicht mehr aufhören. Genießt einfach das Buch und lasst euch in zwei verschiedene Epochen verführen, die dann doch nicht so weit auseinander zu liegen scheinen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
charmant & frech
von Laura Susanna Huemer aus Linz Lentia am 12.08.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Wer ist diese Violet Grant? Das fragt man sich nicht nur als Leser, wenn man das schöne Cover betrachtet, sondern auch die junge Hauptprotagonistin Vivian. Vivian ist eine junge New Yorkerin und hat das Talent und die Motivation Journalistin zu werden. Da kommt es ihr nur gelegen, dass sie auf... Wer ist diese Violet Grant? Das fragt man sich nicht nur als Leser, wenn man das schöne Cover betrachtet, sondern auch die junge Hauptprotagonistin Vivian. Vivian ist eine junge New Yorkerin und hat das Talent und die Motivation Journalistin zu werden. Da kommt es ihr nur gelegen, dass sie auf eine geheimnisvolle Geschichte rund um ihre Großtante Violet stößt, denn diese soll damals zu Zeiten des 1. Weltkrieges ihren Gatten ermordet haben und noch dazu floh sie scheinbar mit ihrem Geliebten ins Ausland. Es scheint die Liebe zu sein, die Vivian und Violet verbindet. Während man Vivian's Mutmaßungen mit verfolgen kann, bekommt man als Leser die Chance selbst die Geschichte der damals noch jungen Großtante Violet zu verfolgen. Diese Teilung durch die beiden Hauptpersonen gefällt mir persönlich besonders gut, denn so kann man gleich bei 2 spannenden Geschichten mitfühlen. Ein ganz besonderes Buch mit 2 ganz besonderen Frauen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Toll geschriebene Geschichte, die in den 60-iger Jahren New Yorks spielt einerseits und im Berlin um 1914. Vivian Schuyler bekommt einen alten Koffer zugeschickt, der eigentlich einer Violet Schuyler gehört. So hört Vivian das erste Mal von einer verschollene, von der Familie totgeschwiegene Großtante. Die junge Physikerin ist Anfang des... Toll geschriebene Geschichte, die in den 60-iger Jahren New Yorks spielt einerseits und im Berlin um 1914. Vivian Schuyler bekommt einen alten Koffer zugeschickt, der eigentlich einer Violet Schuyler gehört. So hört Vivian das erste Mal von einer verschollene, von der Familie totgeschwiegene Großtante. Die junge Physikerin ist Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts nach Europa gegangen um dort zu studieren. Was für eine Frau aus gutem Haus ein Ding der Unmöglichkeit war. Dort hat sie dann angeblich ihren Mann (einen älteren Professor) ermordet und ist in den Kriegswirren des 1. Weltkriegs untergetaucht. Als angehende Journalistin will Vivian diese "Story" aufklären, weil sie einen Seelenverwandte in ihrer Großtante sieht. Denn auch mit ihren Lebensplänen ist die Familie nicht einverstanden . Im Buch werden die Leben Beider sehr gut beschrieben. Es ist sehr spannend in Berlin, kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges. Die Intellektuellen des damaligen Zeit treffen sich in Salons und Frauen mit eigener Meinung sind sehr rar. In New York der sechziger Jahre ist es nicht wesentlich anders.  Tolles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Violet Grant
von einer Kundin/einem Kunden am 16.07.2015
Bewertetes Format: Einband: Paperback

ist die Großtante von Vivian Schuyler. Von dieser erfährt sie allerdings erst, als ihr ein Koffer von Vivian in die Hände fällt. Vivian ging nach England, um Physik zu studieren. Dort heiratet sie ihren Professor Dr. Grant. Als ihr Ehemann ermordet wird, gerät sie unter Verdacht und flieht mit ihrem Geliebten. Und... ist die Großtante von Vivian Schuyler. Von dieser erfährt sie allerdings erst, als ihr ein Koffer von Vivian in die Hände fällt. Vivian ging nach England, um Physik zu studieren. Dort heiratet sie ihren Professor Dr. Grant. Als ihr Ehemann ermordet wird, gerät sie unter Verdacht und flieht mit ihrem Geliebten. Und Vivian möchte unbedingt herausfinden, ob ihre Großtante tatsächlich die Täterin war, bzw. was aus ihr geworden ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das geheime Leben der Violet Grant

Das geheime Leben der Violet Grant

von Beatriz Williams

(2)
eBook
8,99
+
=
Die sieben Schwestern

Die sieben Schwestern

von Lucinda Riley

(19)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen