Thalia.de

Das geheime Spiel

Roman. Deutsche Erstausgabe

(25)
Zwei Schwestern, ein geheimes Spiel und eine verbotene Liebe


Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs kommt Grace Bradley als Dienstbotin nach Riverton Manor. Selbst noch nicht erwachsen, bewundert sie die Hartford-Mädchen Hannah und Emmeline, die mit ihrer unbeschwerten Fröhlichkeit für Leben auf dem Anwesen sorgen. Doch die Begegnung mit dem jungen Dichter Lord Robert Hunter wird Hannah und Emmeline für immer verändern. Als einzige Vertraute versucht Grace die beiden Schwestern vor Unheil zu bewahren – vergeblich …


Mehr als 75 Jahre bewahrt Grace das Geheimnis, bis sie endlich die Wahrheit über jene Tage preisgibt.



Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de: Kate Morton ist DER literarische Exportschlager Australiens!
Portrait
KATE MORTON, geboren 1976, wuchs im australischen Queensland auf, studierte Theaterwissenschaften in London und Englische Literatur in Brisbane. Ihre Romane »Das geheime Spiel« (2007), »Der verborgene Garten« (2009), »Die fernen Stunden« (2010) und »Die verlorenen Spuren« (2013) verkauften sich weltweit in 32 Sprachen und 38 Ländern insgesamt über sieben Millionen Mal. Auch in Deutschland eroberte sie ein Millionenpublikum, alle Romane sind SPIEGEL-Bestseller. Kate Morton lebt mit ihrer Familie in Brisbane, Australien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 687
Erscheinungsdatum 05.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-29031-0
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 185/118/40 mm
Gewicht 414
Originaltitel The Shifting Fog
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    9,99
  • 40974432
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (11)
    Buch
    9,99
  • 37821852
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (4)
    Buch
    9,99
  • 42435585
    Der italienische Garten
    von Alyson Richman
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (36)
    Buch
    9,99
  • 42317969
    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven
    von Kristan Higgins
    Buch
    9,99
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (71)
    Buch
    18,99
  • 42570840
    Sterne über der Alster
    von Micaela Jary
    (8)
    Buch
    9,99
  • 30625502
    Elizabeth und ihr Garten
    von Elizabeth Arnim
    (1)
    Buch
    6,99
  • 18772178
    Ticket ins Paradies
    von Gaby Hauptmann
    (21)
    Buch
    8,95
  • 33790693
    Der Duft von Tee
    von Hannah Tunnicliffe
    (6)
    Buch
    8,99
  • 45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (7)
    Buch
    12,00
  • 18688964
    Shantaram
    von Gregory David Roberts
    (20)
    Buch
    12,99
  • 17449995
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (58)
    Buch
    9,99
  • 39180851
    Das Licht zwischen den Meeren
    von M. L. Stedman
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45243534
    Im Schatten des Berges
    von Gregory David Roberts
    Buch
    26,99
  • 34925472
    Perkins, E: Forrests
    von Emily Perkins
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45824665
    The Light Between Oceans
    von M. L. Stedman
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44243302
    The Devil in Denim
    von Melanie Scott
    (2)
    Buch
    9,99
  • 35146036
    Der Glanz des Südsterns
    von Elizabeth Haran
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein glänzener Schmöker !!!“

Gudrun Krull, Thalia-Buchhandlung Lingen (Ems)

Kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges kommt Grace Bradley als Dienstbotin nach Riverton Manor. Selbst noch nicht erwachsen, bewundert sie die Hartfort Mädchen Hannah und Emmeline. Doch die Begegnung mit dem jungen Dichter Lord Robert Hunter wird das Leben von Hannah und Emmeline für immer verändern. Grace wird die Vertraute von den Kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges kommt Grace Bradley als Dienstbotin nach Riverton Manor. Selbst noch nicht erwachsen, bewundert sie die Hartfort Mädchen Hannah und Emmeline. Doch die Begegnung mit dem jungen Dichter Lord Robert Hunter wird das Leben von Hannah und Emmeline für immer verändern. Grace wird die Vertraute von den beiden Geschwistern. Um sie zu schützen, behält Grace ihr ganzes Leben lang ein wohlbehütetes Geheimnis in sich. Es ist alles in dem Roman enthalten. Familiensaga, Krimi und Liebesgeschichte. Unbedingt lesen !!!

„Toller Schmöker!“

A. Wisniewski, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Kurz vor Ausbruch des 2. Weltkriegs fängt die junge Grace auf Riverton Manor als Dienstbotin an. Heimlich bewundert sie die Schwestern Hannah und Emmeline und wird langsam ihre Vertraute. Doch ein geheimes Spiel und die Liebe zu dem jungen Dichter Robert hunter lässt die Welt der Mädchen zusammenbrechen...
Ein toller Roman, gleichzeitig
Kurz vor Ausbruch des 2. Weltkriegs fängt die junge Grace auf Riverton Manor als Dienstbotin an. Heimlich bewundert sie die Schwestern Hannah und Emmeline und wird langsam ihre Vertraute. Doch ein geheimes Spiel und die Liebe zu dem jungen Dichter Robert hunter lässt die Welt der Mädchen zusammenbrechen...
Ein toller Roman, gleichzeitig ein Krimi, Familiengeschichte und Romanze!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Schöner Frauenschmöker im Stil einer Charlotte Link oder Katherine Webb. Geheimnisvoller Hintergrund, gut geschriebener, spannender Plot. Macht Spaß. Schöner Frauenschmöker im Stil einer Charlotte Link oder Katherine Webb. Geheimnisvoller Hintergrund, gut geschriebener, spannender Plot. Macht Spaß.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Wieder einer dieser schönen Romane, die man hervorragend an langen Regentagen lesen kann, denn man sollte sich Zeit nehmen können, um komplett in der Geschichte abzutauchen. Wieder einer dieser schönen Romane, die man hervorragend an langen Regentagen lesen kann, denn man sollte sich Zeit nehmen können, um komplett in der Geschichte abzutauchen.

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Die Tragik, die hinter der Geschichte steckt, lässt einen noch lange Zeit nicht los. Die Tragik, die hinter der Geschichte steckt, lässt einen noch lange Zeit nicht los.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Sehr spannender Roman mit tragischen Elementen rund um die Themen Freundschaft, Familie und Liebe. Ich konnte ihn nicht mehr aus der Hand legen. Sehr spannender Roman mit tragischen Elementen rund um die Themen Freundschaft, Familie und Liebe. Ich konnte ihn nicht mehr aus der Hand legen.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Eine großartige Geschichte zum Abschalten und Eintauchen in eine faszinierende Familie. So macht Lesen Spaß! Eine großartige Geschichte zum Abschalten und Eintauchen in eine faszinierende Familie. So macht Lesen Spaß!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

75 Jahre bewahrt Grace das düstere Geheimnis von Riverton Manor und der zwei dort lebenden Schwestern. 75 Jahre bewahrt Grace das düstere Geheimnis von Riverton Manor und der zwei dort lebenden Schwestern.

Melanie Kehl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine geheime Liebe, in die das Dienstmädchen eingeweiht ist, und der drohende Erste Weltkrieg machen Kate Mortons Buch zu einem spannenden Roman um den Zerfall der Aristokratie. Eine geheime Liebe, in die das Dienstmädchen eingeweiht ist, und der drohende Erste Weltkrieg machen Kate Mortons Buch zu einem spannenden Roman um den Zerfall der Aristokratie.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Kate Morton versteht es, ihre Leser in den Bann einer Geschichte zu ziehen! Kate Morton versteht es, ihre Leser in den Bann einer Geschichte zu ziehen!

„Spannung und Liebe in bewährter Rezeptur“

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

England in der Zeit des Ersten Weltkriegs: Grace ist Dienstmädchen auf Riverton Manor und wird in die Verwickungen, in Freud und Leid der Familie Hartford hineingezogen. Liebe, Intrigen, alte Geheimnisse sind das bewährte Rezept von Kate Morton, das auch in diesem Roman einmal mehr greift. Einfach zum weglesen! England in der Zeit des Ersten Weltkriegs: Grace ist Dienstmädchen auf Riverton Manor und wird in die Verwickungen, in Freud und Leid der Familie Hartford hineingezogen. Liebe, Intrigen, alte Geheimnisse sind das bewährte Rezept von Kate Morton, das auch in diesem Roman einmal mehr greift. Einfach zum weglesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32517919
    Das verborgene Lied
    von Katherine Webb
    (4)
    Buch
    9,99
  • 36734803
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (25)
    Buch
    19,99
  • 30570846
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (11)
    Buch
    9,99
  • 40953004
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (24)
    Buch
    19,99
  • 40209829
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39188537
    Die geheimen Worte
    von Rebecca Martin
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39188554
    Das fremde Mädchen
    von Katherine Webb
    (9)
    Buch
    19,99
  • 39253909
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (30)
    Buch
    9,99
  • 14165241
    Im Land der weißen Wolke / Maori Bd.1
    von Sarah Lark
    (32)
    Buch
    11,00
  • 26175922
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (118)
    Buch
    9,99
  • 44252568
    Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.
    von Eve Chase
    (17)
    Buch
    19,99
  • 32018118
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (7)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
12
7
3
2
1

Sehr fesselnd, für Liebhaber historischer Romane
von einer Kundin/einem Kunden aus Euskirchen am 13.09.2010

Eigentlich hätte mich ein Roman, der überwiegend im 20. Jahrhundert spielt, nicht so sehr interessiert. Nun ging mir im Urlaub die Lektüre aus und viel anderes war nicht zu haben. Überrascht stellte ich fest, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Fesselnd, rührend, interessant (die... Eigentlich hätte mich ein Roman, der überwiegend im 20. Jahrhundert spielt, nicht so sehr interessiert. Nun ging mir im Urlaub die Lektüre aus und viel anderes war nicht zu haben. Überrascht stellte ich fest, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Fesselnd, rührend, interessant (die Etikette der Zeit insbesondere), der Schluß dann doch überraschend. Eine Mischung aus Familiensaga und Krimi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Unterschätze nie die Dienstboten!
von Maria Leisibach aus Basel am 14.07.2010

Das Buch hat alle Komponente die ein guter Schmöker braucht: Unterhaltung, Spannung und guter Schreibstil. Grace Bradley kommt als Dienstbotin nach Riverton Manor. Der erste Weltkrieg bricht aus, die Herrschaft und auch das Gesinde wird emanzipierter und die Gesellschaft ändert sich sukzessive. Hinzu kommt eine Geschwisterrivalität um die (vermeintlich)... Das Buch hat alle Komponente die ein guter Schmöker braucht: Unterhaltung, Spannung und guter Schreibstil. Grace Bradley kommt als Dienstbotin nach Riverton Manor. Der erste Weltkrieg bricht aus, die Herrschaft und auch das Gesinde wird emanzipierter und die Gesellschaft ändert sich sukzessive. Hinzu kommt eine Geschwisterrivalität um die (vermeintlich) grosse Liebe -mit verhängnisvollem Ausgang- und das alte Leben beginnt zu bröckeln. Doch bis ans Ende ihres Lebens behält Grace das Geheimnis für sich... Ein herrliches Buch zum schmökern und geniessen. Morton gelingt das Kunststück nie zu übertreiben, herrlich! Endlich eine würdige "Nachfolgerin" für Lennox-Leser und Freunde englischer Landhäuser und alter Sitten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Na ja ....
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr am 27.03.2011

.... leider bin ich etwas enttäuscht. Bis zur Mitte des Buches musste ich mich regelrecht durchquälen. Das Geplauder der Dienstboten nervt dann irgendwann. Die Geschichte ist interessant, allerdings sind einzelne Abschnitte zu ausführlich und wirken langatmig und langweilig. Zum Ende hin wird es doch noch etwas spannender. Aber ist... .... leider bin ich etwas enttäuscht. Bis zur Mitte des Buches musste ich mich regelrecht durchquälen. Das Geplauder der Dienstboten nervt dann irgendwann. Die Geschichte ist interessant, allerdings sind einzelne Abschnitte zu ausführlich und wirken langatmig und langweilig. Zum Ende hin wird es doch noch etwas spannender. Aber ist ein Buch lesenswert nur wegen dem Ende ???? Nicht zu vergleichen mit "der verborgene Garten"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gut....wie erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Ulm am 17.09.2013

Ich habe eine neue Lieblingsautorin... Bin total begeistert von den Vorschlägen der Website... So wurde ich auf die anderen Bücher aufmerksam und sie sind alle gleich spannend und berührend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Leben ist ein Spiel
von Maria am 23.06.2011

Kate Morton hat mich mit ihrem 2. Buch sehr fasziniert. Sie beschreibt die Verbindung zwischen den Geschwistern, dass man Seite um Seite unbedingt wissen möchte, was weiter passiert. Hauptrolle spielt dennoch ihre Dienerin/Zofe; diese ist auch die Erzählerin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geheime Spiel
von Stefanie Schedy aus Wiesbaden am 30.05.2011

Auch in diesem Roman von Kate Morton geht es wieder um eine Adelsfamilie in England; um deren Wandel, ein Geheimnis und den Untergang der Familie. Es ist also nicht nur ein Roman, sondern auch gleichzeitig ein Krimi. Wie schon in "der Verborgene Garten" hat mich auch dieses Buch in... Auch in diesem Roman von Kate Morton geht es wieder um eine Adelsfamilie in England; um deren Wandel, ein Geheimnis und den Untergang der Familie. Es ist also nicht nur ein Roman, sondern auch gleichzeitig ein Krimi. Wie schon in "der Verborgene Garten" hat mich auch dieses Buch in den Bann gezogen und ich habe die Nächte durchgelesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
suppper!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Eberbach am 21.10.2010

Phantastisch ! Nachdem ich schon "Der verborgene Garten" verschlungen habe hat mich "Das geheime Spiel" noch mehr ins 1900 Jahrhunder zurückversetzt. Spannung pur bis zur letzten Seite. Man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
SUPER
von einer Kundin/einem Kunden aus Aschaffenburg am 24.08.2010

Phantastisch ! Nachdem ich schon "Der verborgene Garten" verschlungen habe hat mich "Das geheime Spiel" noch mehr ins 1900 Jahrhunder zurückversetzt. Spannung pur bis zur letzten Seite. Man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann es nur empfehlen. Bin auch Krimi Fan ( Stieg Larsson z.Bsp. ) und... Phantastisch ! Nachdem ich schon "Der verborgene Garten" verschlungen habe hat mich "Das geheime Spiel" noch mehr ins 1900 Jahrhunder zurückversetzt. Spannung pur bis zur letzten Seite. Man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann es nur empfehlen. Bin auch Krimi Fan ( Stieg Larsson z.Bsp. ) und Kate Morton kann da ohne Wenn und Aber mithalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd, zum Abtauchen
von Büchereule aus Wien am 27.06.2008

Eine vielschichtige, eng verwobene Familiengeschichte mit teilweise absehbaren, teilweise überraschenden Wendungen - ich konnte das Buch kaum weglegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geheime Spiel Taschenbuch
von LilaMaus am 13.03.2015

Ich habe das Buch zwar nicht "verschlungen" jedoch kontinuierlich Stück für Stück gelesen. Dieses Buch hat mich nicht gefesselt wie ihre vorherigen, jedoch immernoch einen sehr schönen Schreibstil. Meines Erachtens ist das Buch ca 150 Seiten zu lange geworden. Diese Geschichte hätte man gerne ein wenig Stauchen können! Überraschendes Ende und einen... Ich habe das Buch zwar nicht "verschlungen" jedoch kontinuierlich Stück für Stück gelesen. Dieses Buch hat mich nicht gefesselt wie ihre vorherigen, jedoch immernoch einen sehr schönen Schreibstil. Meines Erachtens ist das Buch ca 150 Seiten zu lange geworden. Diese Geschichte hätte man gerne ein wenig Stauchen können! Überraschendes Ende und einen neuen Blickwinkel! Daher 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Schmöker
von Layan aus Wiesbaden am 25.05.2013

In dem Roman "Das geheime Spiel" von Kate Morton wird die Geschichte aus Sicht des Dienstmädchens bzw. Zofe Grace erzählt. Der Roman selbst plätschert ganz langsam vor sich hin. Spannung wird keine Aufgebaut. Allerdings kann man das Buch trotzdem nicht weglegen und möchte wissen wie die Geschichte ausgeht. Die... In dem Roman "Das geheime Spiel" von Kate Morton wird die Geschichte aus Sicht des Dienstmädchens bzw. Zofe Grace erzählt. Der Roman selbst plätschert ganz langsam vor sich hin. Spannung wird keine Aufgebaut. Allerdings kann man das Buch trotzdem nicht weglegen und möchte wissen wie die Geschichte ausgeht. Die Geschichte wird in zwei Zeitebenen erzählt. Einmal in der Gegenwart der 96jährigen Grace und einmal 80 Jahre vorher kurz vor dem ersten Weltkrieg. Kate Morton schafft es trotz mangelnder Spannung durch den flüssigen Erzählstil den Leser an das Buch zu fesseln. Man möchte unbedingt wissen wie die Geschichte ausgeht. Trotz der Länge des Buches und trotz fehlender Spannung ist das Buch trotzdem lesenswert. Ein wunderschöner Schmöker, den man ungern aus der Hand legt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geheime Spiel
von Cora Lein aus Berlin am 10.12.2012

Grace erzählt ihre Geschichte als alte Frau. Früher als Dienstmädchen tätig, dann als Hannahs Zofe, hat sie fast alles selbst miterlebt, was sie berichtet. – Sowas mag ich, denn beim Lesen kommt immer ein gewisses “ich war dabei” Gefühl hervor und dies hat Kate Morton super umgesetzt. Die Charaktere sind... Grace erzählt ihre Geschichte als alte Frau. Früher als Dienstmädchen tätig, dann als Hannahs Zofe, hat sie fast alles selbst miterlebt, was sie berichtet. – Sowas mag ich, denn beim Lesen kommt immer ein gewisses “ich war dabei” Gefühl hervor und dies hat Kate Morton super umgesetzt. Die Charaktere sind wie bereits beim letzten Buch alle sehr sympathisch und auch die Schauplätze wieder bebildert. Das Kopfkino lief die ganze Zeit mit. Das Lesen, obwohl Grace beim erzählen immer sehr viel hin und her springt, ist einfach und ich bin gut mitgekommen. Empfehlen würde ich dieses Buch jedem, der historisches und gegenwärtiges gern verbunden sieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gelungene Zeitsprünge mit wenig spektakulärem Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 20.05.2010

Während ich das Buch las, fand ich die Geschichte toll. Die alte Dame, die sich erinnert, alles für ihren Enkel auf ein Tonband aufnimmt und kurz vor ihrem Tod immer weiter und tiefer in ihre Jugenderinnerungen eintaucht. Die Zeitsprünge sind absolut gelungen, die Handlung macht neugierig darauf, wie es... Während ich das Buch las, fand ich die Geschichte toll. Die alte Dame, die sich erinnert, alles für ihren Enkel auf ein Tonband aufnimmt und kurz vor ihrem Tod immer weiter und tiefer in ihre Jugenderinnerungen eintaucht. Die Zeitsprünge sind absolut gelungen, die Handlung macht neugierig darauf, wie es weiter geht. Leider fand ich persönlich das Ende dieses ansonsten absolut gelungenen Romans etwas "platt". Da hätte gefühlt mehr kommen können. Ansonsten absolut lesenswert. Toller schreibstil, man ist sofort im Buch und bleibt auch drin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geheime Spiel
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2009

"""Das geheime Spiel"" von Kate Morton ist eine das 20.Jahrhundert umspanndende Geschichte voller Geheimnisse. Grace, die Erzählerin, berichtet nach Jahren des Schweigens über die Begebenheiten auf Riverton Manor. Fesselnd und mit unerwartendem Ende legt man dieses Buch erst wieder aus der Hand, wenn man das Geheimnis um Hannah und Emmeline... """Das geheime Spiel"" von Kate Morton ist eine das 20.Jahrhundert umspanndende Geschichte voller Geheimnisse. Grace, die Erzählerin, berichtet nach Jahren des Schweigens über die Begebenheiten auf Riverton Manor. Fesselnd und mit unerwartendem Ende legt man dieses Buch erst wieder aus der Hand, wenn man das Geheimnis um Hannah und Emmeline erfahren hat. Sehr empfehlenswert für alle, die eine Zeireise zu den Anfängen des 20. Jahrhunderts unternehmen möchten und in die Zeit der Dienstmädchen und Zofen eintauchen wollen. Mit Spannung, Romantik und einem tollen Spannungsbogen schreibt Kate Morton eine einzigartige Geschichte, die animiert, den eigenen Familienbanden nachzuspüren!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
leicht langatmig,aber trotzdem gut!!
von Bani am 02.04.2013

Ich hab alle Bücher von Kate Morton gelesen, allerdings ist dies hier nicht ihre beste Roman, es konnte 100 Seiten weniger sein, teilweise war anstrengend, aber trotzdem ist ein schönes Buch. Bisschen Geduld braucht man um die Geschichte zu verstehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Voller Gefühl und Spannung!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2011

In diesem Buch wird einem ein guter Einblick in das 19.Jahrhundert gewährt. Tolle Charakteure, faszinierende Schauplätze, nostalgisch. An den Erzählstil muss man sich gewöhnen. Die Autorin hüpft sehr spontan zwischen Gegenwart und Vergangenheit in und her. Aber es zahlt sich aus das Buch fertig zu lesen, freuen sie sich... In diesem Buch wird einem ein guter Einblick in das 19.Jahrhundert gewährt. Tolle Charakteure, faszinierende Schauplätze, nostalgisch. An den Erzählstil muss man sich gewöhnen. Die Autorin hüpft sehr spontan zwischen Gegenwart und Vergangenheit in und her. Aber es zahlt sich aus das Buch fertig zu lesen, freuen sie sich auf das Ende!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
hatte etwas mehr erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Mengen am 12.01.2011

Nachdem ich als erstes das Buch Der verborgene Garten von Kate Moron gelesen habe, von dem ich total gefesselt war, habe ich mir dieses Buch voller Erwartungen gekauft. Das Buch beginnt etwas konfus, es wird zwischen vergangener Zeit und Jetztzeit hin und her geschwitzt, man braucht einige Zeit bis... Nachdem ich als erstes das Buch Der verborgene Garten von Kate Moron gelesen habe, von dem ich total gefesselt war, habe ich mir dieses Buch voller Erwartungen gekauft. Das Buch beginnt etwas konfus, es wird zwischen vergangener Zeit und Jetztzeit hin und her geschwitzt, man braucht einige Zeit bis man mitkommt. Nach etwas 100 Seiten war ich fast dabei, das Buch abzulegen, aber hab mich weiter gezwungen. Es hat sich gelohnt, die Handlung wurde spannender und die Verwicklungen wurden nach und nach aufgelöst. Das Buch war ganz nett zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alte Bekannte aus anderen Büchern......
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederfischbach am 15.03.2009

trifft man in diesem Roman wieder. Die Hauptpersonen dieses Buches und auch manche Aktionen sind, teilweise 1:1 aus anderen Büchern entliehen. Das Personal ist nahezu komplett , nur mit anderen Namen versehen, aber in seiner Denk-und Handlungsweise aus " Das Haus am Eaton Place" Auch deren Erlebnisse ähneln... trifft man in diesem Roman wieder. Die Hauptpersonen dieses Buches und auch manche Aktionen sind, teilweise 1:1 aus anderen Büchern entliehen. Das Personal ist nahezu komplett , nur mit anderen Namen versehen, aber in seiner Denk-und Handlungsweise aus " Das Haus am Eaton Place" Auch deren Erlebnisse ähneln sich. Die Kinder der Familie Hartford spielen " Das geheime Spiel" der Geschwister Bronte. Teddy ist nahezu identisch mit einer Person aus " Was vom Tage übrigblieb" . In den Anmerkungen der Autorin bezieht sich diese u.a. auf die Bücher welche sie zu diesem Roman inspiriert haben. Aber die "Inspiration" geht zu weit indem einfach Personen und Geschehnisse übernommen und mit anderen Namen und einer anderen Geschichte versehen werden. Sogar Szene aus "Titanic" habe ich wiedergefunden wie z.B. der Tanz der Iren unter Deck wurde zu einem Tanz an Silvester und Grace als 98jährige erinnert sehr stark an die 100jährige Überlebende die sich zurückerinnert. Die anderen Bücher ,welche der Autorin zur Inspiration verhalfen, habe ich nicht gelesen, aber ich bin sicher das man auch aus diesen Personen und Ereignisse wiederfinden kann. Wenn dieser Roman eine komplett eigene Erzählung wäre hätte ich in als ganz interessanten Rückblick auf den Beginn des 20. Jahrhunderts empfunden.Leider hat es sich die Autorin etwas zu einfach gemacht. Wenn man keine der anderen Geschichten kennt und sich für diese Zeit interessiert kann man das Buch ohne allzu große Reue lesen. Für mich war es eher enttäuschend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geheime Spiel.
von Gisela Busemann aus Leer (Ostfriesland) am 26.12.2010

Mit ihrem Buch "Das geheime Spiel" ist es der Autorin Kate Morton gelungen dem Leser große Unterhaltungsliteratur zu präsentieren. Eine erstklassige Mischung aus Familiengeschichte, Krimi und Liebesleid bzw. Liebesglück. Fünfundsiebzig Jahre hütet Grace Bradley, ehemals Hausmädchen der adeligen Familie Hartford Ashbury ein dunkles Geheimnis. Während einer rauschenden Ballnacht kommt... Mit ihrem Buch "Das geheime Spiel" ist es der Autorin Kate Morton gelungen dem Leser große Unterhaltungsliteratur zu präsentieren. Eine erstklassige Mischung aus Familiengeschichte, Krimi und Liebesleid bzw. Liebesglück. Fünfundsiebzig Jahre hütet Grace Bradley, ehemals Hausmädchen der adeligen Familie Hartford Ashbury ein dunkles Geheimnis. Während einer rauschenden Ballnacht kommt der junge Dichter Lord Robert Hunter ums Leben. Zeugen sind die beiden Hartford Töchter Emmeline und Hannah. Grace hütet das schreckliche Geheimnis, um das die beiden Schwestern wissen und was sie letztendlich entzweit. Sie ist Hüterin einer großen Schuld, die sie ihr ganzes Leben begleitet. Kate Morton wuchs in Queensland-Australien auf, sie hat Theaterwissenschaften und englische Literatur studiert. Sie lebt heute mit ihrem Mann und Sohn in Brisbane.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
begeistert von diesem buch
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2008

wirklich seit langen eines der besten bücher das ich gelesen habe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Das geheime Spiel

Das geheime Spiel

von Kate Morton

(25)
Buch
9,99
+
=
Die fernen Stunden

Die fernen Stunden

von Kate Morton

(11)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen