Thalia.de

Das Geheimnis des Chorgesanges

Wenn Noten erzählen könnten. Von TonartMeggen

"Wenn Noten erzählen könnten..." lautet der Untertitel der Geschichte und genau darum geht es. In der vorliegenden Geschichte fangen die Chornoten des Jungen Chores TonArt Meggen einfach an zu erzählen. Humorvoll und voll augenzwinkernder Komik erzählen sie von ihren Erfahrungen mit den Sängern und Sängerinnen und lüften dabei das große Geheimnis, warum das Singen in einem Chor wirklich Spaß machen kann.
Eine kurzweilige Geschichte, die Lust macht mitzutun im Kinder- oder Jugendchor, im Kirchen- oder Gospelchor, im Pop- oder Projektchor. Eine Geschichte für alle chorbegeisterten Menschen, deren Verkauf zu dem die Chorarbeit unterstützt

Portrait

Helene Düperthal, geb.1959 mitten in Köln ist durch und durch Rheinländerin, hat aber seit 20 Jahren auch starke Wurzeln im Sauerland.
Für die 7-fache Mutter und studierte Dipl. Religionspädagogin gehört das Thema Sterben, Tod und Trauer seit der Jugend zu ihrem Leben. Viele Jahre arbeitete sie ehrenamtlich im ambulanten Hospizdienst. Zudem sensibilisierten sie die Ausbildung zur Trauerbegleiterin und Trauerrednerin mit zahlreichen Fortbildungen in besonderer Weise für Menschen im Bereich der "Lebensweichen", wie sie es nennt.
Insbesondere der Umgang mit Kindern bei Bestattungen bewegte sie vor Jahren mit "Wie kommt der große Opa in die kleine Urne" zum Stift zu greifen und ein Kinderbuch zu schreiben, und damit allen Menschen ans Herz zu legen, die Umgang haben mit Kindern im Bereich von Tod und Trauer. Es war ihr so wichtig, dass sie es sich nicht nehmen ließ selbst aktiv zu werden und dieses Buch im hierzu gegründeten "Lebensweichen-Verlag" herauszubringen denn sie wollte nicht lange auf einen größeren Verlag warten: "Das Buch wird jetzt gebraucht", so die Worte von Helene Düperthal damals. Schnell entwickelte sich ihr Verlag, der sich ausschließlich den Themen Sterben, Tod und Trauer sowie den besonderen Lebensweichen der Menschen widmet. Weitere Bücher für Erwachsene wie Kinder erschienen, die gefragt besonders auch in den Kreisen der Bestatter, in Hospizen und Trauergruppen gefragt sind. Gerade auch Kinderbücher wie "Omimas letzter Umzug" und "Gänseblümchen für Omima" eröffnen dabei das Gespräch mit der Fragestellung: Was kann - was möchten - was müssen wir unseren Kindern ermöglichen, wenn es um den letzten Abschied geht.
Helene Düperthal ist nicht nur in Kindergärten, sondern auch in Fachkreisen, Senioren- und Frauenkreisen gern gesehener Gast wenn es um die Fragen der letzten Lebensweiche geht.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum Mai 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945262-09-2
Verlag Lebensweichen-Verlag
Maße (L/B/H) 147/147/5 mm
Gewicht 33
Buch (Taschenbuch)
2,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis des Chorgesanges

Das Geheimnis des Chorgesanges

von Helene Düperthal

Buch (Taschenbuch)
2,50
+
=
American Sniper

American Sniper

(2)
Film (DVD)
5,99
+
=

für

8,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen