Thalia.de

Das Geheimnis von Six

(4)

Ein neues Action-Abenteuer von der Autorin der >Spione von Myers Holt<!
Finde Solomon Gladstone. Das ist die letzte Nachricht, die Parker von seinem Vater erhält, kurz bevor der Wissenschaftler entführt wird. Der 12-jährige Parker, erst vor Kurzem mit seiner jüngeren Schwester und dem Vater nach New York gezogen, wird plötzlich selbst von seltsamen Männern in schwarzen Anzügen verfolgt, und seine Schwester entgeht nur knapp einem Kidnapp-Versuch. Ganz gleich wie, Parker muss diesen Mann finden. Mithilfe seines Freundes Michael kommen sie ihm tatsächlich auf die Spur. Und stoßen dabei auf ein streng geheimes Projekt, an dem sein Vater gearbeitet hat, ein Projekt namens SIX.

Rezension
"Eine extrem mitreißende Detektivgeschichte."
Oldenburgische Volkszeitung 25.10.2016
Portrait

Monica Meira Vaughan wuchs als Tochter südamerikanischer Eltern in Spanien auf, bevor sie mit fünf Jahren nach London zog. Englisch lernte sie vor allem, indem sie Roald Dahl las und die Sesamstraße guckte. Nach der Schule wurde sie Lehrerin und arbeitet seit einigen Jahren mit verhaltensauffälligen Kindern.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 10 - 13
Erscheinungsdatum 22.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76153-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 216/157/38 mm
Gewicht 653
Originaltitel SIX
Verkaufsrang 11.221
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45060958
    Sally Jones - Mord ohne Leiche
    von Jakob Wegelius
    (3)
    Buch
    19,95
  • 42240068
    Rache Undercover / Die Spione von Myers Holt Bd.2
    von Monica Meira Vaughan
    Buch
    8,95
  • 42415468
    Das Blaubeerhaus
    von Antonia Michaelis
    (3)
    Buch
    14,99
  • 35297218
    Scary Harry - Von allen guten Geistern verlassen
    von Sonja Kaiblinger
    (6)
    Buch
    12,95
  • 45192316
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (1)
    Buch
    29,99
  • 45268910
    Diebe, Lügner und Helden wie wir
    von Matthew Baker
    (1)
    Buch
    14,99
  • 16357792
    Der Krieger der Nacht / Die Chroniken von Araluen Bd.5
    von John Flanagan
    (1)
    Buch
    7,95
  • 45030933
    POPIX - Der 3D Malbuch Zauber Nr. 2
    Buch
    6,99
  • 45119822
    Zirkus Mirandus
    von Cassie Beasley
    Buch
    16,95
  • 44806760
    Ostwind 04 - Auf der Suche nach Morgen
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    14,99
  • 21112551
    24 Geschichten bis Weihnachten
    (1)
    Buch
    12,95
  • 45245248
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    (4)
    Buch
    14,95
  • 40950404
    Auf dem Sonnenhof ist was los / Sonnenhof Bd.3
    von Annette Moser
    Buch
    12,95
  • 45346735
    Woodwalkers 01. Carags Verwandlung
    von Katja Brandis
    (1)
    Buch
    12,99
  • 44186970
    Von Prinzessinnen und Königstöchtern
    von Jacob Grimm
    Buch
    17,99
  • 42462838
    Immer auf die Kleinen! / Dark Lord Bd.2
    von Jamie Thomson
    Buch
    9,99
  • 45268572
    Wie eine Nuss mein Leben auf den Kopf stellte
    von Alexa Hennig Lange
    (24)
    Buch
    12,99
  • 45243512
    Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band
    von Enid Blyton
    Buch
    7,99
  • 1133866
    Die sieben unterirdischen Könige
    von Alexander Wolkow
    (1)
    Buch
    14,90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (1)
    Buch
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Super spannend! “

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein neues Abenteuer der Autorin der Spione von Myers Holt. Genauso voll gepackt mit Action und Spannung! Toll für Jungs und Mädels ab ca 10/11 Jahren Ein neues Abenteuer der Autorin der Spione von Myers Holt. Genauso voll gepackt mit Action und Spannung! Toll für Jungs und Mädels ab ca 10/11 Jahren

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Packende Abenteuergeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Herisau am 01.11.2016

Viel verraten kann ich nicht und ich glaube, das soll man auch nicht. Ein tolles Buch, in welches ich eig. nur reinlesen wollte, welches mich dann aber doch so sehr in seinen Bann geschlagen hat, dass ich es zu Ende lesen musste. Die Geschichte verknüpft geschickt Themen wie z.B. Zukunft... Viel verraten kann ich nicht und ich glaube, das soll man auch nicht. Ein tolles Buch, in welches ich eig. nur reinlesen wollte, welches mich dann aber doch so sehr in seinen Bann geschlagen hat, dass ich es zu Ende lesen musste. Die Geschichte verknüpft geschickt Themen wie z.B. Zukunft der Welt, Freundschaft, Familie und Andersartigkeit. Mir persönlich hat die Codierung einer geheimen Nachricht, welche man selbst entschlüsseln kann, besonders gut gefallen und obwohl man in etwa weiss, was darin steht, habe ich eine Viertelstunde auf mich genommen, die gesamte Nachricht zu decodieren. (; Zudem waren mir die Charaktere sehr sympathisch. Fesselnd, geheimnisvoll und lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend, mitreißend und hochaktuell
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2016

Unsere Meinung: Das Buch ist bei dtv Junior erschienen und damit augenscheinlich ? auch vom Cover her ? ein Kinderbuch. Ich habe, bevor ich das Buch mit meiner Tochter zu lesen begonnen habe, ein wenig darin herumgeblättert und einzelne Stellen alleine gelesen. Ich wüsste gerne für welches Alter das Buch... Unsere Meinung: Das Buch ist bei dtv Junior erschienen und damit augenscheinlich ? auch vom Cover her ? ein Kinderbuch. Ich habe, bevor ich das Buch mit meiner Tochter zu lesen begonnen habe, ein wenig darin herumgeblättert und einzelne Stellen alleine gelesen. Ich wüsste gerne für welches Alter das Buch empfohlen wird. Ich persönlich würde es ab 12/13 Jahren empfehlen. Für meine Tochter waren einige Stellen doch noch zu spannend, zu gruselig und auch zu gefährlich. Da war es gut, dass wir das Buch gemeinsam gelesen haben. So konnten wir einige Stellen direkt besprechen. Das Projekt, um das es hier geht, hat es nämlich in sich und die Menschen, die das Projekt leiten, in die Welt gerufen und auch am Laufen halten wollen, verstehen überhaupt keinen Spaß und gehen dabei auch über Leichen und das im wahrsten Sinne des Wortes. ?Das Geheimnis von SIX? ein ein aufregender, spannender und auch hochaktueller ? für mich eher Jugendroman, der gleichermaßen Mädchen und auch Jungen faszinieren wird. Er beinhaltet einen Krimi, eine Freundschafts- und einen Familienroman in einem. Dazu kommt noch das hochaktuelle und spannende Thema, das die Autorin hier eingeflochten hat! Zudem spielen eine Menge anderer Themen wie Vertrauen, Angst, Tod, Zukunft, Schule, Mobbing, Erpressung eine Rolle! Ein wirklich sehr eingängiges, mitreißendes Buch, das sehr gut gelungen ist! Die Charaktere: Parker ist ein sehr sympathischer und vor allem intelligenter Junge, der sich nicht auf der Nase herumtanzen lässt und sein Hirn in den wichtigsten Situationen auch wirklich gebraucht. Seine Schwester Emma ist wirklich toll und sie haben wir wirklich in unser Herz geschlossen, weil sie fast zu gut für die Welt ist und dabei ihr eigenes Päckchen zu tragen hat! Michael ist einfach ein Nerd wie er im Buche steht und dabei total nett und einprägend. Was die drei mit Hilfe mancher Erwachsener erleben, muss man gelesen haben. Das Buch gibt Anstöße für viele Diskussionen und zum Nachdenken. Worüber kann ich leider nicht verraten, ohne das Ende und auch den Plot vorwegzunehmen. Das Buch ist in sich geschlossen. Anhand der offen gebliebenen Fragen und den Gedanken Parkers am Ende merkt man jedoch, dass mindestens ein weiterer Teil erscheinen wird. Wir sind sehr gespannt und vergeben für ein Buch, das wir in einem Rutsch lesen mussten 5 Stars (5 / 5)! Ich würde dafür plädieren, das Buch mit Kindern unter 12 Jahren gemeinsam zu lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannendes Abenteuer für kleine Leser
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 03.08.2016

Handlung: Eigentlich findet der 12-jährige Parker sein Leben zur Zeit ganz schön doof. Gerade ist er zusammen mit seinem Vater und seiner kleinen Schwester Emma von England nach Amerika gezogen, und als wäre das nicht Grund genug zum Schmollen, hat er an seinen neuen Schule natürlich direkt einen fiesen... Handlung: Eigentlich findet der 12-jährige Parker sein Leben zur Zeit ganz schön doof. Gerade ist er zusammen mit seinem Vater und seiner kleinen Schwester Emma von England nach Amerika gezogen, und als wäre das nicht Grund genug zum Schmollen, hat er an seinen neuen Schule natürlich direkt einen fiesen Erzfeind, während Emma mühelos neue Freundinnen findet. Auch seine Mutter, die drei Jahre zuvor bei einem Unfall gestorben ist, vermisst er immer noch unheimlich. Dass ihr Vater gerade nur wenig Zeit für seine Kinder hat, weil er als Wissenschaftler an einem ultrageheimen Projekt mitarbeitet, macht das alles nicht besser. Die Dinge scheinen sich zum Besseren zu wenden, als er in dem gleichaltrigen Michael einen treuen Freund findet. Der hat stinkreiche Eltern, so dass er immer den neusten Computer und die coolsten Spielsachen bekommt, die haben allerdings nie Zeit für ihn. Als Parkers Vater entführt wird, tun sich Parker, Emma und Michael zusammen, um ihn zu retten. Zur Seite stehen ihnen dabei der Butler von Michaels Eltern, das weiße Schwein Polly und der geheimnisvolle Gladstone, der vielleicht ein bisschen wahnsinnig ist. Meine Meinung: "Das Geheimnis von Six" ist ein rasantes Abenteuer für junge Leser und Leserinnen ab etwa 8 Jahren. Die bunte, einfallsreiche Mischung aus Action, Science Fiction und verschiedenen Alltagsthemen (wie Mobbing, Freundschaft oder Familie) kann bestimmt Jungen und Mädchen gleichermaßen ansprechen, und in Parker, Emma und Michael finden sie dabei interessante Hauptfiguren, mit denen sie sich gut identifizieren können. Parker ist ein hochintelligenter Junge, der gerne Sachen repariert und schon als kleines Kind einen Computer auseinanderbauen und wieder zusammensetzen konnte. Er ist manchmal unsicher und leidet darunter, wenn die anderen Kinder über seinen englischen Akzent lachen, lässt sich aber auch nicht einfach alles gefallen. Wenn es um seine kleine Schwester geht, wird er schnell zum Beschützer. Überhaupt fand ich rührend, wie die beiden Geschwister miteinander umgehen. Klar gibt es die ganz normalen Zankereien, aber im Ernstfall gehen die zwei zusammen durch dick und dünn! Emma ist zwei Jahre jünger als Parker und seit ihrer Geburt taub, was sie selber aber gar nicht wirklich als Behinderung sieht. Sie beherrscht nicht nur die Zeichensprache, sondern kann auch von den Lippen lesen und kommt so im Alltag gut klar. Was ich an ihr besonders sympathisch fand: obwohl sie noch so jung ist, hat sie schon ein stark ausgeprägtes Gefühl für Gerechtigkeit. Gerade über Emma werden im Buch auch ernste Themen angesprochen: Warum machen wir Menschen unseren Planeten kaputt? Ist das gerecht, wenn wenige Menschen reich und mächtig sind und dafür viele Menschen arm? Allerdings bleibt das eher oberflächlich, denn die Geschichte ist doch vor allem eine spannende Abenteuergeschichte. Michael ist der Sohn reicher Eltern und musste sich über Geld noch nie Gedanken machen. Sein Zimmer ist riesig, er besitzt mehrere Computer und Unmengen von Spielzeug, dafür ist er aber auch oft einsam. Seine Eltern sind immer unterwegs und überlassen ihren Sohn der Haushälterin und dem Butler. Parker und Michael sind ein großartiges Team, denn Parker kennt sich gut mit Hardware aus, Michael ist dagegen ein begabter Hacker und Programmierer. Er ist ein lieber Kerl, der für seine Freunde alles tut, aber auch ein bisschen ängstlich ist. In meinen Augen hat die Geschichte für eher ungeübte kleine Leser womöglich zu viele Nebenhandlungen, die für die Hauptgeschichte eigentlich nicht so wichtig sind und deswegen verwirrend sein könnten. Andererseits sind gerade die oft sehr witzig (wie das Schwein Polly) oder bieten Berührungspunkte mit dem eigenen Leben (wie der gemeine Aaron, der Parker und Michael drangsaliert). Oft kommen Parker und seine Freunde nur durch unglaubliche Zufälle weiter (zum Beispiel können sie in ein bewachtes Gebäude eindringen, weil gerade niemand an der Rezeption sitzt und anscheinend auch niemand auf die Überwachungskameras achtet), und es ist schon unheimlich praktisch, dass sie durch Michael quasi unbegrenzt viel Geld und einen verschwiegenen sowie hilfreichen Butler zur Verfügung haben! Aber das fand ich gar nicht so tragisch für die Altersgruppe, denn das vereinfacht die Geschichte auch und macht sie dadurch leichter verständlich. Außerdem, mal ganz ehrlich: als Kind liest man doch gerne Geschichten, in denen andere Kinder im eigenen Alter wahnsinnig coole Sachen erleben, oder? Da muss nicht immer alles realistisch sein. Die Geschichte liest sich für ältere Leser vielleicht manchmal ein bisschen zu gradlinig oder einfach. Die Rollen sind klar verteilt: die Guten sind gut, die Bösen sind böse. Aber für die Altergruppe, für die das Buch gedacht ist, finde ich das Buch sehr spannend - mit vielen tollen Ideen, wie zum Beispiel das "Effie", ein von Parkers Vater erfundenes Gerät, das Gehirnwellen und damit Gedanken per Funk versenden und empfangen kann. Der Schreibstil ist locker und einfach zu lesen, dabei aber nicht platt oder einfallslos. Fazit: Eine spannende Geschichte für kleine Leser, in der es um Mobbing und faule Lehrer genauso geht wie um Teleportation und einen fremden Planeten. Die Geschichte wird einfallsreich und kindgerecht erzählt, und die drei Hauptfiguren sind nett, clever und mutig... Meine Meinung: für Kinder auf jeden Fall lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis von Six

Das Geheimnis von Six

von Monica Meira Vaughan

(4)
Buch
14,95
+
=
Die gestohlenen Kapitel / Weltenspringer Bd.2

Die gestohlenen Kapitel / Weltenspringer Bd.2

von James Riley

Buch
14,99
+
=

für

29,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen