Thalia.de

Das Gehirn meiner Großmutter

Wahre Geschichten aus dem Alltag einer klinischen Psychologin

(1)
Eine faszinierende Reise an die brüchige Grenze
zwischen Normalität und Wahnsinn.


»Mein Interesse am Gehirn wurde geweckt, als ich die Frontallappen meiner Großmutter auf dem Fußboden ihres Wohnzimmers verspritzt sah.« Tanya Byron, heute renommierte Professorin für Klinische Psychologie, war 15, als ihre Großmutter von einer heroinabhängigen schwangeren jungen Frau erschlagen wurde. Das Bild der Sterbenden hat sich der Enkelin für immer eingebrannt. Mit 20 begann Tanya Byron 1989 ihre Ausbildung zur klinischen Psychologin – weil sie verstehen wollte. Sie arbeitete mit Kindern, die sich selbst oder anderen Unfassbares zuleide taten, mit Familien, die so dunkle Geheimnisse hüteten, dass es fast unerträglich schien, darüber nachzudenken, mit Menschen, die mit Drogenabhängigkeit oder Suizidabsichten zu kämpfen hatten.


Ihre brillant erzählten Fallgeschichten aus ihren Anfangsjahren als Psychologin führen uns an die Grenze zwischen Normalität und Wahnsinn – und lassen uns begreifen, dass sie nicht existiert. Die verletzlichsten Menschen können Kraft geben, wer stabil erscheint kann eine zerrüttete Innenwelt verbergen.



Portrait

Tanya Byron ist Professorin für klinische Psychologie und arbeitet seit über zwanzig Jahren mit Kindern und Jugendlichen. In Großbritannien ist sie als Kolumnistin und Expertin regelmäßig in Rundfunk und Fernsehen präsent. In der BBC hat sie drei eigene Ratgebersendungen und schreibt für The Times und mehrere BBC-Radiosendungen. Außerdem berät sie nationale und internationale Organisationen, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien zu den Themen psychischer Gesundheit und Erziehung arbeiten, und ist Kanzlerin der Edge Hill University.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 31.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-75480-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 221/146/32 mm
Gewicht 534
Originaltitel The Skeleton Cupboard
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tragisches Leseerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 30.09.2015

Tanya Byron ist mitten in ihrer Ausbildung zur klinischen Psychologin und was sie dabei erlebt ist alles andere als "normal". Von Familientragödien, suizidgefährdeten Kindern bis zu soziopathischen Einzelgängern. Sie bleibt vor nichts verschont. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich dieses Buch so nicht erwartet habe. Nach den Worten... Tanya Byron ist mitten in ihrer Ausbildung zur klinischen Psychologin und was sie dabei erlebt ist alles andere als "normal". Von Familientragödien, suizidgefährdeten Kindern bis zu soziopathischen Einzelgängern. Sie bleibt vor nichts verschont. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich dieses Buch so nicht erwartet habe. Nach den Worten "Geschichten einer Psychologin" erwartete ich eher etwas rührend lustiges wie bei Irvin Yalom. Gerührt war ich zwar oft, aber lachen ist hier eher Fehlanzeige. Die tragischen Geschichten die Tanya Byron hier miterlebt zeigen den Ernst des Lebens. Zusammen mit ihrer Unsicherheit und ihren Selbstzweifeln, ihrer mitfühlenden Art und dem flüssigen Schreibstyl macht es dieses Buch zu einem Erlebnis das einem noch lange im Kopf bleibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0