Thalia.de

Das Glashaus

Carl Lutz und die Rettung ungarischer Juden vor dem Holocaust

"""Wer einen Menschen rettet, rettet die ganze Welt.""
Ein raffiniertes System von Schutzbriefen und Kollektivpässen war es, das ihnen die Ausreise nach Palästina ermöglichte. Seit dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht im März 1944 waren die ungarischen Juden der Mordmaschinerie Adolf Eichmanns ausgeliefert. Doch im Sommer 1944 wurde das Glashaus, ein ehemaliges Büro- und Wohngebäude in Budapest, zum Schauplatz dramatischer Ereignisse. Dort hatte der Schweizer Vizekonsul Carl Lutz eine Abteilung mit der nüchternen Bezeichnung »Auswanderungssektion« eingerichtet und zusammen mit ungarischen Widerstandskämpfern gelang es ihm, über 60 000 Menschen vor den Vernichtungslagern zu bewahren. Doch nach dem Krieg wurde Carl Lutz zum »vergessenen Helden«. Erika Rosenberg hat sich auf Spurensuche begeben, in Budapest und in der Schweiz, hat Überlebende des Holocaust befragt und die historischen Hintergründe recherchiert."
Portrait
Prof. Erika Rosenberg, 1951 als Tochter deutsch-jüdischer Eltern in Argentinien geboren, ist Journalistin, Autorin, Übersetzerin und Dolmetscherin und hat u.a. als Dozentin im Argentinischen Auswärtigen Amt gearbeitet. 2014 wurde ihr das Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland am Bande verliehen, im März 2016 erhielt sie den Austrian Holocaust Memorial Award des Österreichischen Auslandsdienstes. Erika Rosenberg war eine enge Vertraute der Schindler-Witwe Emilie und hat u. a. Biografien über Oskar und Emilie Schindler verfasst.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 18.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7766-2787-9
Verlag Herbig
Maße (L/B/H) 221/146/25 mm
Gewicht 413
Abbildungen mit Fotos und Dokumenten
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 18.358
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45287019
    Weltgeschichte und Alltag im Banat
    von Tibor Várady
    Buch
    35,00
  • 45236134
    Simon Wiesenthal Gasse 5
    von Traude Litzka
    Buch
    23,90
  • 45336153
    Hinter verschlossenen Türen
    von Georg Markus
    Buch
    25,00
  • 45581998
    Udo macht das Licht aus
    von Udo Hensel
    Buch
    14,90
  • 37630243
    Der Hundertjährige Krieg
    von Anne Curry
    Buch
    19,95
  • 44232104
    Und was hat das mit mir zu tun?
    von Sacha Batthyany
    (2)
    Buch
    19,99
  • 45368312
    Die Macht des Vergebens
    von Eva Mozes Kor
    Buch
    24,00
  • 26400062
    Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    Buch
    12,99
  • 44199776
    Das wird man ja wohl noch schreiben dürfen!
    von Shahak Shapira
    Buch
    14,99
  • 3077162
    Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft
    von Hannah Arendt
    (1)
    Buch
    26,00
  • 40329227
    Amsterdam, 11. Mai 1944
    von Eva Schloss
    (1)
    Buch
    19,95
  • 21266008
    Spätes Tagebuch
    von Max Mannheimer
    Buch
    9,00
  • 2945359
    Ihr sollt die Wahrheit erben
    von Anita Lasker-Wallfisch
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44410105
    Von den Juden und ihren Lügen
    von Martin Luther
    Buch
    20,00
  • 2857751
    Ganz normale Männer
    von Christopher R. Browning
    Buch
    9,99
  • 35149034
    Eine Nacht im November 1938
    von Konrad Heiden
    (1)
    Buch
    19,90
  • 37420959
    "Endlösung"
    von David Cesarani
    Buch
    42,00
  • 2997227
    Ich war Hitlerjunge Salomon
    von Sally Perel
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45575728
    Ein Liter Suppe und 60 Gramm Brot
    von Kounio Heinz Salvator
    Buch
    19,90
  • 45924376
    Die Nacht zu begraben, Elischa
    von Elie Wiesel
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Glashaus

Das Glashaus

von Erika Rosenberg

Buch
22,00
+
=
Nimm mich mit nach Gestern

Nimm mich mit nach Gestern

von Renate Delfs

Buch
22,00
+
=

für

44,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen