Thalia.de

Das goldene Haus

Roman

(2)
Eine schillernde Kaufhausdynastie, begründet auf Schuld und Verrat




Frankfurt 1901: Bettina Wessling hat ihr Leben dem Aufbau des prächtigsten und modernsten Kaufhauses der Stadt gewidmet. Ihr Ehemann Arnold ist das Oberhaupt der angesehenen Familie. Doch Bettinas heimliche Leidenschaft gilt einem anderen: Sie liebt Richard, Arnolds verfeindeten Bruder, doch sie hält es für ihre Pflicht, ihre Gefühle zu unterdrücken. Bettina hütet nicht nur dieses Geheimnis. Genauso wie ihre Ehe auf Lügen aufbaut, gründen das Kaufhaus und der Reichtum ihrer Familie auf Schuld und Verrat. Eines Tages kommt ein fremdes junges Mädchen aus Paris zu den Wesslings. Alles droht aufzufliegen, und die Zukunft und das Glück der nachfolgenden Generationen stehen auf dem Spiel …



Portrait
Rebecca Martin studierte Englisch und Deutsch in Frankfurt am Main und in Dublin, Irland. Ihre Leidenschaft gehört dem Reisen und dem Schreiben. Ihr Roman "Die verlorene Geschichte" gelangte sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, gefolgt von "Der entschwundene Sommer" und "Die geheimen Worte". Die Autorin lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Dorf im Nahetal.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35883-6
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 186/121/40 mm
Gewicht 379
Verkaufsrang 18.930
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42465719
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (36)
    Buch
    9,99
  • 32018157
    Die verlorene Geschichte
    von Rebecca Martin
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42570888
    Die geheime Sprache der Liebe
    von Mia Sheridan
    (4)
    Buch
    9,99
  • 42435886
    Die Rose von Eden Hall
    von Judith Kinghorn
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42317992
    Mit dir für immer
    von Susan Wiggs
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42570840
    Sterne über der Alster
    von Micaela Jary
    (8)
    Buch
    9,99
  • 33810519
    Das Haus der Tänzerin
    von Kate Lord Brown
    (8)
    Buch
    9,99
  • 44066817
    Letzte Runde / Ray & Rufus Bd. 5
    von Moritz Matthies
    (3)
    Buch
    14,99
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    9,99
  • 42436570
    Das Sternenboot
    von Stefanie Gerstenberger
    (4)
    Buch
    19,99
  • 42435533
    Im Herzen das Glück
    von Lucy Dillon
    (3)
    Buch
    8,99
  • 39192555
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (16)
    Buch
    9,99
  • 32013800
    Ein Spion in erlauchter Gesellschaft
    von Kate Noble
    Buch
    9,99
  • 42435910
    Der Garten über dem Meer
    von Jane Corry
    Buch
    9,99
  • 42732522
    Die Stürme des Lebens
    von Catherine Gaskin
    Buch
    14,99
  • 39188537
    Die geheimen Worte
    von Rebecca Martin
    (4)
    Buch
    9,99
  • 44336571
    Für immer und ein Leben lang
    von Sarah Morgan
    (6)
    Buch
    9,99
  • 43970338
    El Puerto - Der Hafen
    von Jaliah J.
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42492187
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (9)
    Buch
    18,95

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Ein Roman wie aus dem Leben. Es geht um die Zeit der Jahrhundertwende und um das Leben in einer Großfamilie mit allen Höhen und Tiefen. Schmöker! Ein Roman wie aus dem Leben. Es geht um die Zeit der Jahrhundertwende und um das Leben in einer Großfamilie mit allen Höhen und Tiefen. Schmöker!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188537
    Die geheimen Worte
    von Rebecca Martin
    (4)
    Buch
    9,99
  • 32018157
    Die verlorene Geschichte
    von Rebecca Martin
    (5)
    Buch
    9,99
  • 35146801
    Der entschwundene Sommer
    von Rebecca Martin
    (1)
    Buch
    9,99
  • 39192555
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (16)
    Buch
    9,99
  • 44253313
    Das fremde Mädchen
    von Katherine Webb
    Buch
    9,99
  • 32517919
    Das verborgene Lied
    von Katherine Webb
    (4)
    Buch
    9,99
  • 30570846
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (11)
    Buch
    9,99
  • 33810519
    Das Haus der Tänzerin
    von Kate Lord Brown
    (8)
    Buch
    9,99
  • 18688918
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (61)
    Buch
    9,99
  • 29195819
    Der geheime Brief
    von Maria Ernestam
    eBook
    8,99
  • 37821852
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (4)
    Buch
    9,99
  • 32221649
    An einem Tag mit dir
    von Sarah Jio
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Es ist nicht alles Gold was glänzt
von zauberblume am 10.05.2016

"Das goldene Haus" ist der erste Roman, den ich von der Autorin Rebecca Maritin gelesen habe. Das Buch erzählt uns die Geschichte der Kaufhausdynastie Wessling. Der Inhalt: Frankfurt 1901: Bettina Wessling hat ihr Leben dem Aufbau des prächtigsten und modernsten Kaufhauses der Stadt gewidmet. Ihr Ehemann Arnold ist das Oberhaupt... "Das goldene Haus" ist der erste Roman, den ich von der Autorin Rebecca Maritin gelesen habe. Das Buch erzählt uns die Geschichte der Kaufhausdynastie Wessling. Der Inhalt: Frankfurt 1901: Bettina Wessling hat ihr Leben dem Aufbau des prächtigsten und modernsten Kaufhauses der Stadt gewidmet. Ihr Ehemann Arnold ist das Oberhaupt der angesehenen Familie. Doch Bettinas heimliche Leidenschaft gilt einem anderen: Sie liebt Richard, Arnolds verfeindeten Bruder, doch sie hält es für ihre Pflicht, ihre Gefühle zu unterdrücken. Bettina hütet nicht nur dieses Geheimnis. Genauso wie ihre Ehe auf Lügen aufbaut, gründen das Kaufhaus und der Reichtum ihrer Familie auf Schuld und Verrat. Eines Tages kommt ein fremdes junges Mädchen aus Paris zu den Wesslings. Alles droht aufzufliegen, und die Zukunft und das Glück der nachfolgenden Generationen stehen auf dem Spiel … Der Prolog hat mich furchtbar neugierig auf die Geschichte gemacht. Es ging ja ziemlich spannend los. Die Geschichte spielt jedoch auf verschiedenen Zeitebenen, die während des Lesens immer Wechseln. Einmal befindet man sich zu Kriegszeiten in Frankreich, hier haben die Wessling Brüder Richard und Falk schreckliche Dinge erlebt und dann befinden wir uns mitten im Aufbau der Kaufhausdynastie Wessling, die der dritte im Bunde Arnold Wessling betreibt. Das Leben im Hause der Wesslings kann man sich gut vorstellen. Bettina, die Frau von Arnold, ist ja ein herzensguter Mensch. Und dann ist da noch Ludmilla, die Frau von Falk, die nur auf Macht aus ist. Für Bettina ist es nicht immer einfach. Man rätselt bis fast bis zum Ende des Buches, wie die beiden Geschichten miteinander verbunden sind und welches Geheimnis dahintersteckt. Das Cover finde ich traumhaft, passt wunderbar zur Geschichte. Ein Blick auf das Kaufhaus der Wesslings. Ich vergebe für dieses unterhaltsame Buch 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Leider ein Flop :-(
von Eliza am 08.04.2016

Meine Meinung: Dieses Buch lädt durch sein sehr schönes Cover zum Träumen ein, man kann förmlich die Sehnsucht der abgebildeten Person spüren, dieses herrschaftliche Haus betreten zu dürfen. Doch dies ist leider so ziemlich das einzig Positive was ich über diesen Roman sagen kann, mir hat es stellenweise leider überhaupt... Meine Meinung: Dieses Buch lädt durch sein sehr schönes Cover zum Träumen ein, man kann förmlich die Sehnsucht der abgebildeten Person spüren, dieses herrschaftliche Haus betreten zu dürfen. Doch dies ist leider so ziemlich das einzig Positive was ich über diesen Roman sagen kann, mir hat es stellenweise leider überhaupt keinen Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. An sich mag ich solche Bücher und das Thema Kaufhausdynastie fand ich gut und bisher nicht so sehr „ausgelutscht“, sodass ich unbedingt dieses Buch lesen wollte. Es ist nicht mein erstes Buch von Rebecca Martin, bereits gelesen habe ich von dieser Autorin „Der entschwundene Sommer“ welches mir recht gut gefallen hatte, umso mehr hatte ich mich auf dieses hier gefreut. Warum hat mir dieses Buch nicht gefallen? Ich will versuchen es zu erklären. Generell mag ich Bücher die auf mehreren Ebenen (sowohl örtlich als auch zeitlich) spielen, doch bei diesem Buch war es einfach zu viel. Denn die verschiedenen Zeitebenen wurden nicht parallel chronologisch erzählt, nein auf beiden Zeitebenen gab es auch noch Zeitsprünge, Zeitraffungen bzw. Zeitdehnungen. Hinzu kommt, dass in einem Erzählstrang nicht chronologisch erzählt wird und eine zeitliche Versetzung bzgl. der verschiedenen Orte eines Erzählstranges. Mich hat es leider etwas überfordert und ich musste immer wieder blättern um zu wissen, wo und wann ich denn nun genau bin. Ein weiterer Kritikpunkt sind die Protagonisten und Personen, es spielen zahlreiche Figuren eine Rolle in dieser Geschichte, leider konnte mich kein Charakter überzeugen. Manche Personen haben überhaupt keine Tiefe, keine Ecken und Kanten. Ich kann durchaus damit leben, wenn ich eine Person in einem Roman hasse, aber hier konnte ich leider zu keiner Person eine Beziehung während des Lesens aufbauen. Auch hätte ich mir mehr innere Ansichten bzw. Gedanken von einigen Personen gewünscht, um ihr Handeln besser verstehen zu können. Der dritte Kritikpunkt ist der Aufbau des Romans: wie eine andere Rezensentin so schön geschrieben hat „er (der Roman) plätschert so vor sich dahin“. Auch ich habe jegliche Spannung vermisst, teilweise musste ich mich ein wenig überwinden wieder zum Buch zu greifen, weil ich einfach keine Lust auf dieses Buch hatte. Der Spannungsbogen ist meiner Meinung nicht detailliert genug ausgearbeitet, zwar wird durch schnelle Szenenwechsel versucht ein wenig Spannung zu erzeugen, doch leider erreicht dies bei mir genau das Gegenteil, ich war genervt und habe es nicht verstanden. Mein Dank geht an die Verlagsgruppe Random House und dem Diana Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wunderbare Familiengeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 14.08.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Zuerst möchte ich etwas zu Anna Thalbach sagen. Ich habe schon öfter etwas von ihrer Mutter Katharina gehört, aber bewusst noch nie etwas von Anna Thalbach. Daher war ich natürlich sofort begeistert, als ich ihre Stimme hörte. Die Klangfarbe ist genauso dunkel wie die ihrer Mutter. Ich liebe solche... Zuerst möchte ich etwas zu Anna Thalbach sagen. Ich habe schon öfter etwas von ihrer Mutter Katharina gehört, aber bewusst noch nie etwas von Anna Thalbach. Daher war ich natürlich sofort begeistert, als ich ihre Stimme hörte. Die Klangfarbe ist genauso dunkel wie die ihrer Mutter. Ich liebe solche Frauenstimmen, denn sie haben Charakter und nehmen mich immer voll und ganz mit in die Geschichte. Absolut brillant gelesen und mit Höhen und Tiefen in der Stimme die einzelnen Charaktere perfekt abgesetzt voneinander. Nun aber zur Geschichte. Eine Kaufmannsfamilie, die sich durch ein düsteres Geheimnis zu Wohlstand verholfen habt. Eine wirklich spannende Geschichte, die von Beginn an neugierig macht. Man lernt die verschiedenen Figuren kennen und fragt sich, was die junge Minette mit der Kaufmannsfamilie in Frankfurt zu tun hat. Man erfährt viel über die Zeit um 1900 und merkt schnell, dass nur wenige Menschen in dieser Zeit wirklich glücklich waren. In Ansätzen werden auch die Hierarchien von damals in einem Kaufhaus klar. Es werden Intrigen gesponnen, es wird sich geliebt, gehasst und verletzt. Eine rundum gelungene Familiengeschichte fast schon im Stil der Buddenbrooks. Fazit: Eine spannende Familiengeschichte mit düsteren Geheimnissen und großen Gefühlen. Gemeinsam mit der Stimme von Anna Thalbach ein absolut gelungenes Hörbuch und für jeden Fan von düsteren Familiengeheimnissen ein Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 05.12.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Unterhaltsame Geschichte, nicht sehr spannend, aber toll und lebhaft von Anna Thalbach erzählt. Leider sind die Schnitte in der gekürzten Fassung unmöglich. Z Bsp kommt Jakob zu einem wichtigen Termin zu Arnold ins Haus Wessling,... schnitt... weiter geht die Geschichte in Paris...Schade

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das goldene Haus

Das goldene Haus

von Rebecca Martin

(2)
Buch
9,99
+
=
Helenas Geheimnis

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

(22)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen