Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das große Lesebuch

Alles, was man von Luther gelesen haben muss

- Alle Texte in ein modernes Deutsch gebracht
- Jeder Text wird in seinem Kontext kurz präsentiert
- Mit einer Einleitung und erklärenden Kommentaren
- Von dem renommierten Kölner Mediävisten Karl-Heinz Göttert

Martin Luthers Schriften gaben nicht nur den Anstoß zur Reformation, sondern schufen die Grundlage für eine einheitliche deutsche Sprache. Seine »protestantische« Haltung unerschütterlichen Glaubens, seine volkstümlichen Predigten inspirierten nicht nur die Zeitgenossen, sondern wirken bis heute.
In dem Martin Luther-Lesebuch sind nun seine zentralen und wichtigsten, auf Deutsch verfassten Texte versammelt und kundig und verständlich kommentiert: u.a. »Ein Sermon von Ablass und Gnade«, »Von den guten Werken«, »An den christlichen Adel deutscher Nation«, »Von der Freiheit eines Christenmenschen«, » Ein Sendbrief vom Dolmetschen«.

Hier gibt es Luther, die Reformation und seine Zeit neu zu entdecken!

Portrait
Martin Luther (1483 - 1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich. Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Karl-Heinz Göttert
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104037905
Verlag Fischer E-Books
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.