Thalia.de

Das Handwerk der Freiheit

Über die Entdeckung des eigenen Willens

(1)

"Ist über die Freiheit nicht schon viel, allzuviel, alles gesagt worden? Nein. Das Buch von Peter Bieri entdeckt die Freiheit, die wir haben - ob wir wollen oder nicht -, wieder neu. Es ist klar bis zur Schönheit, spannend wie ein Roman, mit Anschauung gesättigt. Ein notwendiges Buch auch weil zur Zeit die Versuche, Freiheit wegzuerklären, hohe Konjunktur haben. Ein befreiendes Buch."
Rüdiger Safranski

Portrait
Peter Bieri, geboren 1944 in Bern, ist Professor für Philosophie an der Freien Universität Berlin. Er studierte Philosophie, Anglistik und Indologie in London und Heidelberg. Dort promovierte er 1971 bei Dieter Henrich und Ernst Tugendhat mit einer Arbeit zur Zeit. Seine Dissertation beschäftigt sich umfassend mit der Zeiterfahrung des englischen Philosophen John McTaggart Ellis McTaggart. Nach der Promotion arbeitete Bieri als wissenschaftlicher Assistent am Philosophischen Seminar der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Bieri war Mitbegründer des Forschungsschwerpunktes Kognition und Gehirn der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Die Schwerpunkte seiner Forschung sind Philosophische Psychologie, Erkenntnistheorie und Moralphilosophie. Von 1990 bis 1993 war er Professor für Geschichte der Philosophie an der Philipps-Universität Marburg; seit 1993 lehrte Peter Bieri Philosophie an der Freien Universität Berlin am Lehrstuhl für Sprachphilosophie. Im Jahr 2007 zog sich Bieri vorzeitig in den akademischen Ruhestand zurück. Für sein Romanwerk erhielt Peter Bieri 2006 den "Marie-Luise-Kaschnitz-Preis". 2008 wurde er mit der "Poetik-Dozentur der Universität Heidelberg" geehrt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.09.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-15647-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 193/126/30 mm
Gewicht 336
Originaltitel Das Handwerk der Freiheit. Über die Entdeckung des eigenen Willens
Auflage 11
Verkaufsrang 96.912
Buch (Taschenbuch)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14221735
    Wege der Wissenschaft
    von Alan F. Chalmers
    Buch
    22,99
  • 44441663
    Medizinphilosophie zur Einführung
    von Cornelius Borck
    Buch
    14,90
  • 42463296
    Was ist Liebe?
    Buch
    13,80
  • 13580326
    Grundkurs Philosophie Band 2. Metaphysik und Naturphilosophie
    von Wolfgang Detel
    Buch
    5,00
  • 35384409
    Werkzeuge des Philosophierens
    von Jonas Pfister
    Buch
    9,80
  • 39312034
    Handbuch Gerechtigkeit
    Buch
    69,95
  • 33942208
    Grundkurs Philosophie / Ethik
    von Matthias Lutz-Bachmann
    Buch
    6,00
  • 39294037
    Eric Weils Logik der Philosophie
    von Peter Gaitsch
    Buch
    49,00
  • 3132410
    Grundzüge der Logik 1. Das logische Schließen
    von Wilhelm Karl Essler
    Buch
    22,00
  • 18681204
    Texte zur Didaktik der Philosophie
    von Kirsten Meyer
    Buch
    9,00
  • 3100357
    Neurophilosophie der Willensfreiheit
    von Henrik Walter
    Buch
    48,00
  • 6574056
    Einführung in eine phänomenologische Psychologie
    von Günter Funke
    Buch
    29,00
  • 41063706
    Indische Philosophie - Vom Denkweg zum Lebensweg
    von Ram A. Mall
    Buch
    49,00
  • 35570073
    Einführung in moderne philosophische Anthropologie
    von Hans Lenk
    Buch
    24,90
  • 10657996
    Über Tugend und Werte
    Buch
    17,95
  • 4430014
    Die offene Gesellschaft und ihre Feinde I. Studienausgabe
    von Karl R. Popper
    Buch
    29,00
  • 4430584
    Die offene Gesellschaft und ihre Feinde II / Studienausgabe
    von Karl R. Popper
    Buch
    29,00
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    15,80
  • 42507531
    Verschwörungstheorien
    von Karl Hepfer
    Buch
    24,99
  • 32160040
    Leibniz war kein Butterkeks
    von Michael Schmidt-Salomon
    (3)
    Buch
    11,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Vive la liberté
von David Zilles aus 56290 Mörsdorf am 14.10.2005

In einer absolut klaren Sprache jenseits akademisch-philosophischer Begrifflichkeiten erläutert der Autor die wesentlichen Fragen der menschlichen Freiheit und stellt dabei fest, dass wir - trotz aller aktuellen Versuche die Freiheit wegzuerklären - alles haben (können) was wir brauchen: die Fähigkeit, vom eigenen Denken über das eigene Wollen und Entscheiden... In einer absolut klaren Sprache jenseits akademisch-philosophischer Begrifflichkeiten erläutert der Autor die wesentlichen Fragen der menschlichen Freiheit und stellt dabei fest, dass wir - trotz aller aktuellen Versuche die Freiheit wegzuerklären - alles haben (können) was wir brauchen: die Fähigkeit, vom eigenen Denken über das eigene Wollen und Entscheiden zum selbstbestimmten und daher freien Handeln zu gelangen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
umständlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 22.11.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Selten ein Sachbuch gelesen, wo das Interesse so schnell nachliess. Das Ganze erschien mir sehr umständlich, obschon in einfacher Sprache gehalten, zuweilen sogar zerfahren. So las ich bald quer und es wurde nicht besser. Elend viele Seiten, die mich ärgerten, weil die Überlegungen des Autors oft in relative Behauptungen... Selten ein Sachbuch gelesen, wo das Interesse so schnell nachliess. Das Ganze erschien mir sehr umständlich, obschon in einfacher Sprache gehalten, zuweilen sogar zerfahren. So las ich bald quer und es wurde nicht besser. Elend viele Seiten, die mich ärgerten, weil die Überlegungen des Autors oft in relative Behauptungen münden, die auch ganz anders aussehen könnten. Es erinnerte mich an alte, eher intuitive Schriften von Sigmund Freud, die heute zT. altbacken wirken. So würde ich dieses Buch zum Thema Freiheit niemandem mehr empfehlen. Sorry, aber Bieri sollte beim Romanschreiben als Pascal Mercier bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Handwerk der Freiheit

Das Handwerk der Freiheit

von Peter Bieri

(1)
Buch
13,95
+
=
Wie wollen wir leben?

Wie wollen wir leben?

von Peter Bieri

Buch
7,90
+
=

für

21,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen