Thalia.de

Das Haus mit den sieben Giebeln

Roman. Nachw. v. Hanjo Kesting

"Ein Roman wie ein Haus, wie ein Herz, wie Amerika".
(Elmar Krekeler, Literarische Welt)
Ein düsterer Holzbau vermodert auf ruchlos ergaunertem Grund. Die Schrecken der Vergangenheit quälen seine verschrobenen Bewohner, Gefangene im Mief ihres bigotten Puritanismus. Kann eine neue Generation Licht ins Dunkel bringen? Dieser fulminante Roman zeigt Nathaniel Hawthorne, Vorreiter der gothic fiction, auf dem Höhepunkt seines Schaffens.
«Gott wird ihm Blut zu trinken geben!» So verflucht Matthew Maule Ende des 17. Jahrhunderts Oberst Pyncheon, weil dieser ihn als Hexer hängen lässt, um an seine Ländereien zu gelangen. Prompt stirbt der Oberst schon bei der Einweihungsfeier des Hauses mit den sieben Giebeln. Und auch gut hundertfünfzig Jahre später, Mitte des 19. Jahrhunderts, steht das Schicksal der Familie noch unter einem schlechten Stern: Die alte Hepzibah Pyncheon fristet ein Dasein in Armut, ihr Bruder Clifford saß dreißig Jahre unschuldig im Gefängnis. Doch als die junge Phoebe Pyncheon vor der Tür steht, erhellt ihr frisches und ungezwungenes Wesen das Haus wie ein Sonnenstrahl. Für sie entflammt der etwas eigenwillige, aber stets beherzte Künstler Holgrave, letzter Nachfahre der Maules – ein Hoffnungsschimmer für ein Happy End.
Nathaniel Hawthorne (1804–1864), einer der Gründerväter US-amerikanischer Literatur, glänzt mit seiner Mischung aus dunkler Romantik und hintersinnigem Humor. Nachwortautor Hanjo Kesting erkennt in diesem Werk «Hawthornes Vision eines jungen, erneuerten Amerika, das sich aus dem Bannkreis Europas und seines puritanischen Erbes gelöst hat».
Rezension
"Das Giebelhaus ist Seite für Seite ganz einfach ein hinreißendes erzählerisches Wunder, ein fabelhaft gebauter Schmöker vom allerhöchsten Regal." Andreas Isenschmid, DIE ZEIT
Portrait
Nathaniel Hawthorne (1804–1864) zählt – mit Edgar Allan Poe und Herman Melville – zu den großen amerikanischen Erzählern des 19. Jahrhunderts. Er begann schon früh zu schreiben, arbeitete aber zunächst als Zollinspektor und später als US-Konsul in Liverpool. Der Erfolg seines ersten Romans, «Der scharlachrote Buchstabe» (1850), wurde von «Das Haus mit den sieben Giebeln» (1851) noch übertroffen.

Irma Wehrli, geboren 1954, ist seit 1984 freie Übersetzerin und widmet sich mit Vorliebe den Klassikern der englischen und US-amerikanischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. 2011 erhielt sie das Zuger Übersetzerstipendium für ihre Arbeit an Thomas Wolfes "Of Time and the River".

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 17.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-2344-4
Verlag Manesse Verlag
Maße (L/B/H) 154/101/28 mm
Gewicht 258
Originaltitel The House of the Seven Gables
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20932388
    Die Drehung der Schraube
    von Henry James
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 28875204
    Edgar Allan Poe. Phantastische Erzählungen
    von Edgar Allan Poe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,00
  • 45244415
    Dunkelsprung
    von Leonie Swann
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 41026744
    Eine schöne junge Frau
    von Tommy Wieringa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 11418073
    Teufeliaden
    von Michail Bulgakow
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 15523833
    Grusel- und Schauergeschichten
    von Edgar Allan Poe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43348344
    C. Auguste Dupin meets Edgar Allan Poe
    von Alfred Marquart
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30583861
    Ungeduld des Herzens
    von Stefan Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15108568
    Tristan und Isolde
    von Gottfried Strassburg
    Buch (Taschenbuch)
    1,99
  • 2842493
    Buddenbrooks. Sonderausgabe
    von Thomas Mann
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 42419282
    Die Somnambule oder Des Staatskanzlers Tod
    von Günter Bruyn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 33914263
    Am Anfang eines neuen Tages
    von Lynn Austin
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    15,95
  • 45165426
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2945009
    Briefe aus meiner Mühle
    von Daudet Alphonse Daudet
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 34673665
    Die Totenhochzeit
    von Nathaniel Hawthorne
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,99
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 46411876
    4321
    von Paul Auster
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 46318984
    Tödliche Liebe / Trinity Bd.3
    von Audrey Carlan
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46319115
    Gefährliche Nähe / Trinity Bd.2
    von Audrey Carlan
    (17)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46318423
    Verzehrende Leidenschaft / Trinity Bd.1
    von Audrey Carlan
    (103)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Haus mit den sieben Giebeln

Das Haus mit den sieben Giebeln

von Nathaniel Hawthorne

Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren

Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren

von Henry James

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,95
+
=

für

51,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen