Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Herz sitzt über dem Popo: Lustige Gedichte für den Frühling (Vollständige Ausgabe)

Die Affen + Schnauz und Miez + Das Nasobem + Zahnschmerz + Die Flöhe und die Läuse + Bumerang + Humor

Dieses eBook: "Das Herz sitzt über dem Popo: Lustige Gedichte für den Frühling (Vollständige Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Inhalt:
Der weiße Hirsch (Ludwig Uhland)
Auf dem Fliegenplaneten (Christian Morgenstern)
Das Nasobem (Christian Morgenstern)
Schnauz und Miez (Christian Morgenstern)
Die Ameisen (Joachim Ringelnatz)
Bumerang (Joachim Ringelnatz)
Das Herz sitzt über dem Popo (Joachim Ringelnatz)
Heimatlose (Joachim Ringelnatz)
Die Stärke des Weins (Gotthold Ephraim Lessing)
Zahnschmerz (Wilhelm Busch)
Das Huhn und der Karpfen (Heinrich Seidel)
Die Affen (Wilhelm Busch)
Humor (Wilhelm Busch)
Ode auf das Schwein (Aloys Blumauer)
Die Flöhe und die Läuse (Theodor Storm)
Portrait
Joachim Ringelnatz, 1883 in Wurzen bei Leipzig geboren, zeigte als Hans Bötticher, der sich später Joachim Ringelnatz nannte, schon früh Spürsinn fürs Abenteuerliche und Skurrile. Nach der Schulzeit fuhr er vier Jahre lang zur See, war im Ersten Weltkrieg Kommandant eines Minensuchbootes. 1920 tauchte er in der Münchner Boheme auf und rezitierte im 'Simpl'. Dort entdeckte ihn Hans von Wolzogen für seine Berliner Kleinkunstbühne 'Schall und Rauch'. Entscheidenden Erfolg errang Ringelnatz mit den 'Turngedichten' und den Liedern vom Seemann 'Kuttel Daddeldu'. Als reisender Artist trug er überall seine Verse vor und wurde zu einem Klassiker des deutschen Humors. 1933 Auftrittsverbot und Beschlagnahme seiner Bücher. Völlig mittellos geworden, starb er 1934.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 195, (Printausgabe)
Altersempfehlung 10 - 15
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788026836100
Verlag E-artnow
Verkaufsrang 60.287
eBook
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.