Thalia.de

Das Herzenhören

Roman

(20)
Eine der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, die schon Hunderttausende Leserinnen begeisterte und stetig neue Leser findet: Die Suche nach ihrem vermissten Vater führt Julia Win von New York nach Kalaw, einem malerischen, in den Bergen Burmas versteckten Dorf. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief ihres Vaters an eine unbekannte Frau hat sie an diesen magischen Ort geführt. Hier findet sie nicht nur einen Bruder, von dem sie nichts wusste, sondern stößt auch auf ein Familiengeheimnis, das ihr Leben für immer verändert.



Portrait
Jan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asien-Korrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung Risse in der Großen Mauer. Nach dem Roman-Bestseller Das Herzenhören (2002) folgten Das Flüstern der Schatten (2007), Drachenspiele (2009) und Herzenstimmen (2012). Seine Romane sind in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 302
Erscheinungsdatum 27.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41001-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/122/30 mm
Gewicht 255
Verkaufsrang 561
Buch (Klappenbroschur)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14020896
    Koriandergrün und Safranrot
    von Preethi Nair
    (10)
    Buch
    10,99
  • 32018008
    Herzenstimmen
    von Jan-Philipp Sendker
    (14)
    Buch
    19,95
  • 1564790
    Drei Minuten mit der Wirklichkeit
    von Wolfram Fleischhauer
    (19)
    Buch
    10,99
  • 42473475
    Treibsand
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    24,90
  • 45244740
    Am anderen Ende der Nacht (Die China-Trilogie 3)
    von Jan-Philipp Sendker
    (1)
    Buch
    19,99
  • 42613927
    Elefanten im Garten
    von Meral Kureyshi
    Buch
    26,00
  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 35374528
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (66)
    Buch
    14,99
  • 40401263
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (1)
    Buch
    12,00
  • 24254535
    Rückkehr nach Missing
    von Abraham Verghese
    (5)
    Buch
    9,99
  • 32017987
    Im Meer schwimmen Krokodile
    von Fabio Geda
    (4)
    Buch
    8,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (17)
    Buch
    7,95
  • 3850504
    Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
    von Dai Sijie
    (7)
    Buch
    9,99
  • 44066706
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Buch
    12,00
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (25)
    Buch
    9,99
  • 42426365
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (3)
    Buch
    12,00
  • 39271218
    Aufräumen
    von Angelika Waldis
    Buch
    8,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Traumhaft schön...“

Selma Wattendorf, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Julias Vater verschwindet eines Tages ohne jegliche Erklärung aus New York und lässt eine gekränkte Familie zurück. Der einzige Hinweis, dem sie nachgehen kann, ist ein 40 Jahre alter Liebesbrief an eine Frau aus seiner Heimat Burma. Julia reist dorthin und erfährt Erstaunliches über ihren Vater und die Frau, der der Brief galt. Die Julias Vater verschwindet eines Tages ohne jegliche Erklärung aus New York und lässt eine gekränkte Familie zurück. Der einzige Hinweis, dem sie nachgehen kann, ist ein 40 Jahre alter Liebesbrief an eine Frau aus seiner Heimat Burma. Julia reist dorthin und erfährt Erstaunliches über ihren Vater und die Frau, der der Brief galt. Die beiden hatten die tiefste Liebesbeziehung, die man sich überhaupt nur vorstellen kann.
Die Geschichte ist in einer wundervollen Sprache geschrieben, die dem Beschriebenen eine zusätzliche erhabene Bedeutung verleiht.
Wer sich davon nicht berühren lässt, muss sich Sorgen um sein Herz machen...

„Eins der Besten!“

Nina Mayr, Thalia-Buchhandlung Kissing

Dies ist eins der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Tief berührend, wunderschöne Sprache, ein Thema das unter die Haut geht, und zudem noch tolle Beschreibungen des Landes mit seiner Kultur, Natur und seinen Bewohnern.
Dieses Buch ist ein absolutes MUSS.
Der zweite Band steht dem Niveau des Ersten ebenfalls in nichts
Dies ist eins der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Tief berührend, wunderschöne Sprache, ein Thema das unter die Haut geht, und zudem noch tolle Beschreibungen des Landes mit seiner Kultur, Natur und seinen Bewohnern.
Dieses Buch ist ein absolutes MUSS.
Der zweite Band steht dem Niveau des Ersten ebenfalls in nichts nach.

„Vatersuche....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Zum immer wiederlesen ist dieses Buch, spirituell und berührend, traurig und bewegend und eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt. Zum Glück gibt es eine Fortsetzung, denn man kann sich nur schwer trennen... und außerdem will man wissen, ob es Julia gelingt, ihr Leben auf Dauer zu ändern..... Zum immer wiederlesen ist dieses Buch, spirituell und berührend, traurig und bewegend und eine der schönsten Liebesgeschichten überhaupt. Zum Glück gibt es eine Fortsetzung, denn man kann sich nur schwer trennen... und außerdem will man wissen, ob es Julia gelingt, ihr Leben auf Dauer zu ändern.....

„Die schönste Liebesgeschichte“

Katrin Windmeier, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Eine junge New Yorker Anwältin fliegt nach Burma um ihren vor kurzem verschwundenen Vater zu suchen. Er stammte aus diesem Land und hat seine Familie über sein Leben in Burma im Unklaren gelassenen.Ein alter Mann in Kalaw erzählt Julia die Lebensgeschichte ihres Vaters und seiner großen Liebe. Diese Geschichte ist sehr berührend und Eine junge New Yorker Anwältin fliegt nach Burma um ihren vor kurzem verschwundenen Vater zu suchen. Er stammte aus diesem Land und hat seine Familie über sein Leben in Burma im Unklaren gelassenen.Ein alter Mann in Kalaw erzählt Julia die Lebensgeschichte ihres Vaters und seiner großen Liebe. Diese Geschichte ist sehr berührend und erzählt über die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.Jan -Philipp Sendker hat einen tollen Schreibstil und man legt dieses Buch nicht wieder aus der Hand. Mein neues Lieblingsbuch.

„Einfach nur schön“

B. Maxeiner, Thalia-Buchhandlung Sulzbach (Taunus)

Julia Win sucht ihren verschwundenen Vater. Er stammt aus Birma und so macht sie sich auf den Weg von New York ins birmesische Hinterland. Hier begegnet sie einem Mann, der ihr eine wunderschöne Liebesgeschichte erzählt.

Auf die Empfehlung einer Kollegin wollte ich mir das Buch einfach nur mal anschauen... ich wurde von der ersten
Julia Win sucht ihren verschwundenen Vater. Er stammt aus Birma und so macht sie sich auf den Weg von New York ins birmesische Hinterland. Hier begegnet sie einem Mann, der ihr eine wunderschöne Liebesgeschichte erzählt.

Auf die Empfehlung einer Kollegin wollte ich mir das Buch einfach nur mal anschauen... ich wurde von der ersten Seite geradezu hineingezogen und habe es dann in einem Rutsch durchlesen müssen. Das "Herzenhören" ist eine magische feinsinnige Geschichte, die beim Lesen lebendig wird.

„Lebensweise und einfach nur schön“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Beinah schon ein Klassiker ist Sendkers "Herzenhören" einmal mehr in neuem Outfit erschienen. Wer es noch nicht kennt, tut gut daran, es endlich kennenzulernen. Kommen diesem Buch doch wenige nahe. Eine Lebens- wie Liebesgeschichte, wie das Leben so spielt: Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt leben, lieben und leiden wir als Leser Beinah schon ein Klassiker ist Sendkers "Herzenhören" einmal mehr in neuem Outfit erschienen. Wer es noch nicht kennt, tut gut daran, es endlich kennenzulernen. Kommen diesem Buch doch wenige nahe. Eine Lebens- wie Liebesgeschichte, wie das Leben so spielt: Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt leben, lieben und leiden wir als Leser mit den Protagonisten. Ein echtes MUSS - eigentlich für jeden.

„Unbedingt lesen! Ein Buch, das Ihr Herz berühren wird!“

Ute Schreiner, Thalia-Buchhandlung Essen

Auf der Suche nach ihrem Vater begibt sich die New Yorkerin Julia auf die Reise nach Birma. Dort findet sie nicht nur die Spuren ihres Vaters, sondern findet auch den Weg zu sich selbst.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte und überhaupt nicht kitschig.
Man möchte immer wieder die Augen schließen und seinem Herzschlag lauschen.
Auf der Suche nach ihrem Vater begibt sich die New Yorkerin Julia auf die Reise nach Birma. Dort findet sie nicht nur die Spuren ihres Vaters, sondern findet auch den Weg zu sich selbst.

Eine wunderschöne Liebesgeschichte und überhaupt nicht kitschig.
Man möchte immer wieder die Augen schließen und seinem Herzschlag lauschen.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten. Eine so wunderbar erzählte, ruhige, traurige und schöne Geschichte, die einem ans Herz geht! Unbedingt lesen! Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten. Eine so wunderbar erzählte, ruhige, traurige und schöne Geschichte, die einem ans Herz geht! Unbedingt lesen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine der schönsten Liebesgeschichten. Jan-Phillipp Sendkers Sprachstil ist wundervoll. Er bringt eine die Atmosphäre Burmas direkt zum Leser. Eine der schönsten Liebesgeschichten. Jan-Phillipp Sendkers Sprachstil ist wundervoll. Er bringt eine die Atmosphäre Burmas direkt zum Leser.

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein phänomenaler Debütroman! Es geht um eine bedingungslose Liebe im mysthischen Burma, die voller Weisheit und ohne Kitsch berührt. Ein phänomenaler Debütroman! Es geht um eine bedingungslose Liebe im mysthischen Burma, die voller Weisheit und ohne Kitsch berührt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das Cover täuscht - lesen Sie dieses Kleinod . Dies ist eine wunderbare Geschichte , die einen verzaubert Das Cover täuscht - lesen Sie dieses Kleinod . Dies ist eine wunderbare Geschichte , die einen verzaubert

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Die junge Anwaeltin Julia auf Spurensuche in Birma: Wieso ist ihr Vater dort einfach verschwunden? Eine magische Liebesgeschichte mit spiritueller Atmosphaere. Die junge Anwaeltin Julia auf Spurensuche in Birma: Wieso ist ihr Vater dort einfach verschwunden? Eine magische Liebesgeschichte mit spiritueller Atmosphaere.

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

Eine ergreifende Liebes-und Lebensgeschichte die ohne Kitsch auskommt und mir lange im Gedächtnis geblieben ist. Eine ergreifende Liebes-und Lebensgeschichte die ohne Kitsch auskommt und mir lange im Gedächtnis geblieben ist.

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ein ganz besonderes Buch! Man liest diese Geschichte und schließt sie fest ins Herz. Ein ganz besonderes Buch! Man liest diese Geschichte und schließt sie fest ins Herz.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine unglaublich schöne Liebesgeschichte, fesselnd und tief bewegend bis zur letzten Seite. Eine unglaublich schöne Liebesgeschichte, fesselnd und tief bewegend bis zur letzten Seite.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine Reise in eine ganz andere Welt!
Bildgewaltig, poetisch und einfach schön!
Eine Reise in eine ganz andere Welt!
Bildgewaltig, poetisch und einfach schön!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein zauberhafte Geschichte über die Liebe! Ein zauberhafte Geschichte über die Liebe!

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die uns zu einem exotischen Ort führt. Ein Buch mit magischen Momenten. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die uns zu einem exotischen Ort führt. Ein Buch mit magischen Momenten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32432174
    Herzenstimmen
    von Jan-Philipp Sendker
    (4)
    Buch
    9,99
  • 21244068
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (18)
    Buch
    18,00
  • 35327638
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (29)
    Buch
    19,99
  • 3850504
    Balzac und die kleine chinesische Schneiderin
    von Dai Sijie
    (7)
    Buch
    9,99
  • 6124601
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (6)
    Buch
    9,99
  • 37356816
    Das Lavendelzimmer
    von Nina George
    (14)
    Buch
    9,99
  • 28851550
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (7)
    Buch
    21,99
  • 33756219
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (9)
    Buch
    13,00
  • 30232144
    Eat Pray Love
    von Elizabeth Gilbert
    (2)
    Buch
    14,95
  • 40784378
    Ismaels Orangen
    von Claire Hajaj
    (5)
    Buch
    19,99
  • 14573439
    Das böse Mädchen
    von Mario Vargas Llosa
    (15)
    Buch
    9,99
  • 30015003
    Der Duft von Safran
    von Linda Holeman
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
14
3
2
1
0

Liebe mal anders!
von Andrea Öller aus Braunau am 12.09.2012

Die junge New Yorker Rechtsanwältin Julia Win weiß, dass sie in Kalaw, diesem malerischen,in den Bergen Burmas versteckten Ort, eigentlich nichts verloren hat. Das licht, die Geräusche und Gerüche und vor allem die Menschen sind ihr volkommen fremd. Noch nie in ihrem ganzen Leben hat sie sich so verloren... Die junge New Yorker Rechtsanwältin Julia Win weiß, dass sie in Kalaw, diesem malerischen,in den Bergen Burmas versteckten Ort, eigentlich nichts verloren hat. Das licht, die Geräusche und Gerüche und vor allem die Menschen sind ihr volkommen fremd. Noch nie in ihrem ganzen Leben hat sie sich so verloren gefühlt. Und doch hat sie diese beschwerliche Reise um die halbe Welt auf sich genommen, weil sie hofft, hier etwas zu finden - ihren Vater, der vier Jahre zuvor von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden ist. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihm an eine unbekannte Frau hat Julia auf die Spur geführt. In einem Teehaus wird sie von einem rätselhaften Mann angesprochen, der nicht nur behauptet, ihren Vater zu kennen, sondern auch Details aus Julias Leben. Ist er ein Hochstapler, ein Betrüger? Er beginnt, ihr eien Geschichte zu erzählen über Vertrauen und die bedingungslose Liebe, und schon bald kann Julia sich trotz ihres großen Misstrauens den Worten des weisen Mannes nicht mehr entziehen. Wird diese Geschichte, die ihr so unglaublich erscheint, Julia zu ihrem Vater führen? Ein toller Roman wahnsinnig lebendig,spannend und geheimnissvoll zugleich!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein MUSS für jeden!
von Marija Milicevic aus Innsbruck am 02.02.2013

"Das Herzenhören" von Jan-Philipp Sendker ist ein berührender Liebesroman. Julia reist nach Birma um zu erfahren wieso ihr Vater verschwunden ist. Ein alter Mann erzählt Julia die Geschichte eines Mannes der seine größe Liebe gefunden und wieder verloren hat. Sendker hat eine tollen Schreibstil. Das Buch ist ab der ersten Seite... "Das Herzenhören" von Jan-Philipp Sendker ist ein berührender Liebesroman. Julia reist nach Birma um zu erfahren wieso ihr Vater verschwunden ist. Ein alter Mann erzählt Julia die Geschichte eines Mannes der seine größe Liebe gefunden und wieder verloren hat. Sendker hat eine tollen Schreibstil. Das Buch ist ab der ersten Seite fesselnd. Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
5 Sterne PLUS
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2012

Diesen Roman muss man einfach gelesen haben. Eine wunderschöne Lebens- und Liebesgeschichte die in New York beginnt und in Burma endet. Mit viel Gespür wird hier die Geschichte von Julia erzählt, die in den malerischen Bergen von Burma ihren Vater sucht. Was sie dort findet und erfährt, verändert alles. Es... Diesen Roman muss man einfach gelesen haben. Eine wunderschöne Lebens- und Liebesgeschichte die in New York beginnt und in Burma endet. Mit viel Gespür wird hier die Geschichte von Julia erzählt, die in den malerischen Bergen von Burma ihren Vater sucht. Was sie dort findet und erfährt, verändert alles. Es ist eine epische Geschichte über Vertrauen und die Liebe, über das Leben und das nichts ist so wie es scheint. Eine Geschichte, die die eigene Seele berührt - einfach wunderschön! Ich freue mich auf die Fortsetzung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Das Herzenhören - TB
von LilaMaus am 31.01.2016

Eine gute Geschichte, jedoch gefällt mir der Schreibstil des Autor nicht so gut. Teils schöne Ausschreibungen, aber teils lange Beschreibungen, die die Geschichte träge wirken lassen und einem das Lesen schwer machen. Daher wegen der guten kreativen Geschichte 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Faszinierende Liebesgeschichte vor den Kulissen Birmas...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.01.2013

Eine junge Frau begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater, der vor 4 Jahren spurlos aus ihrem Leben verschwand. Sie begibt sich nach Birma, in das Geburtslandes ihres Vaters und kommt seiner faszinierenden Lebens- und Liebesgeschichte auf die Spur... Eine schöne Geschichte vor den traumhaften Landschaften Birmas... Lassen Sie sich verzaubern...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Nein
von einer Kundin/einem Kunden aus bern am 29.12.2012

Also, die Geschichte währe schon toll und recht gut (New York- Birma) und die ganzen Lebensgefühle die beschrieben werden. Jedoch von mir nur 3 Sterne, da ich den Schreibstil an sich mehr als langweilig fand. Ich musste mehrmals die Seiten überspringen. Die Pointe am Schluss, auf den letzten Seiten ist... Also, die Geschichte währe schon toll und recht gut (New York- Birma) und die ganzen Lebensgefühle die beschrieben werden. Jedoch von mir nur 3 Sterne, da ich den Schreibstil an sich mehr als langweilig fand. Ich musste mehrmals die Seiten überspringen. Die Pointe am Schluss, auf den letzten Seiten ist sehr schön und stimmt einem melancholisch. Bis man dort angelangt ist gehts jedoch ums kämpfen beim lesen. Das Buch habe ich auf meiner Reise in Tansania gelassen, vielleicht findet`s da noch einen etwas mehr begeisterten Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Magisch und Anrührend
von einer Kundin/einem Kunden am 10.03.2015

Wen man die Beschreibung auf der Rückseite des Buches liest, denkt man zunächst, es wäre ein Thriller. Es ist aber die anrührende Geschichte einer Liebe im Birma der Vorkriegszeit. Dort wo es nur Reichtum oder Armut gibt und der Aberglaube oft das Handeln der Menschen bestimmt, entsteht eine... Wen man die Beschreibung auf der Rückseite des Buches liest, denkt man zunächst, es wäre ein Thriller. Es ist aber die anrührende Geschichte einer Liebe im Birma der Vorkriegszeit. Dort wo es nur Reichtum oder Armut gibt und der Aberglaube oft das Handeln der Menschen bestimmt, entsteht eine Beziehung zweier Menschen, die sich auf Grund einer körperlichen Behinderung perfekt ergänzen. Selbst eine Trennung über Jahrzehnte ohne jeglichen Kontakt, kann dieser Liebe nichts anhaben ... Eine magische Geschichte deren Titel "Herzenhören" wunderbar passt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der wunderschönste Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Innsbruck am 14.10.2014

Wirklich! Nicht nur einer der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, sondern die Beste! Während des Lesens habe ich mich in die Worte des Schriftstellers verliebt, so detailgetreu, so wunderbar erzählt..! Fasziniert hat mich ganz besonders wie Sendker die Warnehmung nur durch Hören des erblindeten Jungen erzählt hat. Dies hat mich geradezu... Wirklich! Nicht nur einer der großen Liebesgeschichten unserer Zeit, sondern die Beste! Während des Lesens habe ich mich in die Worte des Schriftstellers verliebt, so detailgetreu, so wunderbar erzählt..! Fasziniert hat mich ganz besonders wie Sendker die Warnehmung nur durch Hören des erblindeten Jungen erzählt hat. Dies hat mich geradezu veranlasst, es dem blinden Jungen gleichzutun und meine Umwelt nur durch das Hören zu "betrachten". Für mich der beste Roman den ich je lesen konnte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich schließe meine Augen - um zu sehen
von LEXI am 04.10.2013

Der Inhalt dieses Buches offenbart Emotionen, Lebensweisheiten und Gedankengut des weisen Mönches U May sowie die spirituelle Reife des Jungen Tin Win, die wir als Leser miterleben dürfen. Es erfordert außerordentlichen Mut und Stärke, an einem Schicksal wie Tin Wins oder Mi Mi’s nicht zu verzweifeln. Der Lebensmut der... Der Inhalt dieses Buches offenbart Emotionen, Lebensweisheiten und Gedankengut des weisen Mönches U May sowie die spirituelle Reife des Jungen Tin Win, die wir als Leser miterleben dürfen. Es erfordert außerordentlichen Mut und Stärke, an einem Schicksal wie Tin Wins oder Mi Mi’s nicht zu verzweifeln. Der Lebensmut der beiden beeindruckt auf jeder einzelnen Seite und die Bedeutung der Liebe wird auf so wunderschöne und berührende Art und Weise erzählt, dass man nicht umhin kann, als diese Lektüre zwischendurch tief bewegt immer wieder zur Seite zu legen. Die Worte dieses Autors vermögen zu bezaubern. Und sie müssen nachwirken. Bei Sendkers Schilderungen möchte ich am liebsten ebenfalls die Augen schließen … um zu sehen. „Das Herzenhören“ ist eines der emotionalsten und berührendsten Romane, die ich bislang gelesen habe. Ich kann nicht umhin, als es jedem ans Herz zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So schön!
von Ulrike Seine aus Rheine am 03.04.2013

Julia Win begibt sich auf die Suche nach ihrem vermissten Vater. Vor vielen Jahren war er zum Studium von Burma nach Amerika gekommen, er wurde Jurist, heiratete eine Amerikanerin und bekam zwei Kinder mit ihr. Doch plötzlich verschwand er ohne ersichtlichen Grund. Julias Suche führt sie nach Burma in ein... Julia Win begibt sich auf die Suche nach ihrem vermissten Vater. Vor vielen Jahren war er zum Studium von Burma nach Amerika gekommen, er wurde Jurist, heiratete eine Amerikanerin und bekam zwei Kinder mit ihr. Doch plötzlich verschwand er ohne ersichtlichen Grund. Julias Suche führt sie nach Burma in ein kleines entlegenes Dorf in den Bergen. Die Geschichte, die sie hier erfährt verändert ihr ganzes Leben. Es ist die Liebesgeschichte ihres Vaters und einer burmesischen Frau, eine Liebesgeschichte, die jeden Leser zu Tränen rühren wird. Und für alle, die wissen wollen, wie es Julia Jahre später geht, gibt es einen zweiten Band: Herzenstimmen-. Unbedingt lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was Besonderes!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2013

Dieses Buch ist etwas "Einzigartiges" etwas ganz "Besonderes". Eine einfühlsame "Lebensgeschichte" von Juilas Vater, den sie in Burma sucht. Spirituell, wertvoll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Buch hat mich nicht überzeugt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.05.2014

Die junge Anwältin Julia Win macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, der von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden ist. Als einzigen Anhaltspunkt hat sie einen 40 Jahre alten Liebesbrief ihres Vaters an eine ihr unbekannte Frau. Leider kann ich mich den vielen guten Rezensionen nicht anschließen.... Die junge Anwältin Julia Win macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, der von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden ist. Als einzigen Anhaltspunkt hat sie einen 40 Jahre alten Liebesbrief ihres Vaters an eine ihr unbekannte Frau. Leider kann ich mich den vielen guten Rezensionen nicht anschließen. Warum hat Tin Win geheiratet und eine Familie gegründet? Und warum hat er diese ohne irgendeine Erklärung verlassen? Warum tut er seiner Familie so etwas an und verschwindet sang- und klanglos? Das Buch hat mich nicht überzeugt. Für mich alles ein bisschen zu märchenhaft und geschwafelt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hält nicht was es verspricht
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerzers am 17.06.2014

Aufgrund des Klappentextes dachte ich an ein spannendes Buch mit Julia als Hauptfigur. Zwar nicht gerade ein Krimi, da der Titel und das Cover auf einen Roman schliessen lassen. Ich musste mich regelrecht durch das Buch quälen: endlose Beschreibungen, keine Spannung und Julia ist eine Randfigur. Ich würde das... Aufgrund des Klappentextes dachte ich an ein spannendes Buch mit Julia als Hauptfigur. Zwar nicht gerade ein Krimi, da der Titel und das Cover auf einen Roman schliessen lassen. Ich musste mich regelrecht durch das Buch quälen: endlose Beschreibungen, keine Spannung und Julia ist eine Randfigur. Ich würde das Buch eher unter Fabeln und Märchen einstufen. Die Fortsetzung werde ich auf keinen Fall lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Da prallen Kultur(welten) aufeinander
von einer Kundin/einem Kunden aus Toennisvorst am 06.05.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hilft dem Alltag zu entfliehen, da es uns in eine andere, für uns fremde Welt mitnimmt. Ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Herzenhören

Das Herzenhören

von Jan-Philipp Sendker

(20)
Buch
9,99
+
=
Herzenstimmen

Herzenstimmen

von Jan-Philipp Sendker

(4)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen