Thalia.de

Das Inhumane

Plaudereien über die Zeit

Lyotard fragt in diesem Buch, wie die Künste des Sehens, der Schrift und des Tones in der eigentümlichen Entwicklung, der die Menschen unterliegen, ihre paradoxale Wahrheit bewahren.
Die Menschen werden heute durch das "verwaltete Leben" (Adorno) in eine unmenschliche Entwicklung hineingerissen, die man längst nicht mehr Fortschritt nennen kann. Denn das "verwaltete Leben" vernichtet die entscheidenden menschlichen Fragen nach der Zeit, dem Gedächtnis und der Materie, indem es diese programmiert. Politische und philosophische Alternativen zu diesem Prozess sind heute verschwunden. Die einzige Möglichkeit sich dagegen zu wehren, scheint eine andere menschliche Haltung zu sein: die Selbst-Enteignung, die in jedem schlummert, die Rückkehr in seine unbezähmbare Kindheit. Diese Strategie, welche die Neo-Humanismen vermitteln, ist jedoch banal und führt nicht zu den entscheidenden Fragen zurück. Lyotard geht auf diese ein, indem er zeigt, wie die Künste des Sehens, der Schrift und des Tones ihre paradoxale Wahrheit bewahren.

Portrait
Jean-François Lyotard (1924–1998) lehrte Philosophie in Paris und in den USA.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Engelmann
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum Oktober 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7092-0139-8
Reihe Passagen Philosophie
Verlag Passage-Verlag
Maße (L/B/H) 236/154/20 mm
Gewicht 413
Auflage 4. überarbeitete Auflage.
Buch (Taschenbuch)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch
    26,00
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch
    9,95
  • 39300071
    Familiäre Pflichten
    Buch
    18,00
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch
    19,99
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch
    14,00
  • 2968430
    Quantentheorie und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch
    4,00
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch
    10,99
  • 2984558
    Logisch - semantische Propädeutik
    von Ursula Wolf
    (1)
    Buch
    8,00
  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    15,80
  • 2835398
    Fragmente einer Sprache der Liebe
    von Roland Barthes
    (1)
    Buch
    10,00
  • 3009321
    Das dialogische Prinzip
    von Martin Buber
    (1)
    Buch
    24,99
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch
    10,99
  • 45860273
    Eris und Eirene
    von Herbert Pietschmann
    Buch
    20,00
  • 44239834
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    Buch
    19,95
  • 45258033
    Philosophie als Lebenskunst
    Buch
    20,00
  • 16436038
    Wittgensteins "Tractatus"
    von Holm Tetens
    Buch
    6,60
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch
    12,80
  • 35360447
    Tierethik
    Buch
    24,00
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch
    15,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Inhumane

Das Inhumane

von Jean-Francois Lyotard

Buch
28,00
+
=
Bach

Bach

von John Eliot Gardiner

(2)
Buch
34,00
+
=

für

62,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen