Thalia.de

Das ist ja irre!

Mein deutsches Tagebuch

(2)
Henryk M. Broders politisches Tagebuch: "Der Wahnsinn, wenn er epidemisch wird, heißt Vernunft!"
Es ist zum Verrücktwerden! Je mehr Nachrichten über uns hereinbrechen, umso schwieriger wird es, sie zu verarbeiten. Zum Euro gibt es „keine Alternative“, die Waffenruhe in der Ukraine ist „brüchig“ und im Nahen Osten „droht“ ein Flächenbrand. Wir hören täglich solche Phrasen, ohne uns zu fragen: Steht die Geschichte still oder treten unsere Politiker auf der Stelle? Wissen sie es wirklich nicht besser oder führen sie uns absichtlich an der Nase herum? Henryk M. Broder führt sechs Monate lang ein politisches Tagebuch über all die großen und kleinen Bankrotterklärungen unserer Eliten, die, so Broder, auf einen bevorstehenden Konkurs unseres Gemeinwesens hinweisen.
Rezension
"Seine Prosa ist wie gewohnt anregend wie ein guter Schampus." General-Anzeiger (Bonn), Dietmar Kanthak
Portrait
Henryk M. Broder, geboren 1946 in Kattowitz, gehört zu den bekanntesten Journalisten Deutschlands, ist Mitbegründer des politischen Blogs „achgut.de“ und schreibt für die „Welt“. Bei Knaus erschien zuletzt "Die letzten Tage Europas" sowie das E-Book "Rettet Europa!". Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Tim Maxeiner
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 21.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8135-0696-9
Verlag Knaus
Maße (L/B/H) 216/136/32 mm
Gewicht 480
Verkaufsrang 9.722
Buch (Paperback)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14609017
    Hurra, wir kapitulieren!
    von Henryk M. Broder
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33798715
    Vergesst Auschwitz!
    von Henryk M. Broder
    (1)
    Buch
    12,99
  • 42420875
    Der Kreml
    von Catherine Merridale
    Buch
    12,99
  • 32705298
    Mathematik ist überall
    von Norbert Herrmann
    Buch
    19,80
  • 42399642
    Philosophie für den Alltag. Große Ideen für ein glückliches Leben
    von Trevor Curnow
    Buch
    6,95
  • 15570808
    CSI-Forensik für Dummies
    von Douglas P. Lyle
    Buch
    19,95
  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (2)
    Buch
    12,99
  • 17437908
    Kritik der reinen Toleranz
    von Henryk M. Broder
    (1)
    Buch
    12,99
  • 32054526
    Geschichte Japans
    von Christine Liew
    (1)
    Buch
    19,95
  • 42555317
    Putin
    von Hubert Seipel
    (5)
    Buch
    22,00
  • 41924190
    Teenie-Leaks
    von Paul David Bühre
    Buch
    9,99
  • 42555542
    Deutsche Geschichte in 100 Objekten
    von Hermann Schäfer
    Buch
    38,00
  • 31148532
    Der Nahostkonflikt
    von Rolf Steininger
    Buch
    8,99
  • 43388597
    Wie Sie unvermeidlich glücklich werden
    von Manfred Lütz
    Buch
    17,99
  • 32007334
    Geschichte der Welt. Band 05: 1870-1945
    Buch
    48,00
  • 43855648
    Die Asyl-Industrie
    von Udo Ulfkotte
    (2)
    Buch
    19,95
  • 42555261
    Du kannst schaffen, was du willst
    von Jan Becker
    (1)
    Buch
    14,99
  • 35147275
    Die letzten Tage Europas
    von Henryk M. Broder
    (2)
    Buch
    19,99
  • 42463653
    Die Menschheit hat den Verstand verloren
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch
    24,00
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bittere Polemik“

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Wir lesen einen ironisch-sarkastischen Kommentar zu den politischen Ereignissen in Deutschland und Europa, der die Monate Januar bis Juni 2015 umspannt. Henryk Broders`s Tagebuch beschreibt bissig die Aufgeblasenheit vieler politischer Äußerungen, es hinterfragt Meldungen und gibt manchen Hinweis auf Tatsachen, die es für den Leser Wir lesen einen ironisch-sarkastischen Kommentar zu den politischen Ereignissen in Deutschland und Europa, der die Monate Januar bis Juni 2015 umspannt. Henryk Broders`s Tagebuch beschreibt bissig die Aufgeblasenheit vieler politischer Äußerungen, es hinterfragt Meldungen und gibt manchen Hinweis auf Tatsachen, die es für den Leser lohnen, persönlich selbst weiter zu recherchieren. Ein polemischer Blick auf die Ereignisse, die uns selbst alle betreffen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Aktuelle Themen äusserst humorvoll und witzig geschildert
von einer Kundin/einem Kunden aus Walchwil am 26.12.2015

Macht viel Freude dieses kurzweilige Tagebuch mit den humorvollen Kommentaren zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das ist ja irre!

Das ist ja irre!

von Henryk M. Broder

(2)
Buch
16,99
+
=
Mohamed

Mohamed

von Hamed Abdel-Samad

(1)
Buch
19,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen