Thalia.de

Das Kind, das nicht fragte

Roman

Eine Luft voller Aromen, ein Duft von Orangen, Zitronen und Kräutern.
Benjamin Merz, Ethnologe und jüngstes Kind einer Familie mit fünf Söhnen, überwindet seine Hemmungen und entwickelt ungewohnte Fähigkeiten darin, sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Während einer Forschungsreise auf Sizilien beginnen die Frauen des Städtchens Mandlica diese Fähigkeit zu entdecken und zu schätzen. Nach dem Roman "Die große Liebe" und "Die Erfindung des Lebens" hat Hanns-Josef Ortheil einen weiteren hellen und lichten Roman über das Leben im Süden Italiens und die Nähe, die dieser magische Raum zwischen Menschen ermöglicht, geschrieben.
Portrait
Hanns-Josef Ortheil wurde 1951 in Köln geboren. Er ist Schriftsteller, Pianist und Professor für Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seit vielen Jahren gehört er zu den bedeutendsten deutschen Autoren der Gegenwart. Sein Werk ist mit vielen Preisen ausgezeichnet worden, so mit dem "Brandenburger Literaturpreis", dem "Thomas-Mann-Preis", dem "Georg-K.-Glaser Preis", dem "Koblenzer Literaturpreis", dem "Nicolas Born-Preis", dem "Elisabeth-Langgässer-Literaturpreis" und 2016 mit dem "Hannelore-Greve-Literaturpreis". Die Romane von Hanns-Josef Ortheil wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 13.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73981-3
Verlag btb
Maße (L/B/H) 188/119/35 mm
Gewicht 347
Verkaufsrang 44.876
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16334201
    Das Verlangen nach Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40890998
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (37)
    Buch
    9,99
  • 26172464
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (9)
    Buch
    11,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    Buch
    9,99
  • 32724495
    Das Kind, das nicht fragte
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    21,99
  • 30570713
    Die Moselreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    8,99
  • 43756234
    Der Stift und das Papier
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    21,99
  • 40996854
    Rom, Villa Massimo
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    22,00
  • 30607849
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (20)
    Buch
    9,99
  • 37354423
    Der Sommer der Freiheit
    von Heidi Rehn
    (15)
    Buch
    9,99
  • 35146621
    Die weißen Inseln der Zeit
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    9,99
  • 16334235
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44187047
    Abwesenheitsnotiz
    von Lisa Owens
    (6)
    Buch
    18,00
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 42436300
    Die Berlinreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    9,99
  • 29017565
    Die unsichtbaren Stimmen
    von Carolina De Robertis
    (2)
    Buch
    10,00
  • 42473084
    Das Paradies des Doktor Caspari
    von Andrea Grill
    Buch
    19,90
  • 6124601
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (6)
    Buch
    9,99
  • 30509866
    Die Frau im grünen Kleid
    von Stephanie Cowell
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39192788
    Blauer Weg
    von Hanns-Josef Ortheil
    Buch
    22,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Großartiger Roman, schöne Sprache. Großartiger Roman, schöne Sprache.

„Zuhören statt Zustimmen, Fragen statt Plappern“

Karsten Magerl, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Benjamin Merz war als Kind größtenteils still und schweigsam. Doch nun, als Erwachsener, ist er ein weltweit anerkannter Ethnologe und fragt seine „Forschungsobjekte“ neugierig und zutiefst wissenschaftlich nach ihrem Leben aus. Doch nicht nur die großen Sensationen und geschönten Erinnerungen interessieren ihn, sondern auch die vielen Benjamin Merz war als Kind größtenteils still und schweigsam. Doch nun, als Erwachsener, ist er ein weltweit anerkannter Ethnologe und fragt seine „Forschungsobjekte“ neugierig und zutiefst wissenschaftlich nach ihrem Leben aus. Doch nicht nur die großen Sensationen und geschönten Erinnerungen interessieren ihn, sondern auch die vielen kleinen Dinge, die eine Persönlichkeit ausmachen. Durch akribisches Nachfragen gelingt es ihm, den Menschen seiner Umgebung in die scheinbar unergründlichen Tiefen ihrer Seelen zu folgen...

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Auch hier verarbeitete Ortheil seine Kindheit. Denn erst mit 7 Jahren sprach er, bis dahin war er stumm. Warmherzig und mit großer Sinnlichkeit beschreibt es die spätere Wortgewalt Auch hier verarbeitete Ortheil seine Kindheit. Denn erst mit 7 Jahren sprach er, bis dahin war er stumm. Warmherzig und mit großer Sinnlichkeit beschreibt es die spätere Wortgewalt

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26172464
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (9)
    Buch
    11,99
  • 39501042
    Als der Sommer eine Farbe verlor
    von Maria Regina Heinitz
    (2)
    Buch
    9,99
  • 15532808
    Ach Glück
    von Monika Maron
    (2)
    Buch
    9,95
  • 30607849
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (20)
    Buch
    9,99
  • 42436300
    Die Berlinreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Buch
    9,99
  • 43756234
    Der Stift und das Papier
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    21,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Kind, das nicht fragte

Das Kind, das nicht fragte

von Hanns-Josef Ortheil

Buch
9,99
+
=
Die Erfindung des Lebens

Die Erfindung des Lebens

von Hanns-Josef Ortheil

(1)
Buch
11,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen