Thalia.de

Das Komplott

Roman

(6)
Wenn nichts ist, wie es scheint
Er hat schon bessere Tage gesehen. Einst ein glücklich verheirateter Kleinstadtanwalt aus Winchester, Virginia, findet sich Malcolm Bannister im Gefängnis Frostburg wieder: Wegen angeblicher Geldwäsche zu zehn Jahren Haft verurteilt, fünf davon bereits abgesessen. Lange Jahre, die ihn seine Zulassung als Anwalt, seine sozialen Kontakte, seine Ehe und die Beziehung zu seinem Sohn kosteten. Die Zeit im Gefängnis vertreibt Bannister sich als Bibliothekar und juristischer Ratgeber für andere Insassen. Erfüllt ist er von diesen Aufgaben nicht, ihn beschäftigt nur ein einziger Gedanke: so schnell wie möglich raus aus dem Knast.

Die Gelegenheit dazu bietet sich, als der betagte Bundesrichter Ray Fawcett mit seiner jungen Freundin erschossen aufgefunden wird. Die Ermittler stehen unter Druck und genau auf diesen Moment hat Malcolm Bannister gewartet. Als Anwalt mit Knasterfahrung kennt er viele Geheimnisse, darunter auch die Identität des Mörders. Er bietet dem FBI einen Deal an: Der Name des Mörders gegen seine sofortige Freiheit. Das FBI nimmt das Angebot an, Bannister beginnt ein neues Leben. Und damit nimmt eine teuflische Intrige ihren Lauf.
Rezension
"Ein klug konstruierter Thriller und gleichzeitig eine gepfefferte Abrechnung mit dem US-Justizsystem. Der beste Grisham seit Langem." Focus
Portrait
John Grisham wurde am 8. Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas, geboren, studierte in Mississippi und ließ sich 1981 als Anwalt nieder. Der aufsehenerregende Fall einer vergewaltigten Minderjährigen brachte ihm zum Schreiben. In Früh- und Nachtschichten wurde daraus sein erster Thriller, 'Die Jury', der in einem kleinen, unabhängigen Verlag erschien, der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.
Zitat
"Raffiniert und überraschend - Grisham in Höchstform."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 12.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-26817-3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 224/145/38 mm
Gewicht 623
Originaltitel The Racketeer
Verkaufsrang 53.747
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39188729
    Das Komplott
    von John Grisham
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40981171
    Die Erbin / Jake Brigance Bd. 2
    von John Grisham
    (1)
    Buch
    9,99
  • 28852755
    Das Gesetz
    von John Grisham
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40803618
    Der Auftrag / Camel-Club Bd.5
    von David Baldacci
    Buch
    9,99
  • 3017871
    Die Wahrheit
    von David Baldacci
    (4)
    Buch
    9,90
  • 44147471
    Im Auge des Todes / Will Robie Bd.3
    von David Baldacci
    Buch
    19,99
  • 42436455
    Der Campus / Jack Ryan Bd.17
    von Tom Clancy
    Buch
    22,99
  • 32160051
    Kammerflimmern / Sara Zuckerman Bd.1
    von Anne Holt
    Buch
    9,99
  • 3022315
    Die Spur der Füchse
    von Ken Follett
    (4)
    Buch
    9,99
  • 4593349
    Die Schuld
    von John Grisham
    (6)
    Buch
    9,99
  • 45230310
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (1)
    Buch
    9,99
  • 21382985
    Die Zahlen der Toten
    von Linda Castillo
    (88)
    Buch
    9,99
  • 28852189
    Das Verhängnis
    von Joy Fielding
    (19)
    Buch
    9,99
  • 2882612
    Die Bruderschaft
    von John Grisham
    (3)
    Buch
    9,99
  • 3014407
    Die Akte
    von John Grisham
    (4)
    Buch
    9,99
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    14,99
  • 35146451
    Slaughter, K: Harter Schnitt
    von Karin Slaughter
    (9)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 45228967
    Ich bin der Zorn / Francis Ackerman junior Bd.4
    von Ethan Cross
    (32)
    Buch
    10,90
  • 46475302
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    (3)
    Buch
    22,99
  • 44925380
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    (53)
    Buch
    22,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein beeindruckender Plan“

Sina Eckleder

Der zu 10 Jahren Haft verurteilte Anwalt Malcolm Bannister wird nach 5 Jahren entlassen, weil er geholfen hat, einen Mordfall aufzuklären und einen Deal mit der Justiz ausgehandelt hat. Zurück in der Freiheit baut er sich ein völlig neues Leben unter neuem Namen im Zeugenschutzprogramm auf, jedoch scheinen ihm die Familie des Mannes Der zu 10 Jahren Haft verurteilte Anwalt Malcolm Bannister wird nach 5 Jahren entlassen, weil er geholfen hat, einen Mordfall aufzuklären und einen Deal mit der Justiz ausgehandelt hat. Zurück in der Freiheit baut er sich ein völlig neues Leben unter neuem Namen im Zeugenschutzprogramm auf, jedoch scheinen ihm die Familie des Mannes auf den Fersen zu sein, den Bannister hinter Gitter gebracht hat.
John Grisham erzählt eine unglaublich spannende Geschichte über einen zu unrecht verurteilten schwarzen Anwalt, der jeglichen Glauben an eine gerechte Justiz verloren hat und nun alles selbst in die Hand nimmt. Er beschreibt immer wieder die Vorgeschichte der handelnden Personen und gerade beim Fall Malcolm Bannisters lief es mir oft eiskalt den Rücken runter, mit welcher Ignoranz und Rücksichtslosigkeit die amerikanische Justiz in dem Roman handelte. Super für alle Krimifans, die es nicht blutig, aber spannend bis zum Ende brauchen.

Vera Theus, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Mal ein etwas anderer Grisham. Super konstruiert und spannend bis zum Schluss. Mal ein etwas anderer Grisham. Super konstruiert und spannend bis zum Schluss.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Grisham so gut wie fast immer. Wieder ein spannender Plot. Grisham so gut wie fast immer. Wieder ein spannender Plot.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Packender Justizthriller aus Amerika. Grisham gelingt es den Leser an der Nase herumzuführen. Dank zahlreicher überraschender Wendungen spannend bis zum furiosen Finale. Packender Justizthriller aus Amerika. Grisham gelingt es den Leser an der Nase herumzuführen. Dank zahlreicher überraschender Wendungen spannend bis zum furiosen Finale.

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Ein fesseln der typischer Grisham!!!! Lohnenswert!¡!! Ein fesseln der typischer Grisham!!!! Lohnenswert!¡!!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Grisham hat sich endgültig aus seiner Durststrecke herausgearbeitet: "Das Komplott" ist ein gewohnt spannender Justiz-Thriller mit sehr gutem Plot. Macht Spaß. Grisham hat sich endgültig aus seiner Durststrecke herausgearbeitet: "Das Komplott" ist ein gewohnt spannender Justiz-Thriller mit sehr gutem Plot. Macht Spaß.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Bannister sitzt wegen angeblicher Geldwäsche im Gefängnis. Als ein Bundesrichter samt Freundin ermordet wird, kennt er den Mörder. Für den Namen will er die sofortige Freilassung Bannister sitzt wegen angeblicher Geldwäsche im Gefängnis. Als ein Bundesrichter samt Freundin ermordet wird, kennt er den Mörder. Für den Namen will er die sofortige Freilassung

„aus Malcom Bannister wird Max Baldwin...“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Wenn man am Ende dieses Buch zuklappt, dann ist man endgültig davon überzeugt, das Rache und Gerechtigkeit zwei völlig verschiedene Schuhe sind und das John Grisham sein atemberaubendes Gerangel um diese beide Werte auch mit dem Leser gespielt hat ! Malcom Bannister ist eigentlich der ganz normale aufstrebende Afroamerikaner schlechthin, Wenn man am Ende dieses Buch zuklappt, dann ist man endgültig davon überzeugt, das Rache und Gerechtigkeit zwei völlig verschiedene Schuhe sind und das John Grisham sein atemberaubendes Gerangel um diese beide Werte auch mit dem Leser gespielt hat ! Malcom Bannister ist eigentlich der ganz normale aufstrebende Afroamerikaner schlechthin, hinzu kommt seine mehr oder wenige ruhmreiche Vergangenheit als Golfkriegsveteran. Durch dubiose Machenschaften sitzt er als Häftling 44861-127 in Camp Frostburg, wegen Geldwäsche verurteilt zu zehn Jahren Haft . Keine Chance , seinen Sohn wiederzusehen , denn seine Frau hat sich längst getrennt um einen anderen Mann zu heiraten und seine Anwaltslizenz ist sowieso weg! Zeit genug also, um perfide Pläne auszutüfteln ! Das FBI kommt gerade recht, um mit Malcom Informationen in einem Mordfall an einem der höchsten Richter gegen das Zeugenschutzprogramm einzutauschen, was ab diesem Zeitpunkt, passiert ist einfach nur rasant ,spektakulär und unglaublich ! Da kann man schon mal ein paar Lesestunden investieren, auch wenn mir das amerikanische Rechtssystem immer unheimlicher wurde....

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Bannister sitzt zu Unrecht wegen Geldwäsche im Knast. Dann wird ein Richter und seine Geliebte ermordet und kein Zeuge weit und breit. Spannend in Grisham-Manier! Bannister sitzt zu Unrecht wegen Geldwäsche im Knast. Dann wird ein Richter und seine Geliebte ermordet und kein Zeuge weit und breit. Spannend in Grisham-Manier!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Mit "Das Komplott" zeigt Grisham den Rassismus in Amerika auf und liefert zudem wieder einmal einen spannenden Justizthriller. Mit "Das Komplott" zeigt Grisham den Rassismus in Amerika auf und liefert zudem wieder einmal einen spannenden Justizthriller.

„Nichts ist wie es scheint, oder doch!?“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Mord an einem Bundesrichter bietet Malcolm Bannister den Freifahrtschein aus dem Knast - er kennt den Mörder & handelt einen Deal mit dem FBI aus.
Kaum in Freiheit, verschwindet Malcolm vom Radar des FBI, schmeißt mit Geld nur so um mich & tourt durchs ganze Land - ein geheimer Plan versteckt sich, entblättert sich langsam und
Ein Mord an einem Bundesrichter bietet Malcolm Bannister den Freifahrtschein aus dem Knast - er kennt den Mörder & handelt einen Deal mit dem FBI aus.
Kaum in Freiheit, verschwindet Malcolm vom Radar des FBI, schmeißt mit Geld nur so um mich & tourt durchs ganze Land - ein geheimer Plan versteckt sich, entblättert sich langsam und hält neue Windungen und Fragen parat. Wie weit darf man als Leser Malcolm trauen? Wie gut arbeitet das FBI? Wie mächtig sind die Drogenclans wirklich?
Ein spannend zu lesender Grisham, ein toll konstruierter Plott & ein recht überraschendes Ende!

„Legt Euch nicht mit Bannister an!“

Markus König, Thalia-Buchhandlung Berlin

Malcolm sitzt im Knast, wegen dem fragwürdigen "Rico" Trick, den die Bundesbehörden häufig anwenden. Aber Malcolm ist clever und pokert hoch und führt vorallem das FBI vor. In Zeiten von "Snowden`s" kleiner Plaudertour ein höchst aktueller "Grisham". Malcolm sitzt im Knast, wegen dem fragwürdigen "Rico" Trick, den die Bundesbehörden häufig anwenden. Aber Malcolm ist clever und pokert hoch und führt vorallem das FBI vor. In Zeiten von "Snowden`s" kleiner Plaudertour ein höchst aktueller "Grisham".

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40803618
    Der Auftrag / Camel-Club Bd.5
    von David Baldacci
    Buch
    9,99
  • 2964895
    Die Versuchung
    von David Baldacci
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40996880
    House of Cards Bd.1
    von Michael Dobbs
    Buch
    9,99
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (21)
    Buch
    14,99
  • 40895892
    Montecristo
    von Martin Suter
    (17)
    Buch
    23,90
  • 39154288
    Der Killer
    von David Baldacci
    (1)
    Buch
    19,99
  • 3017871
    Die Wahrheit
    von David Baldacci
    (4)
    Buch
    9,90
  • 32174241
    Der Regler / Gabriel Tretjak Bd.1
    von Max Landorff
    (4)
    Buch
    9,99
  • 28852189
    Das Verhängnis
    von Joy Fielding
    (19)
    Buch
    9,99
  • 3838105
    Der Richter
    von John Grisham
    (6)
    Buch
    9,99
  • 37822201
    Die Erbin
    von John Grisham
    (5)
    Buch
    24,99
  • 29176664
    Der Fall Collini
    von Ferdinand von Schirach
    (40)
    Buch
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
3
1
0
0

Intelligent konzipierter Plan
von Michael Lehmann-Pape am 29.08.2013

„Der Plan“ wäre der durchaus bessere und treffendere Titel für dieses neue Werk Grishams gewesen, als „das Komplott“, denn ein Komplott steht letztlich weder um die Verurteilung der Hauptfigur des Buches, Malcom Bannister, im Raum noch ist es Bannister, der ein „Komplott“ späterhin in Gang setzen wird. Das aber ist... „Der Plan“ wäre der durchaus bessere und treffendere Titel für dieses neue Werk Grishams gewesen, als „das Komplott“, denn ein Komplott steht letztlich weder um die Verurteilung der Hauptfigur des Buches, Malcom Bannister, im Raum noch ist es Bannister, der ein „Komplott“ späterhin in Gang setzen wird. Das aber ist auch schon die einzige kritische Anmerkung zu dieser, wie von Grisham gewohnt, fließend erzählten Geschichte und der intelligenten Konzeption hinter der Geschichte. Eine Geschichte mit doppelten Böden, Fallstricken und Hintertüren, in der auch der Leser lange Zeit über die wahren Abläufe und Hintergründe in bester, spannender Weise im Unklaren verbleibt. Ein Mord ist Geschehen, der die verantwortlichen politischen Kreise und die Spitze des FBI in Aufruhr versetzt. Alle Mittel werden eingesetzt, dem Mörder auf die Spur zu kommen, lange Zeit ohne Erfolg. Bis Malcom Bannister, aus dessen Perspektive das Buch überwiegend erzählt wird, auf den Plan tritt. Ex-Anwalt und nun ein zu 10 Jahren verurteilter Häftling, der gerade die Hälfte seiner Zeit abgesessen hat. Einen Deal handelt er aus. Informationen über den Mörder (im Gefängnis hat Bannister weiterhin seine Mitgefangen rechtlich beraten und so einiges in Erfahrung gebracht) gegen Kronzeugenregelung, Freiheit und Aufnahme in das Zeugenschutzprogramm. Es dauert eine Weile, sicherlich, aber dann wird das FBI ob der eigenen Erfolglosigkeit immer bereiter zum Gespräch. Doch auch das ist nur der Anfang von dem, was eigentlich im Hintergrund als Plan Schritt für Schritt auf den Weg gebracht wird. Überzeugende Figuren, eine temporeiche, mit souveräner und leichter Hand vorangetriebene Handlung, überraschende Wendungen und ein sich im Lauf der Lektüre mehrfach veränderndes Bild von der Hauptfigur, all das bindet Grisham in überzeugender Manier zusammen und legt, wie bei vielen seiner anderen Romane ebenfalls, auch hier bestimmte Aspekte des amerikanischen Rechtswesen und des internationalen Finanzrechtes fundiert zu Grunde. „Er sei nicht auf der Flucht, aber ein unbeschwertes Leben führe eer auch nicht gerade“, so fasst Bannister den Stand der Dinge irgendwann zusammen. Um dann überzeugend nach und nach seine Karten aufzudecken. Wie nun aber alles zusammenhängt, was es mit einem kaum vorstellbaren, internen Leck auf sich haben könnte und wer nachher an der Nase herumgeführt wurde (und wie), das sollte der Leser mit Genuss selber bei der kurzweiligen Lektüre des Buches erleben. Alles in allem ein „echter Grisham“, der mit frischem Schwung und ebenso frischen Figuren und Beziehungen derselben untereinander vom individuellen Plan bis zum konzernweiten rechtlichen Ränkeschmieden einen realistischen und tragfähigen Grund für seine Geschichte legt. Eine sehr empfehlenswerte Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Der Weg ist das Ziel
von Toby am 07.09.2013

Ein in Ungnade gefallener Anwalt, Malcolm Bannister, leistet seinen Mitgefangenen Beratungsdienste in einer mehr oder weniger offenen Gefängnisanstalt. Nicht wie die US Hochsicherheitstrakte die man von US Gefängnissen kennt, nein eine solche wie die ungefährlichen Wirtschaftsverbrecher "besuchen". Ein toter Bundesrichter lassen die Chance auf ein baldiges frei kommen steigen, kennt... Ein in Ungnade gefallener Anwalt, Malcolm Bannister, leistet seinen Mitgefangenen Beratungsdienste in einer mehr oder weniger offenen Gefängnisanstalt. Nicht wie die US Hochsicherheitstrakte die man von US Gefängnissen kennt, nein eine solche wie die ungefährlichen Wirtschaftsverbrecher "besuchen". Ein toter Bundesrichter lassen die Chance auf ein baldiges frei kommen steigen, kennt doch Bannister den Mörder. Ein Deal und schwuppdiwupp ist er frei - wäre es doch nur so einfach. Wieder mal ein möglicher Bestseller aus der Feder von Grisham: spannend, berührend und von juristischer Feinfühligkeit geprägt, bietet dar Roman Spannung vom Anfang bis zum Schluss - wobei bei einem Grisham vom Anfang circa ab Seite 50 bedeutet. Eine Geschichte, die fortlaufend neue Wege einschlägt und der Weg das Ziel zum Ende des spannenden Buches ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rache ist süß
von Marita Robker-Rahe aus Belm am 12.08.2013

John Grisham`s neues Buch " Das Komplott " ist sicherlich kein Pageturner, aber ganz so schlecht war es nun doch nicht. Klischees finden wir in Büchern dieses Schriftstellers häufig, insofern weiß ich auf was ich mich einlasse, wenn ich ein Buch von Grisham lese. Nach seinen beiden letzten Büchern,... John Grisham`s neues Buch " Das Komplott " ist sicherlich kein Pageturner, aber ganz so schlecht war es nun doch nicht. Klischees finden wir in Büchern dieses Schriftstellers häufig, insofern weiß ich auf was ich mich einlasse, wenn ich ein Buch von Grisham lese. Nach seinen beiden letzten Büchern, die mir beide gut gefallen haben, habe ich ohne Zögern auch zu diesem Buch gegriffen, dass allerdings nicht an seine Vorgänger heranreicht. Zu langatmig war der erste Teil des Buch, der sich mit der Kritik am amerikanischen Rechtssystem, Gesetzgebung und den Verhältnissen in amerikanischen Gefängnissen, beschäftigt. Auf das gesamte Buch betrachtet, macht es allerdings Sinn so angefangen zu haben, allerdings ist es für den Leser schon ein zähes Lesen. Der zweite Teil des Buches wird dann spannender, flüssiger und überraschender, so dass dieser zweite Teil für mich einiges rausgerissen hat.Außerdem handelt es sich bei diesem Buch nicht um einen Thriller, sondern um einen Roman, insofern passt die Spannungsintensität zum Buch. Malcolm Bannister, ein schwarzer Anwalt, ist durch einen Mandaten in eine Geldwäscheaktion hineingezogen wurde, von der er nichts wusste.Auf Grund dieses Vergehens wird er zu 10 Jahren Haft verurteilt. Seine Ehe ging in die Brüche, er wurde aus der Anwaltskammer ausgeschlossen und hat 10 Jahre seines Lebens verloren. Dass da Rachegelüste hochkommen ist meiner Meinung nach gut vorstellbar. Und diese Rachegelüste lebt Malcolm aus, indem er ein, meiner Meinung nach, geschicktes Komplott gegen den US Staat schmiedet und das FBI "alt" aussehen lässt. Wie schon zu Anfang beschrieben, ist Grisham`s neues Buch sicherlich kein Meisterwerk, doch als Unterhaltungslektüre ist es durchaus zu gebrauchen und wer sich dann noch für das korrupte amerikanische Rechtssystem interessiert, dass sehr wohl deutliche Unterschiede zwischen Schwarz und Weiß macht, kann auch an dem ersten Teil des Buches Gefallen finden. Mir persönlich hat der zweite Teil sehr gut gefallen und ich habe häufig geschmunzelt bei Malcolms Taktik. Kein Meisterwerk, aber ein durchaus lesbares und unterhaltsames Buch mit Längen am Anfang, dem ich wohlgemeinte 4 Sterne verleihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kein Kompott
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2014

Nein es ist wirklich kein Kompott verschiedenster Zutaten, vermischt und geschüttelt, fertig ist der neue Grisham. Diese Schlussfolgerung wäre ja zulässig, angesichts des Outputs von Herrn Grisham. Die Geschichte des Albert Bannister, Anwalt mit Knasterfahrung ist durchdacht, gibt wie fast bei jedem Grisham tiefen Einblick in das für uns... Nein es ist wirklich kein Kompott verschiedenster Zutaten, vermischt und geschüttelt, fertig ist der neue Grisham. Diese Schlussfolgerung wäre ja zulässig, angesichts des Outputs von Herrn Grisham. Die Geschichte des Albert Bannister, Anwalt mit Knasterfahrung ist durchdacht, gibt wie fast bei jedem Grisham tiefen Einblick in das für uns Europäer unverständliche US-Justizgeschehen. Ist aber auch mit hohem Spannungspotential versehen. Der Leser zittert und lebt mit. Viel mehr kann ja nicht verlangt werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Typischer Männerroman!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2013

Malcom Bannister, ein ehemaliger Anwalt von Winchester sitzt im Gefängnis. Der 5-jährige Gefängnis Aufenthalt hat ihm schon den Kontakt zu seiner Familie gekostet. Er hat nur einen gedanken: Raus aus dem Knast! Plötzlich interessierte sich das FBI für ihn, das seine Geliebte und ein Bundesrichter ermordet wurden. Jedoch stellt... Malcom Bannister, ein ehemaliger Anwalt von Winchester sitzt im Gefängnis. Der 5-jährige Gefängnis Aufenthalt hat ihm schon den Kontakt zu seiner Familie gekostet. Er hat nur einen gedanken: Raus aus dem Knast! Plötzlich interessierte sich das FBI für ihn, das seine Geliebte und ein Bundesrichter ermordet wurden. Jedoch stellt er dem FBI einen Tausch vor.... Freiheit gegen Informationen! Ein typischer Männerroman! Spannen mit viel Action Idealer Lesestoff für den kommenden Herbst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.09.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein erstklassiges Buch, das man gar nicht aus der Hand legen mag. Es fängt sehr gemächlich an, nimmt dann aber rasant an Fahrt auf und bleibt spannend bis zum fulminaten Schluss. Für mich einer der besten Grisham.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Das Komplott

Das Komplott

von John Grisham

(6)
Buch
22,99
+
=
Die Erbin

Die Erbin

von John Grisham

(5)
Buch
24,99
+
=

für

47,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen