Thalia.de

Das Lesetagebuch 12: intensiv lesen, produktiv schreiben, frei arbeiten

Intensiv lesen, produktiv schreiben, frei arbeiten. Bestandsaufnahme und Neubestimmung einer Methode zur Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendbüchern im Deutschunterricht

In der fachdidaktischen Diskussion über den Deutschunterricht herrscht trotz unterschiedlicher Positionen weitgehend Einigkeit darüber, dass die Förderung des Lesens - auch des Lesens von Büchern - und die Befähigung zur Auseinandersetzung mit Gelesenem wichtige Zielsetzungen sind, deren Erreichung wesentlich von den Inhalten des Unterrichts und (mehr noch) von den gewählten Methodenabhängig ist. In diesem Zusammenhang wird häufig die Empfehlung gegeben, von den Schülerinnen und Schülern ein Lesetagebuch erstellen zu lassen, das begleitend zum Lesen geschrieben und gestaltet wird. Die Erforschung dieses Verfahrens, die Entfaltung der möglichen Bedeutung für den Umgang mit Büchern im Deutschunterricht und praxisnahe Tipps für die Umsetzung sind Gegenstand der vorliegenden Arbeit.
Im ersten Teil geht es um grundlegende Aspekte des Lesens, speziell des Lesens von Kinder- und Jugendliteratur im Deutschunterricht, verbunden mit Überlegungen zum produktiven Umgang mit Gelesenem, zum schreibdidaktischen Kontext und zu geöffnetem Unterricht. Im Anschluss daran gibt der zweite Teil einen problemgeschichtlichen Überblick zum Lesetagebuch und seinen unterschiedlichen Verwendungszusammenhängen. Der dritte Teil beschäftigt sich mit dem Begriff Lesetagebuch und entfaltet, welche Bedeutung das Tagebuchschreiben für die Schreiberinnen und Schreiber haben kann. Der umfangreiche vierte Teil enthält die Inhaltsanalyse konkreter Lesetagebücher, die von niedersächsischen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 10 im Deutschunterricht begleitend zum Lesen von Jugendbüchern angefertigt wurden und als Dokumente der individuellen Auseinandersetzung mit dem jeweils gelesenen Buch anzusehen sind. Die bei der Untersuchung festgestellten Auseinandersetzungsweisen werden gebündelt und kategorisiert. Zusammenfassend wird begründet, dass das Lesetagebuch eine geeignete Methode zur Auseinandersetzung mit Kinder- und Jugendbüchern im Deutschunterricht ist. Im letzten Teil werden didaktische Perspektiven für den Einsatz von Lesetagebüchern im Unterrichtentfaltet, die in der Neuformulierung eines Handzettels mit Anregungen für Schülerinnen und Schüler konkretisiert werden.
Die Autorin:
Ingrid Hintz, Dr. phil., bis 1995 Lehrerin, danach Wiss. Angestellte, jetzt Akademische Rätin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim. Dort wirkt sie in der Lehrerausbildung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen mit. Ihre besonderen Schwerpunkte sind die Lese- und Schreibdidaktik und die Kinder- und Jugendliteratur.

Portrait

Ingrid Hintz, Dr. phil., bis 1995 Lehrerin, danach Wiss. Angestellte, jetzt Akademische Rätin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur der Universität Hildesheim. Dort wirkt sie in der Lehrerausbildung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen mit. Ihre besonderen Schwerpunkte sind die Lese- und Schreibdidaktik und die Kinder- und Jugendliteratur.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 305
Erscheinungsdatum Oktober 2014
Serie Deutschdidaktik aktuell 12
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8340-0871-8
Verlag Schneider Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 226/154/22 mm
Gewicht 536
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 5. unveränderte Auflage.
Buch (Taschenbuch)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22867989
    Lese- und Literaturunterricht
    Buch
    29,80
  • 31018872
    Mündliche Kommunikation und Gesprächsdidaktik
    Buch
    36,00
  • 16963279
    Schreibprozesse begleiten
    Buch
    29,90
  • 30378180
    Didaktisch handeln und denken 2
    Buch
    34,00
  • 28246503
    Bildungspolitische Trends und Perspektiven
    Buch
    19,80
  • 28246485
    Forschung in der Lehrerbildung
    Buch
    19,80
  • 28992654
    Sprachvergleich in der Schule
    Buch
    18,00
  • 28164045
    Sozialisation und Entwicklungsaufgaben Heranwachsender
    Buch
    21,99
  • 39362755
    Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten
    von Matthias Granzow-Emden
    Buch
    17,99
  • 43025746
    Sprachdidaktik Deutsch
    von Wolfgang Steinig
    Buch
    19,95
  • 13558124
    Lyrik im Deutschunterricht
    von Kurt Franz
    Buch
    17,00
  • 40015690
    Digitale Medien im Deutschunterricht
    Buch
    36,00
  • 3960069
    Didaktik der deutschen Sprache 1/2
    von Ursula Bredel
    Buch
    80,00
  • 32430301
    Poesie und Grammatik
    von Gerlind Belke
    Buch
    19,80
  • 24349992
    Literatur im Abitur - Reifeprüfung mit Kompetenz?
    Buch
    19,80
  • 47005202
    Bildungssprache Deutsch und ihre Didaktik
    von Naxhi Selimi
    Buch
    18,00
  • 33715698
    Poetry Slam
    von Petra Anders
    Buch
    18,00
  • 34493131
    Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 2
    Buch
    25,00
  • 20067672
    Grundlagen der Deutschdidaktik
    Buch
    19,80
  • 15115716
    Schreiben lernen
    von Franz-Josef Payrhuber
    Buch
    19,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Lesetagebuch 12: intensiv lesen, produktiv schreiben, frei arbeiten

Das Lesetagebuch 12: intensiv lesen, produktiv schreiben, frei arbeiten

von Ingrid Hintz

Buch
19,80
+
=
Zebra 3. Arbeitsheft Lesen und Schreiben 3. Schuljahr

Zebra 3. Arbeitsheft Lesen und Schreiben 3. Schuljahr

von Stephanie Brettschneider

Schulbuch
9,95
+
=

für

29,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Deutschdidaktik aktuell

  • Band 6

    32427784
    Erwachsen werden
    von Günter Lange
    Buch
    19,80
  • Band 12

    28781333
    Das Lesetagebuch 12: intensiv lesen, produktiv schreiben, frei arbeiten
    von Ingrid Hintz
    Buch
    19,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    4523461
    Eine Liebe wie jede andere auch?
    von Elisabeth Buchholtz
    Buch
    21,99