Thalia.de

Das letzte Tabu

Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen

Viele Menschen sterben angeschlossen an Schläuchen auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Wenn sie Glück haben, ist jemand da, der ihre Hand hält. Müssen wir Angst vor der Einsamkeit am Ende haben? Henning Scherf und Annelie Keil beobachten und fordern eine gesellschaftliche Kursänderung. Sie beschreiben ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Tod, bittere wie tröstliche, und verbinden diese mit der Frage: Wie wollen wir sterben?
Ein sehr persönliches Buch, das auch eminent politisch ist. Und das Mut macht, Abschied gemeinsam zu leben, um erträglicher zu machen, was wir zuletzt alle durchleben müssen. Viele Menschen sterben angeschlossen an Schläuchen auf der Intensivstation eines Krankenhauses. Wenn sie Glück haben, ist jemand da, der ihre Hand hält. Müssen wir Angst vor der Einsamkeit am Ende haben? Henning Scherf und Annelie Keil beobachten und fördern eine gesellschaftliche Kursänderung. Sie beschreiben ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Tod, bittere wie tröstliche, und verbinden diese mit der Frage: Wie wollen wir sterben?
Ein sehr persönliches Buch, das auch eminent politisch ist. Und das Mut macht, Abschied gemeinsam zu leben, um erträglicher zu machen, was wir zuletzt alle durchleben müssen.
Portrait
Prof. Dr. Annelie Keil, Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin, ist seit 2004 emeritierte Professorin und ehemalige Dekanin an der Universität Bremen. Ihr Schwerpunkt sind die Gesundheitswissenschaft und psychosomatische Krankenforschung sowie die Arbeit mit Menschen in Lebenskrisen. Sie leitete das Institut für angewandte Biografie- und Lebensweltforschung
Dr. jur. Henning Scherf, geb. 1938, war lange Jahre Bildungs- und Justizsenator und von 1995-2005 Bürgermeister von Bremen. Er ist verheiratet, hat drei Kinder, ist mehrfacher Großvater und lebt in Deutschlands berühmtester Wohngemeinschaft.
Uta von Schrenk, freie Journalistin, arbeitet für zahlreiche Printmedien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 16.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-34926-3
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 211/137/27 mm
Gewicht 386
Auflage 1
Verkaufsrang 7.284
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45154557
    Weltunordnung
    von Carlo Masala
    Buch
    14,95
  • 41049011
    Kleine Schule der Emotionen
    von Pater Anselm Grün
    Buch
    8,99
  • 42692496
    Die Macht der Kränkung
    von Reinhard Haller
    (3)
    Buch
    21,95
  • 41049009
    Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung
    von Henning Scherf
    Buch
    9,99
  • 45030199
    Eure Dummheit kotzt mich an
    von Rayk Anders
    Buch
    14,90
  • 30571095
    Anständig Essen
    von Karen Duve
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44252486
    Das Leben in 90 Minuten
    von Gunter Gebauer
    Buch
    14,99
  • 14249402
    Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse
    von Stephan Berndt
    (1)
    Buch
    15,90
  • 44066824
    Die Entscheidung
    von Naomi Klein
    Buch
    14,99
  • 45165225
    Rettet das Spiel!
    von Gerald Hüther
    Buch
    20,00
  • 45243604
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    (2)
    Buch
    22,99
  • 33793841
    Wie wir begehren
    von Carolin Emcke
    Buch
    9,99
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45259588
    Woran glauben
    von Rudolf Taschner
    Buch
    24,90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    Buch
    12,00
  • 42725983
    Serviert
    von Roland Trettl
    (1)
    Buch
    22,99
  • 39179303
    Digitale Demenz
    von Manfred Spitzer
    (2)
    Buch
    12,99
  • 37473513
    Der Mann und das Holz
    von Lars Mytting
    (2)
    Buch
    18,00
  • 37256181
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (2)
    Buch
    8,90
  • 45165725
    Redefreiheit
    von Timothy Garton Ash
    Buch
    28,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das letzte Tabu

Das letzte Tabu

von Annelie Keil , Henning Scherf

Buch
19,99
+
=
Ich bin für Dich da

Ich bin für Dich da

von Andreas Salcher

Buch
24,00
+
=

für

43,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen