Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Mädchen im roten Mantel

(1)
In Krakau wird 1938 ein kleines Mädchen geboren, während in Deutschland die Synagogen brennen. Sie ist noch kein Jahr alt, als ihre Eltern den Judenstern tragen müssen. Die erste Realität, die sie kennenlernt, ist die Realität des Grauens - für sie die Normalität: Ihre Welt besteht aus Schreien, Schüssen und Toten. Mit den Augen eines Kindes beschreibt Roma Ligocka, wie aus einer Kindheit, die behütet und wohlhabend hätte sein sollen, ein Alptraum wird. Kurz vor der Liquidierung des Krakauer Ghettos kann sie mit ihrer Mutter fliehen. Der rote Mantel des Mädchens rettet ihnen das Leben, weil »die kleine Erdbeere« eine polnische Familie so rührt, dass sie den beiden Unterschlupf gewährt. Mit falschen Papieren und blond gefärbten Haaren überlebt die kleine Roma die Nazi-Zeit. Im stalinistischen Polen kommt sie mit vielen bedeutenden Literaten und Künstlern in Kontakt, auch aus dem polnischen Widerstand. Geprägt durch dieses künstlerische Milieu emigriert sie nach Deutschland. Viele Jahre später sieht sie in Spielbergs Film Schindlers Liste die berühmte Szene mit dem kleinen Mädchen im roten Mantel. Da bricht die Erinnerung durch und sie erkennt sich wieder: Sie ist dieses Mädchen. Die außergewöhnliche Geschichte einer sensiblen und begabten Frau zwischen den Schatten einer traumatischen Kindheit und einem farbigen Künstlerleben.
»Ein Buch, das ein Stück düsterer europäischer Geschichte spiegelt. Und das Porträt einer intelligenten, kämpferischen Frau zeichnet, die in einer verrohten Welt stets ihre Würde bewahrte.«
Brigitte
Portrait
Roma Ligocka wurde 1938 in Krakau geboren. Sie überlebte unter falschem Namen mit der Mutter die Nazizeit und arbeitete als Kostümbildnerin für Bühne, Film und Fernsehen. Sie erhielt zahlreiche Preise und lebt heute als Malerin in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426420010
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 7.603
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30512009
    Sally
    von Elke Päsler
    eBook
    6,99
  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 30900600
    Ich habe den Todesengel überlebt
    von Eva Mozes Kor
    (1)
    eBook
    5,99
  • 33000504
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (8)
    eBook
    8,49
  • 42469613
    H wie Habicht
    von Helen Macdonald
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42498596
    Für alle Tage, die noch kommen
    von Teresa Driscoll
    (4)
    eBook
    9,99
  • 43240333
    Komm, Frau, raboti
    von Leonie Biallas
    eBook
    4,99
  • 37905886
    Ostende
    von Volker Weidermann
    (3)
    eBook
    8,99
  • 15572416
    Puls
    von Stephen King
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30656513
    Aus der Hölle zurück
    von Tadeusz Sobolewicz
    eBook
    9,99
  • 39246377
    Euer Traum war meine Hölle
    von Natacha Tormey
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40942074
    Ein Bild von dir
    von Jojo Moyes
    (8)
    eBook
    12,99
  • 31933721
    Auch ich war ein Gauner
    von Eduard Zimmermann
    eBook
    21,99
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (3)
    eBook
    7,99
  • 31665726
    Zwei Frauen
    von Diana Beate Hellmann
    eBook
    6,99
  • 44401527
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (4)
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    8,99
  • 30512180
    Unser geraubtes Leben
    von Ulla Fröhling
    eBook
    7,49
  • 32107247
    Im Land des Feuerfalken
    von Julie A. Peters
    (1)
    eBook
    9,99
  • 31247269
    Die Frau im grünen Mantel
    von Andrea Rottloff
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Diese Buch hat mich sehr berührt und beeindruckt. Diese Buch hat mich sehr berührt und beeindruckt.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein eindringliches Buch, erzählt aus der naiven Sicht eines Kindes auf die Ereignisse im Warschauer Ghetto während des Krieges. Bedrückend, dennoch sehr berührend und persönlich. Ein eindringliches Buch, erzählt aus der naiven Sicht eines Kindes auf die Ereignisse im Warschauer Ghetto während des Krieges. Bedrückend, dennoch sehr berührend und persönlich.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17414181
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (16)
    eBook
    8,99
  • 41774911
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    eBook
    5,99
  • 35427614
    Das Lachen und der Tod
    von Pieter Webeling
    (4)
    eBook
    8,99
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42092544
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl (Band 1)
    von Judith Kerr
    eBook
    6,99
  • 40748821
    Anne Frank, ihr Leben
    von Marian Hoefnagel
    eBook
    9,99
  • 41801113
    Sarahs Schlüssel
    von Tatiana de Rosnay
    eBook
    9,99
  • 25444961
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (3)
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein bewegtes Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 15.08.2015

Diese Biografie erzählt von einem Leben geprägt von Angst. Die Kindheit im 2. Weltkrieg, die Nachkriegszeit, Depressionen und Flash Backs. Ein bewegtes Leben einer starken und gleich verletzlichen Frau. Ein Buch über eine Zeit, die nicht vergessen werden und sich nicht wiederholen darf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Mädchen im roten Mantel

Das Mädchen im roten Mantel

von Roma Ligocka

(1)
eBook
6,99
+
=
Salz auf unserer Haut

Salz auf unserer Haut

von Benoite Groult

(1)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen