Thalia.de

Das Morgen ist immer schon jetzt

(2)
Was, wenn man NICHT einer der Außerwählten ist, wie sie immer in den Büchern beschrieben werden? Wenn man nicht der Held ist, der sonst üblicherweise die Zombies bekämpft, oder die Seelenesser oder was immer gerade das nächste unheilbringende Wesen sein mag, das die Welt bedroht. Was, wenn man einer ist wie Mikey? Der einfach nur seinen Abschluss hinbekommen möchte und zum Schulball gehen und vielleicht irgendwann den Mut aufbringen, Henna um ein Date zu bitten – bevor irgendjemand die Schule in Schutt und Asche legt. Wieder mal. Denn manchmal gibt es stinknormale Probleme, die echt wichtiger sind als der nächste Weltuntergang, und angesichts derer man erkennt, dass das eigene ganz normale Leben absolut einzigartig und außergewöhnlich ist.
Rezension
"Süßes Buch über ganz alltägliche Sorgen." Bravo Girl!
Portrait
Patrick Ness wuchs in den Vereinigten Staaten und auf Hawaii auf. Seit Ende der 90er-Jahre lebt er in London und ist dort als Dozent für kreatives Schreiben und Literaturkritiker für die Tageszeitung The Guardian tätig. Für seine Kinder- und Jugendbücher wurde er mehrfach ausgezeichnet, er gewann unter anderem den renommierten Costa Children's Book Award und war auf der Auswahlliste für die Carnegie Medal.
Petra Koob-Pawis wurde 1961 geboren. Sie studierte an der Universität Würzburg Anglistik und Germanistik, ging anschließend einer wissenschasftlichen Tätigkeit an der Universität Würzburg nach. Seit 1987 arbeitet Frau Koob-Pawis freiberuflich für verschiedene Verlage als Lektorin und Übersetzerin. Frau Koob-Pawis lebt in der Nähe von München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 27.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17266-7
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 227/240/35 mm
Gewicht 519
Originaltitel The Rest of Us Just Live Here
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43867183
    Chroniken der Unterwelt 01-03. City of Bones. City of Ashes. City of Glass
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    29,99
  • 45228712
    Federherz / Federwelt Bd.1
    von Elisabeth Denis
    (11)
    Buch
    12,99
  • 45244479
    Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen
    von Ulla Scheler
    (9)
    Buch
    14,99
  • 45244455
    AMANI - Rebellin des Sandes
    von Alwyn Hamilton
    (11)
    Buch
    16,99
  • 44284242
    Unsichtbare Wunden
    von Astrid Frank
    (3)
    Buch
    15,90
  • 45338830
    Voll
    von Susanne Clay
    Buch
    6,99
  • 45189520
    Winger
    von Andrew Smith
    (2)
    Buch
    19,99
  • 45305965
    Freundschaftsprobe
    von Margot Berger
    Buch
    5,99
  • 45189687
    Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen
    von Gudrun Skretting
    Buch
    14,99
  • 44098755
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (16)
    Buch
    14,99
  • 44153173
    Mein Leben voller Fragezeichen
    von Jessica Brody
    Buch
    12,99
  • 45189794
    Vierzehn
    von Tamara Bach
    (1)
    Buch
    13,99
  • 42440130
    Zusammen werden wir leuchten
    von Lisa Williamson
    (4)
    Buch
    12,99
  • 40974076
    Du bist das Gegenteil von allem
    von Carmen Rodrigues
    (5)
    Buch
    16,99
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45244190
    Ich und die Walter Boys
    von Ali Novak
    (6)
    Buch
    9,99
  • 45287845
    Eine Woche voller Montage
    von Jessica Brody
    (10)
    Buch
    17,95
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine sehr originelle Idee, die großen Spaß gemacht hat zu lesen. Ein überraschend authentischer Roman über Jugendliche mit realistischen Problemen, die sensibel dargestellt werden. Eine sehr originelle Idee, die großen Spaß gemacht hat zu lesen. Ein überraschend authentischer Roman über Jugendliche mit realistischen Problemen, die sensibel dargestellt werden.

Lena Lang, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen

Unglaublich mitreisende Geschichte über Freundschaft und Ängste und darüber das man sich mitteilen muss wenn man verstanden werden möchte.
Absolutes Lese-Muss!!!
Unglaublich mitreisende Geschichte über Freundschaft und Ängste und darüber das man sich mitteilen muss wenn man verstanden werden möchte.
Absolutes Lese-Muss!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Erfrischend anders und originell. Patrick Ness gelingt es immer wieder, einen mit unerwarteten Elementen zu überraschen und zum Nachdenken anzuregen. Definitiv kein Einheitsbrei! Erfrischend anders und originell. Patrick Ness gelingt es immer wieder, einen mit unerwarteten Elementen zu überraschen und zum Nachdenken anzuregen. Definitiv kein Einheitsbrei!

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Während Untote eine Kleinstadt einnehmen wollen, kämpfen Mike und seine Freunde mit alltäglichen Problemen. Ein schöner, komplett anderer Blickwinkel! Warmherzig und ehrlich. Während Untote eine Kleinstadt einnehmen wollen, kämpfen Mike und seine Freunde mit alltäglichen Problemen. Ein schöner, komplett anderer Blickwinkel! Warmherzig und ehrlich.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ein etwas anderes Jugenbuch, das vor allem durch seine originelle Grundidee und den Charakteren beeindruckt
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 11.07.2016

Dieses Jugendbuch konnte mich vor allem begeistern, weil es so ist, wie es ist. Weil es anders ist, ein Stück Weg normal und gerade deshalb beeindruckt. Stell dir vor, du hast mal keinen Helden oder Auserwählten, der dazu bestimmt ist alles zu retten. Wäre das langweilig? Nein, auf keinen Fall. Es sind die Geschichten,... Dieses Jugendbuch konnte mich vor allem begeistern, weil es so ist, wie es ist. Weil es anders ist, ein Stück Weg normal und gerade deshalb beeindruckt. Stell dir vor, du hast mal keinen Helden oder Auserwählten, der dazu bestimmt ist alles zu retten. Wäre das langweilig? Nein, auf keinen Fall. Es sind die Geschichten, die das Leben schreibt, was sie interessant machen. Das man nie weiß, was als nächstes passiert. Das macht alles wie eine Entdeckungsreise, was es ungeheuer spannend macht. In dieser Geschichte geht es um Mikey. Er fiebert seinem Collegeabschluss entgegen und hofft auf eine Verabredung mit Henna. Doch Mikey kämpft mit sich und seinen Ängsten. Er wirkt teilweise etwas unsicher, aber doch sehr sympathisch und ausdrucksstark. Seine Geschichte hat mir überaus gut gefallen. Ja, sie war anders. Denn es ist eine normale Geschichte, die das Leben uns aufzeigt. Auf sehr interessante Art und Weise wird hier übersinnliches miteingewoben, was dem Ganzen doch mehr Dramatik und Action einhaucht. Es sind Szenen, die auch normalen Ursprungs sein könnten. Aber dennoch könnte es auch nicht so sein. Wer weiß das schon. Man erfährt von Vampiren, Seelenessern und Göttern und vieles mehr. Sie schweben wie Geister durch die Geschichte, aber sind dennoch zum greifen nah. Man denkt dann automatisch, ja könnte es nicht doch sein? Muss es überhaupt sowas sein? Denn auch ohne diese Fantasy-Aspekte ist dieses Buch sehr spannend. Dabei werden Werte wie Freundschaft, Selbstfindung, Achtung, emotionale Probleme aufgezeigt. Aber es geht auch um ernstere Themen, was das Ganze sehr abwechslungsreich und fesselnd macht. Hinzu kommt das die Charaktere wirklich sehr sympathisch sind und mich das ein oder andere Mal zum schmunzeln brachten. Aber sie haben auch meinen Adrenalinspiegel in die Höhe gejagt. Als es z.b. zu dramatischen Situationen kam, wie z.b. einen Autounfall oder eine Explosion. Eine Geschichte die mich gerade durch seine Charaktere und seine Umsetzung berührt hat. Die mit Problemen kämpfen, die das Leben spielt. Was das Ganze authentisch und lebendig wirken lässt. Einfach toll. Dabei kamen auch nie irgendwelche Längen auf, ich fand es durchweg einfach spannend. Unvorhersehbar und voller Erfahrungen und Entwicklungen. Ein Buch das uns zeigt, ja unser Leben ist einzigartig und wir sind diejenigen die es schreiben, die es leben, die es verändern. Weil wir uns verändern, zu etwas neuem werden und gleichzeitig so bleiben wie wir sind. Wer braucht schon Helden? Unser Leben ist genug Abenteuer. Die Grundidee die wirklich sehr originell ist, konnte mich begeistern und sie ist auch wirklich toll umgesetzt. Ein Buch bei dem die Alltagsprobleme jenseits der Fantasyelemente mal einen ganz neuen Blickwinkel bekommen. Die Geschichte von Mikey, seinen Freunden und seiner Familie geht unheimlich ans Herz. Sie ist teilweise schmerzvoll und herzzreißend. Und immer mittendrin, der drohende Untergang, die Bedrohung die alles anders macht und auch wieder nicht. Eine Geschichte die mitreißt, aber auch ein Stück weg zum nachdenken bringt. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Mikey, was ihm mehr Raum und Tiefe verschafft. Die Nebencharaktere sind toll gezeichnet und wirken sehr ausdrucksstark. Ihre Handlungen und Gedankengänge sind stets gut nachvollziehbar gestaltet. Der Schreibstil ist locker und fließend, aber auch sehr mitreißend gehalten. Die einzelnen Kapitel haben eine normale Länge. Interessant waren die Überschriften, denn da ging es darum, wie es hätte sein können. Das Cover und der Titel passen sehr gut. Fazit: Ein etwas anderes Jugenbuch, das vor allem durch seine originelle Grundidee und den Charakteren beeindruckt. Eine Geschichte aus dem Leben, mit einigen Fantasyelementen und unvorhergesehenen Ereignissen, machen es einfach zu einem Leseerlebnis. Eine klare Empfehlung. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer sollte denn außer uns schon die Welt retten?! – Ein süßer Roman über alltägliche Gedanken der Jugend.
von Stefanie Jani am 02.09.2016

Das Buch Gebunden: 320 Seiten Verlag: cbj (erschienen am 27. Juni 2015) Sprache: Deutsch ISBN: 978 – 3570172667 oder 357017266X Alter: ab 12 Jahren Originaltitel: The rest of us just live here Kurzmeinung: Wer sollte denn außer uns schon die Welt retten?! – Ein süßer Roman über alltägliche Gedanken der Jugend. Klappentext: Was, wenn man NICHT einer der Außerwählten... Das Buch Gebunden: 320 Seiten Verlag: cbj (erschienen am 27. Juni 2015) Sprache: Deutsch ISBN: 978 – 3570172667 oder 357017266X Alter: ab 12 Jahren Originaltitel: The rest of us just live here Kurzmeinung: Wer sollte denn außer uns schon die Welt retten?! – Ein süßer Roman über alltägliche Gedanken der Jugend. Klappentext: Was, wenn man NICHT einer der Außerwählten ist, wie sie immer in den Büchern beschrieben werden? Wenn man nicht der Held ist, der sonst üblicherweise die Zombies bekämpft, oder die Seelenesser oder was immer gerade das nächste unheilbringende Wesen sein mag, das die Welt bedroht. Was, wenn man einer ist wie Mikey? Der einfach nur seinen Abschluss hinbekommen möchte und zum Schulball gehen und vielleicht irgendwann den Mut aufbringen, Henna um ein Date zu bitten – bevor irgendjemand die Schule in Schutt und Asche legt. Wieder mal. Denn manchmal gibt es stinknormale Probleme, die echt wichtiger sind als der nächste Weltuntergang, und angesichts derer man erkennt, dass das eigene ganz normale Leben absolut einzigartig und außergewöhnlich ist. Cover: Auf dem Cover zu sehen, ist eine Gruppe Jugendlicher, die sich auf einem Feld vor einem Wald ausgelassen in die Arme schließen. Hinter dem Wald scheint die Sonne hervor und erzeugt somit eine super schöne, angenehme Stimmung. Mein Fazit Inhalt: Michael – Mikey ist in Henna verliebt, doch diese interessiert sich allem Anschein nach nur für den neuen – Nathan. Mikeys bester Freund Jared hingegen ist schwul, aber auch nicht an ihm interessiert – zumindest nicht an mehr als Freundschaft. Auch ist Jared kein normaler Junge. Er ist ein Halbgott. Es ist das Abschlussjahr von Mikey, seiner Schwester Mel, Jared und Henna und auch Nathans‘. Doch auf einmal geschehen komische Dinge mit den Indie-Kids. Ob es wieder etwas mit den Unsterblichen, Vampiren oder Seelenfressern zu tun hat, die in den letzten Jahren in der Gegend aufgekreuzt sind? Die Erwachsenen glauben natürlich davon kein Wort und so müssen Mikey und seine Clique versuchen die Welt und ihre Stadt zu retten. Die Tatsache, dass Jared ein Halbgott ist, vereinfacht so manches, doch leider nicht die Rettung der Stadt, sodass sie alle am Ende vor einer großen Aufgabe stehen, die es zu meistern gilt. Daneben versucht Mikey auch weiterhin an Henna heran zu kommen, die sich nun doch (aus Versuchszwecken) auf ihn einlässt. Werden Sie es schaffen, die Welt zu retten?! Sprache und Stil: Die Erzählperspektive ist im Hauptteil der Story die erste Person aus Sicht von Mikey. Jedoch befindet sich am Anfang eines jeden Kapitels ein kurzer, durch kursive Schreibweise hervorgehobener, Abschnitt in welchem die Geschichte der Indie-Kids und der Unsterblichen beschrieben wird. Den Hauptteil des Buches macht jedoch Mikeys Leben und seine Gedanken aus. Meine Meinung: Ich fand das Buch war an sich nicht schlecht geschrieben, jedoch war mir die Story zu wenig bunt ausgeschmückt. Ich hätte mir eine zeitlich frühere Verknüpfung der beiden Handlungsstränge gewünscht und auch eine Erläuterung, warum die Erwachsenen sich nicht mehr mit den außergewöhnlichen Handlungen befassen bzw. sie ignorieren Bewertung Handlung o o Romantik o o o Charaktere o o o o Schreibstil o o o Gesamt o o o

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Morgen ist immer schon jetzt

Das Morgen ist immer schon jetzt

von Patrick Ness

(2)
Buch
16,99
+
=
Der geheime Himmel Eine Geschichte aus Afghanistan

Der geheime Himmel Eine Geschichte aus Afghanistan

von Atia Abawi

(1)
Buch
14,95
+
=

für

31,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen