Thalia.de

Das Paradies ist weiblich

Eine Reise ins Matriarchat

(1)
Im Reich der Frauen
Mit Autorität, Charme und Weiblichkeit bestimmen bei den Mosuo die Frauen, wo es langgeht: Sie arbeiten und tragen Verantwortung, sie stellen die Regeln und Gesetze für die Gemeinschaft auf, sie werden zum Oberhaupt der Großfamilie ernannt. Jeden Abend versammeln sich die Mosuo am Fluss zu einem Tanz, bei dem die Frau in einem wunderbaren Verführungsritual entscheidet, welcher Mann sie gegen Mitternacht in ihrem Gemach aufsuchen darf. Nie leben Männer und Frauen hier als Paar zusammen, und da zur Familie nur zählt, wer blutsverwandt ist, wissen die Kinder nicht, was ein Vater ist. In einer "Besuchsehe", wie die Mosuo eine Liebesbeziehung nennen, sind Eifersucht, sozialer Druck und Enttäuschungen unbekannt.
Dieses Buch entführt seine Leser in die wunderbare Welt einer exotischen Gemeinschaft, die eine überraschend konfliktfreie Ordnung gefunden hat, und es regt an, über das Rollenverständnis von Mann und Frau neu nachzudenken.
"Ein absolut mitreißender Bericht." Elle
"Faszinierend." Antje Deistler, WDR
Portrait
RICARDO COLER wurde 1956 in Buenos Aires geboren. Er ist Arzt, Journalist und Fotograf. Seine Bildbände und Reportagen über matriarchalische und polygame Gesellschaftsformen sorgten in Argentinien für Furore. „Das Paradies ist weiblich“ entwickelte sich auch in Deutschland rasch zu einem Bestseller. In deutscher Übersetzung liegen vom Autor bei Rütten & Loening außerdem vor: „Das Tal der Hundertjährigen“.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 02.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-7080-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 193/116/19 mm
Gewicht 204
Abbildungen farbige Fotostaf.
Auflage 3
Verkaufsrang 27.471
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30643775
    Das Tal der Hundertjährigen
    von Ricardo Coler
    (2)
    Buch
    12,99
  • 30628791
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    (1)
    Buch
    12,90
  • 27538383
    Empört Euch!
    von Stéphane Hessel
    (29)
    Buch
    3,99
  • 39179308
    Fliegen um Leben und Tod
    von Gerold Biner
    Buch
    24,95
  • 44339353
    Es darf gern ein bisschen mehr sein
    von Birgit Schrowange
    Buch
    12,99
  • 1859073
    Leila
    von Alexandra Cavelius
    (5)
    Buch
    8,99
  • 25440094
    Licht der Welt
    von Benedikt XVI.
    (5)
    Buch
    19,95
  • 41049023
    Mädelsache!
    von Andreas Speit
    Buch
    9,99
  • 42432638
    Hinten sind Rezepte drin
    von Katrin Bauerfeind
    (59)
    Buch
    14,99
  • 45259187
    Kurtisanen, Konkubinen & Mätressen
    von Ingo Rose
    Buch
    24,95
  • 42362419
    Im goldenen Käfig
    von Aicha Laoula
    Buch
    32,90
  • 42570900
    Therese von Bayern
    von Carolin Philipps
    Buch
    10,99
  • 45379799
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    Buch
    25,00
  • 11375251
    Hexenwahn
    von Lyndal Roper
    Buch
    9,95
  • 32054462
    Die Frau in der Antike
    von Jenifer Neils
    Buch
    14,95
  • 32725682
    How to be a woman
    von Caitlin Moran
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44066608
    Hitlers Helferinnen
    von Wendy Lower
    Buch
    11,99
  • 37928920
    Beruf Bäuerin
    von Susann Bosshard-Kälin
    (1)
    Buch
    35,00
  • 16351814
    »Wir fordern die Hälfte der Welt!«
    von Michaela Karl
    Buch
    12,95
  • 15155008
    Wir Alphamädchen
    von Meredith Haaf
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Das Glück dieser Welt
von Gudrun Wolf aus Berlin am 02.10.2012

hat Ricardo Coler in China gefunden, am Gebirgssee Lugu, im Süden, bei den Mosuo. Hier ist das Leben weitgehend nach weiblichen Interessen organisiert. Der Autor lebte mehrere Wochen in einem Dorf der Mosuo in einer Großfamilie. Er interviewte Männer und Frauen, beobachtete ihren Alltag aufmerksam und vergleicht in seinen... hat Ricardo Coler in China gefunden, am Gebirgssee Lugu, im Süden, bei den Mosuo. Hier ist das Leben weitgehend nach weiblichen Interessen organisiert. Der Autor lebte mehrere Wochen in einem Dorf der Mosuo in einer Großfamilie. Er interviewte Männer und Frauen, beobachtete ihren Alltag aufmerksam und vergleicht in seinen Aufzeichnungen immer wieder mit seinen Lebenserfahrungen aus Argentinien wie auch mit anderen matriachalischen Gemeinschaften, die er kennengelernt hat. Abgeschieden leben die Mosuo. Dadurch konnte sich ihre ursprüngliche Lebensform fast ungestört entwickeln und behaupten. Falls man mal selber vorbeischauen möchte, sollte man die Gastgeschenke auf keinen Fall vergessen. Meßlatte ist das Geschenk von Ricardo Coler. Er verschenkte seinen Gastgebern den argentinischen Tango. Das Buch endet mit einem Foto. Nur Erinnerung?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Paradies ist weiblich

Das Paradies ist weiblich

von Ricardo Coler

(1)
Buch
10,99
+
=
Die Vollendung des Regenbogens

Die Vollendung des Regenbogens

von Jürgen Majewski

Buch
14,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen