Thalia.de

Das Rätsel der Masken

Roman

(10)
Was Amelia und Raúl verband, scheint unzerstörbar und hinter einer Mauer des Schweigens verborgen. Bis ein anderer Mann in Amelias Leben tritt und die Schatten der Vergangenheit heraufbeschwört. Ein Roman wie ein tödlicher Maskenball mit wechselnden Verkleidungen und unvorhersehbarem Ausgang – die Geschichte eines diabolischen Spiels namens Liebe.
Portrait
Elia Barceló, in Elda bei Alicante geboren, lebt seit vielen Jahren in Innsbruck, wo sie an der Universität spanische Literatur unterrichtet. Sie ist mit einem Österreicher verheiratet und hat zwei Kinder. Bereits mit ihrem ersten auf Deutsch erschienenen Buch »Das Geheimnis des Goldschmieds« gelang ihr ein großer Erfolg, an den sie mit dem Bestseller »Das Rätsel der Masken« und zuletzt mit den Romanen »Töchter des Schweigens« und »Das Labyrinth der Liebe« anknüpfte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 522
Erscheinungsdatum 01.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25048-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 190/120/35 mm
Gewicht 370
Originaltitel Disfraces terribles
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 79.148
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39304417
    Dreimal im Leben
    von Arturo Perez-Reverte
    (3)
    Buch
    9,99
  • 13713315
    Im Rausch der Stille
    von Albert Sánchez Pinol
    (4)
    Buch
    9,99
  • 14573439
    Das böse Mädchen
    von Mario Vargas Llosa
    (15)
    Buch
    9,99
  • 1564790
    Drei Minuten mit der Wirklichkeit
    von Wolfram Fleischhauer
    (19)
    Buch
    10,99
  • 44066642
    Der dunkle Wächter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37363002
    Das Erwachen der Señorita Prim
    von Natalia Sanmartín Fenollera
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33793772
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (10)
    Buch
    9,99
  • 35137601
    Dreimal im Leben
    von Arturo Perez-Reverte
    (18)
    Buch
    22,95
  • 42426373
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    Buch
    12,00
  • 44252694
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (25)
    Buch
    22,99
  • 18688964
    Shantaram
    von Gregory David Roberts
    (20)
    Buch
    12,99
  • 21383059
    Die unsichtbaren Stimmen
    von Carolina De Robertis
    (10)
    Buch
    9,95
  • 47542663
    Die Grasharfe
    von Truman Capote
    Buch
    10,00
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    Buch
    9,99
  • 30617760
    Töchter des Schweigens
    von Elia Barceló
    (7)
    Buch
    10,99
  • 42492144
    Der Grund
    von Anne Canal
    Buch
    9,99
  • 39271253
    Haus der Geister
    von John Boyne
    (5)
    Buch
    16,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 17564400
    Die Eismalerin
    von Kristín Marja Baldursdóttir
    (2)
    Buch
    10,00
  • 37619352
    Die Geister schweigen
    von Care Santos
    (2)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebe ist Schmerz“

Doris Krischer, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Ariel Lenormand will ein Buch über den verstorbenen Schriftsteller Raoul de la Torre schreiben. Viele Wendungen im Leben Raouls sind unbegreiflich und rätselhaft. Warum hat sich das ideale Paar, Raoul und Amelia, getrennt? Die Begegung mit der schönen, geheimnisvollen Amelia lässt Ariel nicht mehr los. Die Wahrheit über die Beziehung Ariel Lenormand will ein Buch über den verstorbenen Schriftsteller Raoul de la Torre schreiben. Viele Wendungen im Leben Raouls sind unbegreiflich und rätselhaft. Warum hat sich das ideale Paar, Raoul und Amelia, getrennt? Die Begegung mit der schönen, geheimnisvollen Amelia lässt Ariel nicht mehr los. Die Wahrheit über die Beziehung zwischen Raoul und Amelia ist erschütternd. Wieviel kann wahre Liebe tragen und ertragen? Wie wahr ist das Offensichtliche?
Es ist erstaunlich, welch starken Spannungsbogen die Autorin aufbaut. Krimi und Romantik sind mit der Frage nach der großen Liebe verbunden. Alle Fäden sind kunstvoll gesponnen und werden am Ende zusammengeführt. Eine unglaubliche Begabung.

„Ganz ohne Kitsch“

Sabine Klärs, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Die in Österreich lebende spanische Autorin Elia Barceló schickt den Leser in ihrem Roman auf die Suche nach der Wahrheit und die Bedeutung von wahrer Liebe und was Menschen bereit sind, für diese zu opfern.
Das Buch handelt von dem Philologen Ariel Lenormand, der eine Biografie über den bekannten argentinischen Schriftsteller Raul
Die in Österreich lebende spanische Autorin Elia Barceló schickt den Leser in ihrem Roman auf die Suche nach der Wahrheit und die Bedeutung von wahrer Liebe und was Menschen bereit sind, für diese zu opfern.
Das Buch handelt von dem Philologen Ariel Lenormand, der eine Biografie über den bekannten argentinischen Schriftsteller Raul de la Torre, der sich scheinbar selbst das Leben genommen hat, verfassen will. Bei seinen Recherchen trifft er auf einige der Menschen, die in dem Leben des Schriftstellers wichtige Rollen gespielt haben, unter ihnen die Ex-Frau Amelia und der Verleger Andre. Und Ari trifft auf seiner Suche nach der Wahrheit über das Leben von Raul de la Torre auf immer mehr Rätsel, Verwirrungen und ungeklärte Umstände.
Es ist sehr interessant und spannend mit zu verfolgen, wie Ari selbst zu einem Stück dieser Lebensgeschichte wird, in dem er immer weiter eintaucht in das vergangene Leben des Schriftstellers und selbst die Liebe zu Amelia, der Witwe Rauls, entdeckt.
Besonders beeindruckend ist es, wie Elia Barceló das Thema Liebe in ihrem Roman aufgreift und beschreibt... mit viel Tiefgang und ganz ohne Kitsch.

„Alles anders als man denkt“

Sarah Aksamit, Thalia-Buchhandlung Heilbronn

Ein packendes Verwirrspiel in der Welt der Bücher.
Der Autorin gelingt es den Leser, ein ums andere Mal, hinters Licht zu führen. Immer wenn man fest davon überzeugt ist nun endlich die Fäden entwirrt zu haben, wird man eines Besseren belehrt.
Liebe, Lügen... und Literatur.
Ein packendes Verwirrspiel in der Welt der Bücher.
Der Autorin gelingt es den Leser, ein ums andere Mal, hinters Licht zu führen. Immer wenn man fest davon überzeugt ist nun endlich die Fäden entwirrt zu haben, wird man eines Besseren belehrt.
Liebe, Lügen... und Literatur.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Hervorragend gemachte Geschichte über Liebe und Geheimnisse! Hervorragend gemachte Geschichte über Liebe und Geheimnisse!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Bewegend und mitreißend! Nach und nach enthüllen sich immer neue Wahrheiten und es war mir kaum möglich, diesen ergreifenden Roman aus der Hand zu legen. Bewegend und mitreißend! Nach und nach enthüllen sich immer neue Wahrheiten und es war mir kaum möglich, diesen ergreifenden Roman aus der Hand zu legen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 1564790
    Drei Minuten mit der Wirklichkeit
    von Wolfram Fleischhauer
    (19)
    Buch
    10,99
  • 39304417
    Dreimal im Leben
    von Arturo Perez-Reverte
    (3)
    Buch
    9,99
  • 37619352
    Die Geister schweigen
    von Care Santos
    (2)
    Buch
    9,99
  • 14573439
    Das böse Mädchen
    von Mario Vargas Llosa
    (15)
    Buch
    9,99
  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    6,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

hervorragend und intelligent
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 12.11.2007

Dieses Buch ist hervorragend und intelligent geschrieben. Die Story ist spannend. Wenn man dieses Buch beendet wird man sich automatisch mit der subjektiven Wahrnehmung,sowie dem was allgemein als "Wahrheit" anerkannt wird,auseinander setzen. Ein wirklich empfehlenswertes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Grandios
von Monika Fischer aus Dornbirn am 01.05.2010

Eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe (und ich lese wirklich sehr viel .....). Schade, dass die Autorin noch so wenig in Deutsch veröffentlicht hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was ist Wahrheit?
von Susanne Sayer am 19.01.2010

Jeder hat seine eigene Wahrheit - je nach Blickwinkel auf das Leben. Und genau so ist es auch in diesem Buch. Jeder hat eine Wahrheit - manchmal wird die Wahrheit auch zurechtgeschnitzt. Wer jedoch tiefer gräbt, findet eine neue, oft ganz andere Wahrheit. Sehr spannend geschrieben und eine Wendung... Jeder hat seine eigene Wahrheit - je nach Blickwinkel auf das Leben. Und genau so ist es auch in diesem Buch. Jeder hat eine Wahrheit - manchmal wird die Wahrheit auch zurechtgeschnitzt. Wer jedoch tiefer gräbt, findet eine neue, oft ganz andere Wahrheit. Sehr spannend geschrieben und eine Wendung an jeder Ecke - bis zur letzten Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastischer Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 08.09.2009

Nicht nur der Inhalt der Geschichte ist bemerkenswert und vortgehend spannend, sondern auch der Schreibsteel ein ganz besonderer. Man bekommt Lust diesen Roman gleich noch einmal zu lesen! Man taucht in eine andere Welt. Einfach genial!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maskerade
von Alexandra Zander aus Köln am 20.08.2010

Elia Barceló schafft es eine rätselhafte Gschichte zu entwickeln, die bis zum Ende spannend bleibt. Der Leser wird galant in ein kunstvoll gestricktes Lügennetz versponnen und erfährt erst zum Ende hin, was sich wirklich hinter der Maske der Protagonistin Amelia verbirgt. Sehr empfehlenswert- vor allem für Fans von Zafón.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Liebenden, die Leidenden und die Betrogenen von Paris
von sabatayn76 aus Deutschland am 04.04.2010

Inhalt: Ariel bewundert den berühmten argentinischen Schriftsteller Raúl de la Torre und möchte Jahre nach seinem Suizid eine Biografie über ihn schreiben. Hierfür recherchiert er in Paris initial bei dessen erster Ehefrau Amelia und bei Raúls Freund und Verleger André, bevor sich immer neue Zusammenhänge und mehr Informanten auftun.... Inhalt: Ariel bewundert den berühmten argentinischen Schriftsteller Raúl de la Torre und möchte Jahre nach seinem Suizid eine Biografie über ihn schreiben. Hierfür recherchiert er in Paris initial bei dessen erster Ehefrau Amelia und bei Raúls Freund und Verleger André, bevor sich immer neue Zusammenhänge und mehr Informanten auftun. Nach und nach dringen Ariel (und mit ihm der Leser) tiefer in das Leben und die Geheimnisse von Raúl ein und fügen Puzzleteil für Puzzleteil zu einem komplexen Gesamtbild zusammen. Mein Eindruck: 'Das Rätsel der Masken' zeichnet sich durch häufige Zeitsprünge und Perspektivenwechsel aus, ohne dass der Leser den Überblick verliert. Der Roman liest sich durchgehend flüssig und unterhaltsam, obwohl er bisweilen vorhersehbar ist, manchmal etwas konstruiert wirkt und mich trotz der Intrigen und der Leidenschaft meist emotional wenig involviert zurückgelassen hat. Dennoch ist Elia Barceló eine spannende Geschichte einer Liebe, zahlloser Verletzungen, voller Lügen und Betrug gelungen. Mein Resümee: Eine fesselnde, geheimnisvolle und unterhaltsame Lektüre mit Pariser Flair. Perfekt für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr guter Roman! Spannend und überaus kreativ in der Handlungsentwicklung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Rätsel der Masken

Das Rätsel der Masken

von Elia Barceló

(10)
Buch
9,99
+
=
Die Unglückseligen

Die Unglückseligen

von Thea Dorn

(2)
Buch
24,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen