Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Regenorchester

Roman

"Vom Loslassen und Leben lernen." Die Welt
Nachdem seine Frau gegangen ist, lebt ein Schriftsteller allein in seinem Haus in Irland. Da begegnet er Niamh, einer sechzigjährigen Irin, die ihn zum Chronisten ihres Lebens macht. Sie führt ihm die Wunder des alten, untergegangenen Irland vor Augen und erzählt ihm von ihrer verlorenen Liebe. Voller Poesie und mit großer Sprachkunst erzählt Hansjörg Schertenleib eine unerhörte Liebesgeschichte.
"Ein überraschend lebensbejahender Roman." Berner Zeitung
Portrait
Hansjörg Schertenleib, 1957 in Zürich geboren, lebte in Wien und London, seit 1996 im County Donegal in Irland und seit 2005 zeitweise auch wieder in Zürich. Er schrieb Hörspiele, Theaterstücke, Gedicht- und Erzählbände sowie Romane, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden. Sein Bestseller "Das Zimmer der Signora" (AtV 2106) erhielt 1995 den Kranichsteiner Literaturpreis, für "Der Papierkönig" (AtV 2108) wurde ihm der ndl-Literaturpreis verliehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 230, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783841208576
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 20.003
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40129754
    Der Lobbyist
    von Jan Faber
    eBook
    8,99
  • 33000469
    Wald aus Glas
    von Hansjörg Schertenleib
    eBook
    7,99
  • 37412957
    Die Augen der Medusa
    von Bernhard Jaumann
    eBook
    6,99
  • 29013331
    Nordermoor
    von Arnaldur Indriðason
    (16)
    eBook
    6,49
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    4,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    7,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (50)
    eBook
    8,99
  • 48311872
    New York Bastards - In deinem Schatten
    von K. C. Atkin
    (4)
    eBook
    4,99
  • 53227168
    Palace of Pleasure: Club der Millardäre
    von Bobbie Kitt
    eBook
    4,99
  • 47577377
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    eBook
    16,99
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (68)
    eBook
    21,99
  • 40931336
    Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (8)
    eBook
    8,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 48311766
    Soulless
    von T. M. Frazier
    eBook
    6,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    eBook
    9,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (8)
    eBook
    6,99
  • 47067707
    Elefant
    von Martin Suter
    eBook
    20,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (86)
    eBook
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Für mich eines der schönsten Bücher, dem ich viele, viele Leser wünsche “

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach



„Mit wem teilst du jetzt die Glücksmomente, die klein sind, aber doch groß genug, dass man sie eben teilen will?“
Genau diese Frage stellt sich der Ich-Erzähler, ein Schweizer Schriftsteller, der zurückgelassen in seinem Haus in Irland sitzt, nachdem ihn seine Frau verlassen hat. Voller Selbstzweifel und Selbstmitleid läuft er Tag


„Mit wem teilst du jetzt die Glücksmomente, die klein sind, aber doch groß genug, dass man sie eben teilen will?“
Genau diese Frage stellt sich der Ich-Erzähler, ein Schweizer Schriftsteller, der zurückgelassen in seinem Haus in Irland sitzt, nachdem ihn seine Frau verlassen hat. Voller Selbstzweifel und Selbstmitleid läuft er Tag für Tag durch die einsame Landschaft, bis er Niamh begegnet, einer sechzigjährigen Irin, die ihn zu sich nach Hause in ihr Leben einlädt. Wochenlang berichtet sie ihm von ihrem Leben, einer alten, untergegangen Zeit. Sie erzählt von ihrer Kindheit in einer kinderreichen, armen Familie, von der Freundschaft zu einem deutschen Mädchen, die ein Leben lang hält, von einer traurigen nicht erfüllten Liebe. Beide nähern sich einander an, werden miteinander vertraut, und der Schriftsteller steht bald vor einer großen Prüfung, die ihm alles abverlangt und ihm aber auch seinen persönlichen Weg zurück ins Leben zeigt.

Eine Geschichte von Liebe und Verlust, Trennung und Glück. Schertenleibs Sprache ist poetisch, kraftvoll und voller Magie – für mich eines der schönsten Bücher, dem ich viele, viele Leser wünsche – außerdem erfährt man ganz nebenbei, was ein Regenorchester ist.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

In poetischen Worten schreibt Schertenleib von zwei einsamen Menschen, die aneinander Trost finden, von Vergangenheit und Gegenwart. Ein besonderes Buch. In poetischen Worten schreibt Schertenleib von zwei einsamen Menschen, die aneinander Trost finden, von Vergangenheit und Gegenwart. Ein besonderes Buch.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine poetische erzählte Liebesgeschichte in der wundervollen Kulisse Irlands. Eine poetische erzählte Liebesgeschichte in der wundervollen Kulisse Irlands.

„Zartromantisch“

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Zurückgezogen ins Haus seiner Träume in Irland hält ein Schriftsteller die Scherben seiner Liebe in den Händen und versucht, sein Leben zu finden oder wenigstens einen Sinn. Den findet er durch Niamh, eine alterslose Irin, die ihn bittet, ihre Lebensgeschichte zu erzählen.

Eine Geschichte, leise, wertvoll, voller Liebe und Freundschaft.
Zurückgezogen ins Haus seiner Träume in Irland hält ein Schriftsteller die Scherben seiner Liebe in den Händen und versucht, sein Leben zu finden oder wenigstens einen Sinn. Den findet er durch Niamh, eine alterslose Irin, die ihn bittet, ihre Lebensgeschichte zu erzählen.

Eine Geschichte, leise, wertvoll, voller Liebe und Freundschaft.

„Eine Geschichte, die berührt.“

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Coburg

Irland und das Aufeinandertreffen zweier Welten. Er, Mitte 40, frisch geschieden. Sie, um die 60, alleinlebend. Daraus ist eine Handlung entstanden, die mich aufgrund des geringen Umfanges dieses Buches sehr überrascht hat. Man lernt die irischen Konflikte kennen, indem man der Protagonistin durch ihr Leben folgt. Und man sieht einen Irland und das Aufeinandertreffen zweier Welten. Er, Mitte 40, frisch geschieden. Sie, um die 60, alleinlebend. Daraus ist eine Handlung entstanden, die mich aufgrund des geringen Umfanges dieses Buches sehr überrascht hat. Man lernt die irischen Konflikte kennen, indem man der Protagonistin durch ihr Leben folgt. Und man sieht einen Mann, der lernen muß, mit einer Trennung klar zu kommen und dafür nicht immer die einfachsten Wege nimmt. Ein Buch mit Tiefgang und Anspruch, dem Sie auf jeden Fall Ihre Zeit widmen sollten.

„Leben“

Ulrike Seine, Thalia-Buchhandlung Lingen

Voller Zweifel hat sich ein Schriftsteller in sein Haus nach Irland zurückgezogen, in dem er und seine Frau so glücklich waren. Nun hat sie ihn verlassen.
Ein hoffnungvoller Weg aus der Einsamkeit beginnt, als die sechzigjährige Niamh ihn bittet, ihre Lebensgeschichte zu schreiben.
Eine berührende Geschichte über das Leben, die Liebe
Voller Zweifel hat sich ein Schriftsteller in sein Haus nach Irland zurückgezogen, in dem er und seine Frau so glücklich waren. Nun hat sie ihn verlassen.
Ein hoffnungvoller Weg aus der Einsamkeit beginnt, als die sechzigjährige Niamh ihn bittet, ihre Lebensgeschichte zu schreiben.
Eine berührende Geschichte über das Leben, die Liebe und die Macht der Worte.

„Eine Freundschaft in Irland“

Britta Zellin, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Ein von Frau und Inspiration verlassener Schriftsteller trifft in Irland auf eine rätselhafte alte Frau. Er wird der Chronist ihres bewegten Lebens und lernt wieder zu leben und zu lieben. Eine schönere, zartere und poetischere Liebesgeschichte habe ich seit langer Zeit nicht mehr gelesen.Ohne je in Kitsch abzugleiten, ist diese Lektüre Ein von Frau und Inspiration verlassener Schriftsteller trifft in Irland auf eine rätselhafte alte Frau. Er wird der Chronist ihres bewegten Lebens und lernt wieder zu leben und zu lieben. Eine schönere, zartere und poetischere Liebesgeschichte habe ich seit langer Zeit nicht mehr gelesen.Ohne je in Kitsch abzugleiten, ist diese Lektüre anrührend und ergreifend.

„Eine wunderschöne ruhige Geschichte über die Liebe“

Jasmin Jungiereck, Thalia-Buchhandlung Kiel

Nachdem seine Frau gegangen ist, zieht sich ein Schriftsteller nach Irland zurück. Er verkriecht sich in seinem Haus, getrieben von Selbstzweifeln. Da begegnet er Niamh, einer sechzigjährigen Frau, die ihn bittet, ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben. Niamh nimmt ihn mit auf eine Reise zurück zu ihrem Leben. Sie teilt mit ihm ihr letztes Nachdem seine Frau gegangen ist, zieht sich ein Schriftsteller nach Irland zurück. Er verkriecht sich in seinem Haus, getrieben von Selbstzweifeln. Da begegnet er Niamh, einer sechzigjährigen Frau, die ihn bittet, ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben. Niamh nimmt ihn mit auf eine Reise zurück zu ihrem Leben. Sie teilt mit ihm ihr letztes Geheimnis und beide gelangen zu einer intensiven Freundschaft.
Schertenleib erzählt in einer wunderbaren Sprache über das Leben und die Liebe, wie sehr sie einen verletzten kann, aber auch wie Worte und Freunschaft einen zurückholen ins Leben. Ein Roman, so ruhig und klar wie Regentropfen...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (84)
    eBook
    9,99
  • 32488795
    Zu zweit tut das Herz nur halb so weh
    von Julie Kibler
    (25)
    eBook
    8,99
  • 42491746
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    eBook
    11,99
  • 42778008
    Das Geheimnis der schwarzen Dame
    von Arturo Perez-Reverte
    eBook
    9,99
  • 32353656
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (41)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Regenorchester

Das Regenorchester

von Hansjörg Schertenleib

eBook
7,99
+
=
Morgen kommt ein neuer Himmel

Morgen kommt ein neuer Himmel

von Lori Nelson Spielman

(261)
eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen