Thalia.de

Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3

Historischer Roman

(8)
England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York um den englischen Thron macht den achtzehnjährigen Julian unverhofft zum Earl of Waringham. Als mit Edward IV. der erste König des Hauses York die Krone erringt, brechen für Julian schwere Zeiten an. Obwohl er ahnt, dass Edward seinem Land ein guter König sein könnte, schließt er sich dem lancastrianischen Widerstand unter der entthronten Königin Marguerite an, denn sie hat ihre ganz eigenen Methoden, sich seiner Vasallentreue zu versichern. Und die Tatsache, dass seine Zwillingsschwester eine gesuchte Verbrecherin ist, macht Julian verwundbar ...
Rezension
"[...] 1300 Seiten geballte Geschichtspower. Fesselnd wie eh und je, lehrreich und mit fabelhaft gezeichneten Figuren. Rebecca Gablé ist die beste Autorin von mittelalterlichen historischen Romanen!" Alex Dengler, Bild am Sonntag, Hamburg "Authentisch und mit dem Blick für Dramatik schildert Gablé die Zeit der Rosenkriege." Schweizer Illustrierte, Zürich "[...] 1300 Seiten geballte Geschichtspower. Fesselnd wie eh und je, lehrreich und mit fabelhaft gezeichneten Figuren. Rebecca Gablé ist die beste Autorin von mittelalterlichen historischen Romanen!" Alex Dengler, Bild am Sonntag, Hamburg "Authentisch und mit dem Blick für Dramatik schildert Gablé die Zeit der Rosenkriege." Schweizer Illustrierte, Zürich "Die Königin des Mittelalters - Die deutsche Bestseller-Autorin Rebecca Gablé schreibt in ihrem neuen Roman die Geschichte der Familie Waringham fort und erzählt von den Rosenkriegen in England." Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen
Portrait
Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1196
Erscheinungsdatum 11.08.2009
Serie Waringham Saga 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16307-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 189/126/52 mm
Gewicht 720
Auflage 9. Auflage
Illustratoren Jan Balaz
Verkaufsrang 6.591
Buch (Taschenbuch)
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33754490
    Der dunkle Thron / Waringham Saga Bd. 4
    von Rebecca Gablé
    (3)
    Buch
    12,99
  • 14594008
    Das Spiel der Könige - Band 3
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    24,95
  • 16306668
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (4)
    Buch
    12,95
  • 5697856
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (24)
    Buch
    9,99
  • 42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (13)
    Buch
    26,00
  • 42393752
    Die Waringham Saga 1-4: Das Lächeln der Fortuna/ Die Hüter der Rose/ Das Spiel der Könige/ Der dunkle Thron
    von Rebecca Gablé
    (1)
    Buch
    49,00
  • 27766029
    Die russische Herzogin
    von Petra Durst Benning
    (1)
    Buch
    9,99
  • 25713340
    Hiobs Brüder
    von Rebecca Gablé
    (11)
    Buch
    9,99
  • 40981199
    Das Bündnis - Die Rosenkriege 02
    von Conn Iggulden
    Buch
    9,99
  • 42419333
    Ich, Eleonore, Königin zweier Reiche
    von Sabine Weigand
    (1)
    Buch
    19,99
  • 40803630
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (3)
    Buch
    9,99
  • 33790907
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    Buch
    9,99
  • 28963661
    Der dunkle Thron - Band 4
    von Rebecca Gablé
    (34)
    Buch
    24,99
  • 40977309
    Das Vermächtnis des Vaters
    von Jeffrey Archer
    (11)
    Buch
    9,99
  • 14607566
    Das Gift der Krone
    von Maurice Druon
    (1)
    Buch
    9,95
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Gablé so gut wie immer...“

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz, Sachsenallee

Der dritte Teil der Waringham- Geschichte beschäftigt sich diesmal mit dem Rosenkrieg zwischen den Häusern York und Lancaster. Julian of Waringham wird plötzlich Lord und muss sich für eine Seite entscheiden...
Ein historischer Roman, ganz in der Tradition von Rebecca Gablè - fiktive Personen, gemischt mit großen Charakteren der englischen
Der dritte Teil der Waringham- Geschichte beschäftigt sich diesmal mit dem Rosenkrieg zwischen den Häusern York und Lancaster. Julian of Waringham wird plötzlich Lord und muss sich für eine Seite entscheiden...
Ein historischer Roman, ganz in der Tradition von Rebecca Gablè - fiktive Personen, gemischt mit großen Charakteren der englischen Geschichte. Trotz der vielen Personen, die dummerweise oft auch den gleichen Namen haben, ein großer historischer Roman, der in keinem Bücherregal fehlen sollte.

„All die vielen Henrys“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Gablé beweist auch mit dem dritten Teil der Waringham-Saga, dass sie nicht nur spannend sondern auch verständlich erzählen kann. Das ist bei diesem Teil gar nicht so einfach: Während diesmal Julian of Waringham sich für eine Seite der Mächtigen entscheiden muss, versteht es Gablé, die englischen Rosenkriege lebendig werden zu lassen. Gablé beweist auch mit dem dritten Teil der Waringham-Saga, dass sie nicht nur spannend sondern auch verständlich erzählen kann. Das ist bei diesem Teil gar nicht so einfach: Während diesmal Julian of Waringham sich für eine Seite der Mächtigen entscheiden muss, versteht es Gablé, die englischen Rosenkriege lebendig werden zu lassen. Auch wenn man ganz genau aufpassen muss, denn bei dem damals ultra-modernen Vornamen Henry, kann man schon einmal den einen oder anderen kurzfristig verwechseln. Aber dafür kann Rebecca Gablé ja nichts...!

Tina Steigmann, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der dritte Teil der Waringham-Romane! Rebecca Gablé macht Geschichte lebendig! Spannend, dramatisch und bewegend. Der dritte Teil der Waringham-Romane! Rebecca Gablé macht Geschichte lebendig! Spannend, dramatisch und bewegend.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Die Waringham-Saga geht weiter, Rebecca Gablé in Hochform! Die Waringham-Saga geht weiter, Rebecca Gablé in Hochform!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Das dritte Buch der Waringham-Reihe. Absolute Suchtgefahr! Wie auch die vorherigen Bücher, konnte es nicht aus der Hand legen... Zum Glück gibt es noch ein viertes! Das dritte Buch der Waringham-Reihe. Absolute Suchtgefahr! Wie auch die vorherigen Bücher, konnte es nicht aus der Hand legen... Zum Glück gibt es noch ein viertes!

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein toller historischer Roman zur Zeit der Rosenkriege! Ein weiterer Warinham-Roman, den man kaum weglegen mag! Ein toller historischer Roman zur Zeit der Rosenkriege! Ein weiterer Warinham-Roman, den man kaum weglegen mag!

Kathleen Weiland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Spannende Fortsetzung der Waringham-Saga. Spannend, farbenfroh und genauestens recherchiert werden die Rosenkriege beschrieben. Spannende Fortsetzung der Waringham-Saga. Spannend, farbenfroh und genauestens recherchiert werden die Rosenkriege beschrieben.

Sandra Mertesdorf, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Die Geschichte Englands wird anhand einer Familie wunderbar erklärt und man fiebert mit allen Charakteren mit, egal welche Rolle sie in der Geschichte Englands gespielt haben. Die Geschichte Englands wird anhand einer Familie wunderbar erklärt und man fiebert mit allen Charakteren mit, egal welche Rolle sie in der Geschichte Englands gespielt haben.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Sehr spannender, kriegerischer Teil der Waringham-Saga. Ein wunderbar erzählter historischer Roman mit unglaublich lebendig gezeichneten Figruen. Werden richtige Freunde. Sehr spannender, kriegerischer Teil der Waringham-Saga. Ein wunderbar erzählter historischer Roman mit unglaublich lebendig gezeichneten Figruen. Werden richtige Freunde.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Packende Geschichte in einem packenden Roman. Ein Buch für alle Liebhaber gut umgesetzter Recherche. Packende Geschichte in einem packenden Roman. Ein Buch für alle Liebhaber gut umgesetzter Recherche.

„Grandios inzeniertes Geschichtsepos“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Diese Geschichte beschreibt die Rosenkriege um die englische Krone zwischen dem Hause Lancaster und dem Hause York. 30 Jahre von 1455 bis 1485 begleiten wir Julian und Blanche of Waringham. Aus ihrer Sicht schildert Rebecca Gable die immer wieder aufflammende Kämpfe und die Intrigen die dieser Krieg mit sich brachte.
Ich bin nicht
Diese Geschichte beschreibt die Rosenkriege um die englische Krone zwischen dem Hause Lancaster und dem Hause York. 30 Jahre von 1455 bis 1485 begleiten wir Julian und Blanche of Waringham. Aus ihrer Sicht schildert Rebecca Gable die immer wieder aufflammende Kämpfe und die Intrigen die dieser Krieg mit sich brachte.
Ich bin nicht so ein Fan von historischen Romane, aber dieses Hörspiel hat mich in seinen Bann gezogen. Durch die vielen verschiedenen Sprecher, die Musik und die Geräusche wird man in diese Welt hineingezogen.
Es ist das erste Mal das Rebecca Gable mehr historische als Fiktive Personen in einem ihrer Romane hat. Alle Schlachten und Intrigen haben sich so abgespielt wie sie es beschreibt, was diese Geschichte noch fesselnder macht.
Es sprechen unter anderem Max von Pufendorf (Tatort, Polizeiruf 110), Doris Kunstmann (Derrick, Tatort) und Udo Schenk (Deutsche Synchronstimme von Ralph Fiennes und Gary Oldman)

„ein Muss für alle Gablé-Fans“

Sonja Smolka, Thalia-Buchhandlung Essen

Mit König Henry hat England einen König, der immer mal wieder in den Wahnsinn abdriftet und lieber betet als sein Land zu regieren. Da fällt es Julian of Waringham schwer, treu zu seinem Lancaster-König zu stehen, zumal ihn sein Cousin Warwick für das Haus York gewinnen will. Erst recht, als Julian unerwartet der Earl of Waringham wird, Mit König Henry hat England einen König, der immer mal wieder in den Wahnsinn abdriftet und lieber betet als sein Land zu regieren. Da fällt es Julian of Waringham schwer, treu zu seinem Lancaster-König zu stehen, zumal ihn sein Cousin Warwick für das Haus York gewinnen will. Erst recht, als Julian unerwartet der Earl of Waringham wird, und mit ihm treue Lancastrianer auf Yorks Seite wechseln könnten. Doch Julian arrangiert sich mit seiner Familiengeschichte und findet den ihm zugedachten Platz: wieder einmal müssen Julian und seine Freunde Lancasters Thronanspruch verteidigen, doch dieses Mal ist es ein Bruderkrieg, der England zu zerreißen droht. Die Rosenkriege - rote Rose gegen weiße Rose - haben begonnen und Julian muß einsehen, dass sich Fortunas Schicksalsrad zu Gunsten Yorks wendet. Auch seine Zwillingsschwester Blanche of Waringham durchlebt stürmische Zeiten an der Seite Jasper Tudors, Onkels des kleinen Richmond, der schließlich die letzte Hoffnung für alle Lancastrianer wird. Schafft er es, den Bürgerkrieg im eigenen Land zu beenden und für Frieden und Sicherheit zu sorgen? Vielleicht, doch dafür müssen Julian und Blanche noch einige Male Treue und Mut beweisen.

Rebecca Gablés "Spiel der Könige" ist der dritte Band der Waringham-Saga, und zum ersten Mal liest die Autorin selbst. Sie leiht Blanche ihre Stimme, während Detlef Bierstedt - Synchronstimme von George Clooney - Julians Geschichte liest.Über 1000 spannende Hörminuten ... ein Muss für alle Gablé-Fans!

„Tauchen Sie ein ins Mittelalter“

Nadine Lehnert, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

1455: Die Rosenkriege zwischen Lancaster und York beginnen. Die Geschwister Blanche und Julian of Waringham leben in einer Zeit zahlreicher Intrigen und erbitterter Kämpfe um Liebe und Macht...
Doch hören Sie selbst! Die grandiose Gestaltung dieses Hörspiels ließ mich nicht mehr los. Das Mittelalter lebt - und Sie sind mittendrin.
1455: Die Rosenkriege zwischen Lancaster und York beginnen. Die Geschwister Blanche und Julian of Waringham leben in einer Zeit zahlreicher Intrigen und erbitterter Kämpfe um Liebe und Macht...
Doch hören Sie selbst! Die grandiose Gestaltung dieses Hörspiels ließ mich nicht mehr los. Das Mittelalter lebt - und Sie sind mittendrin.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 2990567
    Die Säulen der Erde
    von Ken Follett
    (65)
    Buch
    12,99
  • 31108110
    Der Medicus
    von Noah Gordon
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39188696
    Sturmvogel - Die Rosenkriege 01
    von Conn Iggulden
    (8)
    Buch
    9,99
  • 35374480
    Dornenschwestern - Die Rosenkriege 04
    von Philippa Gregory
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42435894
    Ein Schatten von Verrat und Liebe
    von Diana Gabaldon
    (1)
    Buch
    14,99
  • 28852820
    Der Heiler der Pferde
    von Gonzalo Giner
    (3)
    Buch
    9,99
  • 40981199
    Das Bündnis - Die Rosenkriege 02
    von Conn Iggulden
    Buch
    9,99
  • 2902502
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (33)
    Buch
    9,99
  • 34608578
    Ich, Heinrich VIII.
    von Margaret George
    eBook
    7,99
  • 39238008
    Das Erbe der weißen Rose - Die Rosenkriege 05
    von Philippa Gregory
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Der Abschluss der Waringham-Triologie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2009

Lange habe ich auf den Abschluss der Waringham-Triologie gewartet und als ich als ich dann schließlich das Buch in den Händen hielt, bereit, ins Mittelalter abzutauchen, fiel mir das wesentlich schwerer als bei den beiden Vorgänger-Bänden. Die Figuren, teilweise alte Bekannte aus dem zweiten Teil, sind typische Gablé-Charaktere, die... Lange habe ich auf den Abschluss der Waringham-Triologie gewartet und als ich als ich dann schließlich das Buch in den Händen hielt, bereit, ins Mittelalter abzutauchen, fiel mir das wesentlich schwerer als bei den beiden Vorgänger-Bänden. Die Figuren, teilweise alte Bekannte aus dem zweiten Teil, sind typische Gablé-Charaktere, die sich zusammen mit verschiedenen historischen Persönlichkeiten durch die Zeit der Rosenkriege schlagen müssen. Die Waringhams zeichnen sich durch die Züge aus, die sie schon in den beiden ersten Büchern auszeichneten: Pferdeverstand, Rechtschaffenheit, Treue. Natürlich gibt es auch weiterhin mindestens ein schwarzes Schaf in der Familie und einen, der zwar nicht so ganz dem Gutmenschentum der Waringhams entspricht, es aber nicht so böse meint. Leider ist das ein altbekanntes Schema und auch wenn ich nicht erwartet habe, dass sich das in diesem letzten Band ändert, so fiel es mir doch nicht leicht, es zu ertragen. Rebecca Gablé hatte, wie sie selbst schreibt, nie vor, ein Buch über die Rosenkriege zu schreiben. Ich wünschte, sie hätte es gelassen. Auch wenn man sich schon mit der englischen Geschichte befasst hat, dürfte hier seine Probleme haben, der Geschichte zu folgen. Ich habe einige Semester anglophone Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Medieval England hinter mir und es fiel mir dennoch sehr schwer, den roten Faden nicht zu verlieren. Im Gegensatz zu den ersten beiden Büchern musste ich die Stammbäume und die Liste der wichtigsten Personen ständig zu Rate ziehen, um zu wissen, wer jetzt wer ist und was diese Person will. Dass sich viele ständig mit "Cousin" oder "Vetter" ansprechen, trägt nicht wirklich zur Klarheit bei. Die Geschichte könnte sicher wirklich sehr spannend sein - wäre sie etwas weniger kompakt und "dünner" besetzt. Rebecca Gablés Schreibstil gefällt mir normalerweise sehr und ich bewundere ihr Hintergrundwissen. Doch unter dem viel zu stereotypen Personen, der überladene "Personalapparat" und die Verschachteltheit dieser Geschichte machen ein entspanntes Lesen leider unmöglich und das schlägt sich auf Spannung und Atmosphäre nicht gut nieder. Dennoch bin ich auf das nächste Buch der Autorin gespannt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Waringhams Ende?
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 15.07.2011

Am meisten habe ich bedauert, dass es jetzt nichts mehr zum Weiterlesen gibt nach Henry VII. Zu gerne möchte ich mich auf die gleiche spannende und authentische Weise in die Zeit von Heinrich VIII hineinführen lassen und miterleben, wie die Stuarts in die Tudor-Zeit einzuflechten sind. Die klare Unterscheidung... Am meisten habe ich bedauert, dass es jetzt nichts mehr zum Weiterlesen gibt nach Henry VII. Zu gerne möchte ich mich auf die gleiche spannende und authentische Weise in die Zeit von Heinrich VIII hineinführen lassen und miterleben, wie die Stuarts in die Tudor-Zeit einzuflechten sind. Die klare Unterscheidung zwischen den historischen Akteuren und den erfundenen Buchhelden und -schurken macht dieses Buch für mich ebenso wie seine beiden Vorgänger nicht nur zur spannenden Unterhaltung, sondern zugleich zu einem höchst lehrreichen Erlebnis von Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Mitreißendes Epos über die Rosenkriege
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 06.02.2012

Wie nicht anders erwartet einmal mehr ein historisches Epos der Extraklasse. Gablé hat sich nach längerem Zögern doch an die verworrenen Ereignisse der Rosenkriege herangewagt und aus ihnen einen Roman geschmiedet, den ich selbst beim Gang durch die Fußgängerzone nicht aus der Hand legen konnte. Dem dritten Band der... Wie nicht anders erwartet einmal mehr ein historisches Epos der Extraklasse. Gablé hat sich nach längerem Zögern doch an die verworrenen Ereignisse der Rosenkriege herangewagt und aus ihnen einen Roman geschmiedet, den ich selbst beim Gang durch die Fußgängerzone nicht aus der Hand legen konnte. Dem dritten Band der Waringham-Saga fehlt zwar eine charismatische Figur wie John of Gaunt oder Henry Beaufort (die "Last" ist hier auf mehrere Schultern verteilt), überzeugt dafür jedoch seinem durchgängig hohen und zum Ende noch steigenden Spannungsbogen. Wie immer schickt uns Gablé auf eine Achterbahnfahrt voller Wendungen und Schicksalsschläge. Und wie immer packt der Leser, der doch oft den historischen Ausgang bereits kennt, die Seiten unwillkürlich fester. "Das Spiel der Könige" ist der für mich bis hierhin beste Roman aus ihrer Feder. Epochal, bewegend, dramatisch - kein anderer deutscher Autor macht Geschichte auf diese Art lebendig. Mögen noch viele Bücher von Frau Gablé folgen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Waringham zum 3...
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2011

Liebe, Leidenschaft und Rachegelüste zum Dritten. Ein weiterer Streich der Erfolgsautorin Rebecca Gablé. Die Ritterzeit eine der für mich spannendsten und gefährlichsten Zeiten um darüber zu lesen. Fakten und Fiktion vermischen sich und werden durch Gablés Feder zu einem Meisterwerk...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hoffentlich nicht das Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Süddeutschland am 17.08.2009

Ich kann nur hoffen, dass die Saga damit nicht endet - also der Autorin gut zureden!!! Denn auch der 3te. Teil" hat mich wieder so in seinen Bann geschlagen, dass mir ein Weglegen nur mit Mühe gelang - aber irgend wann muss man ja auch mal schlafen. Kurzum,... Ich kann nur hoffen, dass die Saga damit nicht endet - also der Autorin gut zureden!!! Denn auch der 3te. Teil" hat mich wieder so in seinen Bann geschlagen, dass mir ein Weglegen nur mit Mühe gelang - aber irgend wann muss man ja auch mal schlafen. Kurzum, wer die Waringhams in sein Herz geschlossen hat, der kommt auch um dieses Buch nicht herum. Denn die historischen Tatsachen und die literarischen Freiheiten der Autorin haben sich bestens ergänzt und immer für Spannung gesorgt. Kleiner Wermutstropfen: "nur" 1200 Seiten und damit wieder viel zu schnell ausgelesen. Bitte, Bitte, die Geschichte nicht enden lassen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Waringham Saga geht weiter ...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

... und endet hoffentlich nicht mit diesem Werk. Wer schon die zuvor erschienen Bücher verschlungen hat, wird mit diesem Roman sicherlich keine Enttäuschung erfahren. Historisch hervoragend recheriert und mit der richtigen Mischung aus Fiktion versehen, fühlt man sich beim lesen gleich ins 15 Jh. zurück versetzt. M.E. einziger Schwachpunkt,... ... und endet hoffentlich nicht mit diesem Werk. Wer schon die zuvor erschienen Bücher verschlungen hat, wird mit diesem Roman sicherlich keine Enttäuschung erfahren. Historisch hervoragend recheriert und mit der richtigen Mischung aus Fiktion versehen, fühlt man sich beim lesen gleich ins 15 Jh. zurück versetzt. M.E. einziger Schwachpunkt, sind die allzu gutmütigen Hauptcharaktere, wie man sie schon aus den vorangegangenen Büchern kennt. Liegt vielleicht im Blut der Waringhams ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
6 2
Spitze!!!
von Alexia am 08.01.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York, der sogenannte Rosenkrieg, macht allen Engländern das Leben schwer. Auch Julian of Waringham gerät in den Sog des Rosenkrieges und muss sich für eine Seite entscheiden. Als er seine Entscheidung gefällt hat und die Gegenseite die Macht erringt, brechen harte Zeiten... England 1455: Der Bruderkrieg zwischen Lancaster und York, der sogenannte Rosenkrieg, macht allen Engländern das Leben schwer. Auch Julian of Waringham gerät in den Sog des Rosenkrieges und muss sich für eine Seite entscheiden. Als er seine Entscheidung gefällt hat und die Gegenseite die Macht erringt, brechen harte Zeiten für ihn und seine Familie an… Seine Zwillingsschwester Blanche wird indessen mit einem Mann der gegnerischen Seite verheiratet. Thomas Devereux ist ein grausamer Mann, der Blanche schlägt und demütigt. Blanche gelingt die Flucht. Aber sie muss England verlassen und steht vor dem Nichts… „Das Spiel der Könige“ ist der dritte Teil der Waringham-Saga. Und wie die beiden vorherigen Bücher hat es mich von der ersten Seite an in seinen Bann geschlagen. Rebecca Gablé hat einen wunderbaren Schreibstil. Man lebt und leidet mit den Waringhams. Und obwohl es die Waringhams nicht gab, den Rosenkrieg mit allem Drum und Dran aber sehr wohl, hat man das Gefühl, die Waringhams haben wirklich in dieser Zeit gelebt und alles hat sich so zugetragen, wie Gablé es beschreibt. So ist es immer bei ihren Büchern: eine ausgezeichnete Recherchearbeit verknüpft mit einem wunderbaren Schreibstil ergibt ein fesselndes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
großartig
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

rebecca gable schreibt konsequent gute bücher.erleben sie das mittelalter mit längst vergessenen werten wie ehre,mut und treue.fiebern sie mit im kampf um den rechtmäßigen könig von england.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spitze
von einer Kundin/einem Kunden aus Belgien am 09.11.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Diese Fortsetzung steht ihren Vorgängern in nichts nach. Es war wieder spannend und man musste einfach weiterlesen. Ein würdiger Nachfolger, den man nicht verpassen sollte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Mechernich am 08.06.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Band 2 ist genauso gut geschrieben wie Band 2 und sehr unterhaltsam. Band 3 wartet schon :-) Diese Bücher lassen sich sehr gut lesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Man stürzt in der ersten Sekunde an sofort ins Mittelalter
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Ja ich muß zugeben, als ich die erste CD einlegte war ich erstmal echt überfordert. Ich habe nicht damit gerechnet so schnell ins Geschehen geworfen zu werfen. Es half nichts: Neustart. Aber dann gings richtig mittelalterlich her. Dieses Hörspiel ist ganz toll umgesetzt. Die Story ist fesselnd und die... Ja ich muß zugeben, als ich die erste CD einlegte war ich erstmal echt überfordert. Ich habe nicht damit gerechnet so schnell ins Geschehen geworfen zu werfen. Es half nichts: Neustart. Aber dann gings richtig mittelalterlich her. Dieses Hörspiel ist ganz toll umgesetzt. Die Story ist fesselnd und die Sprecher glaubwürdig. Richtig toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut erzählte Geschichte toll gelesen
von Britta Rinke aus Neuwied am 24.03.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Nach „Das Lächeln der Fortuna“ und „Die Hüter der Rose“ der dritte historische Roman von Rebecca Gable um die Familie des Earls of Waringham. Auch ohne die Vorgänger zu kennen kommt man schnell in die Handlung. In diesem toll gelesenen Hörbuch geht es um Julian of Waringham der schon jung das... Nach „Das Lächeln der Fortuna“ und „Die Hüter der Rose“ der dritte historische Roman von Rebecca Gable um die Familie des Earls of Waringham. Auch ohne die Vorgänger zu kennen kommt man schnell in die Handlung. In diesem toll gelesenen Hörbuch geht es um Julian of Waringham der schon jung das Erbe und den Titel seines Vaters erbt und sich nun entscheiden muss ob er sich dem Hause York oder Lancaster im Krieg um die englische Krone anschließt. Das Hörbuch ist so spannend und unterhaltsam das die zunächst viel klingenden 1130 Minuten so schnell vorbei gehen das ich fast etwas enttäuscht war als das letzte Kapitel zu Ende gelesen war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spitzenmäßige Fortsetzung
von wbenti aus Münster am 23.02.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Auch im 3. Teil der Waringham-Saga gibt es nichts auszusetzen. Man fühlt sich wie ein Besucher im Mittelalter! Die Figuren wirken lebensecht und es ist auch hier so, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. GENIAL!!!! Jetzt warte ich nur noch auf den 4. Teil der... Auch im 3. Teil der Waringham-Saga gibt es nichts auszusetzen. Man fühlt sich wie ein Besucher im Mittelalter! Die Figuren wirken lebensecht und es ist auch hier so, dass man das Buch nicht aus der Hand legen kann. GENIAL!!!! Jetzt warte ich nur noch auf den 4. Teil der Waringham-Saga!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hörkino für spannende Abende
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 10.02.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Dieses opulente Hörspiel ist ganz wunderbares Kopfkino. Mehr als 70 Sprecher hauchen dem mittelalterlichem Stoff jede Menge Leben ein, ich versank geradezu in die Geschichte um Julian und Blanche und den Kampf um die Krone.Die dramatische Geschichte hat mich sofort gefesselt und die Welt jenseits meines Sofas versinken lassen.... Dieses opulente Hörspiel ist ganz wunderbares Kopfkino. Mehr als 70 Sprecher hauchen dem mittelalterlichem Stoff jede Menge Leben ein, ich versank geradezu in die Geschichte um Julian und Blanche und den Kampf um die Krone.Die dramatische Geschichte hat mich sofort gefesselt und die Welt jenseits meines Sofas versinken lassen. Großartige Unterhaltung für spannende Abende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wirklich tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Mecklenburg-Vorpommern am 02.01.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch muß man gelesen haben wenn man historische Romane mag.Ich freue mich schon auf das nächste Buch von Gablé. Ich habe alle Bücher von ihr gelesen und finde alle toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
mitreissend
von einer Kundin/einem Kunden aus Herisau am 21.08.2011
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

immer wieder spannend, mit Wendungen, mit denen man nicht rechnet

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
teilweise etwas verwirrend
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 17.08.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Da ich mich in dieser Epoche doch relativ gut auskenne, fand ich es teilweise verwirrend, dass fiktive mit realen Personen und Ereignissen vermischt wurden. Als Zeitvertreib zu empfehlen - als historischer Lehrstoff eher ungeeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das beste Buch, das ich kenne.
von Franziska Stamm aus Rastatt am 25.01.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die englische Geschichte ist faszinierend, spannend und manchmal leicht verwirrend. Aber durch dieses Buch, seine Vorgänger und Rebecca Gablés andere Romane erfährt man sie fast sozusgen am eigenen Leib, man lebt, liebt und leidet mit dem Hauptpersonen und die teilweise schwierigen Verwandtschaften und Zusammenhänge werden durch den wunderbaren, leichten... Die englische Geschichte ist faszinierend, spannend und manchmal leicht verwirrend. Aber durch dieses Buch, seine Vorgänger und Rebecca Gablés andere Romane erfährt man sie fast sozusgen am eigenen Leib, man lebt, liebt und leidet mit dem Hauptpersonen und die teilweise schwierigen Verwandtschaften und Zusammenhänge werden durch den wunderbaren, leichten Schreibtstil sehr anschaulich erklärt. Auch diese Hauptperson passt hervorragend zum politischen Hintergrund. Erst ist Julian etwas unschlüssig, ob er zu York oder Lancaster stehen soll, aber dann erkennt er, dass Lancaster im Recht ist und kämpft mit ihnen. Ein wunderbares Buch, und ich hoffe, es wird noch weitere Bände von den Waringhams geben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
grandiose fortsetzung!!!
von duygu elif aydin aus hamburg am 07.06.2008
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

auch teil 3 der waringham saga ist unterhaltung pur und biete doch gleichzeitig den stoff für eine,wenn auch nicht völlig historisch korrekte,geschichtsstunde!die charaktere sind mir wirklich ans herz gewachsen,wobei ich eingestehe das mich robin of waringhams enkel julian nicht sofort begeistern konnte wie sein großvater im ersten teil dieser... auch teil 3 der waringham saga ist unterhaltung pur und biete doch gleichzeitig den stoff für eine,wenn auch nicht völlig historisch korrekte,geschichtsstunde!die charaktere sind mir wirklich ans herz gewachsen,wobei ich eingestehe das mich robin of waringhams enkel julian nicht sofort begeistern konnte wie sein großvater im ersten teil dieser fantastischen reihe!und auch wenn ich vom 3. teil nicht GANZ so begeistert war wie von teil 1 und 2 hoffe ich doch das es noch einen 4ten geben wird! rebecca gable ist nun einmal meine liebste autorin und ich warte schon sehnsüchtig auf ihr nächstes buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Fantastisch
von Jule aus www.addicted-to-books.blogspot.com am 21.12.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Immer wenn ich ein Buch von Rebecca Gable lese, bin ich fasziniert, wie sie es jedes Mal aufs Neue schafft eine längst vergangene Zeit zum Leben zu erwecken. Mit dem Buch "Das Spiel der Könige" hat sie die Waringham Saga perfekt fortgeführt. Weder Spannung noch die Liebe und Leidenschaft... Immer wenn ich ein Buch von Rebecca Gable lese, bin ich fasziniert, wie sie es jedes Mal aufs Neue schafft eine längst vergangene Zeit zum Leben zu erwecken. Mit dem Buch "Das Spiel der Könige" hat sie die Waringham Saga perfekt fortgeführt. Weder Spannung noch die Liebe und Leidenschaft kommen zu kurz. Hoffentlich folgt noch ein weiteres Buch, denn wenn man auf diese wunderbar angenehme Art einen Einblick in die vergangenen Jahrhunderte bekommt, dann bitte mehr!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2

Wird oft zusammen gekauft

Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3

Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3

von Rebecca Gablé

(8)
Buch
10,90
+
=
Die Hüter der Rose

Die Hüter der Rose

von Rebecca Gablé

(15)
Buch
9,99
+
=

für

20,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Waringham Saga

  • Band 1

    16306668
    Das Lächeln der Fortuna
    von Rebecca Gablé
    (4)
    Buch
    12,95
  • Band 2

    6387795
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (18)
    Buch
    24,99
  • Band 3

    16306702
    Das Spiel der Könige / Waringham Saga Bd. 3
    von Rebecca Gablé
    (8)
    Buch
    10,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    28963661
    Der dunkle Thron - Band 4
    von Rebecca Gablé
    (34)
    Buch
    24,99
  • Band 5

    42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (13)
    Buch
    26,00

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen