Thalia.de

Das ultimative Schrat-Bundle

Wecke niemals einen Schrat. Träum niemals von der Wilden Jagd

Zwei Bände im Doppelpack.
Wecke niemals einen Schrat
Wenn Jannis geahnt hätte, in welcher Gefahr die Elfen schweben, hätte er vielleicht AMSEL SALAMANDERS BUCH ÜBER ALLES gelesen. Doch Jannis ist lieber nachts durch den Wald geturnt, sehr zum Ärger seines Lehrers Eibert, dem Storch. So weiß Jannis auch nicht, was ihm blüht, als er Wendel, den Schrat, weckt. Dass der fortan wie Pech an ihm klebt. Nicht mal seine beste Freundin Motte kann verhindern, dass Jannis und Wendel als Strafe aus dem Elfenwald verbannt werden. Doch kaum ziehen sie davon, beschwört der fiese Holunder einen Sturm herauf, der die Elfen überallhin zerstreut. Auch das Buch von Amsel Salamander, dass dieser so kunstvoll auf Baumblätter gemalt und geschrieben hat, scheint verloren! Plötzlich ruht alle Hoffnung der Elfen auf Jannis und Wendel ...
Träum niemals von der wilden Jagd
»Pest, Pocken und Zeckenbefall!«, murmelt Jannis, als er frierend und hungrig erwacht. Weil er im Sommer keine Vorräte angelegt hat, muss er notgedrungen aufstehen. Mit Wendel, dem Schrat, macht er sich auf die Suche nach seiner Freundin Motte. Die ist unterwegs mit Amsel Salamander, der endlich sein »Buch für die Ewigkeit« schreiben will. Doch es ist die Zeit der Raunächte, die Nächte der Wilden Jagd, in denen die Königin des Himmels und ihre Untertanen in die Nacht hinausfliegen, um Angst und Schrecken zu verbreiten ...
»Die Wilde Jagd, Motte«, sagte Wendel. »Die Raunächte gehören ihr. Dann zieht die Königin des Himmels über den Wald. Die Percht, Motte! Die Percht! Und sie ist eine mächtige Königin, oha! Und ihre Diener folgen ihr wie ein Schweif. Wie ein Schweif dem Kometen. Oha! Hexen, Motte! Zauberer! Der Wode! Ich habe den Woden in sein Jagdhorn blasen hören. Ich habe die Nachtrappen vom Himmel kommen sehen. Wie ein Schwarm Stare. Wie ein einziger Vogel aus vielen Vögeln. Ich hab’s gesehen. Oha!«
Portrait
Wieland Freund, geboren 1969 bei Paderborn, ist Autor, Kritiker und Journalist. Für seine Kinderbücher wurde er bereits mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihm zuletzt Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts, Der schwarze Karfunkel: Tulpenfieber und Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün. Der Autor lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 646
Altersempfehlung 9 - 11
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-82189-8
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 248/177/50 mm
Gewicht 1634
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Auflage 1. Originalausgabe
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.