Thalia.de

Das Urteil und andere Prosa

(4)
Portrait
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Müller
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 1998
Serie Reclam Universal-Bibliothek 9677
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-009677-2
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/97/7 mm
Gewicht 59
Verkaufsrang 38.616
Buch (Taschenbuch)
2,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3015014
    Die Verwandlung
    von Franz Kafka
    (13)
    Buch
    2,00
  • 3015012
    Der Proceß ( Prozeß)
    von Franz Kafka
    (3)
    Buch
    5,00
  • 3044126
    Ein Landarzt und andere Prosa
    von Franz Kafka
    Buch
    3,40
  • 11450070
    In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    (1)
    Buch
    6,00
  • 2014704
    In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    (1)
    Buch
    8,90
  • 41817445
    Die Marquise von O...
    von Heinrich von Kleist
    Buch
    17,90
  • 2990563
    Ingrid Babendererde
    von Uwe Johnson
    Buch
    8,00
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 26189898
    Der Proceß
    von Franz Kafka
    (2)
    Buch
    9,00
  • 26213950
    Niederungen
    von Herta Müller
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
4
0
0
0

Interessant und abwechslungsreich. Jedoch nicht immer...
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2014

Die Auflistung der Werke rundet sich beinahe perfekt ab...Jedoch stören mich die Betrachtungen ein wenig. Wenn man diese Überspringt erhält man vier wirklich interessante und verschiedene Geschichten, teilweise zum Denken, teilweise zum Lachen. Die drückende "Präsenz" Kafka´s wird perfekt wiedergegeben. Man kann diese Geschichten nicht wirklich empfehlen aber gleichzeitig auch... Die Auflistung der Werke rundet sich beinahe perfekt ab...Jedoch stören mich die Betrachtungen ein wenig. Wenn man diese Überspringt erhält man vier wirklich interessante und verschiedene Geschichten, teilweise zum Denken, teilweise zum Lachen. Die drückende "Präsenz" Kafka´s wird perfekt wiedergegeben. Man kann diese Geschichten nicht wirklich empfehlen aber gleichzeitig auch nicht verächten. Für Kostverächter nicht geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kafka pur
von Daniela Ammann aus Wien am 07.02.2013

Die Erzählungen Kafkas sind geprägt von seinem gestörten Verhältnis zu seinem Vater. So auch in seinen Prosa. Dieses Buch ist perfekt für alle, die Kafka lieben oder gerade lieben lernen. Es ist eine interessante Zusammenstellung mehrere Texte. Das Urteil ist wohl einer der bekanntesten Prosa Kafkas, geprägt von einer... Die Erzählungen Kafkas sind geprägt von seinem gestörten Verhältnis zu seinem Vater. So auch in seinen Prosa. Dieses Buch ist perfekt für alle, die Kafka lieben oder gerade lieben lernen. Es ist eine interessante Zusammenstellung mehrere Texte. Das Urteil ist wohl einer der bekanntesten Prosa Kafkas, geprägt von einer wirren Vater-Sohn-Beziehung, einen alten Freund in Russland und der folgliche Briefwechsel. Der Sohn hält den Vater für schwach und versucht in zu unterstützen und zu bevormunden. Der Vater beginnt das Gegenteil zu demonstrieren und hält seinem Sohn alles vor. Der Sohn stürtzt sich von der Brücke.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kafkas Anfänge
von Pepa am 08.01.2012

Ich mag Kafka und deshalb kann ich auch dieses Büchlein empfehlen. Darin findet der Leser viele der bekanntesten Werke, unter anderem auch eines der wichtigsten: Das Urteil. Ein guter Einstieg in die Welt des bekannten Literaten aus Prag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kafkas Geburt
von Zitronenblau am 21.09.2009

Kafka selbst bescheinigt seine Geburt als Schriftsteller mit dieser in einer Nacht geschriebenen Geschichte, die sich wohl in den Surrealismus einordnen lässt. Das Werk ist überinterpretiert, ob hermeneutisch, diskurs-analystisch, wahrscheinlich auch dekonstruktiv. Was ist das Besondere an diesem Werk? Die sich selbst multiplizierende Rezeption? Wohl kaum... Es ist seine... Kafka selbst bescheinigt seine Geburt als Schriftsteller mit dieser in einer Nacht geschriebenen Geschichte, die sich wohl in den Surrealismus einordnen lässt. Das Werk ist überinterpretiert, ob hermeneutisch, diskurs-analystisch, wahrscheinlich auch dekonstruktiv. Was ist das Besondere an diesem Werk? Die sich selbst multiplizierende Rezeption? Wohl kaum... Es ist seine Psychologie. Der plötzliche Suizid kurz nach dem glücklichen Schreiben eines Verlobungsbriefes; der Freund, der sich (indirekt) wirklich als Fremder, im Sinne des Nicht-Gekannten, enttarnt, da er vom Vater informiert wurde; der Vater selbst, der das Todesurteil spricht; die (typisch kafkaesk-technische) Disposition der Macht im Dialog (umgekehrt, also zulaufend zu einem gleichklingenden Monolog z.B. in "Gespräch mit dem Beter")... Der Protagonist, der die Eltern geliebt hat, doch immer nur sich sah, obgleich er alles um sich herum beobachtet hatte, ist nichtiger als der Freund im fernen Russland oder der (scheinbar) kranke Vater. Deutung: der Mensch, der sich ein Kartenhaus aus Karten fremder Hand baut, muss damit rechnen, dass ein pötzlicher Windzug oder Fingerzeig alles zusammenstürzen lässt. Mich würde allerdings das Motiv der Todesart mal interessieren. Warum Tod durch Ertrinken?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Urteil und andere Prosa

Das Urteil und andere Prosa

von Franz Kafka

(4)
Buch
2,00
+
=
Fräulein Else

Fräulein Else

von Arthur Schnitzler

(2)
Buch
2,60
+
=

für

4,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 9674

    3007398
    Brief an den Vater
    von Franz Kafka
    (1)
    Buch
    3,60
  • Band 9677

    3015013
    Das Urteil und andere Prosa
    von Franz Kafka
    (4)
    Buch
    2,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 9680

    3035934
    Aeneis 1/2
    von Vergil
    Buch
    5,80
  • Band 9681

    3038555
    Aeneis 3/4
    von Vergil
    Buch
    6,00
  • Band 9683

    3009718
    Aeneis 7/8
    von Vergil
    Buch
    5,60
  • Band 9684

    4188035
    Aeneis 9/10
    von P. Vergilius Maro
    Buch
    5,60
  • Band 9685

    6399446
    Aeneis. 11. und 12. Buch
    von Vergil
    Buch
    6,60
  • Band 9686

    2816247
    Bel Ami
    von Guy de Maupassant
    Buch
    9,00

Kundenbewertungen