Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das verborgene Leben meiner Mutter

Roman

Der sehr persönliche Roman des niederländischen Bestsellerautors: Adriaan van Dis, ein mitreißender Erzähler und großartige Stilist, zeichnet eindringlich die Auseinandersetzung eines Sohnes mit seiner Mutter. Für dieses Werk wurde der renommierte Autor in seiner Heimat Niederlande gefeiert und preisgekrönt. Van Dis erzählt das Leben seiner Mutter - eine Geschichte, die sie ihm lange verheimlichte, und erst hochbetagt preisgibt. Vor van Dis' Augen entfaltet sich das Panorama eines Lebens zwischen den Niederlanden und Indonesien, zwischen Ohnmacht und LIebe, zwischen Verrat und drei Kriegen. Aber seine Mutter stellt eine Bedingung: Der Sohn darf das Erzählte nur dann veröffentlichen, wenn er ihr einen sanften Tod schenkt: "Du bekommst die Geschichte und ich eine Tablette ...." Ein ungeschönter Kampf um Vertrauen, Achtung und Ehrlichkeit.
Portrait
Adriaan van Dis wurde 1946 im nordholländischen Bergen geboren. Seine Eltern gehörten zu den Heimkehrern aus der Kolonie Niederländisch-Indien (heute Indonesien), die sich nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs wieder in der alten, neuen Heimat ansiedelten. Dis studierte "Afrikaanse" Sprache und Literatur an der Universität Amsterdam und verbrachte mehrere Monate in Südafrika, bis ihm bis 1990 der Aufenthalt verboten wurde. Ab 1974 arbeitete er als Redakteur für die renommierte Tageszeitung "NRC Handelsblad" und war Chefredakteur ihrer Samstagsbeilage sowie Redakteur bei der Literaturzeitschrift "De Gids". Als Fernsehmoderator der preisgekrönten Literatursendung "Hier is ... Adriaan van Dis wurde er landesweit bekannt. 1984 erschien sein Erzählband "Nathan Sid". Seitdem hat er zahlreiche Romane und Reisereportagen veröffentlicht. Van Dis wurde für sein Werk mit etlichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem "Gouden Ezelsoor" für das meistverkaufte literarische Debüt und der "Gouden Uil". Für „Ik kom terug" erhielt er den Libris Literaturpreis 2015. Adrian van Dis lehrte als Gastdozent an der Freien Universität Berlin. Seit 2003 lebt er in Paris.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426439975
Verlag Droemer eBook
Verkaufsrang 3.815
eBook (ePUB)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45394935
    Die Unerwünschten
    von Dimitri Verhulst
    eBook
    13,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45377228
    Die Tage, die ich mit Gott verbrachte
    von Axel Hacke
    eBook
    14,99
  • 44201004
    Der entführte Traum
    von Henrike Dielen
    eBook
    9,99
  • 45395314
    Tage mit Sam
    von Keith Stuart
    eBook
    13,99
  • 46499943
    Hillary
    von Dorothea Hahn
    eBook
    14,99
  • 40942246
    Mein Herz in deinem weiten Land
    von Sanna Seven Deers
    eBook
    8,99
  • 45328098
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (4)
    eBook
    16,99
  • 44401919
    Die Eismacher
    von Ernest van der Kwast
    eBook
    15,99
  • 45352017
    Die Enthüllung
    von Mario Vargas Llosa
    eBook
    20,99
  • 46050073
    Wenn der Pfau weint
    von Irina Badavi
    eBook
    15,99
  • 45395243
    Russensommer
    von Cornelia Schmalz-Jacobsen
    eBook
    15,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 37201269
    Hotel Fünf Sterne
    von Stefanie Hirsbrunner
    (1)
    eBook
    15,99
  • 45303576
    Anton hat kein Glück
    von Lars Vasa Johansson
    (1)
    eBook
    16,99
  • 39364697
    Subsong
    von Ulrike Draesner
    eBook
    14,99
  • 45298191
    In seinem Herzen
    von Jay Crownover
    eBook
    7,49
  • 46195640
    Das Holz
    von Jeroen Brouwers
    eBook
    20,99
  • 45352044
    Dein Weg zur Selbstliebe
    von Robert Betz
    eBook
    14,99
  • 44401338
    Der fünfte Brief
    von Arjen Lubach
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das verborgene Leben meiner Mutter

Das verborgene Leben meiner Mutter

von Adriaan van Dis

eBook
14,99
+
=
Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1

von Elena Ferrante

(2)
eBook
18,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen