Thalia.de

Das Vermächtnis der Tempelritter

(12)
Benjamin Franklin Gates (Nicolas Cage) ist der jüngste Spross einer Familie stolzer Schatzjäger, die sich seit acht Generationen einer einzigen Aufgabe verschrieben haben: Sie suchen überall in den Vereinigten Staaten nach einer Schatztruhe mit der Kriegskasse, die die amerikanischen Gründerväter nach dem Revolutionskrieg vergraben haben. Aber Benjamin ist nicht allein: Auch andere Jäger verlorener Schätze haben die Fährte längst aufgenommen. Um das Chaos perfekt zu machen, schaltet sich auch noch das FBI ein. Jetzt muss Benjamin schnell handeln, wenn sein Lebenstraum in Erfüllung gehen soll ... Eine atemberaubende Achterbahnfahrt von keinem geringeren als Jerry Bruckheimer, dem erfolgreichsten Produzenten aller Zeiten, der nach "The Rock" und "Nur noch 60 Sekunden" zum dritten Mal Oscar®-Gewinner Nicolas Cage in einen Tornado aus Stunts, Action und wahnsinnigen Gags schickt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 28.04.2005
Regisseur Jon Turteltaub
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Arabisch; Deutsch; Englisch; Französisch; Italienisch; Spanisch; Türkisch)
EAN 8717418016746
Genre Action/Abenteuer
Studio Walt Disney
Originaltitel National Treasure
Spieldauer 126 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39941413
    Joe - Die Rache ist sein
    Film
    13,99
  • 15456754
    Das Vermächtnis der Tempelritter - Collector`s Edition
    (1)
    Film
    12,99
  • 38531897
    Der Ruf der Gradiva
    Film
    15,99
  • 31153839
    Der Mann mit der eisernen Maske
    Film
    16,99
  • 25439798
    Schatzjäger Doppelpack
    (1)
    Film
    12,99
  • 30877126
    The Help
    (20)
    Film
    6,99
  • 39352124
    Sofia die Erste &die Meerjungfrauen 2
    Film
    9,99
  • 6249875
    Alias - Die Agentin - 2. Staffel
    (4)
    Film
    16,99
  • 39733050
    Mongolei
    Film
    9,99
  • 42458103
    Eine Braut zum Verlieben
    Film
    5,99
  • 14294585
    Der Teufel trägt Prada
    (29)
    Film
    6,99
  • 33834648
    Das verlorene Labyrinth
    Film
    19,99
  • 15958352
    Quo Vadis, 2 DVD
    (2)
    Film
    5,99
  • 44262370
    The Expendables Trilogy (FSK 18)
    Film
    13,99
  • 42465779
    Heathers
    Film
    9,99
  • 21118105
    Prince of Persia - Der Sand der Zeit
    (9)
    Film
    9,99
  • 43644918
    Zurück in die Zukunft - Trilogie - 30th Anniversary
    Film
    9,99
  • 15656937
    Krabat
    (5)
    Film
    8,99
  • 15026023
    Full Metal Jacket
    Film
    9,99
  • 6928538
    Alias - Die Agentin - 3. Staffel
    (3)
    Film
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
6
4
1
1
0

Kunterbuntes Actionkino
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2005

Einen überaus unterhaltsamen Film bekommt man hier präsentiert. Ähnlich wie "Fluch der Karibik" stehen Action, Kurzweil und Spannung neben einer gut inszenierten Story. "Das Vermächtnis der Tempelritter" bringt vergleichsweise aber deutlich weniger, nämlich keinen, Humor mit. Das macht aber dem Filmspaß nichts, wer auf Verfolgungsjagden steht, gute Rätsel und einigermaßen... Einen überaus unterhaltsamen Film bekommt man hier präsentiert. Ähnlich wie "Fluch der Karibik" stehen Action, Kurzweil und Spannung neben einer gut inszenierten Story. "Das Vermächtnis der Tempelritter" bringt vergleichsweise aber deutlich weniger, nämlich keinen, Humor mit. Das macht aber dem Filmspaß nichts, wer auf Verfolgungsjagden steht, gute Rätsel und einigermaßen gute Schauspieler, darf bedenkenlos zugreifen. Die DVD ist technisch absolut in Ordnung und hat auch das eine oder andere Bonusmaterial dabei, das sich anzuschauen lohnt. Mich persönlich hat nur gestört, dass Diane Kruger sich selbst synchronisieren durfte/musste - das kann sie nämlich absolut nicht: Weder passt der Tonfall noch ihr französischer Akzent zum Film. Ansonsten ein gut gemachter Film, weit besser als "Tomb Raider".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Spannung pur
von Manja aus Unterweid am 18.11.2008

Wie gewohnt eine kurze Zusammenfassung: Die Männer der Familie Gates jagen seit acht Generationen einem legendären Schatz nach, der angeblich von den Nachkommen der Freimaurer und Tempelritter versteckt wurde. Auch Ben Gates hat sich gegen den Willen seines desillusionierten Vaters diesem Projekt verschrieben. Zusammen mit dem Computerexperten Riley und dem... Wie gewohnt eine kurze Zusammenfassung: Die Männer der Familie Gates jagen seit acht Generationen einem legendären Schatz nach, der angeblich von den Nachkommen der Freimaurer und Tempelritter versteckt wurde. Auch Ben Gates hat sich gegen den Willen seines desillusionierten Vaters diesem Projekt verschrieben. Zusammen mit dem Computerexperten Riley und dem Team von Ian Howe hat er gerade in der Arktis einen Hinweis entdeckt, der auf eine Schatzkarte auf der Rückseite der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung hindeutet. Howe entpuppt sich jedoch als skrupelloser Bandit, der Ben und Riley ermorden und dann das historische Dokument stehlen will. Mit Glück und Geschick überleben die beiden den Anschlag. Nachdem ihre Warnungen sowohl beim FBI als auch der attraktiven Dr. Abigail Chase, die für die Sicherheit der Unabhängigkeitserklärung zuständig ist, ungehört verhallen, beschließt das Duo, die Karte einfach prophylaktisch zu klauen, damit Howe nicht an sie herankommt. Und wenn man sie schon mal hätte, könnte man ja auch gleich ihrem Rätsel auf die Spur kommen und den sagenumwobenen Schatz finden. Soweit die Theorie. Mit einem waghalsigen und technisch ausgefeilten Plan, der selbst Hobbyagent Tom Cruise erblassen ließe, machen sich Ben und Riley ans Werk und haben fortan nicht nur die aufmüpfige Dr. Chase im Gepäck, sondern auch den FBI-Agenten Sadusky und einen ziemlich verärgertem Ian Howe an ihren Fersen. Denn die Entschlüsselung der Unabhängigkeitserklärung ist nur der Auftakt zu einer Jagd nach weiteren Hinweisen und der Beginn eines viel größeren Abenteuers. Folgende Schauspieler spielen mit: Nicolas Caige als Ben Gates Diane Kruger als Abigail Chase Sein ganzes Leben lang sucht Schatzjäger Ben Gates nach einem sagenhaften Schatz, von dem niemand glaubt, dass er wirklich existiert. Endlich scheint er den Schlüssel dazu gefunden zu haben, doch ein High - _Tech – Sicherheitssystem trennt ihn von seinem Traum. Die Karte zu dem Schatz ist nämlich auf der Rückseite des bestbewachten Dokuments der Vereinigten Staaten: der Unabhängigkeitserklärung.. Am besten ihr seht euch den Film selbst mal an und bildet eure eigene Meinung!!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
Gelungen
von Isabella aus Berlin am 07.06.2010

Da ich wirklich kein Freund von übertriebener Action bin, fand ich es sehr angenehm, dass die Action-Elemente in diesem Fim nicht unnötig in die Länge gezogen wurden (wie es z.B. bei Idiana Jones der Fall ist), sodass es eine spannungsreiche Mischung aus Action- und Nicht-Action-Szenen gibt. Die Handlung ist,... Da ich wirklich kein Freund von übertriebener Action bin, fand ich es sehr angenehm, dass die Action-Elemente in diesem Fim nicht unnötig in die Länge gezogen wurden (wie es z.B. bei Idiana Jones der Fall ist), sodass es eine spannungsreiche Mischung aus Action- und Nicht-Action-Szenen gibt. Die Handlung ist, wenn auch zweifelsohne spannend, nicht immer logisch, allerdings hat mich das nicht wirklich gestört. Außerdem konnte man der Handlung gut folgen (anders als z.B. bei Dan Browns Illuminati), zumindest die Gedankengänge waren nachvollziehbar und logisch. Noch eine Prise Humor dazu - fertig ist ein unterhaltender, spannender Abenteuerfilm, den ich in jedem Fall weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Muss für alle die Abenteuer lieben
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2009

Super Film!! Spannung pur und zugleich sind kleine Witze eingebaut. Als ich hörte das es auch noch ein Teil 2 gibt war ich enttäuscht , da manche Filme mit Teil 2 Flopopen. Ich dachte sie können auf keinen Fall den 2 Teil genauso gut wie den ersten... Super Film!! Spannung pur und zugleich sind kleine Witze eingebaut. Als ich hörte das es auch noch ein Teil 2 gibt war ich enttäuscht , da manche Filme mit Teil 2 Flopopen. Ich dachte sie können auf keinen Fall den 2 Teil genauso gut wie den ersten Teil machen, doch ich irrte mich! Der 2 teil ist super ich musst mir sogar eingestehen das ich ihn ein wenig besser als der 1 teil fand.. -_-

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine wegguck Szene
von Stefanie Zöllner aus Köln am 17.02.2009

Der Film erzählt die Geschichte von Benjamin Franklin Gates (benannt nach Benjamin Franklin), dessen Familie (Stammvater: Horatio Gates) einst von Charles Carroll, dem letzten überlebenden Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, einen Schlüssel zum Geheimnis des legendären Schatzes der Tempelritter anvertraut bekam. Gates entdeckt, dass auf der Rückseite der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung eine... Der Film erzählt die Geschichte von Benjamin Franklin Gates (benannt nach Benjamin Franklin), dessen Familie (Stammvater: Horatio Gates) einst von Charles Carroll, dem letzten überlebenden Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, einen Schlüssel zum Geheimnis des legendären Schatzes der Tempelritter anvertraut bekam. Gates entdeckt, dass auf der Rückseite der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung eine Karte zum Versteck des Schatzes sein muss, welcher von den amerikanischen Gründervätern einst vor den Engländern verborgen wurde. Er stiehlt zusammen mit seinem Freund Riley das Original des Dokuments aus dem Nationalarchiv in Washington um es vor dem geldgierigen zwielichtigen Geschäftsmann Ian in Sicherheit zu bringen. Dann kann er seinen erst zögerlichen Vater und die Historikerin Dr. Chase überzeugen, ihm bei seiner Suche nach dem Schatz zu helfen. Es beginnt eine abenteuerliche Schnitzeljagd durch die Stätten der amerikanischen Revolutionsgeschichte. Dabei müssen Gates und seine Freunde nicht nur Ian und seiner Bande zuvor kommen, sondern sie haben auch stets den FBI-Agenten Sadusky, der den Diebstahl des wichtigsten nationalen Dokuments der USA aufklären soll, auf den Fersen. Schließlich gelingt es Gates und seinen Freunden, den Schatz zu finden. Gates und Dr. Chase werden ein Paar und können sich zusammen mit Riley an ihrem neuen Reichtum erfreuen. Zwar verteilen die drei Schatzjäger die wertvollen Fundstücke an alle berühmten Museen, behalten aber 1 % des Wertes der Reichtümer für sich, was sie zu Multimillionären macht. Das FBI verhaftet Ian und kann damit der Öffentlichkeit einen Schuldigen für den Diebstahl der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung präsentieren

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 29.01.2008

Ein sehr guter Film mit Nicholas Cage.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer und amerikanische Geschichte
von GiPi am 25.05.2011

Benjamin Gates, dessen Familie einst von Charles Carroll, dem letzten überlebenden Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, einen Schlüssel zum Geheimnis des legendären Schatzes der Tempelritter anvertraut bekam, entdeckt, dass auf der Rückseite der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung eine Karte zum Versteck des Schatzes sein muss, welcher von den amerikanischen Gründervätern einst vor... Benjamin Gates, dessen Familie einst von Charles Carroll, dem letzten überlebenden Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung, einen Schlüssel zum Geheimnis des legendären Schatzes der Tempelritter anvertraut bekam, entdeckt, dass auf der Rückseite der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung eine Karte zum Versteck des Schatzes sein muss, welcher von den amerikanischen Gründervätern einst vor den Engländern verborgen wurde. Er stiehlt zusammen mit seinem Freund Riley das Original des Dokuments aus dem Nationalarchiv in Washington, um es vor dem geldgierigen zwielichtigen Geschäftsmann Ian Howe in Sicherheit zu bringen. Dann kann er seinen erst zögerlichen Vater und die Historikerin Dr. Chase überzeugen, ihm bei seiner Suche nach dem Schatz zu helfen. Es beginnt eine abenteuerliche Schnitzeljagd durch die Stätten der amerikanischen Revolutionsgeschichte. Dabei müssen Gates und seine Freunde nicht nur Ian und seiner Bande zuvor kommen, sondern sie haben auch stets den FBI-Agenten Sadusky, der den Diebstahl des wichtigsten nationalen Dokuments der USA aufklären soll, auf den Fersen. Und somit beginnen die Abenteuer von Benjamin und Dr. Chase im Kampf um das Finden des Vermächtnisses der Tempelritter. Ein bisschen kommt das fade Gefühl des Nachmachens von Indiana Jones auf, dadurch aber Nicolas Cage seine eigene Art hat und wenn man den Kopf frei laufen lässt, ist dieser Film zwar etwas flach in der Handlung, aber dennoch ganz gut anzusehen. Spannend sind auch die Informationen zu den Freimaurern. Für einen lauen Abend mit wenig tiefer Geschichte lässt sich dieser Film gut ansehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gut gelungene Action a la Indiana Jones
von Michael aus Tecklenburg am 26.05.2005

Der Film verfügt über eine spannende und mitreissende Story mit einer wirklich sehr komplexen Handlung. Durch und durch durchdachte Aktionen mit sehr guten Überraschungsfaktoren und tollen Hauptdarstellern. Die DVD ist außerdem mit umfangreichen Bonusmaterial ausgestattet. Fazit: Chips rausholen, gemütlich zurücklehnen und diese tolle DVD genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 3
Auch okay...
von Vigo aus Jever am 05.04.2007

Einer dieser Filme, mit denen man einen vergnüglichen Sonntagnachmittag erlebt, bevor man sich spätestens 1 Woche später an keine einzige Szene mehr erinnern kann.Gut gemacht, aber irgendwie auch austauschbar.Gucken Ja, kaufen eher Nein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Genial
von Julia Scheich aus Neuötting am 16.01.2006

Der Film ist genial und bietet kurzweilige Unterhaltung für die ganze Familie. Auch wenn er sich nicht immer an geschichtliche Fakten hält, so ist doch ein sehr actionreicher und kurzweiliger Film dabei herausgekommen mit einem glänzend aufgelegtem Nicolas Cage.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
spannende Unterhaltung
von LongGoneBy aus Wien am 18.08.2006

Dieser Film hat mir sehr gut gefallen. Die Suche nach dem Schatz der Tempelritter ist spannend und fesselnd dargestellt und bietet kurzweilige Unterhaltung. Trotz des eher unrealistischen Themas wird der Film nie langweilig und auch die Romantik kommt nicht zu kurz. Super Film, den ich nur empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3
Naja
von Vivien B. am 04.10.2005

Ich habe diesen Film auf Wunsch einer Freundin gesehen, die ihn gut fand. Allerdings finde ich ihn eher langweilig. Von diesem Film hätte ich mehr erwartet, besonders nachdem ich relativ viel Werbung für diesen Film gesehen hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3

Wird oft zusammen gekauft

Das Vermächtnis der Tempelritter

Das Vermächtnis der Tempelritter

mit Nicolas Cage , Diane Kruger , Justin Bartha , Sean Bean , Jon Voight

(12)
Film
9,99
+
=
Das Vermächtnis des geheimen Buches

Das Vermächtnis des geheimen Buches

(3)
Film
9,99
+
=

für

19,38

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen