Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Das Versprechen

Eine Geschichte von Liebe und Vergessen

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als sich Ria und Edwin 1945 kennenlernen. Doch das Schicksal trennt sie und lässt sie erst Jahre später zueinanderfinden. Von da an bleiben sie 39 glückliche Jahre zusammen. Dann erkrankt Ria an Demenz. Sie verwechselt Edwin mit ihrem ersten Ehemann, der sie geschlagen hatte. Und Edwin verliert die Liebe seines Lebens ein zweites Mal, nun an eine tückische Krankheit, die die Erinnerung an das glückliche Leben zunichtemacht.
Portrait
Nadine Ahr, geboren 1982 in Hannover, besuchte nach ihrem Studium die Evangelische Journalistenschule in Berlin und erhielt das „Stipendium für begabte Journalisten“ der Süddeutschen Zeitung. Seit 2011 schreibt sie für die ZEIT. Für ihr ZEIT-Dossier „Das Versprechen“ wurde sie mehrfach ausgezeichnet. In ihrem Buch erzählt sie die Geschichte ihrer Großeltern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426420782
Verlag Droemer eBook
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40779170
    Die verschenkte Tochter
    von Tinga Horny
    eBook
    7,49
  • 41602096
    In einem anderen Leben
    von Linus Reichlin
    eBook
    9,99
  • 41820064
    Ein Appartement in Paris
    von Michelle Gable
    eBook
    9,99
  • 38238271
    Freitags in der Faulen Kobra
    von Stefan Nink
    (5)
    eBook
    8,99
  • 53847666
    Der kopflose Engel (Exklusiv vorab lesen)
    von Daniel Scholten
    eBook
    5,99
  • 37907211
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (16)
    eBook
    7,99
  • 30188787
    Torso
    von Wolfram Fleischhauer
    eBook
    9,99
  • 40021456
    Die Reise einer jungen Anarchistin in Griechenland.
    von Marlene Streeruwitz als Nelia Fehn
    eBook
    9,99
  • 39612485
    Du gehst, du sprichst, du singst, du tanzt
    von Giora Feidman
    eBook
    9,99
  • 35427588
    Was wir Liebe nennen
    von Jo Lendle
    eBook
    8,99
  • 41007255
    Die Straße der Geschichtenerzähler
    von Kamila Shamsie
    (18)
    eBook
    9,99
  • 42882202
    Der Engel der letzten Stunde
    von Manfred Wieninger
    eBook
    9,99
  • 30934182
    Apocalypsis 1 (DEU)
    von Mario Giordano
    (16)
    eBook
    4,99
  • 40990923
    Direkter Zugang zum Strand
    von Jean-Philippe Blondel
    (10)
    eBook
    8,99
  • 38238119
    Washington Square
    von Henry James
    eBook
    9,49
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (17)
    eBook
    8,99
  • 47346805
    Verfluchte Städte
    von Anett Arnold
    eBook
    7,99
  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (93)
    eBook
    8,99
  • 38238300
    Der Bibliothekar, der lieber dement war als zu Hause bei seiner Frau
    von Dimitri Verhulst
    eBook
    6,99
  • 35471135
    Dämmerschlaf
    von Edith Wharton
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Bewegend und mit Nachhall“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Nadine Ahr hat mit "Das Versprechen" ein sehr persönliches Buch geschrieben, denn schließlich geht es um die Geschichte ihrer Großeltern. Sie konfrontiert den Leser nicht nur mit einer wundervollen, aber auch traurigen Liebesgeschichte, sondern ebenso mit essentiellen Fragen. Wie weit würden wir für unsere große Liebe gehen? Würden Nadine Ahr hat mit "Das Versprechen" ein sehr persönliches Buch geschrieben, denn schließlich geht es um die Geschichte ihrer Großeltern. Sie konfrontiert den Leser nicht nur mit einer wundervollen, aber auch traurigen Liebesgeschichte, sondern ebenso mit essentiellen Fragen. Wie weit würden wir für unsere große Liebe gehen? Würden wir bei unserem Partner bleiben, selbst wenn er an Demenz erkrankt? Wie viel Kraft kann man aufwenden, bevor man selbst daran zerbricht?
Diese Fragen sind unangenehm und gefallen den wenigsten Menschen. Viele würden vielleicht leichtfertig sagen, dass sie in jeder Situation bei ihrer großen Liebe bleiben, egal was da kommen mag. Nadine Ahr schildert jedoch wie schwer und kräftezehrend dieser gemeinsame Weg sein kann. Ein Buch das bewegt, mitfühlen lässt und noch lange im Gedächtnis bleibt!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Versprechen

Das Versprechen

von Nadine Ahr

eBook
9,99
+
=
Das Glück am Ende des Ozeans

Das Glück am Ende des Ozeans

von Ines Thorn

(6)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen